Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Endzeit

Blos nicht impfen lassen!

Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: »Ich, der Staat, bin das Volk.«“
―Friedrich Nietzsche
- https://gutezitate.com/zitat/274484

2

👍

 

👎

-5
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (41)

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@Endzeit
Ein wahres Zitat !
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Nadelpeter

Hallo,
ich kann verstehen, dass man unter den gegebenen Umständen dem Impfstoff gegenüber misstrauisch ist.
Der Impfstoff wurde aber von so vielen einzelnen unabhängigen Instituten nochmal geprüft, um zum Beispiel Lobbyismus-Affairen zu vermeiden. Der dicke Pharma-Riese mit den Milliarden ist nicht zwangsläufig der kleine Mann, der im Labor an Impfstoffen tüftelt. Für so einen Vorgang braucht es unzählige Leute. Und nicht jeder davon ist nur von Geld und Macht getrieben oder bekommt etwas vom Kuchen. Da versucht man verschiedene Kontrollinstanzen einzusetzen. Das hat man bei dem H1N1 Impfstoff vor 10 Jahren nicht anständig gemacht. Bei dem von Biontec 2020 dafür aber umso gründlicher.

Wer sich absolut nicht impfen lassen will, den sollte man nicht zwingen. Wer es aber möchte oder eher dazu tendiert, sollte sich nicht verunsichern lassen.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Wäääh

"Die Dummheit ist unbesiegbar."
-- Dostojewski
3

👍

 

👎

-4

Antworten

Endzeit

@Nadelpeter: ja und du arbeitest direkt für den Staat. Du bist es also auch, kalt, skrupellos, korrupt und willfähig zu jeder Schweinerei. Prima Werbetext, dich sollte man auch noch vervielfältigen und fett aufmarschieren lassen, so fein wie du das machst. Büttel
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Nadelpeter

@Endzeit:

Ich bin gerade 20 geworden, ich arbeite noch nicht für den Staat sondern bezahle für meine Ausbildung. Ich werbe für niemanden, was ich mache und sage, mache ich aus Überzeugung.
6

👍

 

👎

-1

Antworten

Nadelpeter

Akzeptiert doch einfach die Meinung von BEIDEN Seiten, ohne jemandem reinzureden. Niemand ist ein Aluhut oder Gesundheitsapostel. Jeder hat seine Gründe für seine Ansichten.
8

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 01.01.2021, 00:48 Uhr.

Endzeit

@Nadelpeter: Niemals werde ich Schwachsinn und seine Propheten akzeptieren. Warum sollte ich auch einem 20 Jährigen, der nicht selbst denken will, sondern lieber der Regierung nach der Schnauze redet irgendwie respektieren. Planst schon deinen Amtssitz, nicht wahr. Aber zum besseren Verständnis siehe dir doch das Video (Die Echse spielt die Coronakrise mit Enten nach) auf Youtube an. Da siehst du was wir Alten wissen und wie wenig wir uns von so einem Politmob beeinflussen lassen.
3

👍

 

👎

-5

Antworten

Endzeit

@Wäääh: Ja, denn sie wird staatlich verordnet, gemästet, behütet und gepflegt!
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Wääääh

@Endzeit:

Ja, alles vom Staat vorgegeben! Das war gerade Exempel 51b im Kapitel "Gesellschaft und Ungesellschaft" aus dem Handbuch für Mindestlöhner im Staatsdienst. Was hat mich verraten, die Echsenaugen oder das Kinderblut-Erfrischungsgetränk in meiner Hand?

Oder hast du "Nachdenken" einfach nur noch nie aus der Nähe gesehen? :)
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von G.A.Y.W.A.T.C.H am 03.01.2021, 01:17 Uhr.

Mann

,,Ihr führt Krieg? Ihr fürchtet euch vor einem Nachbarn? So nehmt doch die Grenzsteine weg - so habt ihr keine Nachbarn mehr. Aber ihr wollt den Krieg und deshalb erst setztet ihr die Grenzsteine."
[Zitat: Friedrich Nietzsche]

Achso? Sah er das also auch so? Kluger Mann!!
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Nein

Die Impfung bring ja nichts also warum impfen lassen.
Mann kann genauso weiterhin andere anstecken nach einer erfolgten Imfpung. Bloss dass man es nicht mal merkt da man mit Glück nach dem Impfen selbst nicht mehr so stark krank wird. Deshalb ist man egoistisch wenn man sich impfen lässt. Was aus den Organen dann in 5-10 Jahren wird wo der Impfstoff reinging das steht in den Sternen. Vielleicht löst sich dann die Niere auf oder sonstwas-der Skandal folgt. Bei Contergan gab es keine Arme mehr damals (Arme als Körperglied).
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Endzeit

@Nein: Danke das mal jemand aufs Thema eingeht. 5hoch 10 Daumen nach oben, für eine fast ausgestorbene Spezies
0

👍

 

👎

-4

Antworten

Endzeit

@Wääääh: Oh wie crazy, man hier werden täglich Millionen Kinder gequält, genötigt Masken zu Tragen, unter Tatverdacht gestellt, eine Pandemie zu verbreiten, die gar nicht existiert und das von Staatsdienern mit Höchstlöhnen und Pensionen bis in die Ewigkeit. Millionen Menschen verlieren ihren Job, ihr Heim, Haus, Hab und Gut. Millionen Erwachsene müssen sich stundenlag am Tag, diesen Drecksfeudel vors Gesicht hängen und davon Krank werden und du kommst mit so einem beschissenen Stalkergesülze. Man kann sich hier direkt bei den zuständigen Behörden informieren, man kann in den angeblich überfüllten Krankenhäusern anrufen und nach Aufnahme fragen, um dann ganz andere Infos zu erhalten, als der Propagandastream für uns bereit hält und du kommst mit so einem platten, dekadent zynischem Geseier. Dein Karma ist tot.
0

👍

 

👎

-4

Antworten

Wääääh

@Nein:

"Die Impfung bring ja nichts also warum impfen lassen."

Sagt wer.. du?

"Mann kann genauso weiterhin andere anstecken nach einer erfolgten Imfpung."

Weswegen es sinnvoll wäre, wenn sich alle impfen lassen würden. ¯_(ツ)_/¯

"Bloss dass man es nicht mal merkt da man mit Glück nach dem Impfen selbst nicht mehr so stark krank wird."

Man wird nicht krank. Du hast offenbar nicht verstanden, wie Impfungen funktionieren.

"Deshalb ist man egoistisch wenn man sich impfen lässt."

Das heißt, wenn ich ein Auto mit Airbag fahre, bin ich auch egoistisch, weil ich mich selbst schütze?

"Was aus den Organen dann in 5-10 Jahren wird wo der Impfstoff reinging das steht in den Sternen."

Mit Corona übrigens auch. Und ohne. Es sei denn, du bist Hellseher. Aber woran machst du fest, dass der Impfstoff auf lange Sicht gefährlich ist? Und ganz nebenbei: Wo bleibt diese Vorsehung, wenn es um Klimapolitik geht? ;-)

"Vielleicht löst sich dann die Niere auf oder sonstwas-der Skandal folgt. Bei Contergan gab es keine Arme mehr damals (Arme als Körperglied)."

Vielleicht hilft es aber auch einfach nur wie die anderen drölfmillionen Impfstoffe, die seit 1962 (da fand der Contergan-Skandal statt) entwickelt und eingesetzt wurden. Ich zitiere hier mal: "Zwischen 2005 bis 2009 wurden von den 10.600 gemeldeten Verdachtsfällen 169 als Impfschäden anerkannt. Die gesetzlichen Krankenkassen rechnen über 40 Millionen Impfungen pro Jahr ab." (https://de.wikipedia.org/wiki/Impfschaden)

Damit kommen wir auf 169/4 = ~43/40.000.000, wiederum etwa einer Quote von 0.000001% bestätigter und 0.0001% unbestätigter Verdachtsfälle von Impfschäden per Anno sind. Das ist mir etwas zu wenig, um einem "Vielleicht" Beachtung zu schenken, findest du nicht auch?
5

👍

 

👎

-1

Antworten

egal

Kann ich auch: " wenn du zu frauen gehst, vergiss die Peitsche nicht." haha, und dazu brauchte nicht nicht mal google.
Wenn Merkel gemein wäre, würde sie das Internet kappen lassen, oder besten Falls noch nen Blackout inzenieren, wäre mal lustig.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

HässlicherHe...

@egal:

Merkel das Internet kappen? Für die ist das Internet doch noch ,,Neuland''. Sie kann ja mal versuchen das WLan Kabel zu finden, dass sie ziehen muss.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Nein

"Blos nicht impfen lassen!"
Viele Ärzte raten sowieso davon ab jedenfalls wenn sie ihren Berufsethos also die Ethik des Arztes von Berufs wegen Ernst nehmen was sie allerdings immer sollten als Arzt.
1. Ethischer Grundsatz: Man darf keine Menschen gefährden. (Impfung ist aber nicht sicher schon gar nicht Folgen und Langzeitschäden.)
2. Ehtischer Grundsatz: Man darf keinen Menschen in Angst oder gar Panik versetzen.
Virologen dürfen das aber wohl denn sie sind ja kein Arzt.
Von daher impft ein gewissenhafter Arzt sowieso nicht. Es sei denn er ist der Pharmaindustrie verpflichtet oder mit der verbandelt.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Mann

@Nein: Wie stehst du zu Krankenhäusern, Notaufnahmen, wo jede Sekunde über Leben und Tod entscheidet, wo sekundär Blutanalysen gefertigt werden müssen, weil man Medikamente verabreichen muss, die nachweislich Leben retten, nur weiß man dann noch nicht, ob der Patient einen pathologischen Blutbefund aufweist. Erst dann kommen diese Medikamente zum Einsatz. Man will damit Organerkrankungen ausschließen, sekundär!
Du willst mir doch nicht sagen, dass dort ein ethisch handelnder Arzt sagt, ich helfe nicht, weil unethisch? Dann kannst du sämtliche Krankenhäuser schließen.
Als Säugling sind dir sicher auch verschiedenste Seren injiziert worden, schwere Krankheiten sind dadurch aus Europa wegeleminiert worden. 3 bis 4 Generationen können dadurch heute leben. Früher bist du daran gestorben.

Langzeitschäden kannst du auch durch Mangelernährung bekommen und das ist in unserem superreichen Staat auch ein Thema. Viel da, und trotzden ungesunde Ernährung!
4

👍

 

👎

0

Antworten

Wääääh

@Nein: Jaaa. Dein Arzt rät dir bestimmt auch dazu, im Lockdown Ski zu fahren. Ich würd echt mal über einen Praxiswechseln nachdenken, wenn du dir diesen Quatsch selbst abnimmst, damit hättest du vermutlich schon im Mittelalter hinterm Wald gelebt.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Egal

@HässlicherHesse: auch wieder wahr... Aber die Option Blackout ist durch aus moeglich... Arme geschredderte voegel..
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Nichtsisterla...

@Wääääh: Ja, in Hillbillyhausen als dein Nachbar!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Sollte das nicht einfach jeder für sich selbst entscheiden? Soviel Verstand kommt hoffentlich abseits der ganzen abstrusen Verschwörungstheorien noch zusammen !
3

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 07.01.2021, 01:13 Uhr.

Deretemetes

@Endzeit: Also Nadelpeter hat weitaus mehr Hirn und Reife als du hier an den Tag legst, trotz seiner zarten 20.

Ich bin auch kein Fan vom momentanen Impfstoff und würde mich zur Zeit damit auch nicht impfen lassen, allerdings halte ich es für äußerst dumm und undurchdacht eine grundsätzliche Abneigung gegen Impfstoffe und/oder das Corona Vakzin zu pflegen.

Impfstoffe sind eine Errungenschaft der Menschheit, ohne würden wir jetzt in einer sehr sehr dunklen Zeit leben, dagegen wäre eine heftigere Grippe wie Corona gar nix!

Es ist nun mal so das erst mal was rausgehauen wird wenn es schnell gehen muss, dass heißt aber nicht das, dass schlecht ist, immerhin läuft es und wird ständig verbessert und beobachtet.

Also hör auf hier Anti-Impf Hetze zu verbreiten du Blödian und lass die Leute doch mal selbst entscheiden ,ist doch ihr Körper. Du musst dich ja nicht impfen lassen und ich auch nicht, kann jeder für sich entscheiden.

PS: Impfpflicht ist vollkommen normal, gibt es schon lange in Deutschland, k.a warum Leute so tun als wäre das etwas komplett neues...es ist halt nur so das viele wichtige Impfungen in Kindesjahren stattfinden und da fragt keiner, dass wird einfach gemacht, kurzer Arztbesuch und gut ist, etwas Ibuprofen wegen möglichen Fieber und die Sache ist vergessen.
1

👍

 

👎

0

Antworten

HässlicherHe...

@Egal:

was? WAS?! Hast du ernsthaft Blackout geschrieben? Blackout?! Schwarze raus?! Du Rassist*in!
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva 8

Ich lass mich garantiert nicht impfen 😂
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Horchhin

@Nadelpeter: Gründlichkeit nützt gar nichts. Zeit zählt. Und die Zeit ist nicht gegeben worden die einzelnen Anwendungsbeobachtungen festzustellen das dauert nämlich jahrzehntelang. Der Mensch ist also das Versuchskanickel. Wer es braucht bitte sehr. Ich hab dann lieber mal Virus. Und Mutationen. Usw. sowieso schon alle gehabt. Wen stört's.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Wegdamit

@Mann: Ich steh dazu: Krankenhäuser schließen. Das Leben ist so oder so mal zu Ende. Also was soll's . So toll ist das nun hier auch wieder nicht um so ein Trara zu machen. Schamanen an die Front (abendländische). Und Heilmediziner und nicht Behandler und welche die sich als Retter darstellen möchten. Wer möchte gerettet werden? Und wie? Das sollte man erstmal feststellen. Und das hilft dann auch der Krankenkasse und den Geldern. . .
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva 8

Wenn man gerade liest , das der Impfstopp mit Astra Dings Bums ausgesetzt wird... lob ich mir doch meine
Einstellung , sich NICHT Impfen zu lassen.
Tja, freiwillige schön vor :-)
Auf Grund meines Alters wäre ich bald dran, aber "" Never Ever " :-)
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von FischigeYugoS... am 03.01.2022, 07:53 Uhr.

fschigerFischer
★★★★

Mitglied [654]

Ich bin an der impfung gestorben. Vier mal sogar. Und hier in der Gruft ist das Wlan echt schlecht. Fasst so schlecht wie unterwasser oder mit 1&1.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Einem geschenkten Barsch, schaut man nicht auf den A 🐟 Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes. 🐟

fschigerFischer
★★★★

Mitglied [654]

Leute lasst euch schnell impfen! Moderna hält nur noch bis Februar! Alles muss raus. Super-Sonder-Sale!
2

👍

 

👎

0

Antworten

Einem geschenkten Barsch, schaut man nicht auf den A 🐟 Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes. 🐟

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von FischigeYugoS... am 03.01.2022, 09:30 Uhr.

Eva 2
★★★

Mitglied [207]

Falls die Zahlen stimmen, sind nach2 Jahren
Nicht mal 10% von Deutschland " infiziert "
Nach 3 Monaten am besten schon
" Pustern"
Einige Arbeitskollegen von mir haben kein
Andereres Thema wie " impfen "
Alles Marionetten und Versuchskarnickel
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Ach ja Evalein, soviel zum Thema, das du dich von Telegram nicht mehr beeinflussen lässt ...
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Eva 2
★★★

Mitglied [207]

@Realist55:
Ich möchte mal Wissen, was ich Dir je getan habe .
Es beeinflusst mich niemand -deswegen bleibe ich standhaft .
Alle anderen sollen gerne den Trend mit machen 😄

Ich glaube nicht , das was gegen " Carola " gespritzt wird .
Habe mit eigenen Augen Ergebnisse von Antikörper Test gesehen, die jenigen sind jetzt so verunsichert, was sie da bekommen haben 😂
Tja , vielleicht kommt dann durch
" Zufall " bald der Picks gegen Krebs 🤣
Auch von
Bion Dreck 😁
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Johanna Furz

Mitglied [5]

Warum holt man den beitrag von vorletztem jahr hier hoch?
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva 2
★★★

Mitglied [207]

Also ich war eben bei einer Teststation, und musste
Schmunzeln 😅
Die Faxen die Netativ Ergebnisse schon , bevor ich getestet wurde 😂
Konnte es gut sehen , das bei mir ein Negatives Kreuz war 😂 dabei war ich noch nicht getestet . Es sah auch nicht so aus. , als wenn der junge Mann überhaupt einen Test ausgewertet hat . Na
Mir soll’s egal sein , die Dinger sind eh nicht zuverlässig.
Er war alleine , und hatte wohl kein Bock auf einen
PCR Test 🤣
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben