Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Rasiermann

Wilkinson Sword

Was zum Teufel ist mit den Einwegrasieren passiert? Warum stuft man plötzlich die Schärfe davon herab?! Damit kann man sich doch nicht mehr rasiern. Die sind nur noch Müll. Ich fühle mich verarscht!

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (4)

icke

Das hat Wilkinson extra so gemacht, damit Du nach der Rasur wie nach einem verlorenen Fechtduell ausschaust.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Der Wixxer

Das ist eine weitere, in Brüssel verabschiedete Schutzmaßnahme gegen den internationalen Terrorismus.
Zu scharfe Rasierklingen gefährden die INTERnationale Sicherheit (national darf man ja allein nicht sagen, sonst ist man ein Nazi) und sind damit ein eindeutiges Risiko für den Bestand der Europäischen Union.

Davon abgesehen stellen sie auch ein anhaltendes Risiko für den Euro dar!
Denn Statistiken zufolge werden mehr Euroscheine durch Rasierklingen zerstört als durch Kochlöffel, Treppenstufen und Sofakissen!
Eine bemerkenswerte Tatsache, die uns allen zu denken geben sollte!

Gut, dass endlich gegen dieses viel zu scharfe Dreckszeug vorgegangen wird! Ein Verbot war längst überfällig!

Umgekehrt folgt daraus:
Wer scharfe Rasierklingen herstellt, besitzt, verwendet, in Umlauf bringt, zugänglich macht oder den Versuch unternimmt, sie sich zu beschaffen, ist ein Feind Europas!
0

👍

 

👎

0

Antworten

shaveamafter

Was ich aber nicht verstehen kann ist, dass die Schärfe meiner Freunding negativ proportional zur Schärfe der "Wilkinson Sword" ist.
Hängt das womöglich mit dem Intim shave zusammen? Was die "Wilkinson" nicht schafft, muss ich abknabbern.................
0

👍

 

👎

0

Antworten

British East ...

Lass dir einen Bart wachsen, dann hast du keine Probleme mehr mit dem Rasieren.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben