Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Serafine70
Mitglied [2]

Herz auf der Zunge

War vor einigen Tagen so voll mit Problemen,bin mit unserem Hund raus u.traff eine Nachbarin ,erzählte ihr alles(sie erzählt auch immer alles)und bat sie es nicht rumzuerzählen.Was passierte sie erzählte es rum!(der Klassiker)Das schlimme ist ,es betraf leider auch meine Tochter die erfuhr das denn von einem anderen Nachbarn.Unser Verhältnis leidet momentan ein wenig deswegen.

2

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (15)

Bommel
★★

Mitglied [95]

Würde dieser Nachbarin ein Stück scheiße in den Briefkasten legen. Am besten Tier scheiße damit man nicht nachweisen kann dass es von dir kommt.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

💙

Lilith
★★★★★

Mitglied [1493]

Das nächste Mal lieber hier posten, wir erzählen auch wirklich nix weiter!
4

👍

 

👎

0

Antworten

Mäggie ist wieder da!

Realist55
★★★★★

Mitglied [1020]

Lilith mal ein paar Satirezeichen spendier :-)
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus

Lilith
★★★★★

Mitglied [1493]

@Realist55: Wozu? Ist doch ernst gemeint.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Mäggie ist wieder da!

Rapante
★★★

Mitglied [253]

Was genauso schlimm ist: du erzählst deinem Besuch in deiner Wohnung etwas bei geschlossenen Fenstern und Türen und nachdem der weg gefahren ist weiß es das ganz Haus.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Gegenlärm
★★★

Mitglied [412]

@Rapante
Und wenn man Pech hat, werden noch 300 Geschichten dazugesponnen.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Kuchenblech

Denk das nächste Mal nach, bevor du Sachen, die die Privatsphäre deiner Tochter betreffen, rumerzählst. Das ist nicht okay!
4

👍

 

👎

-1

Antworten

schwul.tv

Wann wird die nächste Sendung ausgestrahlt?
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwul.tv am 28.07.2020, 20:47 Uhr.

Zwickau stinkt

Ja gut, man sollte eben nicht jedem alles erzählen. Hatte auch mal so ne Nachbarin, da hatte ich die ganze Zeit schon im Verdacht, sie fragt mich aus.
Weil sie mich, obwohl wir uns nur oberflächlich kennen, sogar mal am Arm gepackt hat, um mich aufzuhalten"da ich sie übersehen habe ".
Sie hatte auch nichts wichtiges zu sagen, was das Verhalten erklären würde.

Sie nahm sogar einen anderen Nachbarn in Schutz, der Nachts bei mir" sturm"geklopft und mir fast sozusagen einen Herzinfarkt damit beschert hat. Wohlgemerkt, mit dem hatte ich nichts zu tun. Es war auch nichts schlimmes passiert.
Und überhaupt, hat sie auch viel rum erzählt.

Nun haben wir nichts mehr miteinander zu tun. Sie starrte nen Kumpel von mir ständig an und als er darauf was sagte, brach sie den Kontakt zu mir ab.

Du jedenfalls kannst jetz nur daraus lernen, nur das zu erzählen, was andere wissen dürfen. Vielleicht haben es auch andere Nachbarn mit bekommen. Durch euer Gespräch im Treppenhaus.
Schön ists natürlich nicht von deiner Nachbarin, ich würde da den Kontakt abbrechen.
3

👍

 

👎

0

Antworten

s

Vor einer Woche kam JEMAND auf mich zu und fragte mich, ob ich schon von DEM, was bei SOWIESO passiert ist, wüsste ...

Ich bin ein Workerholiker, also verneinte ich, weil diese Info tatsächlich (noch) nicht bei mir angekommen war.

Sie sagte, dass das außer ihr und mir bereits alle wüssten und sie mir das jetzt auch sagen wollte, damit ich das gar nicht erst gegenüber SOWIESO erwähnen sollte ...

Ätzend
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Serafine70
Mitglied [2]

@Kuchenblech: Das war mir auch eine Lehre!hab gesundheitlich immer noch damit zu tun.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Jana Furz am 30.07.2020, 00:57 Uhr.

Katt

Ich verstehe diesen Austausch genauso wenig. Da betreiben welche im Haus sonstiges, aber es ist besser über eine psychisch Erkrankten Person herzuziehen, mit der niemand was hat.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 18.11.2020, 23:55 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben