Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Hilferuf

Personal sparen, auf kosten Gesundheit

So ein Scheiß, eine Sauerrei !!!!!!! was ich gesehen habe mit eigenen Augen.Die Zimmerreinigung putzt die Wasser und Saftgläser im Waschbecken, die Gläser kommen nicht in eine Spülmaschine.Der Lappen hatte eine rote Farbe,! War sicher schon im Wc vom anderen gast.Das ist kein reinigen,sondern ein bewusstes Verteilen an Bakterien vom. Personal.
Die Frau sagte sie hat nix Zeit und wenig Leute.War klar,da wird gesparrt und das Krawattensilo kann sich die Eier schaukeln.
Will nicht wissen was dann im Restaurant dieses 4 Sterne Hotels so abgeht.Kann man das beim Gesundheitsamt melden? Oder juckt die das auch nicht??????????????
Sauererei!! Hat jemand solche Jobs schon gemacht? Ist es da immer so ???BAH ! [Melden]


Kommentare (11)

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Bei 5 Tagen Hotelaufenthalt, lass ich mein Zimmer nicht fremd putzen.
Hole mir beim Zimmermädchen den Staubsauger, wc Rollen und frische Handtücher. Müll abgeben und gut ist.das Personal ist mir dankbar,und ich brauche keinen Herpes oder sonstwas am Arsch oder im Gesicht zu fürchten.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3048]

Das hat nichts mit Personalmangel zu tun. Diejenigen, die unseren Dreck weg putzen kommen meistens aus der 3. Welt und haben absolut keine Ahnung von unseren Hygienestandards oder schlichtweg keinen Bock diese einzuhalten. Die Hotelleitung weiß das längst alles, will sich aber kein qualifiziertes Reinigungspersonal leisten. Und wer zu nem Hungerlohn schuften muss, arbeitet auch dementsprechend schlecht.

Wenn ich verreisen wollte, würde ich ohnehin nie wieder in ein Hotel gehen, sondern mir eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten. Da kann ich dann selbst alles desinfizieren und weiß, dass es während meines Aufenthaltes auch sauber bleibt. Frühstück mache ich mir eh am liebsten selbst, nachdem ich ausschlafen konnte und nicht zu einer vorgegebenen Zeit auf Zwang, weil das Frühstücksbuffet schon um 10 Uhr abgeräumt wird. Auf matschigen All-you-can-eat Hotelfraß habe ich erst recht keine Lust. Die typische Landesküche kriegt man sowieso nur in guten Restaurants außerhalb.

Antworten

***Signatur entfernt***

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Auch deutsche sind Schweine.Hab oft genug erlebt den Frust der Reinigungsfrauen das sie überarbeitet sind.Hotel oder Altenheimputzen muß extrem schlimm sein.Hab immer ein Tesafilm und Zettel dabei, und hefte an die Türe NO SERVICE , da oft schon das Türschild plötzlich verschwunden war. Ich hefte den Zettel auf den Türspion, bisher war dieser NIE weggerissen worden.
Wenn die ins Zimmer sollen, sitze ich im Zimmer und gehe dann raus und warte im Flur.Das dürfen die auch gerne sehendes wagt keiner dann den WC Lappen in mein Zahnputzglas zu stecken. Hab auch eigene Becher dabei.
Meine Schwester hat schon mal in einem Hotel ausgeholfen, was sie über die "Zustände" berichtete reicht mir , am schlimmsten sind Fremdfirmen.!!!!!!!!!!
Das ein oder andere Kopfkissen was gut aussieht, wird nicht neu bezogen, die haben für nix Zeit und beschissene Reinigungsutensilien...

Antworten

Ügggggg

'putzt die Wasser und Saftgläser im Waschbecken, die Gläser kommen nicht in eine Spülmaschine.Der Lappen hatte eine rote Farbe,! War sicher schon im Wc vom anderen gast.' Wie ekelhaft

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Also es gibt genug Dokus wo so eine Sauerrei heimlich gefilmt wurde.Da haben die Hotelbetreiber eine Camera installiert, was und Deutschland ja nicht erlaubt ist.
Es gibt in vielen Hotels jetzt so UmweltDingskarten, da geht die Minibar aufs Haus oder gibt Punkte/ Gutschein. Das sack ich immer ein und hole mir auch mal von der öffentlichen Gäste Toiletten die WC Rollen, bei den Umweltdings karten heißt es KEINE Reinigung und keine neuen Handtücher, ;-) aber das hab ich auch schon geschafft, hab welche vom Wagen mopsen können, oder zur Not gegen ein kl. Trinkgeld.
Nö, lasse keine ins Zimmer, aber die Minibar wenn es im Tausch auf der Karte steht, kurz anrufen und auffüllen lassen.
Die sogenannten Gastschlippers ( Seife etc. ) werde vom Reinigungsdinst auch nicht nachgefüllt, bevor man sich ärgert lass es bleiben.
Roter Lappen wird für Wc, Grüne oder blaue für Amateuren und Lederlappen für Rest bad. das weiß ich von meiner Schwester, aber keine Putzfrau wird sich dran halten, warum auch. Ist ja nicht ihre Gesundheit.

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Eva am 28.12.2018, 20:11 Uhr.

Linda

@Eva: Das ist leider wahr.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Hast Du bei so einer Brance gearbeitet? In der Gastro ist es sicher auch nicht besser.oder beim Metzger um die Ecke.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Also eben beim Bäcker fand ich es auch nicht hygienisch, sie fasst sich in die Haare und dann die Backwaren an.

Antworten

sanny
★★★★

Mitglied [787]

Eva / Hat doch eine Gebäck Zange oder Einweghandschuhe (so aus Papier ) so ist es bei uns .

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Nein keine Zange

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben