Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

NurSoAusInter...

Siffige Siff-Wohnung

Ich wohne derzeit (wieder) in einer 3er WG - Drei Menschen, drei Katzen.

Meine Mitbewohner sind beide superlieb aber ihre Auffassung von Sauberkeit und Hygiene ist wirklich weit weg von dem,
was ich als normal bezeichnen würde.

Ich habe hier schonmal gewohnt und bin dann nach einem Jahr weggezogen, hauptsächlich wegen dem Straßenlärm, aber auch wegen der Versifftheit.

Jetzt kann ich freundlicherweise hier für den Übergang, bis ich meine eigene Wohnung im Oktober habe wieder wohnen.
Das ist ja auch echt cool und nett und so, aber ich bereue mittlerweile, dass ich meine Sachen nicht einfach irgendwo zwischengelagert und mir ein Hotelzimmer genommen habe.

Ich zähle mal ein paar Sachen auf, die mich am meisten ekeln / stören:

Allgemein:

- Katzenkotze auf dem Teppich, fast täglich (man muss manchmal Slalom laufen)
- Es riecht fast immer nach Zoo. Drei Katzen und vier Katzenklos auf engem Raum, die viel zu selten gereinigt werden
(Es sind die Katzen meiner Mitbewohnerin, nicht "unsere" Katzen)

Bad;

- Das Katzenklo, direkt an der Dusche. Wenn man fertig ist mit duschen tritt man immer schön in diese
Katzenstreu-Kügelchen

Die Küche:

Wo soll ich anfangen? Alles ist versifft. Fast alles, was ich an Geschirr aus dem Schrank hole,
muss ich vorher nochmal ordentlich abschrubben, weil immer irgendein Siff noch dranklebt.
Die üblichen dreckigen Geschirr-Berge sind leider das geringste Übel.
Mein Wasserkocher, den ich von meiner vorherigen Wohnung mitgebracht haben meine Mitbewohner von innen versifft
mit irgendeinem braunen Zeug.
Es stehen zwei kaputte Spülmaschinen in der Küche, die seit ZWEI Jahren darauf warten, repariert, oder abgeholt zu werden.
Ich habe mehrmals vorgeschlagen, das mal an einem Wochenende anzugehen und die runterzutragen - alleine geht es leider nicht.
Niemand hatte Bock. Die bleiben halt so stehen, versperren den eh schon zu geringen Platz in der Küche und werden jetzt als Ablage für Müll und Pfandflaschen genutzt.
Der Herd: SIFF.
Alle Ablagen: SIFF. Alles verstaubt und braun. Zwei Mal hab ich mit meiner Mitbewohnerin zusammen alles grundgereinigt in der Küche.
Das hat jeweils zwei Wochen gehalten
Der zweite Mitbewohner ist halt einfach noch siffiger und egoistischer unterwegs und kümmert sich meist nen ***.

So entsteht halt der Konsens, dass es sich nicht lohnt, sauber zu machen. Und so finden sich die beiden mit ihrem Siff ab.
Alles ist verdreckt, verstaubt. Wir müssen alle ständig niesen und husten. Es ist so ekelhaft, dass ich wieder täglich nach einer Not-Wohnung suche.


Ich bin dankbar, dass ich hier wohnen kann und ne Unterkunft habe, aber... ich kann mit soviel Dreck und Siff einfach nicht umgehen.

Ich betrete sowohl Küche als auch Bad so selten wie nötig und trotzdem find ich es absolut ekelhaft.

2

👍

 

👎

-3
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (16)

NurSoAusInter...

Achja, ich habe vergessen zu erwähnen, dass die Katzen oft in die Waschbecken, Dusche und Badewannen pissen, weil selbst denen ihre Katzenklos zu dreckig sind.
Das heißt, man möchte morgens Zähne puten und findet erstmal eine gelbe Suppe im Waschbecken vor und alles stinkt nach Katzenurin.

Generell lässt meine Mitbewohnerin den Katzen viel zu viel durchgehen. Die sind alle drei total verzogen.
4

👍

 

👎

-3

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von AxelSchweiß am 20.07.2020, 10:21 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Anderl am 21.07.2020, 01:55 Uhr.

n

"Ich bin dankbar, dass ich hier wohnen kann und ne Unterkunft habe, aber... ich kann mit soviel Dreck und Siff einfach nicht umgehen."

Hättest ja nicht noch mal einziehen müssen!
Die Perversion bist du eigentlich selbst!
Bist halt Egoist, ne? Sind für dich keine Freunde, die sind nur "brauchbar"!
5

👍

 

👎

-2

Antworten

Realist55
★★★★

Mitglied [861]

Kernproblem: Du hast schon einmal da gewohnt, kanntest die Verhältnisse und bist trotzdem wieder (wenn auch nur vorübergehend) eingezogen, shit happens :-)

Ansonsten kann ich dich von Herzen verstehen, räume grade das Haus meiner Eltern, hygienische Verhältnisse, wie ich sie mir noch nie vorstellen konnte ...
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus

NurSoAusInter...

@n: Ja, klar war das teilweise egoistisch und ich sollte mich nicht
zu sehr beschweren... Die beiden haben aber auch nen Mitbewohner auf Zeit gesucht, weil ihnen die Miete zu zweit zu teuer war. Jemand Fremden wollten sie aber nicht. Also hat das gepasst, da sie mich schon kannten und ich mit ihr auch gut befreundet bin. eigentlich win-win. Eigentlich.

Aber warum antworte ich dir eigentlich?
Mich hier als Perversion zu beschimpfen und so biestig zu sein, zeugt irgendwie davon, dass du mich gerade als Projektionsfläche für deine eigenen Aggressionen benutzt. Mach doch dein eigenes Thema auf und belästige andere hier nicht mit deinem Hass.

Ich komme mit den beiden super klar, daher habe ich mich eigentlich darauf gefreut, nochmal für einen gewissen Zeitraum dort zu wohnen. Ich tendiere aber leicht dazu, die negativen Erinnerungen schön zu reden, oder zu ignorieren und mir dann einzureden, dass ich das Problem war und nur überreagiert habe.

In diesem Fall habe ich jetzt jedenfalls Gewissheit.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3316]

Da währe ich lieber die Zeit bis zum
Einzug in ein Hotel.
Als in so einer Versifften Wohnung zu wohnen.
Ist ja Ekelhaft.
Und Krank werden kannst davon auch ,
bei so viel Unhygiene.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Suche J.Furz am 22.07.2020, 12:18 Uhr.

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

Gegen katzenpisse hilft Essig Essenz, dann bleiben die fern
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Suche J.Furz am 22.07.2020, 15:08 Uhr.

SparkyPlayer
★★

Mitglied [57]

Hast du davon wenn du in ne wg ziehst
6

👍

 

👎

-1

Antworten

:PePeLaugh:

Goldbub

Lass die Siffer doch krank werden in ihrer eigenen Scheixxe und lebe nicht mehr mit sowas zusammen!
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

Man sollte meinen, das dieses Jahr mit covid 19 doch der Putzwahn in diesen Land ausgebrochen ist.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

9malklug

@SparkyPlayer: Hat halt nicht jeder die Möglichkeit, sich eine eigene Wohnung zu nehmen. Vorallem nicht in Berlin.
4

👍

 

👎

0

Antworten

Katharina
Mitglied [1]

Ekelhaft sowas! Den Assis gehört in den Arsch getreten damit sie putzen!
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

Und hier stinkt es im Treppenhaus wieder nach kotze.
Man merkt gleich wer wieder da ist 🙈
Die Stinker sind mal für 4 Tage verschwunden
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben