... Mehr Infos >>>

Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

General

Scheiß Fahrradfahrer denken sie haben Vorrang auf dem Gehweg

Diese scheiß Fahrradfahrer haben kein Vorrang auf dem Gehweg sondern nur der Fußgänger !

Dank unserer Regierung werden Fahrradfahrer immer frecher ! Wir zahlen Steuern für diesen Staat und dann können wir nicht mal in Ruhe einen Gehweg benutzen !

Der Verkehrsminister muss wahrscheinlich keinen Gehweg benutzen, weil er mit der Limousine hin und her gefahren wird. Genauso wie Frau Merkel und die anderen Minister !

Auf den Bürger wird immer diese ganze Dreckspolitik abgeladen und mittlerweile kann der Staat kaum noch für Sicherheit auf der Straße sorgen, weil der Staat schon immer handlungsunfähig war außer wenn es um die Maskenpflicht geht !

3

👍

 

👎

-6
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (47)

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Und erneut das alte Thema bei dir, du ärgerst dich, machst aber offensichtlich nichts außer hier im Forum Bytes zu belegen, warum ?!
5

👍

 

👎

-2

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Admiral

@Realist55: Was soll er denn dagegen machen? Er kann schlecht die Fahrradfahrer vom Fahrrad schubsen.
6

👍

 

👎

-4

Antworten

👀

Das interessiert doch kein Schwein ! Bitte hör auf aus Langeweile irgendwelche schwachsinnigen Threads zu erstellen !
6

👍

 

👎

-3

Antworten

General

@Realist55: Und du denkst, dass du hier alles kommentieren musst ! Wir wollen dich aber nicht jeden Tag hier lesen ! Begreif das endlich !
4

👍

 

👎

-5

Antworten

👀

@General: Und jetzt schnappst du völlig über und redest von dir in der Mehrzahl ...
6

👍

 

👎

-4

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Admiral:

Zumindest in der Theorie könnte er das Ordnungsamt oder ähnliches informieren, auf das vor Ort des Öfteren kontrolliert wird, wenn sich das dann herum spricht, könnte die Quote der Falschfahrer vielleicht sinken.
6

👍

 

👎

-3

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Leck mich

Der General ist fett. Nicht die Leute stehen ihm im wegrum. Der ist einfach nur zu fett, und blockiert eher selbst die Gehwege, aber da uneinsichtig, sind halt die anderen, die dem typ im weg rum stehen, obwohl der offensichtlich das problem ist. Halt zu fett. Fdh.
6

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-sau am 06.12.2020, 23:23 Uhr.

Admiral

@Realist55: Bis der das Ordnungsamt gerufen hat, ist der Fahrradfahrer doch schon längst weggefahren.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6576]

Können Glasscherben die Reifen nicht den Gar aus machen ,?
Wo wir als Kind mit Schlittschuhen über den gefrorenen See wollten , haben ein
Paar Neider Steine und Sand drüber verteilt 🙄

So entstehen die Ideen 😂
0

👍

 

👎

-3

Antworten

NO RISK NO FUN

Ich mein ja nur

@Eva:

Kommt drauf an. Heutzutage gibt es Unplattbarreifen. Die bleiben davon ziemlich unbehelligt.
5

👍

 

👎

0

Antworten

👀

@Eva: Ein völlig irritierter General muss nicht nur Fahrradfahrern ausweichen, sondern auch noch Glasscherben? Wahnsinns Logik :)

Ich finde, als Erstes sollte man wieder diese Elektroroller aus dem Straßenbild entfernen. Die werden willkürlich kreuz und quer überall abgestellt, den Nutzern ist das ja auch völlig egal. Sobald so ein Ding mitten 40 cm von Haus oder Bordsteinkante entfernt oder an Abfahrten steht, Bußgeld an die Firma, 30-50 Euro!! Die kommen aus den Roten Zahlen nicht mehr raus, die Bußgelder würden die Einnahmen übersteigen.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich gar nichts dagegen hätte, wenn man total überwacht wird. Jeder Fahrradkäufer müsste bei der Zulassungsstelle registriert werden und das Fahrrad mit GPS ausgerüstet sein. Anhand des Fahrradhalters müsste bei Zuwiderhandlung die Bußgeldstelle sofort Zugriff auf dessen Bankkonto haben.
Ich baue auf diese Zukunft!
6

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Admiral:

Extra für dich erkläre ich es dir jetzt mal bildlich anhand eines Vorfalles aus meiner Vergangenheit :-)

Eine Zeitlang bin ich durch früh morgens durch eine Straße in der Innenstadt gekommen, wo ein ausländischer Bäcker seinen Shop hatte - der backte jedoch offensichtlich nicht selbst, sondern ließ sich die Backwaren anliefern.

So weit, so gut, machen andere Bäcker bzw. Backshops ja auch.

Was jedoch gar nicht ging, die Backwaren wurden unverpackt in offenen Brotkörben (die in Rot, stehen auch oft in Läden) vor der Tür abgestellt. Das sich jeder daran bedienen konnte, war die eine Sache und ging mich nichts an, was ich jedoch nicht abkonnte, das dieses bei Wind und Wetter so gemacht wurde :-( Etwas stärkerer Wind und der unvermeidliche Sand von der Straße flog nur so um die Backwaren.

Was willst du dann um Fünfe in der Früh dagegen unternehmen?

Ich hatte mich entschlossen, vormittags mal beim Rathaus vorbei zu schauen (Lebensmittelüberwachung) und dort den Fall zu schildern.

Schon 2 Tage später fiel mir in der Nähe der Bäckerei eine Person in einem geparkten Wagen auf, sehr ungewöhnlich morgens um 5 :-) Richtig, die Person kam vom Amt und hatte das Geschehen vor der Bäckerei im Visier.

Lange Rede, gar kein Sinn - diese Bäckerei gibt es heute nicht mehr ...
5

👍

 

👎

-3

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Eva
★★★★★

Mitglied [6576]

@Ich+mein+ja+nur:
Schade , da hilft nur, immer allen aus den Weg gehen
3

👍

 

👎

-3

Antworten

NO RISK NO FUN

Bernard
★★★★★

Mitglied [2028]

@Realist55: Das ist eine völlig andere Situation. Der Lieferwagen für die Bäckerei kommt regelmäßig und ist so für das Ordnungsamt erreichbar. Was soll es also bringen, einen Fahrradfahrer zu melden, der sich daneben benimmt und vielleicht nur einmal diese Strecke benutzt hat? Wie dem auch sei, dass du die Bäckerei an das Ordnungsamt verpetzt hast, ist echt armselig. Du hättest auch erstmal mit denen reden können, stattdessen hast du dafür gesorgt, dass die ihre Jobs verlieren. Vielleicht hatten die auch eine Familie zu ernähren? Ganz starke Leistung.
3

👍

 

👎

-5

Antworten

wenn interessiert das?

Eva
★★★★★

Mitglied [6576]

@👀:

Das ist wie mit den Kinder wägen, immer schräg mitten im Weg stellen,
meine Eltern hatten ja noch Hirn , aber das kann man heute nicht mehr verlangen.
Die E Roller werden auch regelmäßig hingeschmissen.
Finde es immer affig, wie die auf den Roller glotzen und auf ihr Handy tippen.
Auch im vorbei gehen, viele glotzen, als gebe es da ein Buch zum lesen. . . .
4

👍

 

👎

-2

Antworten

NO RISK NO FUN

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Bernard:
"stattdessen hast du dafür gesorgt, dass die ihre Jobs verlieren"

Sorry, das mag jetzt etwas missverständlich gewesen sein :-( Der Vorfall hat sich 2007 / 2008 in meiner alten Heimat ereignet, ich bin vor einigen Monaten dort wieder vorbei gekommen und DA gab es diese Bäckerei nicht mehr.

Die Vermutung liegt allerdings nahe, das es da auch ansonsten nicht so sehr auf Hygiene geachtet wurde und dann ist es meiner unbescheidenen Meinung nach kein zu großer Verlust.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

👀

@Realist55: Ich möchte gar nicht wissen wie viele Back-Shops verschimmelte Rohlinge aufbacken, belegen und frisch verkaufen und du freust dich auf den ersten Happen und siehst eine blaue Stelle und fragst dich was das ist. Die Freude hält sich da echt in Grenzen. So passiert, mein Geld weg, der Hunger blieb.
Und sandiges Gebäck/Brot - zähneknirschend gekaut - kenne ich auch. Wer will sowas?
Also zumindest von Backshpops halte ich gar nichts mehr. Dann lieber den guten alten Bäcker. Die müssten mehr gefördert und unterstützt werden. Und dazu ein Backwaren-Lieferservice, das wär's.
3

👍

 

👎

0

Antworten

LilaLauneLisa

Ich bin Fahrradfahrerin und ich achte auf meine Umgebung. Zudem ist der Fußgängerweg nicht für das Fahrrad gemacht. Ich bin alt genug um auf der Straße zu fahren und kenne die Verkehrsregeln. Leider viele Autofahrer nicht. Ich habe grün an der Ampel und trau mich kaum mehr loszufahren, weil schon mehrfach fast plattgefahren...
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Ich hatte vor Jahren schon fast einen Radfahrer auf der Haube, weil er meine grüne Spur im rasenden Tempo unbedingt bei Rot queren musste.

Ich denke mal, Rad- und Autofahrer geben sich untereinander nicht so viel ...
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

LilaLauneLisa

@Realist55: Wenn alle Verkehrsteilnehmer mal etwas rücksichtsvoller wären... dann ginge das alles besser.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Du weißt doch, wenn das Wörtchen wenn nicht wäre :-)

Ich selbe fahre schon lange sehr defensiv (habe mal beruflich ein Sicherheitstraining mitgemacht), doch was ich oft unterwegs zu sehen bekomme, da sträuben sich bei mir nicht nur die Nackenhaare :-(
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Berthold

@Realist55:
Was hast du denn beruflich vor deiner ''Rente'' gemacht?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [592]

@👀:
Gute Beiträge. Hier sind es sogar die Roller-Firmen (oder ihre Lieferanten) selber, die an vielen Orten ihren E-Schott zuhauf mitten auf den Bürgersteigen platzieren. Und zwar so, dass die Fußgänger über den Radweg oder die Straße laufen müssen.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Berthold:

ich habe mich in einigem ausprobiert :-) Unter anderem war ich einige Jahre als mobile Funkstreife unterwegs, daher das (Fahr-)Sicherheitstraining.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

HässlicherHe...

@Realist55:


Uuuuuuuuhhhh Männer in Uniform.

Warst du sowas wie ein Fahrrad-Cop?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Kevin

Wer fährt heutzutage noch mit dem Fahrrad? Fahrräder riechen doch voll nach Kloake.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 10.12.2020, 01:22 Uhr.

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Hesse:

Ein Fahrrad mit 120 Pferdestärken? Das möchte ich sehen :-)
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von HässlicherHe... am 10.12.2020, 09:37 Uhr.

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [592]

@Realist
Du warst Polizist?
Wow, dann kannst Du doch sicher tolle Nachbarschaftsstreit-Geschichten erzählen :-D.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@ Gegenlärm
Kann er bestimmt!!
Die erleben viel bis der Tag um ist.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Gegenlärm:
Direkt Polizist war ich nicht, hatte auch keine speziellen Polizeibefugnisse und keine Nachbarschaftsstreitgeschichten :-) - als mobile Funkstreife habe ich jedoch oft mit den Cops zusammen gearbeitet und meine Erlebnisse aus dieser Zeit reichen von einfachen unbefugtem Betreten über Alkoholfahrten, Einbruch, Brandstiftung bis hin zu einem Mord an einer jungen Mutter, während ihr Baby in der Wiege neben dem Tatort lag :-(

Das alles ist nicht spurlos an mir vorbei gegangen und nachdem ich diesen Dienst aufgegeben hatte, habe ich mir dann zum Schluss den seelischen KO in einem Call-Center verpasst ...
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Darth Vader
★★★★

Mitglied [858]

@Realist55:

Hilfssheriff
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Glaubensfreiheit für die Welt, rettete bei Breitenfeld, Gustav Adolf, Christ und Held

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [592]

@Realist
Meine Kollegin hat mal ein Praktikum bei der Polizei gemacht. Was die in der kurzen Zeit erlebt hat, brauchte keine Krimi-Abende mehr. Sogar eine Messerstecherei lief vor ihren Augen ab. Muss man nicht haben...
2

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Gegenlärm:

Die Messerstecherei hatte ich erst als Rentner vor der eigenen Haustür (SZ nach vorne heraus, Fenster auf Kipp im Sommer, leichter Schlaf ...) ich bin zwar dazwischen gegangen, weil ich nicht anders kann, aber erneut muss ich das auch nicht erleben :-(
2

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Rotschweif
★★

Mitglied [37]

Ich habe Radfahrer gesehen, die auf Bürgersteigen ohne jede Rücksicht voll karacho unterwegs waren. Das finde ich dritten gegenüber Unverschämt. Falls mich jemals so ein Radfahrer treffen sollte tuts mir leid,- für IHN. Ist mir nämlich ziemlich egal, wer meint, der müsse gegen mich fahren, der wird vom Rad fliegen, ausgenommen sind all jene, bei denen es ein Ausversehen war. Aber das Sieht man ja wer anständig ist und wer ein letztes A.loch.

@ Realist
Warum bekomme ich das Gefühl nicht los, das Call Center war der Knaller XD
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Saint André
★★

Mitglied [54]

@Realist55:

Also würde jemand ein Messer ziehen, wäre ich der Allererste, der sich ganz flott verpisst. Das ist kein Spaß mehr und ich lasse mich sicherlich nicht abstechen! Auf sowas kann man sich unmöglich ganz nackt einlassen.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Tony

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Saint André:
Ganz "nackig" war ich ja auch nicht, bei uns hängt neben der Wohnungstür ein Souvenir aus meiner Zeit als mobile Funkstreife, wir haben damals Übungen gemacht, sich damit Respekt zu verschaffen und die Technik beherrsche ich heute noch :-)

@Gegenlärm:
Call-Center kann man machen, ist aber nur etwas für Menschen mit einem gaaaaaanz stabilen Seelenleben.

Beispiel?

Ich pflege noch die Daten aus dem letzten Anruf in die Datenbank ein, habe auf dem linken Ohr schon einen neuen Anruf, auf dem rechten Ohr mischt sich der (sogenannte) Coach mit vermeintlichen Tipps für die Gesprächsführung ein, zeitgleich tritt der Teamleiter mit einem Anliegen an dein Pult und das befindet sich in der Nähe der Personal-WC`s, dessen Türen man nicht leise schließen, sondern knallen muss :-(

Würdest du mit dieser Kombination auf Dauer klar kommen ?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-sau am 12.12.2020, 09:01 Uhr.

Saint André
★★

Mitglied [54]

@Realist55:

Trotzdem ist ein Messer eine echt windige Angelegenheit und ohne Kanone würde ich meinen Kopf nicht riskieren.

Ja, gut, du kannst offenbar nicht anders - aber wenn es niemanden beträfe, der mir halbwegs nahesteht, dann würde ich da generell überhaupt nichts machen; Kanone hin oder her.
Ich bin da einfach zu unsozial und habe folglich kein Bedürfnis danach, den ,,edlen Ritter in schimmernder Rüstung zu spielen.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Tony

Saint André
★★

Mitglied [54]

@Saint+André:

...oder vielleicht auch doch; das würde halt von meiner aktuellen Gemütslage abhängen.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Tony

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Saint André:

Deswegen ist so ein "Schädelzieher" ja auch nichts für Ungeübte, du musst wissen, welche Punkte am Körper bei Kontakt damit kurz taub werden und den Angreifer so in seinen Aktion merklich einschränken.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Saint André
★★

Mitglied [54]

@Realist55:

Aber was zum Teufel ist ein "Schädelzieher?" Ich habe mal auf einer Securityseite geschaut, aber nichts dazu gefunden. Ich kann mir vorstellen, dass das sowas wie ein Tonfa / Schlagstock ist?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Tony

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-sau am 12.12.2020, 10:56 Uhr.

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Korrekt, "Schädelzieher" war bei uns intern ein Spitzwort für das Teil.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-sau am 12.12.2020, 10:58 Uhr.

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben