Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

hilfe

Zerschnitten

Ich bin letztes Jahr rückfällig geworden und habe mir das Bein zerschnitten und jetzt habe ich Pobleme da wieder rauszukommen.
Keiner weiß davon und ich komm mir blöd vor und bin einfach nur stinksauer

3

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (26)

Teneriffa
★★★

Mitglied [116]

Wtf wie beim zerschnitten ich verstehe nur Bahnhof erkläre mir
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Teneriffa
★★★

Mitglied [116]

Ich meine *bein
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Teneriffa
★★★

Mitglied [116]

Also bist du süchtig Körperteile zu zerschneiden?
2

👍

 

👎

-2

Antworten

hilfe

@Teneriffa: Nur meine Eigenen.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Teneriffa
★★★

Mitglied [116]

Ich würde dir empfehlen zum Arzt zu gehen der dich in einer Psychiatrie schickt weil das ist ja echt schlimm
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Julian
★★

Mitglied [74]

@Teneriffa:

Das Ding ist, dass die Klapse letztendlich auch nicht weiterhelfen wird. Am Ende steht jeder Mensch mit seinen Dämonen und Problemen alleine da und muss selber schauen, wie er damit fertig wird.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

hilfe

@Teneriffa: Psychatrie hört sich so negativ an
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Julian
★★

Mitglied [74]

@hilfe:

Es hört sich nicht nur negativ an, es ist auch negativ. Da hockst du dann rum und wirst mit Pillen gefüttert, aber eine Lösung für deine Probleme hat auch da niemand. In SELTENEN Fällen KANN ein (kurzzeitiger) Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik etwas halbwegs Positives bewirken, aber das ist wirklich auf wenige Einzelfälle beschränkt.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

Julian
★★

Mitglied [74]

@Julian:

...manche Menschen sind nach so einem Klinikaufenthalt sogar kaputter als vorher. Wirklich helfen will einem da nämlich keiner; man soll bloß gefügig gemacht werden.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

hilfe

@Julian: Sprichst du aus Erfahrung?
Ich hab irgendwie das Gefühl wenn ich zum Arzt gehe und der mich dann irgendwo hinschickt, ich bestraft werde und diejenigen die daran Schuld haben das ich einen Rückfall bekommen habe, schön weiter überall rumgrinsen und sich gut hinstellen können.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Scarface
★★

Mitglied [64]

Meistens gibt es für Rückfälle einen Auslöser. Wenn du den erkennst und versuchst, gegen deine Dämonen anzukämpfen, schaffst du es vielleicht auch ohne Klapse.
Wegsperren kann dich so schnell keiner, und es kann dich auch niemand zwingen, in die Psychiatrie zu gehen. Der Arzt kann lediglich Therapievorschläge machen.
Anders sieht es aus, wenn du eine Gefahr für dich und/ oder Andere bist. Dann kann das ganz schnell gehen. Also aufpassen, was du denen erzählst.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Julian
★★

Mitglied [74]

@hilfe:

Ja, ich spreche aus Erfahrung und daher sage ich dir: ,,Vergiss die Psychoheinis!"
Es hat keinen Sinn, kostet nur Kraft und du bist nachher kein Stück weiter. Du musst selber Strategien entwickeln, die dir dabei helfen mit deinen Problemen klarzukommen. Letztendlich musst du ganz allein mit dir kämpfen - es geht einfach nicht anders. Die Psyche ist nicht so simpel wie ein gebrochenes Bein, wo andere Menschen dir durchaus helfen könnten.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

hilfe

Ja, das mit dem alleine kämpfen kenne ich. Ich hatte dieses Problem (als Kind) schon mal und habe es damals alleine rausgeschafft aber wahrscheinlich war es im Unterbewusstsein immer noch in mir drinnen, sonst denke ich, hätte ich keinen Rückfall bekommen.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Julian
★★

Mitglied [74]

Dieses Lied fiel mir grad wieder ein bei diesem Psychothema :D :D

2

👍

 

👎

-1

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

Julian
★★

Mitglied [74]

@hilfe:

Wenn Dinge nicht richtig verarbeitet werden, bleiben sie im Unterbewusstsein hängen und kommen bei passender Gelegenheit wieder ans Licht. Man muss sich selbst ganz bewusst mit bestimmten Verhaltensmustern auseinandersetzen und sie hinterfragen. Irgendwie muss es einem gelingen, seine Baustellen erfolgreich aufzuarbeiten, so dass man sie endgültig hinter sich lassen kann, sonst holen sie einen immer wieder ein. Meine Versuche sind bisher allerdings auch noch nicht von Erfolg gekrönt gewesen... Es ist einfach sehr komplex, schwierig und langwierig aber man muss da einfach am Ball bleiben.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

Julian
★★

Mitglied [74]

Auch die Ursachen sind nicht unwichtig. Man sollte wissen, wo gewisse Muster begründet sind um sie erfolgreich bekämpfen zu können.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

Abigail
★★★

Mitglied [496]

Eine Psychiatrie ist selten die richtige Lösung. Aber der richtige Psychologe kann durchaus helfen. Das Problem der meisten Menschen ist, sich voll und ganz darauf einzulassen. Wenn ich auch nur den geringsten Zweifel an der Therapie oder am Psychologen selbst habe, dann ist das schon zum scheitern verurteilt. Und zunächst muss diagnostiziert werden, was das Problem ist und da liegt der Hase im Pfeffer, denn wer soll die Diagnose stellen? Denn, wenn ich z.B. an einer Verhaltensstörung leide, dann brauche ich einen Verhaltenstherapeuten. Erschwerend kommt noch hinzu, dass man ja als Kassenpatient keine große Chance hat einen geeigneten Therapeuten zu finden bzw. man wartet unter Umständen über ein Jahr auf einen Termin und wenn man dann einen hat, muss man vielleicht feststellen, dass derjenige nicht der richtige ist. Sich selbst zu therapieren ist zwar möglich, aber nur wenige schaffen das. Eine psychische Krankheit kann man in den seltesten Fällen heilen, man kann nur Hilfestellung geben, wie man mit seinen Problemen umgehen kann. Ein Freund hat sich durch seine psychische Krankheit, sein ganzes Leben versaut, weil er nicht eingesehen hat, dass er ein Problem hat. Er dachte immer, dass er immer nur Pech in seinem Leben hat und nicht dass er sich sein Pech selbst gemacht hat. Und irgendwann, hatte er mit niemandem mehr Kontakt, mit jedem hat er gebrochen, weil er in seinem kranken Hirn, immer dachte, dass die Menschen ihn immer nur f**en wollten. Die letzten 10 Jahre verbrachte er einsam und allein und hat sich zu Tode gesoffen. Hätte er sich Hilfe gesucht und hätte versucht etwas zu ändern, würde er vielleicht noch leben.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Ja, das nennt man wohl den Overkill

hilfe

@Julian: Ja, werde mir auf jeden Fall Mühe geben da rauszukommen.
Werde es wohl jemanden sagen auch wenn es mir schwer fallen wird.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

R

Diesen Beitrag muss man der Polizei zeigen und hoffen das sie dir einen Amtsazt schicken.
Du bist mMn. nicht zurechnungsfähig und eine Gefahr für dich selbst.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Namenlos

@R:

So ein Quark! Wahrscheinlich wird das "Schneiden" eher mehr ein Ritzen sein. Pillen dagegen gibt es nicht. Klappse verwahrt einen nur, behebt aber nicht das Problem. Und wenn es tatsächlich tiefe, klaffende Wunden wären, würde die Person hier nicht mehr schreiben, sondern verblutet in ihrer Buchte liegen.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

hilfe

Ich schaffe es nicht jemanden davon zu sagen. Ich weiß nicht wie ich es sagen soll. Hat jemand eine Idee?
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Lilith
★★★★★

Mitglied [1118]

@hilfe: Das WIE ist erstmal zweitrangig. Viel wichtiger ist, WEM du es erzählen willst und was du dir davon erhoffst? Zudem hast du dich ja bereits uns anvertraut.

Darf man fragen wie alt du bist?

Weißt du, es gibt auch noch andere Wege sich selbst Schmerzen zuzufügen, um so den inneren Druck abzubauen. Mach Sport! Und zwar immer so viel, dass da ein ordentlicher Muskelkater bei rauskommt - der hält locker 4 Tage und du wirst nicht einen Handschlag ohne qualvolle Schmerzen machen können. Außerdem stabilisiert das die Psyche, wenn man sich intensiv bewegt.

Oder lauf den ganzen Tag auf High Heels durch die Gegend... DAS sind Schmerzen! Als Mann empfehle ich zu kleine Schuhe oder zumindest einen spitzen Stein darin. Oder schrubb mal deine ganze Bude auf Hochglanz, da tut dir hinterher auch jeder einzelne Knochen weh. Oder mach mal ein Ganzkörper Waxing, schön ist das nicht.

Du musst deine negativen Emotionen in etwas konstruktives kanalisieren, dich rund um die Uhr ablenken und den Drang nach Selbstzerstörung unterdrücken. Letztendlich kannst nur du dir selber da raus helfen. Und ließ dringend mal ein paar Bücher zum Thema Borderline, damit du verstehst, was in deinem Kopf falsch läuft. Dann wirst du sehen, dass du damit nicht alleine bist und wie andere Betroffene es überwunden haben.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Die Golden Gate Bridge klingt jetzt original wie tibetanische Klangschalen zur karmischen Reinigung. Ist das der Hammer oder was?!

Namenlos

Pupertät, Pupertät... Zeit der Abnormalität.

Such dir ein SVV Forum, da bist du wahrscheinlich besser aufgehoben.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Lilith
★★★★★

Mitglied [1118]

Hey Kummerkasten, kannste mal ein Feedback von dir geben?!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Die Golden Gate Bridge klingt jetzt original wie tibetanische Klangschalen zur karmischen Reinigung. Ist das der Hammer oder was?!

Rapante
★★★

Mitglied [204]

Letzten Samstag war in der Talksendung Domian (WDR) eine 25-jährige mit einem ähnlichen Problem und hat darüber vor Publikum mit Domian gesprochen. Er hat sehr interessiert und sehr einfühlsam mit der jungen Frau geredet. Ich fand das richtig klasse. Solche Menschen müsste es viel mehr geben. Einfach mit jemand über so ein Thema ganz offen reden - keine Bewertungen - keine Schuld oder Schamgefühle auslösen oder bestärken. Sondern freundlich, verständnisvoll und empathisch zuhören und interessiert nachfragen.

Das fällt mir dazu gerad ein. Ich hab es gesehen und gedacht, der ist echt ein toller Mensch.

TE: du würdest dich wundern wie viele Menschen genau dasselbe Problem haben wie du. Du redest auch davon "wer Schuld hat" das nützt leider gar nichts, denn die Schuldigen sind sich sowieso keiner Schuld bewusst !

Du musst in Gedanken und mit deinen Gefühlen dahin kommen dass du dich gut um dich kümmerst, dich nicht selber beschimpfst und eben so nett zu dir bist wie andere es nicht sind.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Rapante
★★★

Mitglied [204]

@Katharina: Hoffentlich ist TE nicht abgeschreckt durch das Sinnlosgeblubber von "namenlos".
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben