Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Suicide

Was soll das

Warum gehen jedesmal die Haken weg, wenn man drauf klickt bei diesen nervigen Recaptchas? Weil man nicht Regierungskonform schreibt? Wasn das fürn Gelapp! So wird jetz also Meinungsmache betrieben. Aha. Gut zu wissen. Ich tue trotzdem weiterhin meine Meinung kund. Keine Sorge. Aber nicht hier. Ist ja verboten. Wenn man die Recaptchas schon manipuliert.

2

👍

 

👎

-5
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (8)

Wäääääh

Das ist nicht wegen der fehlenden Konformität, sondern einfach, weil du ganz offenbar zu doof bist, ein Captcha zu bedienen. Internetführerschein bitte am nächsten Telefax abgeben :)
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Bernd am 01.03.2021, 22:29 Uhr.

Lisa
★★★★★

Mitglied [1902]

@Wäääääh: Stimme vollkommen zu! Des Weiteren lob' ich mir, dass ich hier einen Account besitze!
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Österreich's neuer Schlagerradio: https://www.radioflamingo.at/

Lisa
★★★★★

Mitglied [1902]

Dann leg' dir doch einen Account an und du musst nicht warten, bis deine Ergüsse freigeschaltet werden!
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Österreich's neuer Schlagerradio: https://www.radioflamingo.at/

nönö

Die Haken funktionieren wirklich manchmal nicht @Wäääääh:, der/die TE spinnt hier mal gar nicht.

Wenn es um Kommentare zu internen Angelegenheiten dieser Seite wie (teilweise sogar ungerechtfertigten) Löschungen von

1. Threads

und von
2. nicht regierungskonformen
3. rassistischen
4. menschenverachtenden Aussagen

ausschließlich registrierter User geht, die die Moderatoren VORHER zugelassen haben.

Man wiegt sich da zu sehr in Sicherheit. Anscheinend ist es hier im 21. Jhd. mmer noch nicht angekommen, dass jeder aufmerksame Leser nach Bedarf und Notwendigkeit ALLES ,,sichern" kann!! @Wäääääh: Ist doch voll in deinem Sinne oder??
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Wäääh

@nönö: Der Haken verschwindet einfach nach einer gewissen Zeit. Wenn wirklich Zensur damit betreiben wollte, was für einen Sinn ergibt das, danach erneutes Lösen des Captcha zuzulassen?

Technisch lässt sich das Verhalten übrigens relativ simpel widerlegen: Im (öffentlich einsehbaren) Quellcode findet sich keinerlei Kommunikationsaustausch zwischen geschriebenen Inhalten der Seite und dem Captcha. Das ist übrigens ein externer Dienstleister, der interessiert sich nicht die Bohne für euer Geschwurbel. Das schöne ist: Diese Aussage kann jeder von euch selbst verifizieren.

Es ist wie es ist: Hier sehen wir das extakt gleiche vorgefärbte Wunschdenken, dass man von gewissen Gruppen gerade auch an anderen Stellen beobachten kann. Schade, denn das ist wieder nur Meinung, Eindruck und Befindlichkeit, die mit Realität verwechselt werden. Und ja, Realität ist absolut in meinem Sinn. :)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 06.03.2021, 18:17 Uhr.

Erwachter

Höchstwahrscheinlich ist dein Computer bereits von der Regierung indoktriniert und sie wollen dich Mundtot machen! Da hilft nur, einen neuen PC zu kaufen. Lass dir das nicht gefallen!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben