Seite im Archiv-Modus... Mehr Infos >>>

Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Jessy

Greta

Wir Menschen sind so klein und nur geduldet auf dem Planet !
Da gibt es aber welche die meinen die Klimaerwärmung zu stoppen was aber ganz normal ist den auf dieser Kugel gab es schon 180 grad plus aber auch 100 grad minus ein ganz normaler Zyklus
Warum starben die Dinos aus ?
Oder grosse Völker die bestens funktionierten ?
Und Menschen stossen CO 2 aus müssen die auch weg ?
Da hat ein Mädchen das Gefühl sie könne das aufhalten reist in Länder auf deren Kosten um ihr denken zu verbreiten aber noch nie arbeiten musste irgendetwas läuft grad grausam schief
Und die Menschen haben jedes jahr im März schon die Rohstoffe verbraucht von der Erde und sind noch stolz Milliarden Menschen zu zählen obwohl Wasser und Nahrung fehlt ?
Die Regierungen müssten mal Riegel schieben bei der Vermehrung

4

👍

 

👎

-4
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (32)

Nossy

Naja nur halb richtig, was du schreibst. Bitte informiere dich nochmal über das Thema Klimaerwärmung genauer bei seriösen Quellen, aber gut, dass du dich überhaupt mit dem Thema auseinander setzt.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@ Weg mit der: Dann ist vorerst mal Ruhe!! Bis das nächste Arsch.... da ist .
Bei Adi hätte es das nicht gegeben diese ganze Scheise .
1

👍

 

👎

-8

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Jessy

NUN nossy ich setze mich genug mit Thema auseinander und bin Realist aber das mit der über Bevölkerung und dem Klima is so
Würde es ein Vulkan Ausbruch geben aber einen heftigen !!!!
Was will der Mensch da machen ?
Denn Vulkan verklagen oder wie ?
Traurig das die Menschen nicht sehen das sie nur ein Sandkorn sind mehr nicht
5

👍

 

👎

0

Antworten

Blaue Saue
★★

Mitglied [90]

Mich nervt es jeweils, wenn die Leute einen auf Klimaschützer und Umweltschützer machen wollen, aber auf eigene Kinder verzichten wollen sie nicht. Al Gore, der Präsidentschaftskandidat, hat den Film "Eine unbequeme Wahrheit" mitproduziert:
https://de.wikipedia.org/wiki/Eine_unbequeme_Wahrheit
Ach, ja, dieser Mahner hat auch vier Kinder! Ich hoffe nur, dass diese Greta vorhat, auf eigene Kinder zu verzichten. Sonst wäre sie bei mir endgültig untendurch!
2

👍

 

👎

-2

Antworten

grünes Rind

Da steht doch tatsächlich ein Buch bei Thalia von Greta. Langsam reichts mir. Nicht mal die Schule komplett beendet und dann mit erhobenen Zeigefinger durch die Weltgeschichte. Das nennt man in der psychiatrie "missionieren" . Wenn jemand immer und überall dasselbe erzählt. Aber mal echt, da stecken doch jede Menge andere Leute dahinter, oder ? Irgendwelche Fanatiker die das Kind vorschicken, weil es ja so süß aussieht.
5

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Deleted User am 07.08.2019, 13:01 Uhr.

grünes Rind

@Blaue+Saue: Stimmt was Katharina sagt. Schau dir mal bei Google wie die Bevölkerungsdichte allein in Nigeria in den nächsten Jahren explodieren wird ! Aber man darf sowas ja niemals sagen.
Und wenn die dann alle noch hier her kommen..ich will gar nicht dran denken.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

flagada
★★

Mitglied [65]

Greta Thunberg ist eine pseudosechzehnjährige Wichtigtuerin, die meint, der Welt etwas beibringen zu müssen. Ich kann diese Spätentwicklerin nicht ernst nehmen und leiden konnte ich die von Anfang an nicht. Eigentlich darf man der keine Bühne bieten. Aufmerksamkeit hat die jetzt echt mehr als genug bekommen.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Franck Ribéry #7

asdf

@sanny: Primitivling. Wie man so etwas von sich geben kann. Schön, sich hinter der Anonymität des Internets verstecken zu können, oder?
8

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@asdf Das ist meine Meinung und mit der stehe ich gar nicht alleine da .
Du bist der Primitive .
Bist so ein grüner Planzen Fresser u Brotdrunk
würde dann ja auch passen zu deiner Einstellung .
1

👍

 

👎

-7

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

xxxox

@asdf:
Bei Adi hätte Sanny "Singen" gelernt. Sie hätte mit ihren vernichtenden Deutschkenntnissen einen nach dem anderen Tag den Rohrstock auf ihren Griffeln zu spüren bekommen und ihre große Klappe wäre im Keim erstickt worden.
7

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@xxxox. Ach ja (Vernichtende Deutschkenntnisse). Anscheinend reicht dein Grips nicht aus
um das zu lesen .Lern du mal lieber vom und über das Leben .Ihr seit solche Personen die nur Beleidigen können und nichts steht hinten drann außer heiße Luft.Armes Würstchen u sowas soll mal unsere Rente sichern Lachhaft.
0

👍

 

👎

-7

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

xxxox

@sanny:

DEIN ZITAT
"@ Weg mit der: Dann ist vorerst mal Ruhe!! Bis das nächste Arsch.... da ist .
Bei Adi hätte es das nicht gegeben diese ganze Scheise ."

DITO ♠
"Anscheinend reicht dein Grips nicht aus ...
Armes Würstchen u sowas soll mal unsere Rente sichern Lachhaft."
6

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

Echt !! Meine Beiträge sind meist kurz aber Aussagefähig ,hab keine Lust und keine Zeit einen Roman zu schreiben.
Wenn dein Denk Vermögen nicht Ausreicht um das zu lesen und zu Verstehen ,dann lass es .(Du hast wenn ich das Lese ja nix
verstanden) .
1

👍

 

👎

-7

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Deleted User am 08.08.2019, 12:41 Uhr.

lukas
★★★★★

Mitglied [1850]

@Katharina:


Quatsch. Die ist sich ihrer Rolle & Wirkung doch bewusst und ihr Streik mit dem Schild war ja schon bevor sie so richtig bekannt wurde.

Wer wills ihr verübeln? Ich nicht. Warum bin ich da mit 16 nicht drauf gekommen, dass man nur Zöpfe, ein Schild und das richtige Thema braucht um weltberühmt zu werden.



@grünes+Rind:

Doch, sie hat die Schule beendet.

"Thunberg war im Schuljahr 2018/2019 im Abschlussjahrgang der 9-jährigen Grundschule, die sie trotz ihres Schulstreiks mit hervorragenden Noten abschloss.[17][18] Am 31. Mai 2019 kündigte sie am Rande der Demonstration in Wien an, nach dem Abschluss zunächst ein Jahr die Schule auszusetzen (Gap Year), da sie Klimaaktivismus und Schulbesuch nicht vereinbaren könne. Zudem findet der nächste Klimagipfel in Santiago de Chile statt, was, da sie Flüge ablehne, eine zeitaufwändige Anreise erfordere.[19] Eine Schulpflicht gilt für sie nicht mehr, diese endet in Schweden nach neun Jahren." Quelle: Wikipedia

4

👍

 

👎

0

Antworten

Rainer Winkler Hosenpinkler

DeletedUser
★★★★

Mitglied [883]

@lukas:

Nach dem Kopieren von fremden Texten, nie die Quelle vergessen.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Deleted User am 08.08.2019, 14:00 Uhr.

Jessy

Nun in CH haben wir schon co 2 Steuer
2900 Fr Heizöl davon 900 Fr für co 2
Schade das andere Themen hier rein gedacht werden
3

👍

 

👎

-1

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1850]

@Katharina:


Das Thema Klimawandel ist doch schon seit locker 20 Jahren sehr präsent und wenns vor 15 Jahren schon so eine Greta gegeben hätte, dann wäre auch damals schon so intensiv über sie berichtet worden.
Warum die Medien so sehr auf Greta abfahren ist doch klar: Die meisten Journalisten sind selbst linksliberal-grün drauf - da ist es doch nicht verwunderlich, dass die Greta lieben und sehr ausführlich und positiv über sie und diese Klimademos berichten.

Wovon soll mit Klimawandel und Greta abgelenkt werden? Es gibt doch noch genügend andere Themen, die auch genügend Aufmerksamkeit bekommen.
5

👍

 

👎

-3

Antworten

Rainer Winkler Hosenpinkler

Linkswähler

Schon traurig dass ein 16 jähriges Mädchen mehr Verstand hat als ihr alle zusammen (also die die sie schlecht reden). Die Wissenschaft ist sich ziemlich einig dass es so einen Klimawandel wie jetzt noch nicht gegeben hat. Und dass er menschengemacht ist. Die einzigen die es anders sehen sind Trottel wie Trump und die AFDeppen. Warum könnt ihr nicht mal zugeben dass Wissenschaftler vielleicht schlauer sind als ihr? Greta Thunberg sagt im Prinzip nichts anderes. Die junge Generation muss den Klimawandel ausbaden, Trump ist dann längst tot, der alte narzisstische Trottel.
7

👍

 

👎

-6

Antworten

flagada

@Linkswähler:

Trump ist besser als 1 Millionen Gretas! Wie kann jemand der aussieht als wäre er grad mal 12 so weit die Fresse aufreißen und meinen, die Welt belehren zu müssen?!
Für mich ist und bleibt diese olle Greta eine verdammte Spätentwicklerin die sich wichtig machen will. Ich lass mir von dieser F*tze jedenfalls nichts, rein gar nichts verbieten und der Klimawandel geht mir auch am Arsch vorbei!!! Bin eben kein Linker.
4

👍

 

👎

-6

Antworten

Linkswähler

@flagada: wenn du dich bei 45 Grad wohl fühlst bitte... und Trump sieht nun auch nicht gerade hübsch aus, wenn man schon das Äußere beurteilen will
6

👍

 

👎

-5

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1850]

@Linkswähler:

Vollste Zustimmung. 👍
5

👍

 

👎

-5

Antworten

Rainer Winkler Hosenpinkler

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Deleted User am 09.08.2019, 13:47 Uhr.

Parzival

Mitglied [5]

Ich hasse auch dermaßen dieses "Klimabewusstsein" von einigen aber haben die teuersten Handys die Irgendwo in China hergestellt werden und fahren mit dem Auto zu ihren Kundgebungen, und diese Greta Thunberg regt mich dermaßen auf redet so als ob die Welt morgen untergehen würde das geht nicht so schnell außerdem die Menschheit hat schonmal einen Klimawandel überlebt un das war vor einigen tausenden Jahren da ist es sicher das.wir mit unserer modernen Technologien auch überleben würden.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

hasseeuchalle

Wenn ich den ganzen mist hier so lese von all den pseudowissenschaftlern,die iwo mal ein filmchen gesehen haben..
der mensch weiss garnichts,stellt seine eigene datierungs prozeduren her und behauptet dass sie stimmt .
omg,hoffe wir gehen hoffentlich alle drauf,ob selbstverschuldet oder nicht.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1850]

@Linkswähler: @lukas:

Also ich muss das nochmal genauer erklären:

Die AfD sollte im Idealfall für Klimaschutz UND gegen Flüchtlinge sein. So sehe ich das. Bringt uns halt auch nix wenn wir K....frei sind, aber trotzdem verbrutzeln und die Küstengebiete absaufen.

Und es ist falsch diesen ganzen scheiß auf den kleinen Bürger abzuwälzen. Wirklich sinnvoll wäre es erstmal, alle Energiekonzerne zu verstaatlichen. Wenn das geschehen ist legt der Staat einfach fest, dass die jetzt nur noch durch erneuerbare Energien Strom erzeugen dürfen. Also Wasser, Wind und Sonne. Damit wir aber weiterhin unseren hohen Lebensstandard genießen können, legt der Staat gesetzlich niedrige Strompreise fest.
Effektiver Klimaschutz funktioniert eben nur in einer Diktatur. Jeder Energiekonzernchef der sich weigert da mitzumachen kommt ins Gulag oder wird in Guantanamo zu Tode gefoltert. Dann wissen die Kapitalistenbastarde was ihnen blüht wenn sie nicht spuren.

Gleichzeitig pflastern wir die sonnigen Entwicklungsländer noch mit Solarpanelen zu und leiten den Strom nach Europa und dazu noch dort unten Atomkraftwerke, wenn bei denen mal eins in die Luft fliegt ist das weit genug weg von uns.

Australien könnte man eigentlich auch mit Solarzellen zupflastern, bewohnt ist das ja nur in den Küstenbereichen und die Mitte ist ja menschenleer.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Rainer Winkler Hosenpinkler

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Deleted User am 12.08.2019, 16:49 Uhr.

PressF
★★★

Mitglied [255]

Ich hab das gefühl, das europa die einzigen sind, die da irgendwas amchen. Und allein klappt das eh nicht.
China und Usa, das sind die die anpacken müssten net wir
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Apored = Nigger

Fotzeimer

@ Linkswähler
Yo, Alder! Wenn die Moslems hier erst mal die Scharia-Peitsche schwingen, dann ist das Klima plötzlich sowas von Banane! Genauso wie Eure Jute-Taschen, das Luftballon- und Strohhalmverbot, Gendermainstreaming, drittes Geschlecht oder was noch sonst so auf dem Müll der Generation Degeneration gewachsen ist!

@ Lukas
Absaufen tun die Flüchtlinge doch nur, weil sie sich in viel zu enge und zu kleine Bote quetschten! Über den akuten Männerüberschuss solltest Du die mal Gedanken machen, über die bürgerkriegsähnlichen Zustände an der griechisch-türkischen Grenze auch! Komischerweise geht es immer nur gegen Trump, aber nie gegen Erdogan! Der erpresst und ruiniert nämlich Europa, der weißhaarige Onkel in Amerika nicht!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben