Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Eva
★★★★★

Mitglied [1679]

Verdickte Streiker

Seit froh das ihr eine Arbeit habt ihr Scheiß Streik süchtigen.Immer auf den Rücken der Fahrgäste.Ihr sorgt für immer mehr Haas und Wut.Meine Kollegin hat ihren Urlaub zur Krebskranken Schwester gebucht, wehe es fährt nix.
Kein Wunder das immer mehr Haas projektiert wird. [Melden]


Kommentare (17)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von EssigimAuge am 09.12.2018, 15:22 Uhr.

Eva
★★★★★

Mitglied [1679]

Bin mal gespannt ob es wieder Anschläge auf Züge gibt. Es gibt ja genug irre die sich rächen.

Antworten

NightmareCat
★★★★

Mitglied [763]

Die streiken jedes Jahr, ich finde es aber auch asozial. Zumal es auch andere Berufsgruppen gibt, die sehr wichtig sind und die streiken auch nicht, obwohl die Bezahlung schlecht ist.

Antworten

thank u, next

Gegenlärm
★★★

Mitglied [157]

Wen bestrafen die lieben Lockführer damit? Den "kleinen" Arbeitnehmer! Der kriegt dann auf der Arbeit nochmal richtig auf den Deckel, weil er zu spät oder gar nicht gekommen ist. Manche Chefs verlangen sogar, dass man (wenn man selbst kein Auto hat) dann ein Taxi nimmt - natürlich auf eigene Kosten. Klasse! Und der Bahn- oder Busfahrer geniesst bei einem Kaffee sein Machtgefühl?
Ich habe absolut kein Verständnis für die Streiks der DB und anderer öffentlicher Verkehrsmittel. Ständig werden die Fahrpreise erhöht, aber eine Verbesserung des Services suche ich vergeblich!!

Antworten

Nachbarschaftsgeschädigt!

Eva
★★★★★

Mitglied [1679]

@Gegenlärm: Wir leben in einer ,,, Juckt mich nicht Mentalität" dann wundern die sich noch wenn einer Durchdreht,
Selber schuld. Die Gesellschaft macht. Aber was ich sage juckt ja auch keinen.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2924]

@Gegenlärm: Und wenn deswegen auch kein Taxi mehr verfügbar ist, was dann? Soll ick laufen??? Na so nem Chef würd ich aber was flüstern... Streik ist Streik, da können sich alle ins Knie ficken! Bin beute extra erst nach dem Streik ausser Haus gegangen, während meine Kollegin 2,5 Stunden zur Arbeit gebraucht hat und jetzt total durchgefroren ist.

Taxe bezahlen... ich glaub, es hackt Leute!

Antworten

Und jetzt etwas zur Entspannung... https://www.youtube.com/watch?v=vmDDOFXSgAs

Gegenlärm
★★★

Mitglied [157]

Vor über 10 Jahren hatte ich so einen Chef. Der bestand auf Pünktlichkeit ...und wenn die Welt am Untergehen war. Als dann ein Orkan über Deutschland hinwegfegte und der öffentliche Nahverkehr lahmgelegt wurde, saß er nicht im Büro - kontrollierte aber über Anrufe, ob seine Angestellten brav anwesend waren.

Pendler, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, sind doch schon wirklich genug gestraft. Oft verdienen sie wenig, müssen hohe Beträge für Monatskarten abdrücken, haben ohnehin aufgrund der weiten Fahrten kaum Freizeit ...während so mancher, junge, gesunde Mensch daheim bei HARTZ4 im Warmen sitzt (und lärmt) wie z.B. meine Lieblingsnachbarn. ...Und dann wird auch noch gestreikt!! Muss man seine Wut immer an den Leuten ablassen, denen eigentlich der meiste Respekt gebührt??! Mich machen Bahn- und Bus-Streiks immer total wütend, auch wenn es mich selbst nicht mehr betrifft (kann zur Not zum Büro laufen).

Antworten

Nachbarschaftsgeschädigt!

Eva
★★★★★

Mitglied [1679]

Am besten man reserviert sich sehr früh ein Taxi, und teilt das mit Kollegen.

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von EssigimAuge am 11.12.2018, 22:17 Uhr.

Meddl Loide

Auch wenn das mit der Bahn sicherlich ärgerlich ist, finde wir sollten alle vielmehr streiken, am besten Generalstreik bis dieser asoziale Niedriglohnsektor weg ist, genauso wie Schikanen und Sanktionen bei Hartz IV, Leiharbeit und so weiter. Deutschland kann hier viel von Frankreich (Gelbwesten) lernen

Antworten

Ach ist das t...

Ja oder? Die streiken immer bei der Bahn, dabei verdienen die genug und satt die Säcke. Schaut man sich dagegen die Pflegehelfer u. dgl. an, fragt man sich warum die nicht streiken - die hätten jedes Recht dazu.

(sie werden es nicht machen wegen ihrer Patienten, wer versorgt die dann, der Weihnachtsmann?😢)

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1679]

Die brauchen sich nicht wundern, wenn es duschgeknallte gefrustete unverstandene Menschen gibt die durchdrehen und vermutlich Anschläge machen.
Dann hat die Bahn menschen auf den Gewissen.!!!
DIe verdienten genug , wohl zu viel das schon wieder das Maul aufgerissen wird.
Schlimm war auch der Flugstreik, kurz danach gab es mehr gemeldete Laiserpointerangriffe. !!!

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1679]

Tja , die ersten Steinwürfen gegen die DB , siehe Zeitungsbericht Erfurt-Nürnberg.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1679]

Streiken die Arschbratzen jetzt wieder ???? Können den Hals nicht vollkriegen.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1679]

Gibts was neues? Streiken die eigentlich auch am Wochenende????

Antworten

EiA Anonym

Und jetzt wollen auch noch die Geldtransport-Beschäftigten streiken .
Diesmal oh welche Überraschung hat Ver.di aufgerufen zu streiken .

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/geldtransport-beschaeftigte-wollen-auch-am-donnerstag-und-freitag-streiken-a-1246173.html

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1679]

Man hört nur noch Streik.... Schlimm die kriegen den hals nicht voll. Statt zufrieden zu sein, mit dem was man hat.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben