Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

General

Der Polizeieinsatz im Schwarzwald ist unverhältnismäßig

Der Polizeieinsatz im Schwarzwald ist unverhältnismäßig, da der Beschuldigte Yves Rausch niemanden verletzt hat und sich nur einer Durchsuchung widersetzt hat.

Hier wird vom deutschen Staat eine gnadenlose Hetzjagd mit 100 Polizeibeamten, Hunden und Hubschraubern gegen eine harmlose Person durchgeführt. Das ist wieder einmal der Beweis, dass die BRD ein brutaler Polizeistaat ist, der hier wieder einmal zeigen möchte, was für ein "starker Rechtstaat" er ist.

Außerdem wird dieser Polizeieinsatz im Schwarzwald Millionen Euro an Steuergeldern kosten, welche die deutschen Politiker natürlich nicht erwirtschaften sondern der Steuerzahler. Und das alles wegen eines Mannes, der einfach nur in Ruhe gelassen werden möchte.

Politiker und Medien in Deutschland waren bisher nicht in der Lage diesen Polizeieinsatz kritisch zu hinterfragen.

2

👍

 

👎

-5
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (34)

Tony Princé

Dieser Yves Rausch soll schräg aber harmlos sein. Da ist die ganze Aktion schon etwas überzogen.
2

👍

 

👎

-5

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Wie schräg seit ihr denn drauf?

https://web.de/magazine/panorama/schwarzwald-rambo-oppenau-yves-rausch-was-wir-wissen-manifest-news-34886654

Der Typ will also nur in Ruhe gelassen werden, indem er mit einer Armbrust auf einen Menschen schießt? Indem er vier (!) Polizisten entwaffnet und die Waffen mitnimmt?

Kommt doch einfach mal in der realen Welt an, da lässt sich halt lange nicht alles schönreden oder mit Verschwörungstheorien erklären :-(
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Tony Princé

Who cares?! Die Welt wäre auch nicht sicherer, wenn er nicht frei herumlaufen würde. Wenn er dort jetzt seit Tagen wahllos mordend durch die Gegend rennen würde, wäre es was anderes.
Man muss nicht immer alles total übersteigern.
4

👍

 

👎

-4

Antworten

..

@Tony+Princé: Im Amiland wär der schon ...
Was will unser Generälchen eigentlich? Entweder richtg oder gar nicht!
Das ist echt kein Spaß, ihr beiden!
Wenn der General selber Polizist wäre, wäre er der 1., der die Hosen voll hat! Ein Schuss kann auch ihn treffen!
Wie oft hat man schon von Einschusslöchern nicht scharfer Waffen gehört (zumindest ich).
4

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Das Buch Gene... am 16.07.2020, 15:28 Uhr.

General

@Realist55: Laut Angaben seiner Mutter war der Armbrust Vorfall ein Unfall und keine Absicht. Außerdem hat der Vorfall mit der Armbrust nichts mit dem aktuellen Polizeieinsatz zu tun sondern liegt schon länger zurück.

Ja, er hat vier Polizisten entwaffnet aber ansonsten hat er nichts strafbares getan und ist geflüchtet, weil er einfach nur in Ruhe gelassen werden wollte.

Du setzt dich eben nicht kritisch mit dem alltäglichen Geschehen auseinander @ Realist, sondern laberst hier die offizielle Version von Staat und Medien nach.

Du solltest lernen auch mal eine eigene Meinung zu vertreten.
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Tony Princé

@..:
Das ist mir zu pauschalisierend. Nicht überall in den USA legen dich die Bullen gleich um. In so nem Fischerdorf in Neuengland wirste von den Ordnungskräften mit Sicherheit nicht gleich über den Haufen geschossen; in Los Angeles sieht das sicher wieder anders aus.


Ich habe nie behauptet, dass es Spaß sei. Ich sagte lediglich, man soll es nicht übersteigern.
Aber gerade auch die Medien müssen ja auch immer alles überziehen und katastrophisieren. Am spaßigsten ist es für die, wenn Blut fließt und welche ins Gras beißen... Also alles noch recht langweilig für ntv und Co.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

Ach wieder nur ein Sommerloch,das die
Bild und Co was zu schreiben haben.

Wird alles nur echt Dramatisiert!
Ein Rambo im Schwarzwald 🙈.
Mann muss ja mal ablenken von dem eigentlichen Problem Flüchtlinge,und die Kohle die uns der ganze Sinnlose scheiße
kostet!!!
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Systemsheep

Eigentlich hat der Typ einen Orden verdient
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Jahn
★★★

Mitglied [196]

Rocky reloaded ...
Rocky 2.0
^^
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Goldbub

Komm in den Schwarzwald und wisse, was für ein Volk hier lebt... Dieses Land entartet immer mehr! Andererseits werden sich die Medien schon eine Story vom irren Nazi zurecht legen. Antifas in syrischen Terrorcamps sind da nicht so wichtig...
2

👍

 

👎

-3

Antworten

EssigimAuge

Ein Typischer General Thread zum Lachen:D
Macht 2020 Erträglicher da ein Schei.... Jahr
5

👍

 

👎

-1

Antworten

n

@General:
"Laut Angaben seiner Mutter war der Armbrust Vorfall ein Unfall und keine Absicht. Außerdem hat der Vorfall mit der Armbrust nichts mit dem aktuellen Polizeieinsatz zu tun sondern liegt schon länger zurück.

Ja, er hat vier Polizisten entwaffnet aber ansonsten hat er nichts strafbares getan und ist geflüchtet, weil er einfach nur in Ruhe gelassen werden wollte."

Quelle ??????????

Wer unsere Polizei für absolut unfähig hinstellt, sie lieber die Straße und Bürgersteige fegen sieht anstelle des Ordnungsamtes, andererseits aber meint, sie ist unwillig, von den USA zu lernen, jetzt aber zeigt, das sie es kann (und vgl. mal die Uniformen!), darf uns ja gerne mal erklären, welches politische Ziel er verfolgt?

Deine klugscheißerischen Belehrungen kannst du endlich mal stecken lassen!
Alles, was aus deinem Hirn kommt und du kritisierst, ist nicht die Unfähigkeit des Systems, sondern dein eigenes Unvermögen des Sammelns und Einordnens deiner eigenen Gedanken. Du würfelst dir deine Themen einfach so zurecht wie sie dir belieben und suggerierst den Leuten hier irgendeinen Stuss!


@Tony+Princé: Lieber einmal mehr zu viel, als ein anderes Mal zu wenig und massenhaft Opfer. Es wird Zeit, dass man unseren Polizisten wieder eine Chance gibt!
4

👍

 

👎

-1

Antworten

General

@n: @n:

Die deutsche Polizei ist auch absolut unfähig auf der Straße für Ordnung zu sorgen. Die lassen sich doch kaum draußen blicken und halten sich dann auch noch für was besseres , weil sie ein paar Komissarsterne auf der Schulter tragen.

Wo sorgt denn die deutsche Polizei heutzutage noch für Ordnung ? Die werden doch sogar von Minderjährigen zusammengeschlagen.

Außerdem ist es absolut unnötig diesen Yves Rausch mit Hunderten von Polizeibeamten durch den Wald zu jagen, während anderswo auf den Straßen Deutschlands alte Leute und Kinder tot gefahren und Frauen vergewaltigt werden und die Polizei meist nie vor Ort ist und auch keinen Täter ermitteln kann.

Die US - amerikanische Polizei ist ihr Geld wert, da sie wirklich in der Öffentlichkeit für Ordnung sorgt und nicht so wie die deutsche Polizei nur wie kleine Pussys den ganzen Tag im Büro sitzen und am Computer tippen.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 17.07.2020, 14:35 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Anderl am 17.07.2020, 19:26 Uhr.

Today

So einer muss doch unberechenbar sein. Verstehe die Verhamlosungen einiger hier nicht. Er soll seine Ex Freundin mit einer Armbrust schwer verletzt haben. Und jemand, der sich erst koperativ der Polizei gegenüber verhält, und dann aber wenig später sie entwaffnet und bedroht, dem ist schon schlimmeres zuzutrauen.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Ciao

Ich weiß garnicht, was genau passiert ist. In den Nachrichten, die ich gesehen habe, wurde es so dargestellt.

Irgendn Typ wohnt wohl friedlich als Einsieder in nem Wald. Die Polizei wollte das nicht und ist dann mit einer Razia im Großangebot vor seiner Holzhütte aufgelaufen. Dann haben sie sich ganz nett unterhalten. Plötzlich zieht der Einsiedler eine Waffe und entwaffnet alleine die ganze gruppe von Polizisten, die in Todesangt schwelgen. Darauf hin suchen sie ihn mit Großaufgebot, denn er hat jetzt mehrere Waffen, aber findne ihn nicht.


Ehrlich gesagt klingt die ganze Geschichte auf mich etwas unrealistisch. Wie kann ein einzelner Mann eine ganze Gruppe bewaffneter Polizisten entwaffnen, warum eskaliert ein angeblich so friedliches Gespräch so, warum kann man den nicht einfach in Ruhe im Wald wohnen lassen und warum findet man ihn nicht wenn man angeblich den gesamten Wald mit Hubschraubern und Wärmebild absucht.
Darf man denn heutzutage nichtmal mehr im Wald leben, wenn man es will? Ist doch buchstäblich das Natürlichste der Welt.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@Ciao:

Falscher Ansatz, die Hütte, die er bewohnte, gehörte ihm nicht, wenn sich ein Fremder bei dir in deinem Wohnraum ungefragt einnisten würde, würdest du es wohl auch nicht so einfach hinnehmen oder ?!
4

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von AxelSchweiß am 20.07.2020, 10:16 Uhr.

n

@General: Sag mal, hast du eigentlich schon mal darüber nachgedacht, was der Deutsche Steuerzahler an Geld sparen würde, wenn es keine Menschen wie diesen Yves oder überhaupt Verbrecher gäbe?
Mach doch nicht die Polizei für das gesellschaftliche Unvermögen solcher Mitbürger verantwortlich!
Du bist so massiv engstirnig...
3

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@n
Ja und was glaubst du wie viel
Millionen das den Steuerzahler kostet ,die
Flüchtlinge , Asylanten ,Ausländische Arbeitslose,zu bezahlen.
Da sind die Kosten für Verbrecher Jagt noch
Pinuts.
Und stimmt schon das war Überzogen mit
100 Schafft in den Wald und Hubschrauber!
Als währe es ein Attentäter ,,auf der Flucht!! Da hätte ich es ja verstanden.
So ein Aufsehen.
Steuergelder werden meist Verschwendet!
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

n

@sanny: Es ist nicht überzogen, einen potentiellen Verbrecher, der die Ordnungshüter der Nation entwaffnet, am Schlawittchen zu packen, und wenn er sich dann auch noch versteckt, dann müssen eben auch Helikopter und eine Hundestaffel zum Einsatz kommen. Er ist in diesem Augenblick im Besitz scharfer Waffen!!!

Ich gehe davon aus, dass du den Polizeieinsatz bei selbigem Vergehen eines Ausländers sofort gutgeheißen hättest? Wenn das so wäre, wäre das ein Widerspruch ohnegleichen.
Nach deiner These müssten ja jetzt alle wieder mit Klappmesser und sonstnochwas herumlaufen dürfen. Wirst du halt mal von hinten angestochen, ist ja nicht schlimm, war ja nur ein Sommerlochfüller oder was?

Wer alleine schon die o.g. Tat verharmlost, ist infolge sogar potentieller ,,Fürsprecher" eines von Psychologen erstellten Gutachtens, das dann sämtlichen Tätern eine psychische Erkrankung attestiert!!! Genau DAS wollen wir NICHT!

Kümmer dich lieber um deine Vierbeiner und mach einen Abflug!
3

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@n
Hatte schon geschrieben was ich davon
halte!
Deine Aussage auch über mich echt Blech,
Schrott!!
Und den Abflug wie du es schreibst mache ich
wann ich es will,wann ich es möchte.
0

👍

 

👎

-4

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

General

@n: Du bist obrigkeitshörig und besessen vom Staat. Du meinst, dass der deutsche Staat immer Recht hat und alle anderen sind potentielle Verbrecher. Aber auf die Idee , dass die Verbrecher uns regieren, kommst du nicht.

Außerdem sind Typen wie du absolut fehl am Platz hier, da die Seite hier zum Dampf ablassen ist und nicht um Werbung für die Regierung zu machen und jedem erzählen zu müssen wie toll doch der deutsche Staat ist.

Also mach nen Abflug, aber schnell !
2

👍

 

👎

-3

Antworten

n

@General: Du kannst mich mal! Ich vertrete hier genauso meinen Standpunkt wie du, und wenn du damit nicht umgehen kannst, bist DU hier fehl am Platz!
Also halt die Backen!!
3

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@n
Na siehst du !!
Aufregen wenn zu dir gesagt wird du sollst
den Abflug machen .
Witzig nicht wahr.
Finde ich schon !!
Und General hat Recht und ich auch
damit du es weißt!!
0

👍

 

👎

-4

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

n

@sanny: Wer sagt denn, dass ihr beiden recht habt??? Oh man, Eigenlob stinkt gewaltig!
Nicht mal ich würde mir anmaßen, auf mein Recht zu pochen wie ihr. Ich bin schon zufrieden, wenn man mit jemandem diskutieren kann, der nicht so realitätsfern agiert wie ihr zwei. Da lese ich auch gerne mit und wenn möglich, höre ich auch zu.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@n Diskussion oder Meinung ist doch okay.
Was hast du den (siehe oben) geschrieben.
Bla bla usw. Und ich soll den Abflug machen .
Du findest also so ein Einsatz richtig wegen
1Person,, du schaust anscheinend zu viele
Rambo/ Action Filme.
Du bist für mich weg von der Realität.
Völlig übertrieben war der Einsatz !
0

👍

 

👎

-4

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

n

@sanny:

Ich vervollständige mal deine Frage so, wie sie richtig ist.

"Du findest also so ein Einsatz richtig wegen
1Person, """"""die 4 Polizisten entwaffnet und sich danach verbarrikadiert hat?"""""

Ja, immer noch!

Er hat sich damit schwer stafbar gemacht. Was geworden wäre, wenn er die Waffen zum Einsatz gebracht hätte, weißt du auch nicht!
Und du sagst es ja auch selbst ...

"Da sind die Kosten für Verbrecher Jagt noch Pinuts."

Also bleib mal schön auf dem Teppich!
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@n:

Leute, die in ihrer eigenen Filterblase leben, bekommst du in der Regel nicht mehr erreicht, das ist völlig vergebene Mühe :-(
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

General

@Realist55: Das mit der Filterblase trifft genau auf dich zu , du ignorantes Ar...loch !
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

@General:

Ich hab dich auch lieb :-)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Baby Jr. Furz am 30.07.2020, 01:03 Uhr.

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben