Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Michael343

Wohnung unbrauchbar - Wände nur Sichtschutz!

Unglaublich wie fertig der Vermieter ist der soll sich mal selbst in diese Wohnung begeben und gucken was hier eigentlich los ist. Ich bin raus!

1

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (9)

DerKunibald

Wo wohnst du ungefähr? Möchte nur wissen, ob's mein Nachbar ist. :D
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von PinBong am 13.01.2021, 04:10 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Ihr Wanderpen... am 13.01.2021, 07:22 Uhr.

ich dreh durch

Seit einigen Monaten schnarcht der neben mir . Hört sich an als wenn der bei mir in der Wohnung ist. Das Schlimme ist man kann nicht mal das Bett woanders hinstellen. Zu kleine Wohnung. Ich werd immer aggressiver innerlich. Der pennt ab 20 Uhr teilweise schon und dann pennt und pennt und pennt und schnarcht der durchgehend. Und ich hab Schlafstörungen.
Ich habe keine dicken Teppiche für die Wand , falls das jemand postet.

Er kann zwar nichts dafür dass er schnarcht, aber es macht mich fertig zusammen mit den ganzen Umständen. Nicht wissen wie es weitergeht und das alles. Ich mach mir die größten Sorgen und der ratzt und ratzt und ratzt.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Fagoting

Ja, wenn dein Nachbar mit dem Namen "Negro" anfängt, solltest du die Finger davon lassen.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Gegenlärm

Das Problem ist, dass Wände heutzutage nicht mehr viel dicker als Papier sind. Mein früherer Kollege hat mal einen Nagel in die Wand geschlagen, um ein Bild aufzuhängen. Dieser kam auf der anderen Seite bei der Nachbarin wieder raus.
3

👍

 

👎

0

Antworten

DerKunibald

@ich+dreh+durch: Tut mir leid, das zu hören. Ich kann mir vorstellen, wie beklemmend sich das anfühlen muss. Falls es ein sehr tiefes Schnarchen ist, das sich im Bass-Bereich über die Wände überträgt, dann kann ich dir zumindest übergangsweise ANC-Kopfhörer empfehlen. Die können die tiefen, brummigen Frequenzen ganz gut rausfiltern. Ohne die hätte ich die letzten Monate Heimkino-Subwoofer-Geballer von meinem Nachbarn nicht überlebt.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Amani

Dann musst du erst recht austeilen. Richtig laut werden.
1

👍

 

👎

0

Antworten

DerKunibald

@Amani: Ja, oder einfach mal mit dem Nachbarn reden, anstatt die Situation noch mehr zuzuspitzen? Scheinbar ist das für viele keine Option mehr... Klar, mit manchen Leuten kann man nicht reden, aber vielleicht wäre es ja für den Nachbarn kein Problem, sein Bett woanders hinzustellen. Deswegen einen Nachbarschafts-Krieg anzufangen halte ich für vollkommen übertrieben. So ne Einstellung ist echt für den Müll.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben