Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Ich lebe aufm...

Schade dass es in normalen Videospielen keinen all-female Cast gibt

Na ja mir ist klar wieso. Die normalen Frauen sind zu blöd/bequem/uninteressiert, die Feministinnen entweder zu beschäftig sich Perser unterm Arm zu züchten oder FtM-transsexuell, die schwulen Kerle stehen nun mal auf Schwänze (und höchstens haben bei denen androgyne Frauen was zu lachen) und die hetero Kerle sind natürlich auf sich fokussiert und bringen höchstens diese halbnackten Duckface Schlampen ins Spiel die sie fein unterwerfen/behüten können.

Aber ich würde gerne mal ein Action-Adventure Spiel zocken mit all femal cast. Mit einer lustigen Story. Vielleicht so was wie der Film "Girls Club Vorsicht bissig" das ist Kult. Klischees verwenden aber sich darüber lustig machen und versuchen ihnen die Stärke zu nehmen.

Nur gibt es sowas nicht und das wird es wahrscheinlich nie. Aber Hauptsache die Kerle haben ihren CoDhaufen, Assassins Scheisscreed, Mario leck mich am Arsch, Sonic the Headshot ... und sogar Scheiden of the Tomb Leider steckt mit drinnen. Ja. Weil sich
der Mist nicht an Frauen richtet.

Da ist einfach nix. Nix. Nix Gutes unter der Sonne.

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (7)

Masculinist

Und mich regt es auf, dass die ganzen Prinzessinen- und Barbiefilme an Frauen gerichtet sind. Immer spielt eine Frau die Hauptrolle. Und immer ist sie ach so toll und vielfältig. Und der Mann ist nur dafür da, sie anzuschmachten und sich in sie zu verlieben, weil sie ja so perfekt ist. Ansonsten hat er keine Persönlichkeit und relevanz. Und natürlich muss der Mann so perfekt aussehen, wie kein Mann im Reallife aussieht. Das vermittelt völlig falsche Werte. Nur weil Frauen das attraktiv finden. und überhaupt, warum gibt es keine Homosexuellen in Barbiefilmen? Das finde ich extrem Heteronormativ!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von EssigimAuge am 09.12.2018, 19:38 Uhr.

Kyu

Deine Vorurteile die du da am Anfang genannt hast mal beiseite, es gibt da etwas, was ich früher gerne gespielt habe: Touhou Project.
Ist allerdings ein Bullet Hell Spiel...

Muss auch sagen, dass mich diese übersexualizierten "Nebencharaktere" aufregen. Wie kann man die bitteschön ernst nehmen, wenn die fast ohne Kleidung rumlaufen und dazu nur in Szenen zu sehen sind, wo nochmal beteuert wird, wie "sexy" sie doch sind. Mich regt diese Darstellung einfach nur auf.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von EssigimAuge am 09.12.2018, 19:46 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von EssigimAuge am 10.12.2018, 04:50 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von EssigimAuge am 10.12.2018, 04:58 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben