Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Böse

Transgender

Ich bin eigentlich sehr tolerant. Wenn ich aber im Internet auf jemanden treffe, der sich als Transgender bezeichnet, habe ich immer das Bedürfnis, diese Person zu beleidigen. Ich mache es natürlich nicht, aber der Drang ist da, ich weiß, dass ich deswegen ein Arschloch bin. Ich kann diese Transgender einfach nicht leiden, meistens sind das Jugendliche, die dann auch noch jammern, wie schwer ihr Schicksal doch ist. Vor zehn Jahren gab es doch auch keine (oder zumindest nicht so viele) Jugendliche, die plötzlich trans waren.
Ich sage es ganz offen: hätte ich eine Tochter, die plötzlich behauptet, ein Transgender zu sein und sich wie ein Junge anzieht und ein überempfindliches Schneeflöckchen ist, dann hätte ich sie rausgeworfen und den Kontakt abgebrochen. [Melden]


Kommentare (4)

Ethisch Gut

Lol, ich habe so was ähnliches mal gelesen. Da meinte ein Chauvi, er sei überrascht von seinen Leuten, die sich fortpflanzen, weil ja alles linksgrünversifft ist und transgender und liberal usw. eben alles schnell dazu führen könnte/wird, dass sich die Brut anders ausrichtet wie die Alten. Ich denke seine Haltung ist nicht schwachsinnig, aber seine Begründung um keine Kinder das Leben zuzumuten.

Ich machs nämlich aus genau umgekehrten Begründungen ...

Antworten

Büllschiiiit

Ja, denke ich mir auch immer. Kann sowas nicht ernst nehmen. Wenn sie wirklich ,,falsch'' in ihrem Körper wären, würden sie sich komplett umoperieren lassen und bis dato auch kein Sex haben. Spnst können sie sich ja so verkehrt nicht fühlen in ihrem Körper.
Nehme ich einfach nicht ernst. Wenn jemand meint, im falschen Körper zu sein, okay. kann niemand was dafür. Aber dann beweis es, indem du keinen Sex hast udn dich umoperieren lässt, falls du in Deutschland wohnst und die Möglichkeit hast. Ansonsten glaiube ich kein Wort.

Antworten

Böse

Heute war ich auf Twitter und habe gesehen, wie Transgender-Idioten andere Menschen, die ihr Geschlecht als ihr Geschlecht ansehen, beleidigt haben. Ich habe das Profil von dem Transgender angeklickt und in der Beschreibung stand: ''20, bisexuell, Transgender, Ich bin kein Mädchen'', dann hat sie ein Selfie gepostet und auf dem Selfie hatte ''der Junge'' lange, blonde Haare und war geschminkt. Also ist die Tussi quasi ein Mädchen, was sich wie ein Mädchen anzieht und schminkt, aber trotzdem ist sie ein Junge, weil das jetzt einfach mal so ist. Wer hat der Alten ins Hirn gekackt?

@Büllschiiiit: 100% Zustimmung.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [1252]

Hab wenig Probleme bis keine mit sowas, die lassen ein in Ruhe.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben