Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Ohraune

Hund wird geschlagen

Ich bin so entsetzt und ich habe deswegen fast geheult. Ein Verwanter von meinem Freund mit dem wir nix zu tun haben, außer mal auf der Straße Hallo zu sagen und dass die beiden bissl quatschen, schlägt seinen Hund und behandelt ihn allgemein sehr schlecht.

Ich habe gesehen wie er seinen Hund geschlagen hat und das auch noch in der Öffentlichkeit... Habe auch mit meinem freund darüber gesprochen dass mich das mitnimmt und er meinte er macht das regelmäßig.. Ich möchte dass ihm der Hund weggenommen wird, Wo kann ich das denn genau melden und passiert da überhaupt was? Und so ein Untermensch hat auch noch Kinder.. Sowas sollte weder Tiere noch Kinder haben dürfen!!!

4

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (30)

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Würde ich überall melden wo es nur geht , peta , Tierschützer, Ordnungsamt etc .
Frag mal bei PeTA nach !
2

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

Rufe den Tierschutz an!!
Im Internet stehen Adressen ,,
mit Telefon Nr . Zbs PETA oder Deutscher Tierschutz Bund.
Dort Anrufen und alles genau schildern was
da los ist.. Die kommen ( müssen ),,die!!
Das ist gegen das Tierschutz ,Gesetzt.
Ist Tiermisshandlung! Lt.Wirbel Tiere Misshandelt Schlägt ,,Tötet gibt's Anzeige
und Geldstrafe ,und mit unter Freiheitsstrafe -
3 Jahre. Und Lebenslanges Tierhalteverbot.
(Rechtschreibung egal hab wenig keine Zeit muss das aber schnell beantworten).
Ließ das unternehm etwas bitte
Schnell !!!.
So eine Drecksau wenn ich das hier Lese hätte
ich gl.Ich Schlag den bis der Kotzt.
Er bekommt auf jedenfall den Hund erst
mal abgenommen..
Und rufe das Tierheim an und die Polizei so
musst du vorgehen okay !
Mach das gleich sofort bitte .
.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

SparkyPlayer
★★

Mitglied [61]

@Eva: Mit sowas sollte man lieber nicht zu Peta gehen, da die nicht so Tierfreundlich sind wie sie geren zeigen.(Meistens Schläfern die gerettete Tiere ein wenn sie auf die schnelle keiner haben will
1

👍

 

👎

-1

Antworten

:PePeLaugh:

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

PeTA viel mir halt grad ein , die hält ich auch bei Salatmutti gerufen , ihre Wauzis bellen den halben Tag .
Nur sehen die halt gut aus 😳 dann wenig Chancen
1

👍

 

👎

-1

Antworten

egal

Du frißt bestimmt Fleisch, oder?
Massentierhaltung und so...?
Heul nicht rum wegen nen scheiß Köter.
2

👍

 

👎

-5

Antworten

Ohraune

@egal: Wahrscheinlich frisst du selbst dein Fleisch genüsslich und machst einen auf Moralapostel und urteilst über Leute die du nicht mal persönlich kennst. Schon alleine, dass du eine abwertende Bezeichnung für ein Tier verwendest, sagt doch schon alles aus.
5

👍

 

👎

-1

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [2029]

Wenn der schon seinen Hund schlägt, wird der seine Kinder bestimmt auch nicht anders behandeln. Ich kann nicht verstehen, warum man sich Tiere anschafft, nur um sie dann zu misshandeln. Wie die anderen schon gesagt haben, beim Tierschutz anrufen, vielleicht können die da was ausrichten. Wobei man da auch nicht sicher sein kann, die sind auch ziemlich überfordert.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

wenn interessiert das?

Jo

Fleisch essen aber Jammern wenn ein Hund geschlagen wird. Doppelmoral zum kotzen.
5

👍

 

👎

-6

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

@Ohraune
Hast jetzt was Unternommen??
Habe doch gestern Mittag( siehe Oben)
auf dein TE geantwortet!!
Wenn du nicht Aktiv wirst ,bist du mit
Schuld wenn etwas passiert!!
Das ist dir wohl bewust.
Also ich warte auf Rückmeldung!!
So ein Fall egal ob Tier oder Mensch!!
Bei Misshandlung ,soll der Mensch nicht
wegschauen!!;
Die sind dann auf unsere Hilfe so zusagen
Angewissen .
Es heißt ja schauen sie nicht weg ,,bei Gewalt
helfen sie .
(Und wie eben oben schon geschrieben!!)
Es ist per Gesetz eine Traftat!!
Und wegschauen ,,und nur Reden geht nicht!!
Ich persönlich hätte das 1 mal nur
gesehen ich währe Außer mir ,vor Wut und habe
auch ein Hass gegenüber solchen Menschen!!
Ich muss dazwischen ,helfen das Arme Tier,
kann sich ja nicht wehren.
Es gibt erst mal ,eine Anzeige , Tierquälerei ,
und eben Misshandlung ,, mehrmals!!
Und das ist ein Verstoß gegen das Tierschutz-.
Gesetz ,der Hund wird ihm erst mal abgenommen,und ist im Tierheim.
Und er bekommt eine Klage und es geht
dann vor Gericht;!
Das geht dann meist das er sein Hund nicht
wieder bekommt ,und ein Hunde Haltung s
Verbot.,(5jahre) scheiß e ,,manches mal
Lebens lang.Und er kann die Kosten tragen.
2

👍

 

👎

-7

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

@Jo

Pass auf wenn du mir in den Weg laufen
würdest läufst du in eine Faust rein .
Was deine Aussage betrifft!!
Garantiert!!
1

👍

 

👎

-7

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Jo

Du bist ein primitver Mensch. Zudem würde ich dich dann aus Notwehr wohl weh tun.

Anscheinend hast du meinen Post nicht verstanden da du zu primitiv bist. Es geht darum das Leute sich wegen tierquälerei aufregen aber gleichzeitig billiges Fleisch aus dem Supermarkt essen. Über diese tierquälerei denkt keiner nach aber beim Hund schon. Tier ist Tier und alle sind gleich viel wert.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

@Jo Habe zwar dein Kommentar noch nicht
gelesen , brauche ich auch nicht ist eh
nur Gelaber!!
So wie ich es gesagt habe ist es.
Weil du nicht das eine mit dem anderen
Vergleichen kannst !!
Das ist für mich nicht zu verstehen!!
Da gibt es nix zu verstehen, bei solchen
Abschaum von Mensch muss man eingreifen.
Und du nach deiner Aussage machst das nicht.
1

👍

 

👎

-8

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

Dislike bist also auch dafür !
Abschaum solche Menschen,Pfui,,.
1

👍

 

👎

-8

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

Ich glaub manche hier kennen anscheinend den Unterschied zwischen Like👍
und Dislike 👎nicht??
Sind schon total Verblödet!!.
1

👍

 

👎

-8

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

Also nach den Dislike zu
Urteilen! Da bin ich nur froh darüber daß
so wie ich viele der Meinung sind , Einzuschreiten,und auch etwas gegen den /.die Tierhasser , Tierquälerei etwas zu unternehmen.
Und habe dann auch ein gutes Gewissen.
Das richtige zu tun..
Und das werde ich auch so lange ich Lebe!!
Und das ist hoffe ich doch noch sehr lange.😆😁.
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Ohraune

@sanny: Ich habe es zusammen mit meinem Freund gemeldet weil ich nur seinen Vornamen kannte und den Rest nicht.

Ich hoffe es wird was unternommen.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Ohraune:

... und du bist dir jetzt sicher, das dein "fast" Geheule dem Hund geholfen hat?!

Wenn jemand eine Missetat registriert, dann ist eingreifen die erste Bürgerpflicht - und damit meine ich nicht zwingend körperlich einzuschreiten, ein Handy hat in diesen Zeiten fast jeder, ein Video ist schnell gemacht und die nächsten Schritte passen sich dann ganz deiner Eigeninitiative an - es sei denn, du kennst so etwas nicht :-(
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Ohraune

@Realist55:
Weil man ja immer sein Handy zur Hand hat um etwas zu Filmen was unerwartet passiert.. Denk mal nach wenn jemand plötzlich vom Fahrrad fällt geht das auch so schnell dass man es nicht hätte Filmen können, außer man kann hellsehen und man weiß es vorher schon.

Und was soll ich als zierliche Frau dem Typen sagen? Soll ich auch noch verprügelt werden oder was? Dann meldet man das lieber und die zuständigen Leute werden ihm das Tier dann wegnehmen fertig ist die Sache.

Ich weiß nicht was in deinem Hirn abgeht aber gut.
Du kennst mich nicht und ich habe schon mehr gemacht als andere tun würden. Andere werden jahrelang misshandelt und mitwissende sagen nix.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [2029]

Jetzt kommt mal wieder runter, was soll die TE denn machen? Sie hat es dem Tierschutz gemeldet, ob die jetzt irgendetwas unternehmen, wird sich zeigen. Die sind nämlich auch überfordert, die bekommen täglich sicher tausende Meldungen. Wenn sich hier schon keiner um misshandelte Kinder kümmert, wird es für misshandelte Tiere auch nicht besser aussehen.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

wenn interessiert das?

Jo

@sanny
Ein Hund ist mich mehr wert als eine Kuh.
Für den Hund setzt du dich ein aber die gequält Kuh isst du. Warum isst du keine Hunde? In Fernöstlichen ländern werden sie auch gegessen. Zudem ein Hund in der Stadt nicht artgerecht ist.
3

👍

 

👎

-5

Antworten

clou

Moderatoren, ich hab da mal eine Frage.

Ist es möglich, dass der Zeitpunkt, an dem ein Kommentar geschrieben wurde zusammen mit dem Zeitpunkt der Aktivierung ersichtlich gemacht werden könnten? Also beide Zeiten?

Ich kapier da was nicht, und das würde meine Frage für immer beantworten.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

@Ohraune
Ja hast etwas unternommen,gut hast es
gemeldet!!
Die schreiten ein ,,du kannst mal dort eben
an der Stelle Nachfragen,wie es jetzt
weiter geht !!
0

👍

 

👎

-5

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

Genau Klappspaten mit ihren dummen
Dislike😆
0

👍

 

👎

-6

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

-.-

Eine Adresse wäre nicht schlecht!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Ohraune:

Wer soll wissen, das sich hinter diesem Account eine "zierliche Frau" verbirgt, hier im Netz kann bekanntlich jeder jeden darstellen (und ich weiß leider wovon ich da schreibe!), zudem war mein Kommentar ein "Fallbeispiel" und mit nullkommagarnix auf dich geprägt ...
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Rlieth

Mitglied [20]

@Eva: >Hund wird geschlagen
Ich glaube damit meinte er dich.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Irgend ein Vollspaten hat mal behauptet, dass das hier ein Seriöses Forum ist. Scheiß Neger.

Martin Rütter

Martin Rütter findet das nicht gut
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Los werden

@Martin+Rütter: welcher Martin Rütter? Sorry das ich frage!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Los werden

Mal von der eigentlichen Diskussion abgesehen: Leute, sind wir mal ehrlich: Die Strafen die in der heutigen Gesetzgebung nieder geschrieben sind, sind nicht nur lachhaft...... das Bisschen, dass diese "Schande von Menschen" kassieren könnten wird einfach gar nie ausgeschöpft!
Im Normalfall ein Paar Kröten Strafe blechen und evtl. ein paar Jahre Tierhalteverbot ist alles!!!
Oder nicht???
Steckt das Gesocks in die Kiste - unbedingt!!!!!
1

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

@los werden
Martin Rütter ist ein Hundetrainer!
Hat im Fernsehen eine Sendung wo er zu
Personen geht ,die Probleme mit der Hunde
Erziehung haben.(Weiß jetzt nicht wie die Sendung heißt) ist auch egal!
Und macht ab u an auch Auftritte( Bühne),,Ist
mehr Show .
Ich halte von dem nix !!
Und ich habe meine Erziehungsmethode ,,
mit der komm ich und meine Hunde klar!!
Und ja bei uns alles viel zu lasch unsere
Gesetze was den Tierschutz angeht!.
In Amerika geht's härter zur Sache!!
Und da sollten wir mal in die Richtung denken,
Handeln. Das Tierschutz Gesetz gehört
geändert!!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben