Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Behoerd

Agentur für Arbeit wieder persönliche Anstandsbesuche

Dabei steigen die Fallzahlen rapide. Quelle:
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91051392/corona-lage-rki-warnt-vor-wachsender-gefahr-ansteckender-kontakte.html
Unfassbar dass man zur Agentur für Arbeit nun wieder persönlich erscheinen muss. Dabei sind das nur Anstandsbesuche die auch wie vorher telefonisch möglich sind... (Dass Arbeitslose Arbeitsplätze schaffen ist ja klar.)
Wenn man sich da ansteckt dann kann man sich todsicher sehr sehr sehr ärgern. Wenn man dazu noch Zeit hat.

1

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (5)

Fick

Oh, nein! Ein mal im Monat, oder jeh nach Alter pro Quuaratal, mal da aufschlagen, und dumm kopfnickeni, ist schon zu viel verlangt?

Fang dir ne richtige Seuche ein, Aids oder so, selbst die Hampel wollen dich dann nicht mehr persönlich sehen/empfangen😀.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Egon

😱 Denkst du dass die Mitarbeiter der Agentur auf die Kunden sich freuen.. Ich glaube mal nicht..
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Gloria

@Egon: Die verdienen mit diesen Kunden ihren Lebensunterhalt und sind durch diese Kunden verbeamtet und künftig rentenmäßig abgesichert.
Gäbe es diese Kunden nicht, gäbe es diese Mitarbeiter nicht. Die haben sich also gefälligst auf ihre Kunden zu freuen!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommerz

@Egon: Ja, sonst wären die Mitarbeiter ja selbst arbeitslos. Woher ich das weiß: Habe selbst in einer Behörde mit über 1.000 Mitarbeitern gearbeitet. Ein Hartz IV Empfänger mehr kommt dem Steuerzahler jedenfalls weniger teuer zu stehen als ein schlafender Mitarbeiter einer Behörde, der 30 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, Corona Bonus, mehr Geld durch Streik und Tarifverhandlungen erlangt. Wäre auch besser für die Umwelt, da solche Leute gerne dicke Kisten mit 10 Litern Dieselverbrauch fahren und fleißig konsumieren (alle 2 Jahre neuer Fernseher für ~ 2.600 Euro, der Sohn bekommt einen zu Weihnachten für 600 Euro geschenkt, usw.)

Von daher habe ich kein schlechtes Gewissen, bis zur Rente Hartz IV zu beziehen. Hatte vorher einen Stundenlohn von 22 Euro exklusive der Boni und Sozialleistungen, damit hätte ich dem Steuerzahler deutlich mehr Geld gekostet. Aber für Geld mache ich halt nicht alles mit und das Kapitalismusgehabe lässt sich nicht mit meinem Gewissen hinsichtlich Umweltschutz vereinbaren.

Lieber Hartz IV Empfänger als ein steuerfinanzierter Kapitalist, ich habe mich entschieden und zu dieser Entscheidung stehe ich.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Zoomer

@Egon: Auf Afrikaner und Araber garantiert. Der Michel mit Krebs im Endstadium muss bücken gehen oder wird bestraft mit einer öffentlichen Hinrichtung.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben