Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Schneehasser

Winterzeit, Schneeschaufelzeit

Jetzt kommt wieder diese tolle Zeit des Jahres. Schneeschaufeln. Würd mich ja gar nicht mal so stören, aber die Gesetze stören mich. Ich musste von Grund und Boden zurücktreten, damit die Gemeinde einen Gehweg vor meine Hütte postieren konnte. Sprich, mir wurde Eigentum von der Gemeinde enteignet. Nun kommt der Winter und ganz plötzlich gehört dieser Schei.... Gehsteig wieder mir? Muss von 7 in der Früh bis 22 Uhr auf Nacht schön gereinigt sein. Es darf kein Eis zu sehen sein und niemanden darf es dort auf den Ar.... legen. Ansonsten werde ich geklagt. Wieso werde ich geklagt? Warum nicht die Gemeinde? Ist doch nicht mein Gehweg. Ich darf Salz um viel Geld kaufen. Muss, weil ich den ganzen Tag arbeite, jemanden beschäftigen, der mir den Gehweg räumt, damit ich keine Strafe zahlen muss. Warum sind Gehwege nicht Gemeinde Problem? Schließlich haben die den dort hinpostiert und mir mein Eigentum weggenommen. Wenn's mich auf der Straße auflegt, kann ich die Gemeinde ja auch nicht verklagen, weil sie es versäumt haben, die Straße Glattfrei zu bekommen. Da kriegt man höchstens zu hören, "Wir tun was wir können, aber wir können nicht überall zur gleichen Zeit sein." Denen ist es Schei.. egal, ob sich ne alte Dame dort die Hüfte bricht. Aber wenn sie vor meiner Hütte die Füße in die Luft wirft, weil soviel Schnee und Eis liegt, dass man mit Schaufeln nicht hinterher kommt, da sind's schnell mit ner Anzeige. [Melden]


Kommentare (11)

DerMann
★★★

Mitglied [104]

Hab ich ein Glück das ich auf der anderen Seite des Gehweges wohnen!

Antworten

DerMann lässt euch nicht verhungern und bringt jedem ein Brötchen! Einfach klingeln!

Nico

Tja das nennt sich Eigenverantwortung. Wer unvorbereitet ist, muss wegen Schneeschippens auch mal evtl. einen Tag frei nehmen oder auf den Weihnachtsurlaub verzichten, wenn sich niemanden findet, der das zuverlässig (!) übernimmt. Das kenne ich. Hauptsache der Gehweg ist frei, diese Klausel findet sich auch in kacknormalen Mietverträgen wieder, wo diese Verantwortung einfach an den Mieter delegiert wird. Da hilft wirklich nur eine Haftpflichtversicherung und eine Rechtsschutzversicherung. Wenns dann wirklich knallt, dann versucht dann der Rechtsverdreher (aka Anwalt) paar Ausreden zu erfinden, z. B. dass das Schuhwerk des Klägers ungeeignet war oder der Unfall 10-20cm vorm Grundstück passiert war, falls es nicht klappt, springt halt die Haftpflichtversicherung ein (auch hier Anwalt nehmen, der labert dann halt die Gutachter voll mit "mein Mandant hat ... blablablubber stehts dies und jenes gemacht ... ", Paragraph hier, Paragraph da).
Ist nicht so, dass man total machtlos ist.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1252]

Also wenn meine geliebte faule Nachbarin an der Reihe mit Winterdienst ist, dann animiert sie nicht mal Glateis , sie ist zu faul zum streuen. Sie sollte vor ihrer Garage mal auf die Fresse fallen 🤣

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2614]

Und wie wäre es mit einem Schild: Betreten bei Schnee und Glätte auf eigene Gefahr! Denn musste weder Schnee schippen, noch kannste verklagt werden. Oder?

Antworten

Seit wann macht Paulchen tatsächlich geile Mucke!? https://www.youtube.com/watch?v=kp_y8UExFZY

Eva
★★★★★

Mitglied [1252]

Eigentüner und Hausmeister sind in der Pflicht.

Antworten

Schneehasser

@Lärmgeplagte: Wennst nicht Schnee schippst und nur ein Warnschild aufstellst, wirst trotzdem geklagt. Weil du der Pflicht nicht nachgekommen bist Gemeindegrund zu reinigen. Weil. Leute mit Gehsteig vor Haus sind billiger, weil sie ja nix kosten mit der Reinigung, als jemanden anzustellen, der für die Gemeinde Schnee räumt. Beste ist ja. Sobald du fertig bist mit Schneeschaufeln, kommt der Schneeräumungsdienst, welcher ja von der Gemeinde bezahlt wird, und wenn die keine Möglichkeit haben den Schnee anderweitig loszuwerden, schieben's ihn dir einfach auf den Gehsteig und dürfen das sogar. Und die Leute mit Gehsteig vor der Hütte müssen sich halt einfallen lasse, wo's den Schnee loswerden.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2614]

@Schneehasser: Hmm, das klingt verdammt nervig. Dann sollen die Leute sich eben Spikes an die Schuhe machen. Ich würde höchstens meine eigene Einfahrt vom Schnee befreien. Straße ist Straße, da sollte jeder gefälligst selbst aufpassen, dass er nicht auf die Fresse fliegt. Mir käme nie in den Sinn deswegen jemanden zu verklagen, weil's geschneit hat und glatt ist. Sowas ist einfach höhere Gewalt. Außerdem kann die Stadt von Hausbesitzern ja wohl schlecht etwas verlangen, das sie selbst nicht hinbekommt.

Antworten

Seit wann macht Paulchen tatsächlich geile Mucke!? https://www.youtube.com/watch?v=kp_y8UExFZY

Eva
★★★★★

Mitglied [1252]

@Schneehasser: Also wir sind in der Pflicht,eine selten Dämliche Eigentümerin meinte zu mir, es gibt eine Grundstücksversicherung,naja der werde ich petzen das die hohle Nuss es drauf anlegt das einer auf die Fresse fliegt.
Zum Glück weiss ich als "Eigentümer" auch WO wir Versichert sind.
Die alte wird sich mal vor ihrer Garage auf die Fresse legen,da ist sie auch zu faul zum streuen.

Antworten

Schneehasser

@Lärmgeplagte: Im April war's ja am besten, was sich eine Stadt einfallen hat lassen. Es gab eine Woche Sonnenschein und die nächste Schneelawine wurde in den Nachrichten angesagt. Also ließen die Leute den Schotter eben noch auf dem Gehsteig liegen, damit sie nix doppelt machen mussten. Wurde ihnen mit 500 Euro Strafe gedroht, wenn sie den Schotter nicht vom Gehsteig wegmachen. Also wurde geputzt nur um wieder zu streuen, als der nächste Schnee kam. Da sieht man, dass den Gemeinden das Geld ausgeht, und sie es eben irgendwie wieder reinkriegen müssen.

Antworten

Schneehasser

@Eva: Es gibt genug Idioten auf der Welt. Mir ist auch egal wenn's jemanden wo anders auf die Fresse haut. Mir geht's einfach auf den Ar..., dass es so ungerecht ist. Haut's die Leute auf dem Gehsteig auf die Fresse, wirst geklagt. Haut's die Leute auf der Straße auf die Fresse, haben's eben Pech gehabt.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1252]

Heisses wasser wirkt Wunder 😉😉😉

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben