... Mehr Infos >>>

Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Elena

Enttäuschender Geburtstag

Heute ist mein 21. Geburtstag und mir ist nur noch nach Heulen zumute. Ich wohne alleine bei meinem Vater, der seit Längerem arbeitslos ist und den alles mehr zu interessieren scheint als mein Geburtstag. Generell macht er gefühlt gar nichts Sinnvolles und gibt sich kaum Mühe bei irgendwas. Ich schmeiße den halben Haushalt alleine, Spülen ist schon zu anstrengend für ihn und er schläft jeden Tag bis in den Mittag. Der Einzige, der mich nicht enttäuscht hat, ist mein Freund, der gerade bei mir ist. Mein Vater hingegen war gestern streng gegen einen Kuchen (egal ob selbst gebacken oder gekauft), denn "wir haben keinen Platz im Kühlschrank" und generell scheint es, als wäre es zu viel Aufwand. Dann meinte ich ziemlich niedergedrückt, ich wolle gar keinen. Mein Freund ist fast explodiert und war merklich traurig deswegen. Jetzt sitze ich hier, bin maßlos enttäuscht von meinem Vater und seiner Gleichgültigkeit mir gegenüber. Geschenke liegen auch keine im Wohnzimmer wie sonst ... es scheint, als wäre es wirklich egal. Er schläft natürlich immer noch und wird es auch noch bis mindestens 14 Uhr. Ich bin einfach nur traurig

2

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (8)

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@Elena Scheiße finde ich das echt nicht gut so ein egal Verhalten dir gegenüber.
Der wird gefrustet sein weil er Arbeitslos ist .
Aber das ist kein Grund sich so zu verhalten .
Er kann dann froh sein das du noch Zuhause
wohnst und auch den Haushalt machst.
Undankbar !!
Ich würde mir eine Wohnung suchen.
Oder mit deinem Freund zusammen ziehen.
Vielleicht Finanziell besser, für dich /euch.
Hast dein eigenes Leben das du auch leben
solltest.
Und mit 21 Jahren wird es mal Zeit !!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Kleff

Mach dir nicht so viel daraus. Klar, es ist enttäuschend. Ich lag zum Beispiel bei meinem 18. Geburtstag im Krankenhaus. Die Jahre danach war auch immer um den Dreh irgendwas mit meiner Gesundheit. Und hat darin resultiert, dass ich mir abgewöhnt habe, überhaupt Geburtstag zu feiern. Weil mir das auch alles zu anstrengend wurde, wenn ich aus dem Krankenhaus komme und dann Geburtstag feiere. Seit 6 Jahren habe ich nichtmehr gefeiert oder das überhaupt wirklich an die große Glocke gehangen. Bei Weihnachten und Sylvester das Selbe. Lag schon glaube 2 Mal an Weihnachten und glaube 3 mal an Sylvester im Krankenhaus. Ist am Anfang traurig aber man kommt darüber hinweg. Bin auch mit 19 von zu Hause ausgezogen, dementsprechend waren da auch keine Eltern mehr, die mir Geschenke kaufen und einen Kuchen backen. hätte alles selbst organisieren müssen und dafür hat mir der Nerv und die Energie gefehlt. Man wünscht sich halt als Erwachsener immer, dass es so ist wie damals als Kind. Man wacht auf und da steht ein Kuchen mit Kerzen und ein Haufen Geschenke. Aber als Erwachsener ist das leider nicht mehr so. Mein Lebensmotto: Erwarte nichts, dann wirst du nicht enttäuscht.

Aber ich wünsche dir trotzdem alles Gute zum Geburtstag.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Jahn
★★★

Mitglied [196]

Hallo Elena,ich gratuliere dir nachträglich herzlichst. Es ist sehr schade das dein Vater sich so verhalten hat! Schämen sollte er sich dafür. Aber dein Freund hat alles richtig gemacht. der scheint gut zu sein. Wenigstens etwas. LG.. Jahn
3

👍

 

👎

0

Antworten

PressF
★★★

Mitglied [255]

Also,
1. Alles gute zum Geburtstag,
2. Ist es vielleicht möglich dass du mit deinem Freund zusammen wohnen kannst oder so? (Dein Vater kann auch mal selbst für sich sorgen)
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Apored = Nigger

Molta

Hört sich nach Depressionen an. Vorwürfe bringen gar nichts.
Hast Du mal mit seinem Deinem oder einem Arzt gesprochen.
Es gibt auch noch andere Angehörige die sich Ratschläge holen wie sie mit den Betroffenen umgehen sollen/können damit es für sie selbst nicht belastend ist. Dann tauschen sich die Angehörigen aus darüber.
Anders: Ziehe doch einfach mit 21 Jahren aus Du kannst ihn ja täglich anrufen/besuchen. Vielleicht möchte er das ja sogar heimlich.
Oder bitte eine Person in seinem Alter vielleicht dass die mal mit ihm spricht und mit ihm zum Arzt geht. Denn er selber fühlt sich so bestimmt auch nicht wohl und es gibt ja Hilfe.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6576]

Von mir auch alles liebe und gute zum Geburtstag 🎂
Es ist schade das man solche Erfahrungen machen muss 😬 so was verletzt 😔
0

👍

 

👎

0

Antworten

NO RISK NO FUN

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Nachträglich lieb gemeinte Geburtstagswünsche abstell :-)

Was deinen Vater angeht, da tippe ich mal, das er schon seit längerem arbeitslos ist? Zumindest ließt es sich so, denn es ist nachgewiesen, das Menschen ohne Aufgaben immer mehr das Zeitgefühl verlieren und das Schlafen bis in den Nachmittag ist ein deutlicher Hinweis darauf.

Sicherlich magst du deinen Vater nicht seinem Schicksal überlassen, doch dich dadurch kaputt machen zu lassen ist auch keine Lösung.

Vielleicht ist so etwas eine Hilfe für euch:

https://mowie-hilfen.info/hilfen/spfh/
0

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Baby Jr. Furz am 30.07.2020, 01:02 Uhr.

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben