Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

JungUndSchön

Deutsche Bahn ist armselig

Bin heute mit Zug gefahren.
Erst gab es 20 Minuten Verspätung, dann ist während der Fahrt der Zug kaputt gegangen (mussten 1 Stunde warten, bis die Reperatur fertig war)
Resultat: Habe meinen Anschlusszug verpasst und musste deshalb 1 Stunde warten. Dann fiel der nächste Zug auch noch aus. Der einzige Zug, welcher noch zu mir nach Hause fuhr, war ein ICE. Dachte, dass ich damit auch mit meinem Funticket (Ticket für Leute U21, damit kann man durch ganz NRW fahren) fahren kann. Pustekuchen. Kommt so ein Schaffner und sagt mir, dass dies ein PRIVATZUG ist und dass es Betrug wäre mit meinem Ticket zu fahren.
Mal abgesehen davon, dass dieser Privatzug nicht als Privatzug zu erkennen war (genauso dreckig und unpünktlich wie alle anderen Züge)
denke ich, dass mein Ticket bloß nicht gültig ist, weil es sich lohnt und fernab von Wucherpreisen liegt und der DB deshalb nicht passt.
Übrigens hat die DB auch die Preise erhöht, was ich nicht verstehe, da sich nichts gebessert hat. Stattdessen laufen im Zug ständig bis zu 6 Security Männer durch die Gegend und machen NICHTS, außer dumm gucken. Ihre Haupttätigkeit besteht darin gefährlich auszusehen und Leute darauf hinzuweisen, ihre Füße von den Sitzen runterzumachen.
In Sachen Service hat sich aber definitiv nichts gebessert.
Vor allem die Pünktlichkeit lässt stark nach, Toiletten kaputt, Züge ständig überfüllt, zu stickig oder im Gegenteil zu kalt im Zug, komplett vermüllt usw.
Im Allgemeinen bin ich sehr unzufrieden mit der DB.

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (12)

AltUndHässlich

,,Im Allgemeinen bin ich sehr unzufrieden mit der DB.''

Du und jeder andere.
Hey, fahren DB Mitarbeiter eigentlich auch mit der Bahn zur Arbeit, der müssen die pünktlich kommen?

Vor ein paar Jahren habe ich mal 8,5 Stunden am Hamburger Hauptbahnhof warten müssen, weil ich ein Ticket für hin und Rückfahrt hatte, aber erstmal einige Züge ausgefallen sind und dann der nächste Zug, den ich mit dem Ticket nehmen durfte erst am späten Abend kam. Ich kann dich da also ganz nachvollziehen. Glücklicherweise gab es einen Buchladen und ich habe in der Zeit ein komplettes dickes Buch durchgelesen.

Die Deutsche Bahn ist wie ein Diktator. Nutzt ihre Vormachtstellung aus und zeiht dem armen Bürger den letzten Penny aus der Tasche. Und sooo gut ausgebaut ist das Bahnnetz nichtmal. Und mit Sauberkeit und Service muss ich dir recht geben. Ich habe in Spanien weitaus bessere Erfahrungen mit der dortigen Bahn gemacht, für deutlich weniger Geld!

Und Privatzug, was ist das bitte wieder für ein Scheiß?! Sind wir jetzt neben der ersten und zweiten Klasse und dem Pöbel der kein Geld hat und hinterher läuft auch noch eine 4-Klassen-Gesellschaft bei der deutschen Bahn mit Privatzügen? Wenn man nicht einsteigen darf, soll er halt nicht anhalten. Außerdem zahlen wir immer noch das Bahnnetz von unseren Steuergeldern. Da soll die deutsche Bahn endlich kostenfrei sein, wie in Belgien war das glaube ich. Die deutsche Bahn verkündet jährlich stolz, wie viele Milliarden sie Umsatz gemacht hat, aber aus wessen Tasche? Man macht viel Umsatz indem man viel Geld verlangt und wenig ausgibt. Kann man da als Dienstleister wirklich stolz drauf sein?
2

👍

 

👎

0

Antworten

AltUndHässlich

,,Erst gab es 20 Minuten Verspätung, dann ist während der Fahrt der Zug kaputt gegangen (mussten 1 Stunde warten, bis die Reperatur fertig war)''

Hätte eigentlich nur noch gefehlt, dass eine Durchsage kommt ,,Sehr verehrte Fahrgäste, bitte aussteigen und schieben!''
2

👍

 

👎

0

Antworten

General

Vor ca. 30 Jahren bin ich öfter mit der S - Bahn gefahren und da war alles sauber und selten mal eine Bahn unpünktlich. Heute liegt nur noch Dreck in der S Bahn und die Fahrgäste benehmen sich wie die Schweine. Jede Woche eine Großstörung bei der Bahn wegen Penner im Gleis oder Notarzteinsatz. Scheiß auf die Penner, einfach durchfahren. Und wegen Notarzteinsatz sollte man auch nicht gleich den ganzen Bahnsteig sperren.

@ Alt und Hässlich

Bahn fahren darf auf keinen Fall kostenfrei werden sondern teurer ! Wenn es kostenfrei wird , dann haben wir dort schnell Zustände wie bei der indischen Bahn.

Außerdem ist es eine Schnapsidee die Fahrgastzahlen bis 2030 zu verdoppeln. Aber darüber regt das Volk sich nicht auf. Also wenn der Staat das mit den Fahrgastzahlen so durchzieht, dann benutze ich eben in 5 - 10 Jahren keine Bahn oder Bus mehr. Sollen doch andere Idioten sich da reinquetschen mit den ganzen Asozialen und halb Afrika.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Klick

@General:

"Bahn fahren darf auf keinen Fall kostenfrei werden sondern teurer ! Wenn es kostenfrei wird , dann haben wir dort schnell Zustände wie bei der indischen Bahn."

Sag mal, was willst du eigentlich?
Volle Gehwege, volle Straßen willste nicht. Du willst aber "mehr Kosten für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel."
Sag mal, merkst du eigentlich noch, was du da schreibst?

Wenn die Leute immer mehr bezahlen sollen, dann nutzen sie das iwann nicht mehr und weichen auf Straßen und Gehwegen aus mit Fahrrädern, Roller usw.

Junge, Junge ...
6

👍

 

👎

0

Antworten

General

@Klick: Bist du dumm ? Willst du wirklich in 10 Jahren noch Bahn fahren, wenn die Fahrgastzahlen verdoppelt werden und jeder kostenlos fahren darf ? Man, oh , man, so viel Dummheit auf einmal ertrage ich nicht.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Klick

@General:
Ich muss mich nicht wie du mit der Bahn quälen.
Schon alleine wegen des Piss-, Quarz- und Kotzgestanks müssten die Fahrgäste, wenn schon, denn schon, entschädigt werden und nicht noch draufzahlen.
So einer wie du emofindet das also als Luxus? Ja, okaaaayyy ...
3

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3166]

Mich nervt eher das immer mehr Plisser in der 1. klasse sitzen. War erstaunlich lange Ruhe.
3

👍

 

👎

0

Antworten

General

@Klick: Der Piss - und Kotzgestank kommt daher, dass die Fahrpreise noch zu günstig sind und jeder Penner sich die Fahrt leisten kann. Wenn man die Fahrpreise erhöhen würde, dann würden mehr gebildete und wohlhabende Leute mit der Bahn fahren. Ich möchte gar nicht, dass die Unterschicht Bahn fährt.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Klick

@General:
Aso, ja, okay. Dann findest du "deine Unterschicht" auf den Gehwegen, den Einkaufsmeilen, auf der Straße und überall, wo du sie nicht haben möchtest. Ach, und du meinst, dass dicke Kohle Piss-, Kotz- und Quarzgestang verhindert? Oh man ... Selbst Könige hatten Buchsen mit Loch an und haben nach Lust und Laune überall hingeschissen. Warum sollte das heute anders sein? Und da du ja eh nur kotzen möchtest, na dann mal zu. Mit deinem Wunsch nach Luft in der Bahn hast du dann als dass auf deinem Nachhauseweg.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Lisa

@general
Isso, kann dir nur zustimmen!

Ich habe meine Ausbildung bei der Bahn auch abgebrochen. Ich weiß tut nichts zur Sache aber wegen den ganzen Verspätungen, musste ich nur rum sitzen und warten ( wie ihr sicherlich auch, bloß das ich in der Ausbildung war :)
Und das es todeslangeweilig ist xD
1

👍

 

👎

0

Antworten

General

@Klick: Halt doch einfach deine Fresse du Loser ! Ich habe echt keinen Bock mehr mit dir zu diskutieren. Du bist saudumm.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Klick

@General: Ach was, auch noch die Contenance verlieren?!
Du kleiner Wicht, musst du aufgeben, ja? Hat's doch "Klick" gemacht, so siehts aus!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben