Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Schlafwandler

Wieder nachts spazieren gehen?

Habe schon länger ziemliche Schlafprobleme. Darf man momentan eigentlich wieder nachts draußen spazieren gehen? Oder gibt es noch eine Ausgangssperre? Bin auch geimpft. Habe das Gefühl, ich bekomme einen Lagerkoller, wenn ich nicht schlafen kann aber trotzdem im Bett liege. Habe nur eine 1-Zimmer Wohnung, deshalb ist nichts mit ,,in der Wohnung spazieren gehen.''

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (8)

Angela Merkel

Du darfst nachts spazieren gehen, aber nur wenn du bereits zehn Mal geimpft wurdest und eine Gasmake über deinem Mundschutz trägst
0

👍

 

👎

0

Antworten

Abfall
Mitglied [2]

Klar darfst spazieren gehen, Tag und Nacht.
Aber pass auf, dass dir nix passiert. Laufen ja genug Spinner rum!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Schlag zu! am 06.09.2021, 18:13 Uhr.

Martin20

Meine Eltern haben mir damals nicht erlaubt, nachts spazieren zu gehen! Das ist total unfair! Mein Bruder ist 10 und darf um 9 Uhr abends auf Kika Bernd das Brot ansehen! Ich musste um 9 im Bett liegen, in dem Alter! Immer darf er alles machen, was er will und ich werde immer benachteiligt! Meine Eltern haben sogar gesagt, wenn ich nicht versuche, mir einen Job zu suchen, kürzen sie mein Taschengeld um 100€. Dann reicht es gerade noch für Miete, Auto, Essen, Kleidung, Hobbys und Feiern. Urlaub ist nichtmehr drinn. Mein Bruder muss sich keinen Job suchen!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Corona-Party am 08.09.2021, 15:10 Uhr.

NaduPisser

Dann weißt du jetzt wie es Mrd. von Frauen geht. Keine geht nachts spazieren, wegen scheiß Pissern.
Oder sie gehen nur mit Freundinnen oder Hunden raus oder tragen Schuss- oder Stichwaffen bei sich.

Ich kann nur jeder empfehlen, euch ein Schlitzhalsschutz zu besorgen. Das kann helfen, wenn ihr mit Stichwaffen attackiert werdet. Es gibt auch Tshirts, Pullover und Hosen mit Schlitzhalsschutz.
Und sonst müsst ihr Selbstverteidigung und Kraftsport machen.
Als Hunde empfehle ich Mastiffs oder zwei Leonberger (oder einen, wenn ihr nur eine kleine Wohnung habt). Die sind zwar aufwendig zu pflegen durch ihre Haare, und meine zwei Hündinnen neigen bei Weichfutter zu Flatulenzen, aber mit den Haarbüscheln kann frau sich auch Socken, Schal, Handschuhe und Mützen oder Scheiden spinnen für die Waffen. Und die Hunde wärmen und schützen euch. Das schlägt die Kontrapunkte auf jeden Fall.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dumm

@Martin20: Kannst du jetzt mal die Fresse halten? Du bist nicht der echte Martin20 sondern ein Troll. Sein Thread muss dich sehr getroffen haben wenn du Tage später immer noch in seinem Namen trollst.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Pistolera

@NaduPisser:

Ich würde noch ne Panzerfaust empfehlen für den Fall das dich jemand mit dem Auto umfahren will. Für die Granaten kannst du auch hübsche Täschchen häkeln aus Leonbergerwolle.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben