Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Gottfried Curio
★★

Mitglied [36]

Ukrainer wollen nicht in Deutschland integriert werden, sondern baldmöglichst zurück in die Heimat!

Wiederholt sich der Kontrollverlust von 2015? Angesichts der hunderttausenden Ukrainer, die in Deutschland Zuflucht suchen, droht der Regierung die Kontrolle der Lage zu entgleiten. Innenministerin Faeser weigert sich, überhaupt nur die ankommenden Menschen zu registrieren, was Trittbrettfahrern wie Wirtschaftsmigranten und leider auch Terroristen Tür und Tor öffnet. Deutschland sendet wieder einmal Pull-Signale ins Ausland - und das, wo es bereits jetzt an Kapazitätsgrenzen stößt und die Ukrainer nicht angemessen versorgt und untergebracht werden können. Dabei wäre es so einfach, Platz zu schaffen: etwa, indem man die 300.000 ausreisepflichtigen, überwiegend männlichen Asylbewerber endlich im großen Stil abschiebt und statt ihrer die 300.000 offiziell nach Deutschland geflüchteten ukrainischen Frauen und Kinder versorgt. Hilfe, wem Hilfe gebührt!

0

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Dr. Gottfried Curio

Kommentare (21)

Turbo-Türke

Die Headline jedem Syrer, Türken und Afghanen ausdrucken und übers Bett nageln!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Guru
★★★

Mitglied [359]

Wenn es zB. um Fernunterricht usw. geht, waren und sind uns soweit ich weiß die Ukrainer sogar meilenweit voraus und es ist mit Sicherheit richtig, dass ein sehr großer Teil wieder zurück möchte. Würde ich an deren Stelle auch wollen, die Frage ist nur, wann und ob das überhaupt noch möglich sein wird. Das gesamte Land wird momentan eingeäschert und es ist aus meiner Sicht sehr fraglich, was aus diesem Land überhaupt wird.

Die genannten Trittbrettfahrer aus ganz anderen Staaten (angebliche Studenten), hat man in solch einem Fall grundsätzlich.

Die Rechtliche Lage sieht aus meiner Sicht aber so aus.

Wenn ich zB. in Spanien bin und dort irgendwo ein Krieg ausbricht und ich die Deutsche Staatsbürgerschaft habe, darf ich dennoch auf jeden Fall ausreißen, ganz gleich, was dort gerade abgeht.

Müßte sich mit den momentanen Migranten in der Ukraine ebenso verhalten...
Ansonsten mich mal bitte korrigieren.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Otto

Guru
★★★

Mitglied [359]

Nur so aus Interesse.

Welche Frau ist das eigentlich, die ständig im Hintergrund dazwischen redet?
Weiß jemand, wer das ist?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Otto

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Und Tschüss am 13.04.2022, 20:58 Uhr.

Turbo-Türke

Das ist nähmlich das was ich von diesen Krieg lerne: Syrer müssen in ihr Land zurück. Erstes Bier heute hat gesprochen lol
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Verpisst euch am 14.04.2022, 09:01 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von laufe positiv... am 14.04.2022, 13:06 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von G.A.Y-heilt am 14.04.2022, 17:21 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von 😎Positiv u... am 15.04.2022, 10:20 Uhr.

egal

Sicher🤣

Ich würde auch zurück in ein Land gehen, was zerbombt und instabil etc. ist.
Besonders, wenn das kleinere Uebel aus gratis Wohnung und bisschen Taschengeld besteht. Kindergeld ist hier auch höher.

Und wenn die so gut ausgebildet sind und scharf drauf sind, hier zu arrrbeiten, warum sind die nicht schon viel frueher in das tollste Land der Welt gekommen?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Verpisst Euch

Doch selber 😒
1

👍

 

👎

-1

Antworten

05011976

...die Ukrainer rein und die Araber ganz, aber ganz schnell raus! Die Araber passen nicht zu uns, nicht in unser Land! Wenn ein Paar (Mann und Frau) sich nicht oder nicht mehr versteht, schreien Alle nach Trennung... und hier, nee mit diesem Araberpack soll man unbedingt zusammenleben. Wech, aber ganz schnell und die Wohnungen, die von den Ämtern bezahlt werden, frei machen für Menschen aus der Ukraine.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Cummbukkett

@Guru:
Die meisten wollen nicht zurück.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

punkt

@05011976: Oder dreckigen Faschistenabschaum aus dem lang jagen wäre auch klasse. Nur wo wärst du dann?
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 23.04.2022, 20:56 Uhr.

Wegballern

Mal sehen. Wie lange diese Gehirn Wäsche noch geht
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von bellefeelf am 30.04.2022, 23:27 Uhr.

Ich helfe gerne

@Cummbukkett:

es sind 400.000 in Deutsch Land untergebracht, ich vermute mal
es sind mind. doppelt so viele.
Wahrscheinlich sind spätestens nächstes Jahr eher 85 Mio Einwohner in Germany
Immer nur rein, sie brauchen ja unsere Hilfe.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von mudschaheddin... am 01.05.2022, 20:15 Uhr.

123

@Ich+helfe+gerne: Wenn es so läuft wie Hubertus Heil sagt, nämlich, dass die hier sofort in den Arbeitsmarkt integriert werden, dann haben wir mind. 1,2 Mille Steuerzahler*Innen mehr. Wenn der das jetzt nur noch auf die anderen Flüchtlinge ausweiten und die nicht jahrelang schmoren lassen würde, dann gäbe es nicht mal mehr kostenintensive Flüchtlingsheime, sondern Selbstversorger.

Im Übrigen hat irgendso eine Ministerin oder was auch immer jetzt offiziell den Deutschen empfohlen dass sie vorsorglich Vorräte anlegen mögen. Was auch immer sie damit meint, der Ernst der Wirtschaftslage/Kriegsbedrohung ist doch wohl mehr als offensichtlich?!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Today

@123
Das war die Faeser von der SPD .
Erst sagte gerade die "brauchen wir nicht .
Vor ein paar Wochen.
Und jetzt auf einmal ?
Weiß die mehr als wir ,das Volk !?.


.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben