Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Grinsekatze

Ärger?

Ich habe keinen Ärger. Ich habe ganz selten Ärger. Oder verdräng ich den manchmal auch. Kann Ärger eigentlich ansteckend sein. Muss man aufpassen, wenn man Ärger verspürt, ob er gerade durch etwas verursacht wurde worüber man sich dann auch normal ärgert und jeder andere auch z.B. Teller fällt runter oder irgend etwas vergessen beim Einkauf mitzunehmen (Rotkraut, Brühwürfel).? Und dann der Ärger, den jemand anderes bei einem verursacht, nur weil er etwa gestresst ist vom arbeiten oder von seinem privaten Umfeld. Hat einer hier im Forum schon einmal über diesen Unterschied von Ärger bei sich nachgedacht? Also, ich halte mir den Ärger der von außen verursacht wird gerne vom Leib. [Melden]


Kommentare (6)

rattlesnake

Hier im Forum ärgert es mich wenn jemand unter meinem Namen postet.

Antworten

rattlesnake

rattlesnake

Ich finde es total super wenn jemand meinem Namen so originell findet das er meinen Namen kopiert. Da fühl ich mich richtig geehrt.

Antworten

rattlesnake

Dadran tut man ja auch sehen das die meisten keine interlektuällen sind.

Antworten

Grinsekatze

Nachtwächter

Ich bin überzeugt davon dass Ärger ansteckend sein KANN je nach Persönlichkeitsstruktur. Du musst dir mal überlegen wie manche User hier auf Beiträge reagieren.....als müssten sie Haus und Hof verteidigen. Dabei sieht man sich nicht mal gegenseitig.

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben