Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Limonade

Ich finde die Gesetze einfach übertrieben!

Man darf ja nicht mal einen Limonadenstand machen ohne vorher gefühlt tausende Genehmigungen (wegen Gewerbe [selbst auf dem Bürgersteig vor dem Haus] wegen Hygiene usw..)zu machen

1

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (24)

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Trotz Vorschriften und Kontrollen ist es immer wieder zu Lebensmittelskandalen gekommen:

https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Lebensmittelskandale-in-Deutschland,lebensmittelskandale101.html

Was meinst du wohl, was erst los wäre, wenn es gar keine gesetzlichen Regularien zu diesem Thema geben würde ?!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Bowcat
★★★

Mitglied [254]

@Realist55:

Ich hatte mal ne Zeit lang beruflich immer wieder mal in gewerblichen Küchen zu tun und was man da so alles zu Gesicht bekommt, hat mich dazu veranlasst nicht mehr gerne auswärts zu essen. Gar nicht auszudenken wenn man die Vorschriften und Kontrollen lockern würde!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini!

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Bowcat:

Wem schreibst du das, ich habe ursprünglich in der weißen Garde meine Lehre gemacht :-)
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

hä?

Gepanschte oder normale Limo?
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Klerling

@Realist55:
Es geht hier aber um das spezifische Szenario " Kiddies verkaufen Limonade im Sommer, vor der Tür " nicht " Merkwürdige Rumänen verkaufen Gammeldöner vor ihrer Tür um Profit zu machen ".

Das ist das Problem mit diesen Gesetzen! Zumal, wenn klar ist das es sich da um Privateigentum handelt, sollte dort getan werden können was man will auch wenn es vor dem Hause ist! Jeder sollte selbst wissen das er da nicht von einem offiziellen Gewerbe kauft, da muss sich nicht der Staat wieder einmischen um irgendwas zu kontrollieren und limitieren, dass du das mega geil findest ist mir klar du bist ja auch ein Blockwart-Spießer-Heini im Alter von 60+ der wahrscheinlich Jahre beim Ordnungsamt als Anscheisser gearbeitet hat.

Und verstehe mich hier nicht falsch, es MUSS Regulationen geben und Regeln was gerade die Gastronomie angeht, denn selbst mit diesen Regeln habe ich mir bei dem ein oder anderen Dönerladen 2 Tage Durchfall inklusive geholt, aber bei ein paar Kids die Limonade verkaufen kann man echt mal eine Ausnahme machen, geht immerhin auch nur um ein Getränk, da ist so viel Papierkram echt unnötig.
1

👍

 

👎

-4

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Poko am 10.03.2022, 11:58 Uhr.

Bowcat
★★★

Mitglied [254]

Wehret den Anfängen!

Das fängt an mit ein paar Kids die Limo verkaufen, dann kommt ein Erwachsener der Bier verkauft, der nächste betreibt dann eine illegale Kneipe im Keller und von da ab ist es nur noch eine Frage der Zeit bis einer Essen verkauft das er in seiner verranzelten 1-Zi.-Wohnung zubereitet.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini!

Klerling

@Bowcat:
Eher nicht nein! Gibt Länder die wirtschaftlich viel weiter entwickelt sind als wir, z.b die USA oder Großbritannien (zumindest was den Kapitalismus angeht), dort interessiert es auch kein Schwein wenn ein paar Kinder mal Limonade verkaufen! Alles andere wird halt unter die Lupe genommen.
Deine Meinung basiert doch nur auf typisch deutschem Kontrollzwang und der altbekannten German Angst. Einfach mal leben und leben lassen.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Bowcat
★★★

Mitglied [254]

In den USA interessiert sich auch niemand für Massenobdachlosigkeit, das täglich zig Leute erschossen werden, in Guantanamo Häftlinge gefoltert werden oder das Menschen auf widerlichste Art und Weise in Gaskammern bzw. mit ungeeigneten Medikamentencocktails hingerichtet werden.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini!

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Bowcat:

Eine typische menschliche Reaktion frei nach dem Motto "Der da durfte das doch auch" und für sich selbst hat man dann noch eine kleine Schippe drauf gepackt :-(
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Bowcat
★★★

Mitglied [254]

@Realist55:

Der Deutsche scheint halt auch leider grundsätzlich dazu zu neigen, gleich den ganzen Arm zu ergreifen, sobald man ihm den kleinen Finger hinstreckt.

In den USA gibts ja z.B. diese Plätze an Flüssen usw. wo sich eine große Anzahl Leute an Feiertagen treffen um Spass zu haben. Da wird halt dann gegrillt und Gaudi gemacht, das ein oder andere Sixpack Lightbier gesoffen, vielleicht glimmt auch mal ein Joint aber im Großen und Ganzen bleibts dabei und alle sind happy.

In Deutschland:

Zuerst ist es da auch noch halbwegs gesittet. Beim nächsten mal kommen dann schon die Typen mit Bollerwagen, vollbeladen mit Bier und Schnaps die einen Haufen Müll hinterlassen. Von da ab kann man darauf warten bis irgendwelche Dumpfbacken meinen das es eine gute Idee ist dort große Lautsprecher aufzustellen, die ganze Gegend zu beschallen, alles zu verwüsten und vollzukacken, illegal Bier und Partydrogen zu verkaufen usw.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini!

Satanist666
★★

Mitglied [63]

Ich habe einen Second-Hand XXX-Spielzeugstand in meiner Garage und da hat sich noch keiner beschwert. Das ist sehr praktisch, weil ich so unzählige XXX-Spielzeuge einmal ausprobieren kann und dann wieder was Neues. Ohne dass sich alles ansammelt. Natürlich wische ich die meistens vor dem Verkauf mit einem feuchten Lappen sauber, das wäre sonst auch unhygienisch.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [260]

@Realist55: ganz weglassen muss man sie ja nicht aber ich würde sie stark verringern! was ist an einem limonadenstand ein lebensmittelskandal! typisch deutsches geschreie nach kontrolle und german angst
@Bowcat: das obige geht auch an dich
1

👍

 

👎

-5

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [260]

@Bowcat: ne party kann man nicht mit einem verkaufsstand vergleichen!
2

👍

 

👎

-4

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Limonade

Und dann das mit dem vegan "ja...du musst unbedingt vegan werden!... das ist gut für die tiere! wir menschen brauchen kein fleisch" das wird mit völlig falschen fakten umhergeworfen! es hies schon immer wir brauchen fleisch! und jetzt soll es auf ein mal anders sein? das glaubt ihr doch selbst nicht! merkt ihr denn nicht wie ihr immer weiter verblödet? generell klimawandel ist so eine sache wo ich finde das alles auf den normalbürger abgewälzt wird! Wer sich schon öfters die Frage gestellt hat, wieso ausgerechnet der CO2 Anteil der von den Autos und den privaten Haushalten ausgeht für die Erderwärmung verantwortlich sein soll, der kriegt hier die Antwort: reine Geschäftemacherei. Es dürfte klar sein dass die Verschmutzung der Meere, das Abbrennen des Urwaldes, usw auf keinen Fall unserm Klima und der Umwelt förderlich ist. Dem vom Menschen produzierten CO2 die alleinige Schuld an den eventuell zukünftigen Umweltkatastrophen zu geben, verfolgt nur einen Zweck: Profit in die Taschen der Industrie. Wenn die Bevölkerung bis überzeugt ist dass ihr altes Auto, der alte Kühlschrank, der alte Fernseher, usw durch ihren Energieverbrauch Schuld am jetzigen CO2 bedingten Treibhauseffekt sind, ist jeder bereit, aus Liebe zur Umwelt, neue Produkte zu kaufen. Die Gewächshausgase werden jeden über kurz oder lang umbringen. Einzige Rettung alles kaufen was ein grünes Label hat.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

hä?

@DE=sklavenstaat: Eine nicht ganz unberechtigte Frage. Alkohol ist in Masse konsumiert, sogar leberschädigend, mal hier, mal da erkrankt jemand oder vereinzelt stirbt auch mal jemand. Der unbedeutende Einzelfall.

ABER fallen während einer Party 100 Leute nach dem Genuss von gepanschter Limonade (heimlich mit Drogen versetzt) um und sterben aus der Gruppe 5 Leute an einer Überdosis, ist's ein Skandal.

Der Staat duldet den Kapital bildenden Verkauf von Genussmitteln, darunter zählt auch Limonade, er kalkuliert Erkrankungen wie Leber-/Lungenkrebs, Diabetes mit ein, weil er sogar noch von diesen Erkrankungen provitiert! Unfassbar.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@DE=sklavenstaat:

Du darfst dabei nicht vergessen, das ich mein Handwerk in der Gastronomie gelernt habe, teilweise herrschte da (zumindest in meiner aktiven Zeit) Wildwest-Manier, ein bisschen schimmlig, was sollst, abkratzen, garen, dem Gast servieren :-(

Aus solchen Gründen habe ich durchaus um 10:00 Uhr eine neue Stelle angefangen und um 12:00 wieder fristlos gekündigt !
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Bowcat
★★★

Mitglied [254]

@Realist55:

Ich fand es unglaublich wie es in manchen Küchen zugeht! Schäferhundgroße, tropische Kakerlaken die überall rumhuschen, Mäuse die sich völlig angstfrei, einen Meter neben dem Koch an vorbereiteten Zutaten laben, vergammeltes Gemüse/Obst, Fleisch das stundenlang ohne Kühlung draussen liegt und schon eine bedenkliche Farbe hat usw. Das Kuriose ist das man keinesfalls glauben braucht das sowas um so seltener auftritt, um so hochpreisiger das Restaurant ist. Ich hatte sogar tendenziell eher den gegenteiligen Eindruck.

Pfui Teufel!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini!

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [260]

@Realist55: und du darft nicht vergessen das es sich um kinder handelt die limo verkaufen wollen!
0

👍

 

👎

-4

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Wääääh

Mitglied [21]

@DE=sklavenstaat: Die dürfen eh nichts verkaufen, weil die vor dem Gesetz nicht geschäftsfähig sind. Haha.
1

👍

 

👎

0

Antworten

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [260]

@Wääääh: da siehst du! noch ein unnötiges gesetz! in usa ists kein proplem limo zu verkaufen! da heult keiner rum von wegen er könnte einen lebensmittelskandal machen!
0

👍

 

👎

-4

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Wääääh

Mitglied [21]

@DE=sklavenstaat: Wenn sich an einem Sonntag ein paar Kinder hinstellen und Limo verkaufen, wird hier auch niemand was sagen. Wenn sie das jeden Tag acht Stunden am Stück machen, wird wohl irgendwann mal das Ordnungsamt kommen. Das gleiche gilt auch für Rasenmähen beim Nachbarn oder ähnliches. Hast du denn schon erlebt, dass Kinder sowas im Einzelfall von offizieller Stelle her verboten bekommen haben?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Grill am 13.03.2022, 20:12 Uhr.

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [260]

@Wääääh: das ist in den meisten fällen wahr und man kann es nicht leugnen! jedoch wird es sicherlich irgendwo irgendwelche spießer oder so geben die einen auf polizeigehilfe tun und diese kinder melden. damit werden solche leute aber warscheinlich nicht durchkommen. die polizei hat besseres zu tun als kinder davon abzuhalten limo zu verkaufen. zu sagen das deine behaubtung von vorne bis hinten falsch ist währe gelogen!
1

👍

 

👎

-3

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben