Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Wat für ein beknackter Hype !!

In Facebook gibt es Trauergruppen.... ist ja schön und gut. Aber das Wild fremde an einem Grab von einem vor 2 jähren ermordeten 9 Jährigen gehen und so tun als würde sie ihn alle kennen und ihn nie vergessen, ist schon merkwürdig.
Warum last Ihr die Toten nicht ruhen ?????????
Der Tote Junge hat jetzt nichts mehr davon. Jeder weiß was für ein Fall das war, da wo oft nur von einem Opfer geredet wird ( gab aber 2 oder 3 )
Meine Cousine hat mir diese "Trauergruppe " gezeigt und meiner Meinung nach ein regelrechter Hype .
Ist das noch normal ?? [Melden]


Kommentare (29)

sanny
★★★★

Mitglied [685]

@Eva Die wollen nur Aufmerksamkeit ,Krank die Menschheit !!.

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Слава Росси́и
★★★

Mitglied [224]

Wenn es eine Gruppe ist, die sich zu Trauern zusammengetan hat, sehe ich nichts Verwerfliches daran. Ist doch schön, wenn an Leute gedacht wird, besonders wenn es sich dabei nicht nur um die eigenen Verwandten oder Freunde handelt. Gibt doch noch soetwas wie Menschlichkeit.

Antworten

Все злые мысли против родственников, друзей и хороших знакомых прокляты!

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Klar irgendwie schön, aber irgendwie auch befremdlich wenn jemand aus Hamburg an ein Grab in Westfalen fährt um einem fremden eine Kerze hin zustellen, dies dann in der Gruppe erzählen. Der nächste will sich den Namen auf den Arm tätowieren. HIMMEL lass HIRN REGNEN! !!!!

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

@Слава+Росси́и: Ich denke jeder weiß was ich für einen Fall meine, ging ja durch die Medien ohne Ende.Besonders die Mutter, die immer im Rampenlicht steht. O.k. ist auch sicher schwer für sie, aber das sooooooo viel fremde in Facebook immer wieder über den Toten reden und Bilder posten die kopiert sind. Bala bala.

Antworten

Слава Росси́и
★★★

Mitglied [224]

@Eva: Um ehrlich zu sein weiß ich nicht um was für einen Fall es sich handelt. Konsumiere nicht so viel Medien.

Antworten

Все злые мысли против родственников, друзей и хороших знакомых прокляты!

Слава Росси́и
★★★

Mitglied [224]

@Eva: Und wenn, dann nur ausgewählte. Manchmal lies ich auch (gebe es zu) Teletext. Aber auch nicht immer.

Antworten

Все злые мысли против родственников, друзей и хороших знакомых прокляты!

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Der Herne - DOppelmord von M. Hesse War so was schlimmes !!!!!!!!Aber irgendwann muß man die Toten mal ruhen lassen.

Antworten

Слава Росси́и
★★★

Mitglied [224]

@Eva: Ach um die alte Geschichte geht es. Davon habe ich auch vor zwei Jahren gehört. Danke für die Info. Wusste nicht das es dazu eine Trauergruppe gibt. Ich fand das ganze schon damals etwas seltsam.

Antworten

Все злые мысли против родственников, друзей и хороших знакомых прокляты!

hc130

Was ist denn so falsch daran?
Es gibt ihn, und wir alle kommen irgendwann dahin, den Verlust eines Menschen. Und wenn sich eine Menschentraube bildet oder sich das ganze Internet zusammenschließt, was ist daran so verkehrt?
Wir leben in einer so egoistischen Welt, jeder denkt nur noch an sich.
Da ist das Zusammengehörigkeitsgefühl völlig abhanden gekommen.
Hier, denke ich, sind es vielleicht sogar Menschen, die einfach nur einmal sagen möchten "Seht her, hier bin ich, mich gibt es auch noch!". Oder Menschen, die damit Verluste besser aufarbeiten können - mit der Masse -, sei es der Verlust des Kindes, des Geschwisters, des Vaters oder der Mutter.
Der kleine Junge ist nun das Sinnbild der Trauer geworden. Und ich denke, dass die Eltern dankbarer und glücklicher gar nicht sein können. Denn sie erfahren Mitgefühl sogar durch wildfremde Menschen.
Was ich total toll finde, sind z.B. auch Trauerportale im Internet. Dort kann man zu jeder Zeit seinen Verstorbenen gedenken und eine virtuelle Kerze anzünden.
Und das Besondere ist, jeder interessierte Mensch kann auf dieses Portal zugreifen und lesen, wenn er möchte.
Somit kommt mir der Gedanke auf, wenn massenhaft Menschen nur eine einzige Anzeige lesen, dass dadurch massenhaft Energie freigesetzt wird, weil an diesen einen Menschen gedacht wird, auch, wenn man ihn nicht kennt, und dadurch die Seele des Verstorbenen weiterlebt.
Ist das nicht ein schöner Gedanke?

__________________________
* Coldplay - Fix You

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1629]

@hc130:

Schnief 😿
Mir kommen gleich die Tränen.

In meinen Augen ist sowas einfach nur hochgradig asozial, sich im Internet zu verabreden um an irgendwelchen Gräbern von wildfremden Leuten zu "trauern"
Interessant übrigens, dass sowas dann natürlich nur bei Kindern gemacht wird und / oder wenns jemand ist, der Medienwirksam ums Leben gekommen ist.
Lass den / die Verstorbene 40 sein und den Fall NICHT in den Medien gewesen sein und es juckt keine Sau. Wenn die "Trauernden" dann schon mal da sind wird gleich noch schnell ein Bild für Instagramm gemacht.

Ich lehne Friedhöfe und Gräber ja sowieso ab, wenn ich mal krepiert bin sollns rausnehmen was noch brauchbar ist und den Rest durch den Häcksler jagen und Tierfutter draus machen oder als Füllstoff im Straßenbau verwenden oder sonst was.



Freigesetzte Energie und Seele gibt es nicht. Bist du jetzt etwa unter die Esokasper gegangen?

Antworten

"Der Eiserne Feliks" - Hüter der sozialistischen Revolution und Erbauer des Sozialismus, getreuer und prinzipienfester Führer der bolschewistischen Partei an der Seite Lenins und Stalins

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

@lukas: Danke, genau das wollte ich damit sagen.Um das andere Opfer geht es auch kaum. Ich fand diesen Fall schon extrem schlimm, wie kann ein Mensch so ausrasten ?

Antworten

hc130

@lukas:
Du wirst dich wundern, nee, ich bin Atheist, kein Eso.
Und trotzdem finde ich den Gedanken schön und vielleicht sind hier sogar ein paar Menschen, die das gleiche denken wie ich. An irgendwas muss man sich ja festhalten auf dieser blöden Welt! Und wenn du dich durch 'nen Hächsler jagen lassen möchtest bitteschön, könnte ja sein, dass trotzdem irgendwelche Angehörigen von dir um dein Mett trauern!

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Ich glaube nicht das es echte Trauer ist. Eher ein Hype.

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1629]

@hc130:

Glaubst du, das wird eingefroren und kommt ins Gefrierfach neben Tiefkühl Blumenkohl und Iglo Spinat? Und auf dem Beutel steht mit Folienstift "Papa" drauf und irgendwann schaut mal wer nicht genau hin und ich werd zu Lasagne verarbeitet.

Wenn ich Tierfutter bin ist das Mett doch weg und mir ist es auch egal woran ich verfüttert werde, wer will kann sich ja dann nen Traueraltar mit Fuchsscheiße bauen oder so.



Was ist an der Vorstellung einer ewig weiterlebenden Seele überhaupt so schön? Also ich finde den Gedanken schrecklich. Ich finds schon ziemlich blöd bis 80 oder 90 zu leben, alt und faltig zu werden oder eine Glatze zu bekommen, wenns soweit ist nehm ich mir einen Strick. Und das soll danach ewig weitergehen? Ne, irgendwann muss schluss sein! Mal ehrlich, alles was wir jetzt tun (Freizeit, Hobbys, Freunde usw.), das tun wir nur um uns die Zeit bis zum abnippeln zu vertreiben → das ist der Sinn des Lebens.

Antworten

"Der Eiserne Feliks" - Hüter der sozialistischen Revolution und Erbauer des Sozialismus, getreuer und prinzipienfester Führer der bolschewistischen Partei an der Seite Lenins und Stalins

hc130

@lukas: Mit Glatze und Falten also ...? Lass mal, solltest du 90 werden, haste eh das vergessen, was du am Vortag vor hattest.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Da schreibt ein Wild fremder, ,,,Du fehlst Mir " ich könnt mich wegschmeißen ...Wie kann man das verstorbene Kind so in der Öffentlichkeit darstellen????

Antworten

General

@Eva: Das sind geisteskranke Narzissten, die an Gräbern von Leuten trauern, die sie nicht kennen. Die möchten nur gesehen werden. Übrigens ist das pure Heuchelei . Die interessiert es in Wirklichkeit einen Dreck wer der Tote war. Die würde ich mit einem Knüppel vom Grab meines toten Kindes wegprügeln, wenn die bei mir so eine Aktion machen würden. Arschlöcher !

Antworten

hc130

@Eva:
Eva, du hast ja Recht, man soll die Toten ruhen lassen. Aber du machst hier genau das Gegenteil, du machst regelrecht auf diesen Fall aufmerksam. Ich möchte nicht wissen, wie viele Leute heute schon auf Insta deswegen waren... Soviel zur Totenruhe, hm...

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Stimmt, Sorry ich wollte den Fall nicht " hochpeitschen " Diese Tat war entsetzlich !!! Habe sogar für den Grabstein mitgesendet , meiner Cousine die da in der Gruppe ist / war 20 € gegeben :-(

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

@General: Allein der Gedanke, da steht einer mit dem Messer vorDir uns sticht zu.Hab geheult --für BEIDE opfer.
Wie damals bei dem getöteten Mädchen Hannah , die wurde vergewaltigt und in einem Bus umgebracht. Auch erstochen.
HILFE !!!!! was kann man gegen solch Monster tun????? :-(

Antworten

sanny
★★★★

Mitglied [685]

@ Es wird nicht besser schlimmer ,Überall auf der Welt.

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Also da schreib einer bei Facebook, der Bruder des Opfers ist in Facebook mit dem Mörder in seiner Freundschaftsliste. Also ehrlich, war um hat er den noch bei sich drin und umgedreht auch ??????????????? Mich würde interessieren wie es M. Hesse im Knast ergeht. ---hoffe schlecht.

Antworten

Слава Росси́и
★★★

Mitglied [224]

@Eva: Das ist schon krass. Wie kann man nur als Bruder den Mörder seines Bruders in seiner Freundschaftsliste haben. Es könnte natürlich sein, dass er diese Liste nicht aktualisiert hat. Trotzdem ist das makaber. Ich würde meine Freundschaftsliste aktualisieren, besonders nach so einem langen Zeitraum.

Antworten

Все злые мысли против родственников, друзей и хороших знакомых прокляты!

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Ist wohl aber so, der Mörder ist noch in seiner Liste, heist es.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Mir tut es um den jungen unentlich leid.Er hat keinem was getan und muste so grausam sterben.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Diese Gruppenmitglieder machen auch Bilder vom Opfer als Profil Bild hat man mir gesagt. Völlig merkwürdig sowas. Fremde die ihn nicht kennen :-( was für eine kranke Welt sich mit einem Toten zu schmücken .

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von # am 19.03.2019, 17:19 Uhr.

sanny
★★★★

Mitglied [685]

@ Ja ist Pervers ,Krank eben dieser Abschaum. Merken das ja noch nicht einmal! Obwohl da bin ich mir auch nicht
so ganz sicher.

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Eva
★★★★★

Mitglied [1711]

Ich hab in der Kirche für die Opfer eine Kerze angezündet, das mach ich immer wenn ein schlimmer Mord irgendwo passiert ist. das war es aber auch ! Niemals würde ich an ein Grab gehen, wo mir der verstorbene nicht bekannt ist.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben