Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Thorsten

Ich möchte klimafreundlich werden

Ich möchte klimafreundlich werden, indem ich anstatt Toilettenpapier zum Arschabwischen einfach Laubblätter nehme. Außerdem benutze ich jetzt dieselbe Zahnbürste 1 Jahr lang, um Plastik einzusparen und ich mache mir jetzt Schuhe selber aus Plankton und Algen. Meine Unterhosen trage ich jetzt bis Löcher reinkommen. Aber nur wenn die Löcher groß genug sind , kaufe ich mir neue Unterhosen.
Ich fahre mit dem E - Scooter jetzt einkaufen und meine Nase putze ich mir mit einem Stofftuch. Das Stofftuch kann man mindestens 5 Jahre benutzen. Meine benutzten Ohrstäbchen kommen nicht in den Restmüll, sondern in die gelbe Tonne. Aus den benutzten Ohrstäbchen kann man nach dem Recycling Zahnbürsten herstellen.

Ich verzichte auf Flugreisen und kaufe mir bald ein Elektroauto, dass ich mit Ökostrom auflade, dass von Windrädern stammt, die tausende Vögel schreddern. Weil ich so klimafreundlich bin, wähle ich dann die Grünen mit den tollen Vorsitzenden Brombär und Habock.

4

👍

 

👎

-5
[Melden]

Kommentare (4)

Simplicissimus

Oh man, ditt sagt der richtige Quacksalber...

Wieso in aller Welt willst du trotzdem umweltschädliche Sachen wie Ohrstäbchen benutzen? Kannst den Dreck doch laufen lassen!
Oder einen E-Scooter oder ein Elektroauto? Deine Füße, umwickelt mit Plankton, tun es doch auch?

Meine Fresse ey, aber immer ein Türchen offenhalten, wa? Ist wohl nüscht mit ...

DAS sind meine Meine Füße
DAS sind meine Hände
DAS ist "Mein Köpfchen!" 🤔👍 Ahhhhhhhhh !!!
2

👍

 

👎

-3

Antworten

RealistNo.1

Ich furze nicht mehr, weil es Methan produziert
2

👍

 

👎

-2

Antworten

1qwertywärts?

Ja also am besten reden wir alle auch nicht mehr, weil das ja ScHlEchT fÜr'S KliMa iST!!!1
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben