Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Tadaaa. FU.

Inkonsistenz... und Zweierlei Maß.

Ich bin in der Abschlussphase meines Studiums (hurra!). Mein Betreuer liest meine bisherigen Versionen der Abschlussarbeit immer Korrektur, was natürlich eine super Sache ist und auch sehr freundlich von ihm. Allerdings habe ich immer mehr den Eindruck, dass ich es ihm garnicht Recht machen kann - er widerspricht sich teilweise in den Kritikpunkten, schlägt Veränderungen vor, die mir beim nächsten Treffen als mangelhaft angekreidet werden, etc. Und Punkte, die er dem Kommilitonen durchgehen lässt, werden bei mir heftig kritisiert... allmählich komm ich mir verarscht vor -.- gut, dass der ganze Spuk bald rum ist - Augen zu und durch!

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (7)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Dimitri am 16.07.2016, 22:36 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von FreshDumbledore am 17.07.2016, 02:30 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von FreshDumbledore am 17.07.2016, 02:31 Uhr.

Sebastian

@FreshDumbledore: Das ist sogar eine ganz unschöne Sache. Zum glück geht es eigentlich in diesem Thread um eine ganz andere Sache.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Pampers am 17.07.2016, 06:44 Uhr.

FreshDumbledore

Kann mir gut vorstellen, dass der Betreuer einfach genervt von dieser affektierten Ausdrucksweise ist und deshlab nie zufrieden. So würde es mir zumindest gehen, wenn ich der Dozent wäre und solche Formulierungen lese.
Oder aber er dachte, du verdächtigst ihn der Inkontinenz.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von 'sGscheitle am 24.07.2016, 00:52 Uhr.

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben