Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

BITTE Teilen/ Weiter sagen ! Nadeln in Sitzen

Hab grad gelesen das in S Bahnen und Regionalbahnen Nadeln erneut in die Sitze gesteckt wurden.
Die Menschen sollen sich verletzen. Googelt es, wenn Ihr mir nicht glaubt ! Aber BITTE allen weiter sagen.
Alte Leute sehen nicht mehr richtig oder Kinder denken nicht dran und setzen sich einfach.BITTE aufpassen. Diese Drecksschweine , passiert ja nix . Wozu cameras wenn ihr die nicht auswertet :-( [Melden]


Kommentare (51)

PseudoGott

Musste ganz kurz lachen als da stand "Akupunktur hilft" aber anscheinend kann da wirklich jemand mit seinem bzw ihrem Frust nichts produktiveres anstellen als das Leben irgendwelcher random leute zu behindern ...

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DerechteGeneral am 12.03.2019, 00:43 Uhr.

Beva

Leute passt da echt auf. Vor etwas über zehn Jahren gab es einen Fall, da hat ein HIV Positiver solche Nadeln mit seinem Blut in Sitze gesteckt, damit sich andere infizieren.

Antworten

huey

So viel Idiotie kann man gar nicht ertragen. Aber wenn ich ehrlich bin, eine ähnliche Geschichte hat sich zu meiner Schulzeit vor der JT Wende auch schon zugetragen, also Dummheit gibt es nicht erst seit Milleniumtagen.

In meiner Schule gab es eine Lehrerin, die fast alle Schüler nicht leiden konnten und sie war schwer krank, was wir alle nicht wussten/kannten. Sie hatte Elefantenbeine und war dementsprechend auch sehr korpulent. Da haben sich aus purer Neugier auf die Reaktion dieser Lehrerin ein paar Schüler den Spaß erlaubt und auf den Lehrerstuhl Reißzwecken mit der Nadel nach oben gelegt. Wir warteten also gespannt ab.
Das Ergebnis war ernüchternd, sie merkte nichts. Wir alle haben uns trotzdem bei ihr entschuldigt, selbst dem Anführer war das unangenehm. Nur aufgrund unserer Ehrlichkeit und dessen, dass nichts Schlimmes passiert war, sind uns weitere disziplinarische Maßnahmen ihrerseits erspart geblieben.
Ab dem Tag war sie unsere Lieblingslehrerin geworden.

Mit meinen heutigen Wissen möchte ich mir nicht ausmalen, was das für Folgen gehabt hätte, wenn sie sich tatsächlich schwer verletzt hätte. Lass sie noch einen zusätzlichen Diabetes gehabt haben.

Antworten

Der Denker

Habe es heute morgen auch gelesen. Hocke genau in der Bahn. Solche Schweine. Pass echt auf dich auf Eva.

Wahrscheinlich ein verrückter, der so verzweifelt ist, dass er solche Dinge tut... Was is nur mit den Leuten los...
Und warum passieren solche Dinge immer nur in der S1?! Stehlen? S1! Pöbeln? S1! Sexuelle Belästigung? S1! Meine fresse, ich hab mir echt die richtige S-Bahn rausgesucht...
S1 überrollt Person, ich hock genau drüber in der S-Bahn. Unter mir verreckt dieser fast.
In S1 fällt eine um, niemand hilft. Zum Glück mach ich demnächst wieder ein erste Hilfe Kurs.

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Der Denker am 12.03.2019, 07:25 Uhr.

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Ich stehe immer in der Bahn. Fahre max 10 Min. Leider gibt es immer mehr Arschlöcher.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Die Stadt ist überbefölkert, zu viel Menschen auf einen Fleck. Zu viel Idioten, es gibt keine Arbeitspflicht, dafür die Soziale Hängematte. Es rächt sich alles mal.

Antworten

Gegenlärm

Das ist mir vor 2 Jahren passiert. Im Bus war das Licht ausgefallen, ich setzte mich hin und hatte 'ne Spritze im A...
Habe in den Monaten danach mehrfach HIV- und HC-Tests gemacht. Zum Glück alle negativ.
Das Schlimme: Über dem Sitz hing sogar eine Kamera. Die Busgesellschaft wollte der Polizei jedoch nicht das Video aushändigen (angeblich seien sie dazu nicht verpflichtet, so wurde mir eiskalt von einem Mitarbeiter der Busgesellschaft geschrieben als ich mich nach dem "Warum" erkundigte), weshalb das Verfahren eingestellt wurde.
Es wird halt alles getan, damit Kriminelle geschützt werden. Und deshalb werden sie damit auch nicht aufhören.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Tja, dafür gibt es immer mehr Selbstjustiz. Mich wundert es nicht.Selber schuld wenn sich die Befölkerung nicht mehr an die Behörden wendet, mann wird nur enttäuscht. Bei Facebook geht ein Video um wo ein Typ einen Hund verprügelt und ins WC steckt. Diese Drecksau ist geliefert. Hoffe die Packen den. Ich würde liebend gern wegschauen.

Antworten

chris_toph
★★

Mitglied [25]

@Eva: Nein, der arme Bubi bekommt Polizeischutz.

Antworten

Kein Alkohol ist auch keine Lösung

Gegenlärm

@Eva
Es lag in dem Fall nicht an der Polizei. Diese teilte mir lediglich mit, dass das Bus-Unternehmen das Video nicht herausgeben würde. Ich habe dann an das Bus-Unternehmen geschrieben und um Herausgabe des Videos an die Polizei gebeten, und bekam von dem Bus-Unternehmen als Antwort, dass ich kein Recht hätte, Forderungen an sie zu stellen.
Man muss sich also nicht wundern, wenn man in öffentlichen Verkehrsmitteln vergewaltigt, ausgeraubt oder abgeschlachtet wird.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2940]

@Gegenlärm: Ich glaube, die wollten einfach nur nicht zugeben, dass die Kamera nur eine Attrappe war oder aus Kostengründen gar nicht aufzeichnet.

Antworten

Und jetzt etwas zur Entspannung... https://www.youtube.com/watch?v=vmDDOFXSgAs

Gegenlärm

@Lärmgeplagte
Das kann sein, aber das würde auch bedeuten, dass man in Bussen genauso wenig sicher ist, wie einsam im Wald.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

@chris_toph: aber nicht 24 Std. 365 Tage im Jahr. Hihi.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Wie der den Hund vermöbelt hat, unglaublich der hat geschrien.!!!!!

Antworten

Der Denker

Würde gerne den Typen, der einen Hund verprügelt, 10x mehr verprügeln. So, dass er lebenslang mit Behinderung leben muss. Damit er spürt wie böse er ist.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Dann bist Du dran und bekommst die volle """""Härte""""" unseres Gesetzes zu spüren 😉😉😉😉 ich würde gerne schmiere stehen für Dich.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Das Video ist noch im Internet. Domink B. Heisst der Typ. Posiert bei Facebook mit einen Farbigen Mann. Er hat mehrere Accounts, einfach mal googeln.

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1254]

@Eva: Arbeitspflicht? Sag mir bitte: Wie willst du das bitte realisieren?

Antworten

Mein liebstes Fail Video auf YouTube: https://youtu.be/RGQf3SnlOzw

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Nix arbeiten, dann 100% kürzen. Trauen die sich in anderen Ländern auch.

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1254]

@Eva: Und dann hast du die perfekte Beschaffungskriminalität! Super, Eva! Super gemacht! Dafür nominiere ich dich für den Nobelpreis!

Das war übrigens zynisch gemeint :D

Antworten

Mein liebstes Fail Video auf YouTube: https://youtu.be/RGQf3SnlOzw

Lisa
★★★★★

Mitglied [1254]

@Eva: Denn wenn du einem Menschen in einem Kapitalistischen System alles wegnimmst was sich Geld nennt, nimmt er es sich eben auf Kriminelle Weise! Was ich auch nicht anders machen würde, würde man mir jegliches Geld wegnehmen!

Antworten

Mein liebstes Fail Video auf YouTube: https://youtu.be/RGQf3SnlOzw

Abigail
★★★

Mitglied [284]

Lisa- Und davon bekommen die Leute auch nicht schneller Arbeit, es werden immer die vergessen, die sich wirklich bemühen und trotzdem nichts finden. Mein Mann hat 5 Jahre gebraucht um den Job zu finden, den er jetzt hat. Zugegeben, er ist auch nicht ganz gesund, aber nichts desto trotz, du kannst nicht die alle bluten lassen, nur weil es so viele faule Schweine gibt.

Antworten

Ja, das nennt man wohl den Overkill

Lisa
★★★★★

Mitglied [1254]

@Abigail: Im Grunde hast du Recht! Setzt man die Leute unter Druck indem man ihnen alles Geld wegnimmt und sie zur Arbeit zwingt kann das doch nur zu Chaos und Kriminalität führen!
Ist ja nun mal eine Tatsache, dass viele Arbeiten nicht ausgeführt werden, weil sie zu niedrig entlohnt werden!

Und jetzt mal ehrlich: Ich werde eine Arbeit nur dann annehmen, wenn ich ordentlich dafür bezahlt werde!
Denn in einem Kapitalistischen System kann man nur existieren, wenn man genug von diesem Medium namens Geld bekommt! Bekommt man nix oder zu wenig, kann man in diesem System nur Kriminell werden!
Daher werde ich all jene Arbeiten nicht annehmen, die zu wenig bezahlt werden!

Antworten

Mein liebstes Fail Video auf YouTube: https://youtu.be/RGQf3SnlOzw

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Dann schiebt ihnen weiter alles in den Arsch.

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1254]

@Eva: Ich seh schon: Mit dir kann man in manchen Dingen wirklich nicht diskutieren!

Dir sollte aber klar sein, dass du damit die Beschaffungskriminalität förderst, wenn du den Menschen alles wegnimmst! Armselig so was ...

Sorry, ist aber meine Meinung. Denn in einem Kapitalistischen System kann man nur existieren wenn man gerecht bezahlt wird oder es führt in die Kriminalität!

Antworten

Mein liebstes Fail Video auf YouTube: https://youtu.be/RGQf3SnlOzw

Abigail
★★★

Mitglied [284]

@Lisa: Das Jobcenter wird dich trotzdem zwingen, alles anzunehmen was zumutbar ist. Hauptsache du liegst dem Staat nicht länger auf der Tasche. Diesen Zwang gibt es schon lange. Aber es gibt Leute, denen ist es egal, ob sie Leustungskürzungen bekommen, die schnorren sich dann durch. Und wenn du unter 25 bist, darfst du eh nichts ablehnen.@Eva: So einfach ist das auch wieder nicht, da muss man schon etwas diverenzieren.

Antworten

Ja, das nennt man wohl den Overkill

Abigail
★★★

Mitglied [284]

AAAbbber, wir schweifen mal wieder vom Thema ab.

Antworten

Ja, das nennt man wohl den Overkill

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Es muß ja einen Grund haben warum jemand Nadeln in Sitze stecket und es müsste auf Überwachungskameras zu Sehen sein, oder wird der Täter mal wieder geschützt ??????

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1254]

@Eva: Was den Täter schützen betrifft, ist es bei mir in Österreich auch nichts neues. Denn anders kann ich mir solch ein Verhalten nicht erklären, dass man Überwachungskameras nicht auswertet.

Antworten

Mein liebstes Fail Video auf YouTube: https://youtu.be/RGQf3SnlOzw

Gegenlärm

@Eva
Die Videos werden ja - zumindest in meinem Fall - nicht der Polizei ausgehändigt, und das wissen die Täter sicher. Ich vermute, die Täter sitzen sogar irgendwo im Bus und geilen ihr erbärmliches Leben daran auf, wenn sich jemand in ihre Nadeln setzt.

Antworten

Juvia
★★★

Mitglied [201]

Ich nehme nächstes mal auch Nadeln mit. Und sollte ich jemanden sehen wie er Nadeln auf Sitzen verteilt, steche ich ihm eine Nadel in den Oberarm. Mal sehen ob die Person das so geil findet.

Antworten

Lach mal :) .... Hehe Danke ! :D

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Jetzt wird eine Weile Ruhe sein, die Täter lachen sich schlag und sind vielleicht sogar noch stolz das die in den Medien sind :-(
Man muß heutzutage leider dauerhaft auf sich aufpassen.Nicht immer denkt man an alles oder sagt zu Kindern setzt Euch ! Ältere Leute setzen sich und schon........ man darf gar nicht dran denken.

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1254]

@Eva: Was das betrifft, steht´s für mich fest, dass die Welt immer perverser wird!

Antworten

Mein liebstes Fail Video auf YouTube: https://youtu.be/RGQf3SnlOzw

Juvia
★★★

Mitglied [201]

@Eva: Am Schluss haben sie noch irgendein Gift oder ähnliches an der Nadelspitze drangemacht..... Kann ich mir auch gut vorstellen. Ich finde sowas so krank und ich frage mich, wer so etwas tut?

Antworten

Lach mal :) .... Hehe Danke ! :D

Lisa
★★★★★

Mitglied [1254]

@Juvia: Wahrscheinlich irgendwelche kranken Dreckschweine die ihr Leben verfehlt haben.

Antworten

Mein liebstes Fail Video auf YouTube: https://youtu.be/RGQf3SnlOzw

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Menschen die nix mehr zu verlieren haben, wie z.b. der Typ von Flugzeugabsturz der German Wings. . Obwohl ich sage auch dazu Tote können nicht sprechen !!!

Antworten

//

@Eva: Das war ein ganz kommischer Fall.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Ich fand den Fall auch Komisch.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Schon wieder vergessen die Nadeln....naja dafür fliegen wieder die STikwanzen durch Stuttgart. --Oder die sind immer da , eher so. ;-) Passt zu der Drecksstadt, passender geht es nicht.

Antworten

Gegenlärm

@Eva
Was? In Stuttgart sind die auch?? Ich dachte, dieses eklige Krabbelzeug gibt's nur bei uns. Naja, ich lebe ja auch in einer Drecksstadt - hohe Rattenquote inklusive.
Aber seit ich nun schon zweimal im Urlaub Kakerlaken im Bad (es waren gute Hotels und keine Absteigen) hatte, glaube ich nicht mehr an gepflegte Städte.

Antworten

//

@Eva: Wir waren bestimmt nicht die einzigen die den kommisch fanden.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Also in meiner Bude fliegt der Scheiss regelmäßig. Die viecher werden immer mehr, wie der Schrott in der Stadt😳

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

@Gegenlärm: wo wohnst Du eigentlich?🤔🤔🤔

Antworten

Gegenlärm

In einer Drecksstadt in NRW. Und WAS bei uns alles für Wanzensorten herumschwirren! So schwarze, längliche Mini-Käfer, die grün-braune Stinkwanze, Küchenschaben und diese rot-schwarz-karierten Importe aus Südost-Asien. Naja, die finden draußen auch genug zu futtern, weil das Pack seine Essensreste und anderen Müll ja sehr gerne auf der Straße oder in den Vorgärten entsorgt.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Die würd ich in die Briefkästen verteilen.Da wo auch sobUngeziefer wohnst, hast Du sicher eine Menge zu tun.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Die Leute lassen sich zu viel gefallen.So ein Schrott hätte bei mir kein schönes Leben.Wie du mir, so ich Dir.

Antworten

Rapante
★★

Mitglied [77]

Ich habe gerade mal gegoogelt und rausgefunden dass dies eine Fake Meldung von 2012 gewesen sein soll. Damals soll es über fb geteilt worden sein und es war sowas wie ein Kettenbrief.
Wo soll das denn bitte aktuellpassiert sein ?

Antworten

Fan vom Maulwurfn...Autschn !

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

S Bahn Linie 1 Stuttgart

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von # am 19.03.2019, 17:23 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben