Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Rattenscharfe...

Bonzenkinder PFUI

Ich bin seit einigen Wochen neu auf einem Gymnasium und spiele mit dem Gedanken wieder zu gehen.
Ich habe bereits so gut wie jede Schule des Schulsystems besucht und kann deshalb das Ganze auch ein wenig objektiv betrachten.

Zunächst einmal wollte ich euch davon berichten, wie ich mir das Gymnasium ursprünglich vorgestellt habe. Ich dachte immer, dass die Leute dort alle intelligent, sozial kompetent und fleißig sind.

Pustekuchen.

60% der Leute sind blöd, aber werden von ihren reichen Helikoptereltern durch das System gepusht. Bei einigen Leuten könnte man meinen, dass ihre Eltern ihnen zu Hause immer noch den Ar** abwischen, da sie so dermaßen unselbständig sind.

Aber im Allgemeinen ist die Haltung auf dem Gymnasium eine ganz andere. Obwohl Gymnasien häufig mit Weltoffenheit und Toleranz werben, ist diese Schulform dennoch extrem konservativ. Und im Vergleich zu Realschülern herrscht dort eine ganz andere Mentalität, die ich als "Ar**loch Mentalität" bezeichnen würde. Jeder interessiert sich nur für sich selbst, es sei denn es geht um Klatsch oder Tratsch, das ist hochinteressant.
Und eine Mitschülerin, welche Pelzmäntel trägt und gerne vor Daddys Auto posiert meinte mal "People who say money does not make happy, don't know where to shop".
So ist die Einstellung dort generell.
Mobbing gibt es dort nicht, weil unbeliebte Leute gar nicht beachtet werden, die Bonzen haben einfach besseres zu tun (z. B Geld ausgeben) als andere zu beleidigen.
Wenn man mich fragen würde, wieso Leute mein Gymnasium besuchen, dann würde ich sagen:

60% Bonzen
35% Ordentlich und Fleißig
5% Schlau

1

👍

 

👎

-1
[Melden]

Kommentare (4)

JürgenKarlOt...

Ja ich weiss. Ich habe damals auch die selben wunschvorstellungen gehabt aber mit dem selben Ergebnis. Der Grossteil der Gymnasiasten ist immernoch dumm und asozial, aber sein wir mal ehrlich. Wie genau wird denn "geprüft" ob jemand "schlau genug" fürs Gymnasium Ist? Also bei uns war das noch so, dass die Klassenlehrerin das aufs 4. Klasse Zeugnis geschrieben hat. Und das ging nach Sympathie und Schleimerei. In meiner Grundschulkkasse hätte ich wirklich nur 1-2 Mädchen als schlau bezeichnet. Der Rest war durchschnittlich bis verblödet.
Und auf dem Gymnasium wirst du vereinzelt hier und da mal einen so dermassen zurückgebliebenen Volltrottel finden, wie du ihn auf keiner Hauptschule findest. Der Grund? Das Gymnasium hat in der Gesellschaft mehr Anerkennung und den nicht zwangsläufig wahren Ruf, dass man mit Abi einen besseren Job und mehr Gehalt verdient. Deshalb schicken alle möglichen Leute ihre Kinder aufs Gymnasium. Selbst der grösste Klassen Asi aus der Grundschule ist aufs Gymnasium gekommen. Das war schon echt ironisch.
Und egal wie dumm jemand ist, die aller wenigsten fallen am Ende durchs Abi, sobald sie einmal zugelassen wurden. In meiner Schule sind nur 2 durchgefallen, wo von einer auch komplett zurückgeblieben war. Tut mir Leid, aber war so. Den zweiten kenne ich nicht. Ich kenne sogar einen, der nicjt gut in der Schule war, oft sitzen geblieben Ist, als Jahrgangsopa sein Abi gemacht hat und jetzt Zahnarzt ist.
Auf der Uni an sich sind die Leute aber nicht so verblödet, wie auf dem Gymnasium. Und ich Frage mich echt, woran das liegt. Ob die Leute über die Sommerferien plötzlich eine komplette Persönlichkeitsveränderung durchmachen, oder ob der absolute Grossteil der Abiturienten nicht studiert. Was ich nicht glaube, bei der Akademikerwelle.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Fartz

Ja du hast so recht.
Ich war auch aufm gimi aber bin dann auf die real gerutscht.. aber ich kann das nur bestätigen. Es ist so ärgerlich und nervig solche Leute zu sehen und ich HASSSSSSE solche Leute, die alles von mami und papi in den arsch bekommen. Ich finde sie einfach eklig, lieber nicht viel Geld haben wie ich, aber alles selber kaufen und finanzieren.. und ich fahre jetzt auch einen amg ohne daddys hilfe:). Ich finde sowas auch richtig. Habe zwar lange geackert und bereue es jetzt sowas gekauft zu haben, aber ich kann sagen das ICH es gekauft habe
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Rainer Winkler

Meddl Leude,
Also ich hab tadzächlich sogar Gymnasiasten vor meinem Tor stehen die sich asozial benehmen, aber meinen die währen ober schlau aber da bin ja selbst ich schlauer
Grüße vom Altschauerberg 🤘
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Bekannter

Du kennst keine echten "Bonzen".
Sei nicht sauer auf andere nur weil deine Eltern anscheinend keinen finanziellen Erfolg hatten.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben