Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Rachegedanke

Scheiß Gäste

Bin seit 5 Wochen in den Job Hotelreinigung gerutscht.Die scheiß Gäste schmeißen viel im Zimmer rum und können wie gestern morgen ein nicht mal grüßen. Die latschen an Dir vorbei und schauen weg.Da ich den Scheiß eh nicht lange machen werden hab ich den Sack auch links liegen lassen.Ich bemerkte wie er mir dann hinterher schauten warte, ich war auch in Deinem Zimmer.
auch wir können Schweine sein, und wie ;-) [Melden]


Kommentare (13)

Blutwurscht

Habe schon öfter schlimme Sachen von Hotelpersonal gehört. Der Klassiker: Irgendein Assi mit dem IQ einer Banene meint, er müsse das Klo zuscheißen und das Zimmermädchen macht es dann weg. Ganz ehrlich: Machs nicht, soll der seine vollgeschissene Toilette behalten. Was will der dem Chef petzen? : ,,Ich hab das Klo zugeschissen und das Zimmermädchen hat es nicht weggeputzt.'' Ne, also ich glaube, selbst so eine Analgeburt hat da noch ein winziges bisschen Stolz zuviel für. Anstonsten kann man ja noch sagen, er hätte das klo im Nachhinein zugeschissen. Kann mir vorstellen, dass sogar der Chef weiß, was für Gäste es gibt. Der hat ja auchmal irgendwo angefangen. Frage mich, wie das eigentlich in 5 Sterne Hotels ist. Werden Gäste da rausgeschmissen, wenn sie sich nicht benehmen können?


Ich für meinen Teil will ehrlich gesagt gar keinen Zimmerservice. Ich will doch keine Fremden meine Sachen wegräumen lassen. am besten noch meine Unterwäsche, oder was. Voll komisch. Und mein Bett kann ich auch selber machen, das muss nicht perfekt aussehen, lege ich mich eh wieder rein. Also bei mir kann Zimmerpersonal gerne vorbei gehen und mein Zimmer als aufgeräumt abhaken, dann sparen die sich auch Zeit.

Antworten

Rachegedanke

Tolle Einstellung bei Dir,wenn alle so wären.! Juckpulver auf das Bettlacken wäre eine Idee,ein Gast hat neben das Wc gekackt und das benutzte Papier im Mülleimer. War nicht nett, aber voll gekotztes finde ich schlimmer.
Leider sind das oft Abreisezimmer,weil die Drecksgäste Rache fürchten.
Die bleibe Gäste haben meisten den 0 Modus. Keiner lüftet, ich mach es auch nicht .der reinste Pumakäfig.

Antworten

Ha

Du machst alles richtig.

Antworten

Rachegedanke

Ich mach den job eh nicht lange, hab 6 Mon. Vertrag. Dann haben bösen Gäste halt Pech 😛😛😛😛

Antworten

EssigimAuge
★★★★

Mitglied [782]

Die haben Urlaub und müssen sich nicht drum kümmern hinter sich sauber zu machen .

Antworten

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

Rachegedanke

Aha, die ""Urlaubsvertretung""" auch nicht. Gerne latsche ich auch die Klamotten auf den Boden.Die Badutensilien die rum liegen bekommen Reiniger ab 🤣🤣

Antworten

Rachegedanke

Falls es bei bei Vertragende schon heiß ist, dann lasse ich die Sonne reinknallen das die Zimmer schön aufheizen. Die haben keine Klimaanlage und das haus ist schlecht isoliert, die Zimmer sind jetzt schön kalt. Bei den Dreckschweinen werden wir Putzen uns schön Mühe geben das die Gäste sich ""wohlfühlen" das Haus hat nur 85 Zimmer und ist meistens voll ausgebucht, also Zimmerwechsel is dann nicht, hehe.

Antworten

Blutwurscht

@Rachegedanke:

,,ein Gast hat neben das Wc gekackt und das benutzte Papier im Mülleimer.''

Ey, was gibt es für asoziale Leute? Sind wir hier im Kindergarten geladen oder auf einer Demenzstation? Oder Zooowärter im Affenkäfig?

In 5 Sterne Restaurants führen die immer ein Buch, über Fehlverhalten der Gäste. (sowas wie ,,Hält der Dame nicht die Tür auf.'') Solltet ihr auch mal machen, aber dann so ,,Scheißt auf den Boden.''

Es gibt so eine psychische Störung, dass Leute mit ihren Fekalien spielen. Habe das in einer Broschüre bei einem Psychologen im Wartezimmer gelesen. Weißt du was du machen solltest? Besorg dir solche Broschüren und schick sie jedem persönlich nach Hause, der sowas macht. Falls du an die Adresse rankommst. Sollte denen schön peinlich sein. Oder ruf anonym persönlich bei denen an und sag, dass sie die Reinigungskosten übernehmen müssen, weil sie mit ihren Fekalien den Mamorboden verunreinigt haben, oder was weiß ich. Einfach nur, damit sie sich schämen.

Meine Güte, ich komme echt nicht darauf klar, was es für Leute gibt. Mir ist das schon peinlich wenn ich Angst habe, ein benutztes Taschentuch im Zimmer vergessen zu haben.

Antworten

Rachegedanke

Ich denke der Gast wollte uns zeigen was er von uns hält.er scheisst auf Putzfrauen. So was macht kein normaler Mensch.hab mir vorgestellt wie es gewesn wäre , wir stehen davor und er kommt zum ABreisen raus. Hätten ihn gesagt er hat was """vergessen""
Frag mich ernsthaft ob es ihm was ausgemacht hätte.

Antworten

Astrid

Ich seh das anders: Als Reinigungspersonal musst du deinen Job genauso erledigen, wie es auch andere machen. Dafür wirst du immerhin bezahlt. Auch wenns Arschgeigen sind, sie bezahlen letztendlich dein Gehalt. Der Job ist mit einigen Vorurteilen belastet und trotzdem hast du ihn angenommen, das heißt auch, dass du ihn erledigen musst. Nix Juckpulver ins Bett und die Toilette wird auch geschrubbt! Wenigstens du solltest so viel Anstand haben und dich korrekt verhalten und nicht so assi sein wie die Gäste.
Im Übrigen ist es in vielen Ländern Sitte, dass man Toilettenpapier im Mülleimer entsorgt, da Kanalisation und Abflussrohre nicht für den Zellstoff ausgelegt sind und zu Verstopfung der Rohre führen würde. In solchen Ländern wird in Hotels oft darum gebeten, bloß den Mülleimer zu benutzen. Der Gast wusste es wohl nicht besser und meinte es nur gut.

Antworten

Rachegedanke

Nö mach ich nicht.

Antworten

Rachegedanke

Kannst DU Klugscheißer ja deren Scheiße wegmachen, ej ich glaub mich hackt es.Machst DU auch AA neben dem Wc und verlangst das es andere Wegmachen ?? Ich glaub es wirklich.

Antworten

Ne, komm!

@Astrid:

Astrid, das kann doch wohl nicht dein Ernst sein. Man muss auch nicht so komplett asozial sein und die Putzfrauen/Männer und Zimmermädchen/jungen mit Absicht belästigen. Sowas ist nichtnur asozial, sondern auch extrem arrogant, egoistisch und zeugt von einem widerwertigen Charakter. Ich halte es mal wirklich für sehr unwahrscheinlich, dass jemand, der in einem deutschen Hotel übernachtet, nicht weiß, wie man eine Toilette benutzt oder aus einem Land ohne zureichende Kanalisation kommt. Die Wahrscheinlichkeit ist da viel höher, dass es einfach ein widerwertiger Assi war, der sich denkt ,,Ich muss den Scheiß ja nicht wegmachen.'' Und so ein Charakter ist echt unter aller Würde! Ehrlich, wie kann man nur so sein? Man muss nichts mutwillig machen, um die Bediensteten zu ärgern.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben