Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

renate

Psychose

Warum wird cbd nicht zugelassen vertrag keine nl..-meine betreuerin will mich in geschlossenen heim unterbringen mit beschluss

1

👍

 

👎

-5
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (7)

Gerhard Hardm...

Nutz Hirn oder verrecke in Zeichenlupe (Medikamente).
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Namenlos

Dachte bzw. hab mal gelesen, dass Zwangsmedikation und geschlossene Unterbringung seit 2011 nicht mehr so einfach sein soll(t)en?
Bist du denn so Verhaltensauffällig, machst ständig "Faxen"?
4

👍

 

👎

-3

Antworten

Namenlos

Vielleicht auch mal nen Anwalt zu Rate ziehen, scheinst ja noch nicht untergebracht zu sein?
4

👍

 

👎

-3

Antworten

4711

Kann mir das jemand übersetzen was der TE gepostet hat ?
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Kein Therapeut

Also meinem Kenntnissstand zu Folge, darf man sich inzwischen aus der Psychiatrie selbst wieder ausweisen. Da alles andere einem Freiheitsinzug gleich käme. Ob das immer sinnvoll ist, ist halt die andere Frage. Die wenigsten Menschen, die psychische Hilfe brauchen, weisen sich selbst ein oder suchen sich rechtzeitig anderweitig Hilfe. Leider. Dabei ist heutzutage doch locker jeder 2. Im Laufe seines Lebens mal psychisch krank. Meistens Depressionen, Burn Out oder krankhafter Narzissmuss. Ja, auch das ist eine psychische Störung. Aber gerade unter Jugendlichen scheint es immer mehr mit Schizophrenie und Zwangsstörungen zu geben.
5

👍

 

👎

-1

Antworten

Namenlos

Naja, wenn du nen Betreuer an der Arschbacke hast, der dich permanent mit Unterbringungsbeschluss einweist, wird es mit der Selbstausweisung schwierig, denke ich mal. Und der TE soll ja in ein Heim, da müssen ja entsprechende Klappsegutachten bereits vorliegen.
Also ich rate dem TE mal nen Anwalt zu kontaktieren, kann ja nicht sein, dass man als Durschnittsirrer länger weggesperrt wird, als wie ein Krimineller.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben