Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2614]

GEH WEG!

Ich hasse den Winter jetzt schon. Nichts als nasskaltes Schmuddelwetter. Hätten wir hier wenigstens etwas hübschen Schnee, der zumindest die Landschaft optisch verschönert, ginge es noch einigermaßen. Aber so wie derzeit ist es nur ätzend. Vor allem die scheiß Kälte einhergehend mit der Tatsache, dass man mindestens drei Lagen Kleidung braucht. Und es ist wahnsinnig qualvoll morgens aufzustehen, während es Draußen noch dunkel ist. Kommt man nach Hause ist's auch wieder dunkel. Und zwischendrin nur grauer Wolkenhimmel. Ich werd tagsüber kein bisschen wach, könnte permanent ein Nickerchen gebrauchen und friere deswegen den ganzen Tag. Das nervt wie Seuche. Ich will Sonne, ich will Licht und Wärme. Und ich will raus gehen können an die frische Luft.

Könnte bitte endlich jemand an der Erdachse drehen, damit wir hier dauerhaft kalifornisches Wetter haben!? Bitte! Soll sich doch Afrika den Arsch abfrieren. Der Sommer war doch soooo schön... das soll IMMER so herrlich warm sein! Ich hab keinen Bock dieses Elend noch weitere 4 Monate bis zum Frühling zu ertragen. Und alle anderen sind deswegen auch schlecht drauf. In diesem Sinne: Winter, GEH WEG! JETZT!!! [Melden]


Seit wann macht Paulchen tatsächlich geile Mucke!? https://www.youtube.com/watch?v=kp_y8UExFZY

Kommentare (15)

Schneemann

Ja, ich weiß, was du meinst. Ich bin in der Mittelmeerregion aufgewachsen. Und es ist gegen meine Natur, wach zu sein, wenn es draußen dunkel ist. Ätzend! Mit der Kälte könnte ich, wenn auch nicht ganz so glücklich, leben. Aber die Dunkelheit nagt echt an mir.
Wenigstens hat es heute Nacht schön geschneit. Leider sehe ich davon nicht viel, da meine schrägen Dachfenster komplett zugeschneit sind. :D


Mich überrascht das gar nicht, dass die am Mittelmeer, trotz schlechter Wirtschaft, praktisch keiner Verkehrsregeln und teilweise unzureichender Gesundheitsversorgung eine längere Lebenserwartung haben. Wenn man da selbst im Winter die vitaminreichen Orangen vom Baum pflücken kann. Während man in Deutschland die 4 Jahre lang schockgefrorenen und wieder aufgetauten Dinger im Supermarkt kauft.
Naja, was tun gegen die Winterdepression? Mein Professor sagt, er hat dagegen Sonnenlichtlampen zu Hause. Ansonsten schwören die Norweger auf Lebertran. Wohl bekomm's!

Antworten

hc130
★★★★

Mitglied [974]

Mensch Lärmi, haste den typischen Winterdepri oder was?

Da helfen schöne Gedanken :-)
Und schöne Abende zu zweit :-)

Ja, und schöne Mucke - das ist unheimlich wichtig!

Ach, und Frühsport um 0400.

Tschö ;-)))

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=wN4Rbc6HSPY https://m.youtube.com/watch?v=3gl5OEZ8j_o

Winter

Ähhhh, welcher Winter? XD Wir haben grad mal -5 bis 5 Grad. Sowas kannst du nicht Winter nennen. Willst du wissen, wie Kalt es in U.S.A, Russland oder Norwegen ist? Das kannst du Winter nennen. Aber leider ist es nicht mehr so kalt und es schneit auch nicht - Dank der Klimaerwärmung - mehr so viel in Deutschland.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2614]

Hmpf, ich will keinen Lebertran und schon gar nicht Frühsport - das zaubert mir nämlich alles kein Badewetter herbei. Ich will in der Sonne liegen und ein Bierchen zischen. Am liebsten würde ich in einem Thermalbad überwintern und erst wieder rauskommen, wenn Draußen mindestens 22 Grad sind.

@Schneemann: Wie jetzt, wir kriegen hier Tiefkühlobst statt frisches?

Antworten

Seit wann macht Paulchen tatsächlich geile Mucke!? https://www.youtube.com/watch?v=kp_y8UExFZY

Gegenlärm
★★★

Mitglied [103]

Ich fliege demnächst nach Antalya. Aber auch da kann es sehr kühl und regnerisch sein. Zumindest ist dort um diese Jahreszeit (leider) kein Strandwetter.

Antworten

Nachbarschaftsgeschädigt!

Heinrich
★★

Mitglied [50]

Das Wetter nervt, ja. Ich kann Schnee nicht leiden, aber ich habe den Neujahrsvorsatz, nicht immer nur negativ zu denken, draußen ist der Boden glatt und während ich meine Urlaubstage genieße, kann ich dabei zuschauen, wie die Bekloppten aus meiner Nachbarschaft auf ihre Fressen fallen.

Antworten

Lasst mich doch alle in Ruhe😡

Lp8 Magnum

@Lärmgeplagte:

Alle Jahre wieder bei Dir,hattest letzes Jahr ja auch etwas in der Richtung gesagt.
Ok,kann ich durchaus verstehen.
Ich hatte früher immer Jan-Feb sogar nen heftigen Einbruch in mein Gemüt.Fast wie ne Depri.Das hat sich zu Glück komplett geändert,seit dem ich in so nen Garten wohnen darf.Da ist halt etwas Pause drin,die man dann genießt und freut sich auf den Frühling,wenn alles los geht.
Der Winter ist für mich mittlerweile nichts anderes mehr,als ne Pause.
Ich kann den mittlerweile echt genießen.
Und das ist auch ganz gut so!

Ich liebe es,wenn es draußen stürmt um dann zu kuscheln,sich unter die Bettdecke zu verkrümeln und die Wärme darunter zu genießen........

Antworten

Schneemann

@Lärmgeplagte:

Ja, haben mir ein Pharmazeut und ein Oecotrophologe nach einem Vortrag über Ernährung im Privatgespräch erzählt. Habe zwei Profs vom Fach an meiner Uni gefragt ob das stimmt, die meinten das auch. Und ganz ehrlich: Ich glaube es sofort. Denn wenn du einmal eine ,,echte'' Orange frisch vom Baum gegessen hast, dann schmecken die ,,deutschen'' Orangen nach nichts. Selbiges gilt übrigens für Gurken und Tomaten, die in Deutschland nach nichts schmecken. Die werden aber wohl eher im Gewächshaus gezüchtet. Denke nicht, dass die schockfrosten überleben.
Aber hattest du schonmal eine Orange oder Mandarine, die echt geschmacklos und irgendwie matschig von Innen war? Jetzt weißt du warum. Die ,,Frischen'' sind immer sauer und prall. Und wenn noch viele Vitamine drinn sind, dann ist auch viel Geschmack da.
Und ich kann mich nur wiederholen: Da wundert es mich nicht, dass die Lebenserwartung der Spanier höher ist, als die der Nordeuropäer.
Ist aber auch echt schwierig, was darüber zu finden. Ist eine der Maschen der Lebensmittelindustrie. Genau wie das Einfärben von grünen Oliven, weil man dunkle Oliven teurer verkaufen kann. Das merkt man zum Beispiel daran, dass die Farbe überall komplett gleichmäßig schwarz ist und der Kern auch schwarz gefärbt ist.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2614]

@Lp8+Magnum: Korrekt, wir brauchen hier zu all den Sommer- und Hitzehasser Threads im Forum ein entsprechendes Pendant im Winter. Dieses Jahr mache ich mal den Anfang.

Ist ja nicht so, dass bei mir wegen etwas Licht- und Schlafmangel gleich ne Depression ausbricht. Das kann ich ab. Mir geht es konkret um den physischen Schmerz durch Kälte. Und alles unter 10 Grad bedeutet für mich einen nagenden stechenden Ganzkörperschmerz. Alle anderen Belastungen wie Dauerdiät, Fußschmerzen dank High Heels, Sport oder Putzzwang ziehe ich ohne zu murren durch... aber mit Frost bin ich komplett überfordert.

Und ja, Kuscheldecken sind auch grad mein bester Freund!

Antworten

Seit wann macht Paulchen tatsächlich geile Mucke!? https://www.youtube.com/watch?v=kp_y8UExFZY

Lp8 Magnum

@Lärmgeplagte:

Interessant,was Du in dem Zusammenhang noch aufzählst.
Ich wäre da so nie drauf gekommen,zumal ich diese Probleme oder was auch immer,eh nicht habe.
Ich meinte aber generell,das der letzte Sommer einfach zu trocken und zu heiß war.
Wegen mir,nicht noch einmal.
Das kam glaube ich net ganz rüber.

Antworten

hc130
★★★★

Mitglied [974]

Also Kälte in Verbindung mit Winter und schön viel Schnee ist für mich das Schönste auf Erden. 6nd wenn du noch die vielen lachenden Kinder mit ihren Schlitten siehst... Was will man mehr? Ich gehörte schließlich bis vor einiger Zeit auch noch dazu.
Lang ists her...

Heute sehne ich mich förmlich nach einem verschneiten Winter wie im Märchen.
Deshalb lasse ich seit geraumer Zeit auch meinen "Kunst"weihnachtsbaum noch bis fast Ende Januar stehen. So manches Jahr ist mir das tatsächlich geglückt, dass das Weihnachtsfeeling doch noch rüberkam. Besonders schön, wenn es schneit.

Als Autofahrer hingegen verfluche ich die Schneemassen, da muss ich nicht nur früher raus, nee, ich muss meinen Private Paula gänzlich mit einem Besen von oben bis unten vom Schnee befreien. Man, man... das ist ätzend.

Also wie man es will, gibt immer was zu meckern, oder?

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=wN4Rbc6HSPY https://m.youtube.com/watch?v=3gl5OEZ8j_o

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2614]

@Lp8+Magnum: Ach so, ich hab das so verstanden, dass du dich wegen einer Pause bezüglich der vielen Gartenarbeit freust, weil da im Winter nichts gemacht werden muss.

Ja, der Sommer war ungewöhnlich heiß und trocken. Aber das hat mich kaum belastet. Ich fand nur die zwei Tage schlimm als wir hier die 39 Grad erreicht hatten und ausgerechnet dann meine Cousine zu Besuch war, sodass ich mit ihr in der brütenden Stadt rum fahren musste... am See wäre das kein Problem gewesen. Und hier und da ein kräftiges Gewitter, um die Natur zu bewässern, wäre natürlich auch noch von Vorteil gewesen. Ansonsten gibt's da meinerseits nichts dran zu meckern.

Antworten

Seit wann macht Paulchen tatsächlich geile Mucke!? https://www.youtube.com/watch?v=kp_y8UExFZY

Lp8 Magnum

@Lärmgeplagte:

Geht soweit ok,haste schon richtig verstanden!
Ich habe auch net immer Bock .....!

Antworten

Gartenzwerg

@Lp8+Magnum:

Naja aber ist doch schön einen Garten zu haben. Wenn es einen so sehr stört, dann kann man ja lediglich eine Wiese anlegen. Dann muss man nur mähen. Oder man stellt ein paar Schafe drauf und der Rest regelt sich von alleine. Die Nachbarn einer freundin haben einen reinen Steingarten, da muss man garnichts machen. Ist meiner persönlichen Meinung nach aber potthässlich.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1253]

Überall nur Matsch. Aber die Bäume können entlich saufen.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben