Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Paulchen Fanta

Zum Beitrag ,,Weg mit der sch... EU''

Eigentlich wollte ich das unter den Beitrag kommentieren. Aber es ist zu lang geworden und zu sehr vom Thema abgeschwiffen. Deshalb hier ein eigener Beitrag.

Im Großen profitiert Deutschland aber tatsächlich von den vereinfachten Wirtschaftsbedingungen der EU. Nur leider hat der kleine Bürger nichts davon. In Deutschland wird Politik für die Reichen betrieben. Das sorgt zwar für eine hohe Durchschnittslebensqualität. Aber eben leider nur mit einer immer größer werdenden Schere zwischen arm und reich.

Warum betreibt mal also so eine schwachsinnige Politik? Hätte man finanziell nicht viel mehr davon, wenn die Reichen eine höhere Belastung hätten, anstatt den Armen noch den letzten Penny aus der Tasche zu kratzen, sodass sie nichtmehr über die Runden kommen, ohne an jeder Ecke zu sparen und rechnerische Miesterleistungen zu vollbringen? Hätte man nicht viel mehr davon, die 30.000€ im Monat von irgend einem Teilzeitmanager, der nur arbeiten lässt, ordentlich mit 60% zu versteuern, wonach ihm immernoch ein lächerlich hoher Lebensstandard übrig bleibt, anstatt einer Krankenschwester noch fast die Hälfte ihres Lohns wegzunehmen, sodass nichtmal genug für eine Durchschnittsmiete bleibt?

Ja, hätte man. Aber Deutschland schafft mit seiner Reichenpolitik Anreize für Reiche, sich und ihre Unternehmen hier niederzulassen, wovon Deutschland (oder eher gesagt Deutschlands Oberschicht) auch stark profitiert.
Ich finde es ehrlich gesagt schon erschreckend, wie weit sich dieses Schichtensystem hier entwickelt. Die größten Vollidioten aus reichem Haus schaffen es irgendwie an die Uni wo sie ihre Zeit mit Kiffen und Saufen verbringen, und die Hartz 4 Kinder bleiben fast immer irgendwo auf der Strecke.
Es ist fast wie ein Kastensystem: Arm geboren, arm gestorben. Reich geboren, reich gestorben.
Ich kenne Einige, die sich von ihren Eltern in eine teure Privatuni einkaufen lassen haben, da ihr schlechtes Abitur nicht für eine normale Uni gereicht hat. Die studieren dann Jura, Zahnmedizin/ Medizin, Psychologie... mit einem ,,gerade noch so eben bestanden Abi''. Und irgendwie scheint es da auch quasi unmöglich zu sein, durchzufallen. Erstmal dank Klassengrößen von ca 18-40 Leuten, statt 300 an öffentlichen Unis. (Naja, und zum andern muss sich die Uni ja irgendwie finanzieren. Geht ja nicht, wenn jeder rausfliegt.)

Und trotzdem wagt die unverschämte Politik dem Bürger noch irgendwelche Lügen einzutrichtern, wie gut es doch jedem hier ginge. Habe neulich in einem Wirtschaftsmagazin einen Beitrag gelesen, wie viel erspartes. Durchschnittlich habe jeder 200.000€ auf der Bank. Wer kennt es nicht, die Säcke voller 500€ Scheine, die neben den Goldbarren und Lamborgini Aktien im Safe auf der Ferienvilla auf den Malediven liegen. (Vorsicht Sarkasmus)
Noch dreister wurde es aber im Verlauf des Artikels. Wo man ärmeren Leuten vorwirft, dass sie einfach nur garnicht mit Geld umgehen können. Dann haben sie ein fiktives Beispiel gegeben, von einer jungen, allein erziehenden Friseurin, die sich in ,,guten Zeiten durch Mehrarbeit 90.000€ angepahrt hat.‘‘ Lächerlich, wie weltfremd die Ganzreichen sind. Und wenn jemand nicht mit Geld umgehen kann, dann sind es häufig die, die soviel davon haben, dass sie garnicht mehr nachrechnen brauchen. Klar, wer es sich leisten kann, kann es machen. Aber niemand kann mir erzählen, dass ,,gut mit Geld umgehen'' ist, sich noch ein 30. Auto zu kaufen. Zumal der Wert von Autos sinkt, wenn man sie fährt.

Also rechnen wir mal nach. Als ich vor wenigen Jahren noch für Mindestlohn gearbeitet habe, waren das meines Wissens 8,12€ pro Stunde. (inzwischen sind es glaube ich 8,50€. Aber die fiktive Friseurin hat ihr Geld ja schon früher ,,in guten Zeiten'' angespart.)
Bedeutet: Die Friseurin muss Rund 11.084 Stunden arbeiten, um 90.000€ zu haben. Davon sind aber noch gar keine Steuern abgezogen.
Grob im Kopf überschlagen müsste sie rund 6 Jahre ihr gesamtes Einkommen zurück legen, um auf 90.000€ angespartes zu kommen. Und in der Zeit weder Steuern, noch Miete, noch Lebensmittel, Krankenkasse, Lebenshaltungskosten für sich und das Kind... usw usw usw bezahlt zu haben. Dazu braucht sie nich eine Kinderbetreuung, da sie ja den ganzen Tag arbeitet. Plus: Sie ist ja auch erst um die 30 und allein stehend.
IN WELCHER WELT LEBT IHR EIGENTLICH?! Ich könnte echt im Strahl kotzen, wenn ich lese, wie komplett weltfremd manche Wirtschaftsfutzies sind. Nur weil ihr 90.000€ mit einem Tag sesselfurzen verdient heiß das noch lange nicht, dass das Geld jedem so einfach in die Tasche rieselt.

Aber vielleicht liegt es ja auch an mir, und ich bin der Einzige, der es nicht hinbekommt, sich bis zum 30 Lebensjahr einfach mal 90.000€ nebenbei an die Seite zu legen. Schande über mich. [Melden]


Kommentare (17)

Paulchen Fanta

Ps: Ein weiterer Grund ist natürlich, dass die Politiker und Entscheider selber zur Oberschicht und zu den Höchstverdienern gehören und dementsprechend auch einen Vorteil aus ihrer eigenen Politik schöpfen wollen.

Antworten

cvbc

Du hast genau das gesagt, was ich auch denke. Und das Problem ist, dass unsere gewählten Politiker das Gesagte "vorher" als Wahlkampagne ausnutzen, sich damit ihre 4-Jahresfrist mit saftig Knete und garantierter späterer Rente einheimsen und den kleinen Man währenddessen auslachen.
Langsam nehme ich den Satz mit dem "im Strahl kotzen" wörtlich!

Antworten

sanny
★★★★

Mitglied [745]

@ Hi ihr drei / Ja da könnt ich auch Reinhauen !Was unsere Herrn so an Monatlichem Einkommen haben.
Und der Arbeiter (das Volk) kann zusehen wo es bleibt ,mit der Rente dem Gehalt.

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

cvbc

@sanny:
Es sind nur der TE und ich, also zwei.

Antworten

Franz

@sanny: Dir ist schon klar, dass die Polizei als Schlägertruppe dieser besagten Leute fungiert. Deshalb ist deine Befürwortung von Polizeigewalt mit gleichzeitiger Ablehnung dieser Herrschaften recht eigenartig.

Antworten

sanny
★★★★

Mitglied [745]

@ Nein gar nicht ! Es gibt auch manches mal( wenn auch wenig ) gute Entscheidungen .Und die Ablehnung als
solches Bezug auf die Diäten, Gehälter .Ist für mich in keinster weiße zu Rechtfertigen.Ist zu viel.

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Franz

@sanny: Dann nenn mir jetzt mal paar "gute Entscheidungen". Bin gespannt auf deine Antworten.

Antworten

sanny
★★★★

Mitglied [745]

@Franz Zbs,/ Mütter bekommen mehr Rente,Bauarbeiter mehr Mindestlohn,Gesetze für Abschiebung von Asylanten
werden verschärft,und Gesetzentwurf ambulanter Versorgung (gesetz, Versicherte ) zbs,Vergütung ärztlicher Einrichtung,
ist mehr Zuzahlung von der Krankenkasse, Zahnersatz ,usw . Die Tageszeitung lesen dann bist du Informiert .

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

sanny
★★★★

Mitglied [745]

@ Franz und deine Antwort dazu !! KEINE ?

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Franz

@sanny: Ok, du willst ne ANTWORT. Hier kannste haben. Das alles muss auch bezahlt werden. Darüber machst du dir keine Gedanken. Ich halte von diesen ganzen übertrieben sozialistischen Ideen überhaupt nichts. Ein Nannystaat braucht es nicht. Werdet erwachsen und sorgt euch um euch selbst.

Antworten

sanny
★★★★

Mitglied [745]

@ Franz Das Bezahlen wir (die Krankenkasse )Rente usw, da haben wir auch ein Anrecht darauf!.
Du findest das übertrieben ,na dann ist dir nicht zu helfen.Ich bin Erwachsen und wir /ich und die Mehrheit findet
das Richtig .Geh du in den Kindergarten spielen.So Unrealistisch wie du Denkst.

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Franz

@sanny: Geh du lieber in den Kindergarten Spielen. Erwachsene brauchen keinen Staat, der sich um alles kümmert. Das können sie von ganz allein. Nur zurückgebliebene Hosenscheisser wie die ganzen verf***ten Computernerds sind wohl nicht in der Lage für sich selbst zu sorgen. Ihr seid wohl alle im Vorschulalter stecken geblieben. Die Mehrheit und du leidet an kognitiver Dissonanz. Euch Staatsanbeter kann man nicht helfen. Ich hoffe echt, ihr werdet euer blaues Wunder erleben. Anscheinend geht es dem deutschen «Pack» laut Siegmar Gabriel immer noch viel zu gut, obwohl ich mir das ehrlichgesagt bei den vielen Obdachlosen und Leuten, die unter der Armutsgrenze leben echt schwer vorstellen kann. Eure Realität basiert auf eine Scheinwelt, die durch staatliche Indoktrination von euren gleichgeschalteten grünlinks-lakierten Faschistenmedien künstlich am Leben gehalten wird. Ihr seid echt alle zu bedauern.

Antworten

Franz

@sanny: Ach eins noch. Wenn du wirklich denkst das diese staatlichen Eingriffe die gegen sämtliche Eigentumsrechte verstossen positiv sind, dann schauen wir mal in zehn bis zwanzig Jahren ob das auch wirklich so positiv herausgekommen ist wie euch das gierige Politikpack eingeredet hat. Ich wette das ganze wird so scheitern wie Hartz 4. Ihr Naivlinge werdet schon noch sehen was ihr davon habt. Mir kann es ja egal sein. So oder so wird das Sozialsystem dank euren «Goldstücken» die eure «Mutti» über die Grenze liess zusammenbrechen. Ich freu mich schon darauf. Bis dahin zahlt ihr dämlichen Steuerzahler ganz brav für diese kriminellen Arbeitsverweigerer und Schmarotzer. Zum Glück leb ich nicht in diesem Bananenland. Ganz Europa, ach was sag ich, die ganze Welt lacht über euch. Schreit nur weiter «Refugees Welcome», dass könnt ihr Adorno, Horkheimer, Stasi-Kahane-Anhänger doch am besten. Nicht vergessen sich in andere Länder einzumischen, wie das Maasloch. Kümmert euch um euren eigenen Kehricht, verdammt nochmal.

Antworten

sanny
★★★★

Mitglied [745]

@ Nee also du bist auch nicht alleine. Wo lebst du den wohl nicht in Deutschland .
Hier muss man Steuern zahlen und Krankenkassen usw ,aber das ist mir jetzt zu blöd, schreib mir doch nicht
für dich die Finger wund.

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3242]

Ich schliess dass mal hier. Nützt eh nichts.

Antworten

https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2019/05/10.5.19-Strafanzeige.gegen_.Bundeskanzlerin-Dr.-Merkel-zugleich-zu-den-wahren-Ursachen-und-historischen-Hintergründen-der-Flüchtlingswellen.pdf

Franz

Werd nicht gleich frech. Wer hier der Depp ist und wer nicht sieht man schon an der Argumentationsweise. im Übrigen seid ihr Linken Spinner die wo doch immer so gerne Kiffen. Wenn es dir nicht passt was ich antworte dann schreib einfach nicht zurück. Den scheiß muss ich mir auch nicht geben.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3242]

Es hatte schliesslich zuletzt eh nichts mehr mit dem Thema EU direkt zu tun.

Antworten

https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2019/05/10.5.19-Strafanzeige.gegen_.Bundeskanzlerin-Dr.-Merkel-zugleich-zu-den-wahren-Ursachen-und-historischen-Hintergründen-der-Flüchtlingswellen.pdf

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben