Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Moni

(K)ein Erfolg

Ich bin sehr sehr wütend und es fehlt mir die Kraft alles was in mir an Frust und Wut ist so akkurat zu beschreiben dass ich es hier alles niedertippen könnte. Zumal ich viel aus meinem Leben erzählen müsste und das ist im Moment nach der 1.nachtschicht nach dem Urlaub und Umzug zu viel jetzt im Moment. Dennoch sehe ich mich danach irgendwie meinem frust freien Lauf zu geben und schreih(b)e hier ein paar Sätze.
Nur wenn man ins System passt und gute Noten schreibt hat man in der Arbeitswelt als junger Mensch Chancen. Das Talent bleibt völllllllig auf der Strecke für begabte ohne familiären emotionalen Hintergrund. Die Selbstverwirklichung (auf der bedürfnispyramide übrigens auf der mittleren Ebene) bekommt nur die Elite durch Privatschulen. Dort dürfen die Heranwachsenden eine viel einzeln abgestimmtere Schule erfahren.

Mein Chef hatte das Privileg zu den "Gute Noten schreibern" und zu den "alles ist in der familie im großen und ganzen okay" zu gehören.
Ich nicht. Aber ich kann hier hocken und mir Anweisungen u. Kommentare von ihm anhören. der zwar studiert hat und ein paar Jährchen in nen metalbetrieb gearbeitet hat ,aber definitiv keine Ahnung von dem habe was ich in der Ausbildung gelernt hab. In der Ausbildung. Die, wenn sie gut gestaltet ist - das einzige ist wo man als talentierter Mensch noch Punkten kann. Das HANDWERK. Hier können wir zeigen, was wir können (fast)ohne Noten und wenn auch mit schlechten Noten in einem guten Betrieb wie unserem Fuß fassen. Doch danach kommt die bittere realität. Sobald man die umher hat. Ende im Gelände. Du bleibst oder du suchst was neues.
Leihfirmen, Arbeitsamt, usw.
Ich möchte so gern mein Talent zeigen, erweitern, finden, erforschen.
Möchte es ausüben und Geld dafür bekommen damit ich auch physisch nicht nur überleben kann.
Doch eine Umschulung kostet Geld. Fixkosten die nicht gezahlt werden können. Ich weiß
Ich weiß. Es gibt Menschen die wären froh wenn sie etwas mehr als überleben könnten hier in Deutschland- ich kenne selbst viel genug. Aber auch ich hab meinen Frust den auch ich genauso rauslassen muss. Es frustet mich. Das Gefühl von Leere , nicht zeigen zu können, dass ich gut bin . Zeigen zu können, dass ich vielleicht andere unterstützen kann mit meinem Erfolg. Nur im kleinen. Im wesentlichen. Zeigen wer ich bin, wer ich sein möchte oder zumindest, was ich für mich entdecken kann. Ich bin doch oft genug in so vielen intelligenter als so mancher vorgesetzte und trotzdem - zählt IMMER noch, nach so vielen Jahrhunderten - Jahrtausenden die Herkunft mehr als das wahre Talent und Ambitionen. Es tut mir weh niemanden zu haben der mich unterstützt - so wie viele andere ihre Eltern haben. Oder Tanten. Ich sitze in der Falle. Sicherheit gegen Risiko und reuhe. Natürlich die Sicherheit. Meine unbefristete Arbeit um die mich so viele beneiden würden, gegen den Preis- der Selbstverwirklichung ohne Talent für genau die aber Talent für so viel mehr .

2

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (5)

sanny
★★★★★

Mitglied [1418]

@Moni glaub ich dir !
Ist nicht einfach hast Erfahrung und ,
gute Ideen und kannst sie nicht ,
Umsetzen .
Wende dich mal an das Arbeitsamt vielleicht
gibt es eine Möglichkeit !;
Oder ein anderer Job eine Firma wo du dein
Talent /Kreativ usw ,Ausleben kannst .
Ein Chef der das Fördert (für seine Firma)
natürlich Umsatz bedeutet und für dich!!
Kann schwer werden das zu finden aber ist
nicht unmöglich.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von # am 07.01.2020, 20:10 Uhr.

ich weiß

Ich habe erst vor Kurzem mit Freunden, die so 10 Jahre älter sind als ich, darüber geredet. Die hochintelligent sind (teilweise sogar nachgewiesen Hochbegabt), in der Schule eigentlich sehr gut waren, aber dann extrem gemobbt wurden, deshalb geschwänzt haben und deshalb schlechtere Noten bekommen haben und am Ende nicht das studieren konnten, was sie wollten und was ihrer Intelligenz entsprechen würde. Stattdessen langweilen sie sich mit dem, was sie machen.

Das ist doch unfair wenn man mal sieht, wie andere Leute einem das Leben zerstören können. Gerade im Schulsystem ist es so, dass man versucht alle auf ein durchschnittliches Level zu drücken. Wenn du unterdurchschnittlich bist, wirst du nieder gemacht. Aber wenn du überdurchschnittlich bist, wirst du auch auf den Boden zurück gedrückt. Was individuell für jeden am Besten wäre, interessiert nicht obwohl es auch für die Gesellschaft von Vorteil wäre, wenn Leute mit Hirn und Leidenschaften in den richtigen Berufen landen. Aber dafür ist unsere Gesellschaft zu sehr auf Neid und Missgunst aufgebaut. Sei gut, aber bloß nicht zu gut und schon garnicht besser als dein Vorgesetzter/ Lehrer und irgendwer, der auch mehr aus sich machen wollte.

Die Meisten bauen ihren Erfolg nichtmehr auf eigenem Fleiß auf und darauf, sich selbst besser zu qualifizieren als andere. Sondern darauf, alle um sich herum nieder zu mähen und schlechter zu machen, sodass sie auch mit mittelmäßiger Kompetenz an der Spitze landen.

Nicht jeder hat das Glück, vielen beruht auf Zufall und auf dem, was andere für einen geebnet haben. (zum Beispiel die Eltern.) Aber man muss aufhören, sich in einer Opferrolle zu befinden. Man darf sich nicht darauf verlassen, dass andere einen aus dem Dreck ziehen, denn das werden sie nicht tun. Andere haben keinerlei Interesse daran, jemand anderem zu helfen. Oft können sie sich nichtmal selbst helfen. Man muss sich selbst aus dem Dreck ziehen, denn sonst wird es niemand für einen tun. und es kann überraschend sein, was alles möglich ist.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von # am 10.01.2020, 20:26 Uhr.

Albertine Zwe...

@ich+weiß: du triffst den Nagel auf dem Kopf. Das ist erfahrungsgemäß das was Hochbegabten passiert. Und wenn Du zudem noch weiblich bist, ist es ganz vorbei.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben