Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Fahrschul Han...

Fahrschulfragen

Ich bin jetzt schon zum Zweiten mal bei der Theorieprüfung durchgesemmelt. Das Erste mal mit 11 Fehlerpunkten und jetzt mit 13.
Und das obwohl ich in der Lern App einen Durchschnittsfehler Level von 3,2 Fehlern auf 43 Tests habe.

Lotto. Nicht mehr und nicht weniger.

Wie kann es sein, dass von einem erwartet wird, 1300 Fragen auswendig zu lernen, von denen gefühlt 30% absolut realitätsfern und dazu noch komplett subjektiv sind.

Beispiel: Was sollten sie tun, wenn ihre Bremse sich komplett ohne Widerstand durchtreten lässt?

A:KFZ abstellen.

B:Sofort zur Werkstatt fahren

C:KFZ Normal bedienen.

Jeder halbwegs normale Mensch würde doch jetzt sagen, Antwort A ist richtig, also KFZ Sofort abstellen. Weil wer, der noch alle Tassen im Schrank hat würde ein Auto ohne Bremse nicht vom Abschleppwagen holen lassen.

FALSCH! *FÜNF*! Fehlerpunkte, denn: Antwort B ist auch noch korrekt.

Achso, ich verstehe. Ich soll das KFZ also abstellen und sofort zur nächsten Werkstatt fahren...Warte mal...
Ich soll also ohne Bremskraft zur nächsten Werkstatt fahren? Alles klar.

Oder solche Fragen, was behindert Blinde im Straßenverkehr?

"Der Bass der Musikboxen" (Musikboxen?) Sind wir im Mittelalter gefangen?
Und warum zum teufel muss ich das wissen?

Soll ich den blinden bei 50Kmh vorbeifahrt erkennen und schnell die Fenster hochkurbeln und die Musik ausmachen?


Oder der gute bekannte SEITENSTREIFEN auf der Landstraße, den es hier in NRW, bzw. bei mir im Umkreis von 100KM defakto nicht gibt.
Es gibt ihn nicht. Oder in die PARKBUCHT in die man ausweichen soll wenn man langsam ist, Parkbucht? Was zum Teufel?

Hat irgendwer von euch schonmal eine verdammte Parkbucht auf einer Landstraße gesehen, der in NRW unterwegs ist?

Bullshit.

Und der TÜV verdient sich dumm und dämlich dabei. Jedes mal 30€. Dafür das man an einem Uralten PC 30 mal auf ein Kästchen drückt.

1

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (17)

DeletedUser
★★★★

Mitglied [883]

Man muss nicht ERNSTHAFT 1300!!! Fragen beantworten können um den Autoführerschein zu erhalten!?
Dann kann ich ja für den Rest meines Lebens mit Bus und Bahn fahren! ò_ó
Ich dachte, das wären so allerhöchstens 30 Fragen oder so, zu den grundlegendsten Verkehrsregeln.
Super - kann ich das auch vergessen, selbst wenn ich das Geld für Führerschein und Auto hätte.
Ich habe es in zwei Jahren nicht einmal hinbekommen, mir meine Handynummer einzuprägen, wie soll man denn da auf 1300 Fragen eine Antwort haben!? Unnormal übertrieben!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Intel- ICore-...

Erinnert mich ein bisschen an diese Intelligenztest-Rätsel auf Seiten wie YouTube oder Buzzfeed. Die aber Leider von Leuten erstellt wurden, die selber total dumm sind und somit gar keinen Sinn machen und sie dann am Ende selber die falsche Lösung als richtige Lösung angeben.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Intel-ICore-G...

Ps: welche Fahrschule hat denn momentan offen?
0

👍

 

👎

-2

Antworten

RealistNo.1

Entweder man ist für den Führerschein geeignet oder nicht. So absurd die Fragen/Antworten klingen, so absurd können auch Situationen im Verkehr sein. Es braucht Leute, die in komplizierten Situationen schnell denken können und nicht schon an den mehr als 1.000 Fragen verzweifeln. Zumal 90% davon selbsterklärend sind. Und die Antworten? Ja die sind teils wirklich blöd formuliert, aber einfach lernen und merken! Täglich immer wieder lernen, lernen, lernen und dann ist es definitiv machbar 🤷🏻‍♀️es sei denn man lernt nie dazu.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 02.05.2020, 18:38 Uhr.

Swush

Bei mir gab es noch: wer darf auf einem Behindertenparkplatz parken? Antwort unter anderem: BLINDE!! AHA? ich hab noch keinen Blinden Autofahren sehen. Auch wenn ich so manche für tatsächlich blind halte. Ich hab richtig Terror gemacht. Frage gibt's jetzt so nicht mehr. Da kannst echt nur mit dem Kopf schütteln! Was für Deppen denken sich diese Fragen aus? Das ist doch hirnamputiert!
0

👍

 

👎

0

Antworten

speedless

@Swush: Warum sollen Blinde keine Fahrzeug-'Halter' sein????? Das Fahrzeug kann trotzdem auf den Blinden zugelassen sein, die Zulassungsstellen verweigern nicht den 'Besitz' eines Fahrzeugs, man muss also keinesfalls Auto fahren können, man kann ja gefahren werden. Dafür ist der Blinde im Besitz eines Schwerbehindertenausweises mit den Merkzeichen "B" (Begleitung) und 'Bl' (Blind) und bekommt dann, wenn er gefahren wird, für sein Fahrzeug eine Parkberechtigung für einen Behindertenparkplatz.
Gleiches gilt auch im Falle dessen, wenn der Blinde mit einem Krankentransport oder Taxi unterwegs ist. Die dürfen für Ihn dann auf dem B-Parkplatz halten.

Nur mal nebenbei: es gibt durchaus 'Fahrzeugführer' , die wirklich stark sehbeeinträchtigt sind und ebenfalls eine Parkberechtigung haben. Nur ist die Erblindung noch nicht so fortgeschritten, dass sie eine Gefahr für Leib und Leben darstellen.



@TE: Ich stelle meinen Wagen ab, nehme den Gang raus und ziehe die Handbremse.
Gelernt habe ich, vor Fahrtantritt zuerst die Kupplung durchzutreten, dann den 1. Gang einzulegen und dann die Handbremse zu lösen.
Kupplung deshalb zuerst, weil es doch passieren kann, dass man beim Einparken den Gang drinnen gelassen hat und wenn das Fahrzeug dann anspringt, machste erstmal 'nen Satz nach vorne oder nach hinten. Hm ... Nicht gut, gar nicht gut.

ERST DANN, wenn mein Wagen rollt, kann ich feststellen, ob die Fußbremse funktioniert.

Wenn ich dann merken würde, dass mit der Fußbremse etwas nicht stimmt, sofort Warnblinker an und Gänge runter, es gibt sogar eine Motorbremse! Das Fahrzeug langsam ganz weit rechts (wenn kein PP, Haltebucht oder Sonstiges) ausrollen lassen bis es steht, Kupplung treten, Gang raus, Handbremse ziehen!!! ADAC oder ähnlichen Club, ggf. Abschleppdienst rufen. Hier bietet es sich tatsächlich an, die wichtigsten Nummern im Handy abzuspeichern.
Gleiches könnte mir also durchaus auch auf jeder anderen (Land)Straße/Autobahn passieren, dann Warndreieck 50 m innerhalb und 100 m außerhalb einer Ortschaft aufstellen, sich selber in Sicherheit begeben! Vergisst du das, erwartet dich ein sattes Bußgeld und ein noch nicht kalkulierter Schaden an deiner Fußbremse.

Das Alles klappt selbstverständlich nicht 100 pro aus dem ff, wenn es das erste Mal passiert, da ist man völlig konfus, und mir ist das mit der Fußbremse auch GSD noch nie passiert.
Aber es gab andere Situationen, die ich in der FS auch nicht gelernt habe und somit bestätigt als einzige @RealistNo.1 das, was man bedenken sollte. Du ahnst ja nicht, WAS alles passieren kann. Unvorhersehbare Situationen, bei denen man wirklich einen klaren Kopf bewahren sollte.

@RealistNo.1: Ich bin echt beruhigt, dass es Fahrzeugführer wie dich gibt, falls ...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Misanthropia
★★★

Mitglied [219]

Ah das habe ich auch durch, die vielen Fragen. Vor paar Jahren, wo ich ihn gemacht hab, waren es noch um die 964 Fragen. Klar sind jz neue Fragen gekommen. Ich hab mal einer Freundin dabei geholfen und habe auch nicht schlecht gestaunt. Aber wenn man will, kann man sich das merken. Und ich bin bei der Theorie auch 2 mal durchgerasselt. Passiert aus Nervosität sehr schnell. Aber hey, ich habs dann auch hingekriegt und die Praxisprüfung ging gut. Wobei ich mich auch manchmsl frage, wie manche Idioten den Schein übethaupt kriegen konnten..
0

👍

 

👎

0

Antworten

dhwib

@F/A-18: Mach dir nichts draus. Deine Stärke ist hier der Herr im Forum zu sein. Der absolute Meister ! Das reicht doch.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

DeletedUser
★★★★

Mitglied [883]

@dhwib:

To be honest: Das ist mir auch schon zu viel...
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Deleted User am 03.05.2020, 13:20 Uhr.

DeletedUser
★★★★

Mitglied [883]

@Lilith:

Wenn man das über 2 Jahre tagtäglich macht, wird das zur lästigen Routine.
Als Moderator genießt man zwar einige Vorzüge, aber Spaß macht das gewiss nicht (mehr).
Unglücklicherweise ist mir Dampf-ablassen.net aber nicht egal, da ich einfach der Meinung bin, dass der V10 schon irgendwie etwas Besonderes erschaffen hat. Ich meine, schau dir doch mal die anderen 08/15-Gammelforen an - sowas wie hier ist schon irgendwo die Ausnahme.
Ganz ehrlich, ich wäre wahrscheinlich noch der Trottel, der sich um dieses Forum kümmern würde, WENN er ein richtiges Leben hätte... Sagt doch echt alles. Keine Ahnung, was weiß ich.
Wie konnte ich mich hier nur von diesem besonderen Layout und den speziellen Rahmenbedingungen so gefangen nehmen lassen!? Ich brauche mehr Distanz!
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 03.05.2020, 15:22 Uhr.

Darth Vader
★★★★

Mitglied [858]

@F/A-18:

Das ist ganz einfach. Man kreuzt einfach immer das an, was am ehesten so klingt als möchten es die Typen die den Fragenkatalog erstellt haben, hören möchten. Zumindest war das meine Herangehensweise und es hat funktioniert.
Bei manchen Fragen können auch tatsächlich zwei oder sogar alle drei Antwortmöglichkeiten korrekt sein.



Was anfangs ein bisschen tricky ist sind all die Fragen mit irgendwelchen Vorfahrtssituationen. Da gilt eigentlich grundsätzlich, dass der Linksabbieger durchlassen muss. Also derjenige der VON SICH AUS gesehen linksabbiegt.
https://www.frag-den-fahrlehrer.de/2016/03/15/linksabbieger-m%C3%BCssen-den-gegenverkehr-durchlassen/
2

👍

 

👎

0

Antworten

Glaubensfreiheit für die Welt, rettete bei Breitenfeld, Gustav Adolf, Christ und Held

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 04.05.2020, 18:30 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Yolo am 04.05.2020, 19:46 Uhr.

DeletedUser
★★★★

Mitglied [883]

@Yolo:

Werde hier bloß nicht unverschämt!

Wir urteilen hier nicht über den TE oder sonst wen - dazu ist diese Plattform nicht da.
Und wir maßen uns auch nicht Dinge an, die wir uns nicht anzumaßen haben.
Hier in diesem Thread wird nur über den Autoführerschein debattiert - die ein oder andere vom Thema abweichende Bemerkung ist gestattet - und über sonst gar nichts.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben