Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

HASS

Spüre nur noch Hass und Verachtung

Ich spüre nur noch Hass und Verachtung für die gesamte Menschheit. Da ich seit jeher von meinen Mitmenschen nur hintergangen und belogen worden bin und diese gesellschaft bis aufs Blut hasse, wünsche ich euch das Schlimmste, die pure Hölle.
Es ist einfach Sinnlos ein Teil diese Gesellschaft zu sein. Trotzdem macht mich die Einsamkeit wahnsinnig. Fast alle Menschen die ich kenne sind jedoch Abschaum. Würde sehr gerne mal einen Amoklauf/Terroranschlag begehen, aber ein paar Menschen liebe ich noch, denen will ich das nicht antun. Werde auch von (Selbst-) mordphantasien geplagt.
Scheiss Gesellschaft
Scheiss Pseudostaat
Scheiss Welt [Melden]

Anzeigen

Kommentare (7)

Hate you too

Das was du empfindest hat mich 3 Jahre meines Lebens gekostet.
Frag deinen Hausarzt ob er dir Antidepressiva verschreibt und nimm Urlaub. Steck dir Ohropax in den Gehörgang und sauf nebenbei Alkohol oder Hustensaft, Rauch einen.
Ein Psychiater würde schnell deine "Anspannung" bemerken.
Das gesamte Wochenende nix als Fernsehen oder zocken.
Das liegt am "Netz"... überall egal wo kriecht einer rum oder meckert über irgend einen Scheißdreck rum. Lass das nicht an dich ran und schalt Mal dein Hirn aus. (Wenn er von einem Bus überfahren wird, einfach lachen und weitergehen.)

Ich bin damals oft in die Wälder gegangen und wollte nicht mehr raus. (Mit Depressiva sollte man schon eine Art vertraute Person um sich haben.)

Du könntest einfach alle Kontakte gezielt abbrechen und deinem Arbeitgeber sagen, dass er ein "Dummer Hurensohn" ist?

Wenn dein verschissener Körper oder dein Hirn langsam (Mitte 20) auf Introvertiert umschaltet, kannst du sowieso nix machen. Jedes Gespräch mit jedem Kadaver macht dich fertig. Smalltalk stinkt wie Scheiße.

Vlt. hilft das.

Der Administrator ist ein nutzloser Mongo.
Meine IP hatte Sex mit deiner Mama. Du Schwuchtel.

Antworten

Life's my Bitch

Sorry das ihr keinen Schutzengel hattet, der euch vor eurer Existenz resp. eurer Bewusstwerdung schützt.

Kann halt nicht jeder ein anenzephalie Fall sein. ^^

Antworten

Synthetsiche ...

Schutzengel die davor schützen brauch man nicht unbedingt. Außerdem wer glaub an so nen' Quatsch? Alternativ gibt's auch Synthetische Drogen. Hätten die nicht solche immensen negativen Nebenwirkungen, wäre das echt klasse. Antidepressiva wäre Schnee von gestern.

Antworten

Hosenstrammzi...

Es hat mal ein prima Heilmittel gegeben. Arbeit und nochmals Arbeit und wenig Schlaf!!! Vielleicht nur 1 Jahr lang ohne Erholung.
Die Welt sieht danach gleich ganz anders aus.

Antworten

Synthetsiche ...

@Hosenstrammzieher:

Nein, das ist kein Heilmittel denn Arbeit ist Scheiße. Und dann tut man ja was für für die Menschheit für die man nur noch Hass und Verachtung verspürt. Also kontraproduktiv. Also lieber nur schlafen, schlafen und nochmals schlafen.

Antworten

Toni

Er schon wieder !!!!

Antworten

Слава Росси́я
★★★★

Mitglied [652]

Die hälfte der Menschheit kann man objektiv gesehen ja nur noch hassen und verachten.

Antworten

Джордж Со́рос, Анетта Кахане и Барбара Лернер Спектр анти-белые расисты!

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben