Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Milchmaus

Muslemische Schl*mpen!

Ja, davon gibt es genug! Beispielsweise hat eine türkische Mutter ihr Kind zur Adoption freigegeben, weil es ein unehrliches Kind war und sie sich dafür geschämt hat. Das sagt doch schon einiges über die Dummheit muslimischer Frauen aus. Als wäre das nicht schon schlimm genug, erachtete das Jugendamt es als sinnvoll, das Kind wieder mit der Mutter zusammenzuführen. Diese war übrigens drogenabhängig, agressiv, gewaltbereitbereit und arbeitslos. Nun war das Mädchen ab und zu bei ihrer leiblichen, asozialen Mutter und kam jedes mal mit blauen Flecken, Schürfwunden usw. wieder. Zudem zeigte sie psychische Auffälligkeiten. Das hat die Pflegemutter auch dem Jugendamt gemeldet, welches NICHTS unternommen hat. Eines Tages brachte die leibliche Mutter ihre Tochter mit einem Schädel Hirn Trauma, Magenrissen und weiteren lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus und gab an, dass sie in der Badewanne ausgerutscht sei. Die Ärzte glaubten das nicht, weil die Verletzungen dazu nicht passten und stellten eine Anzeige gegen unbekannt. Was macht das Jugendamt darauf?! Macht die Pflegemutter dafür verantwortlich und übergibt das Kind fatalerweise der leiblichen Mutter. Von ihr wurde das Kind daraufhin monatelang misshandelt und wie Dreck behandelt. Sie hatte ein Hass auf ihr Kind, weil es ihre Ehre angeblich zerstörte. Apropos Ehre: Die Beziehung zu ihrem Lebensgefährten lief nicht mehr gut, weil die Schl*mpe eine Affäre hatte. Schließlich eskalierte die Situation und die Mutter brachte ihre 3-jährige Tochter um!!!! Ich bin fassungslos. Wie inkompetent das Jugendamt handelt und was für widerliche Menschen es gibt! Und dann gibt es tatsächlich noch Leute, die sagen „Ich hab Verständnis für die Mutter, das Kind war nicht ehelich und die Familie hat ihr bestimmt Druck gemacht.“ Was kann das kleine Mädchen dafür, dass ihre Mutter eine ekelhafte Schl*mpe ist und ihre intolerante Drecksfamilie im Mittelalter hängengeblieben ist. Für sowas habe ich kein Verständnis, solche Menschen brauchen wir in Deutschland nicht. Das sind doch alles dumme Gewaltprediger! Wie kann man einem Kind nur sowas an tun!!! Einfach nur unfassbar!!!
Wenn ich an muslimische Mütter denke, sehe ich eine Frau mit 6 Kindern, einem asozialen Paschamann, Gürtel und Pantoffel immer griffbereit, Emanzipation und Bildung Fehlanzeige. Das sind zwar Vorurteile, aber wenn diese immer bestätigt werden, bewahren die sich ja anscheinend.
Zum Jugendamt fehlen mir auch die Worte, aber deren Dummheit dürfte ja schon allgemein bekannt sein.

Hier das Video dazu:
https://youtu.be/TgEUkZQivQs

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (4)

Milchmaus

*muslimische
0

👍

 

👎

0

Antworten

Milchmaus

*uneheliches Kind
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1386]

Und wenn mich jetzt so manche unter euch als Rasisstin oder weiß ich was bezeichnen wollen: DAS ist ein Grund, warum ich Moslems hasse! Obwohl, mit manchen kann man echt gut umgehen; aber leider sind das meiner Erachtung nach nicht mal 1 % der Moslems!
Und die meisten dieser Gattung dürften offenbar in der Steinzeit stehen geblieben sein; vor allem was ihre Gebräuche angeht!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Hast du das Zeug zum Diktator? https://www.testedich.de/quiz65/quiz/1590577384/Hast-du-das-Zeug-zum-Diktator

DerMann
★★★

Mitglied [103]

Kenn auch nicht wirklich viele Moslems mit denen man gut umgehen kann. Ist nun mal so!

Paar Straßen weiter weg von uns wohnt eine türkische Familie,die Eltern sind beide arbeitslos, leben aber schon seit mehr als 15 Jahre hier! Der Vater geht ab und zu mal pfuschen!

Sie haben 6 Mädchen und die Frau ist schon wieder schwanger. Nachdem was ich gehört habe, warten sie wohl auf einen Buben.
0

👍

 

👎

0

Antworten

DerMann lässt euch nicht verhungern und bringt jedem ein Brötchen! Einfach klingeln!

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben