Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Mensch

Scheiss Trump

Herrje, mir wird es schlecht was ich alles über Trump lese. Irgendwie habe ich ein sehr schlechtes Gefühl was unsere Zukunft anbelangt. Ich traue ihm alles zu! Und ich bin wahrlich kein Pessimist. ich erwische mich dabei, daran zu denken, dass ihn jemand aufhalten soll, egal wie! [Melden]

Anzeigen

Kommentare (25)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von jiǎnhuà am 24.02.2017, 17:43 Uhr.

AntiMerekl

Ich setze in Trump große Hoffnungen, dass er dem momentanen irrsinnigen Treiben unserer Volksverbräter ein Ende setzt.

Antworten

Fuck Obama

Dann lies nicht immer diesen Mainstreamscheiß, du Vollhorst!!!

Antworten

Fuck Obama

Dich sollte man eher aufhalten, du linksgrünversiffter Gutmensch!!! Egal wie, aber man sollte dich und deine Gesinnungsgenossen mit allen Mitteln aufhalten!!!

Antworten

ER

@Mensch:
Lehn dich zurück und sei froh das die USA solch einen intelligenten Präsidenten gewählt hat. Glaub diesem Mainstream Lügen-Schrott kein Wort!

Antworten

lukas
★★★★★

Moderator [1268]

Kriegt euch doch alle mal wieder ein. Trump ist Präsident der USA. Manche mögen ihn, manche mögen ihn nicht. Findet euch damit ab.

Antworten

Franz Eberhofer

Eigenes Land

Wen interessiert eigentlich dieser Trump? Wir haben genug Probleme und zutun in unserem eigenen Land!

Antworten

DomestosKaker...

@Eigenes+Land: Wenn Trump befiehlt, müssen auch unsere Affen parieren!!
Wir sind abhängig von den USA!

Antworten

Fuck Obama

@DomestosKakerlakis: In dem Fall ist es nicht so schlimm. Trump befahl immer hin (bis jetzt) noch keine neuen Kriege wie Obama es tat.

Antworten

flagada
★★★★★

Moderator [1054]

@Fuck+Obama:

Sind wir jetzt also wieder mal so weit und müssen Obama als Kriegstreiber hinstellen? Nur zur Info: Barack Obama war der wahrscheinlich friedfertigste und diplomatischste Präsident den die USA je hatten! Deswegen war seine Politik doch auch so schwach. Er bekam einfach nicht wirklich was gebacken, konnte sich nicht gut Respekt verschaffen, wurde von anderen starken Führern wie z.B. Putin vor der ganzen Welt vorgeführt. Amerikas Ruf als Weltmacht Nr.1, hat unter der Obama-Administration schon etwas gelitten. Ob Trump das alles sehr viel besser macht, wage ich zu bezweifeln. Trump benimmt sich in keinster Weise wie ein Staatsmann, das nehmen sehr viele von vornherein nicht ernst, und das birgt natürlich viele Risiken. Aber er tut im Gegensatz zu vielen seiner Vorgänger wirklich etwas für die USA, und das ist nichts Schlechtes.

Antworten

https://www.youtube.com/watch?v=H9_8IK3Sy8E https://www.youtube.com/watch?v=F-93OFjzQNI

Fuck Obama

@flagada: Obama war alles andere als ein friedfertiger Präsident und schon gar nicht der friedfertigste und diplomatischste Präsident den die USA je hatten! Das war eher Kennedy! Obama war der einzige US-Präsident der während seiner ganzen Amtszeit in Kriege involviert gewesen ist!!! Putin musste Obama gar nicht vorführen, das hat er schon von ganz alleine geschafft. Amerikas Ruf als Weltmacht Nr.1, hat unter der Obama-Administration nicht nur etwas gelitten, sondern wurde komplett demontiert. Man sieht was Obama für ein Chaos hinterlassen hat und wir sehen wie die Trump-Administration trotz widerstand aus der Fake Presse dieses Chaos versucht zu beseitigen. Ob es ihnen gelingen mag ist nun eine andere Sache. Bis jetzt schlägt sie sich aber wacker.

Antworten

flagada
★★★★★

Moderator [1054]

@Fuck+Obama:

Das mit Kennedy ist schon wahr, Obama war aber ganz bestimmt kein aggressiver Präsident - hat oft versucht, die Dinge zu beruhigen, hat so gut wie nie provoziert, außer als er Russland als Regionalmacht bezeichnete, aber das war kein richtiges provozieren - Genosse Putin kann mit so was schon umgehen.


"Obama war der einzige US-Präsident der während seiner ganzen Amtszeit in Kriege involviert gewesen ist!!!"

Ja, weil er den ganzen Mist von Bush geerbt hat. Die Bush-Regierung hat der Obama-Regierung doch nichts als Chaos hinterlassen, der gesamte Dreck im Irak zum Beispiel. Bush hat so ziemlich alles in den Sand gesetzt und Obama durfte dann dafür büßen, er stand mit der ganzen Scheiße zu gucken und musste dann Schadensbegrenzung betreiben. Die Bush-Regierung war ein Desaster und Obama hat Trump ein halbwegs ordentliches Amerika hinterlassen, das Glück hatte Obama nicht.

Antworten

https://www.youtube.com/watch?v=H9_8IK3Sy8E https://www.youtube.com/watch?v=F-93OFjzQNI

flagada
★★★★★

Moderator [1054]

@Fuck+Obama:

https://www.google.de/amp/s/deutsch.rt.com/document/58a6a66dc4618844518b457c/amp

Auf so ein Gerede darf man nicht viel geben. Trump beklagt, dass ihm die Obama-Administration nur Chaos hinterlassen hat und ignoriert dabei mal eben die Realität. Obama hat Trump KEIN Chaos hinterlassen! Ich würde nur zu gerne wissen, was Trump gesagt hätte, wenn er das Amt von George W. übernommen hätte - das aber werde ich wohl leider niemals erfahren.

Antworten

https://www.youtube.com/watch?v=H9_8IK3Sy8E https://www.youtube.com/watch?v=F-93OFjzQNI

Kannnichmehr

@Fuck+Obama: mal sehen was uns diese kranke Merkel hinterlässt, jetzt hat sie verkündet das ALLE DIE IN DEUTSCHLAND LEBEN, das deutsche Volk sind! Deshalb sollen auch alle wählen (inkl. "Flüchtlinge ")...

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kanzlerin-merkel-das-volk-ist-jeder-der-in-diesem-land-lebt-video-a2058034.html

Antworten

Fuck Obama

@Kannnichmehr: Keine rosigen Aussichten. Mit Schulz wird's noch schlimmer werden.

@flagada: Natürlich hat Bush ein katastrophales Erbe hinterlassen. Dennoch hat Obama versprochen alle Kriege zu beenden, stattdessen hat er aber neue angefangen. Wie viele Wahlversprechen hat eigentlich Obama erfüllt? Trump hat jetzt schon mehr versprechen erfüllt als Obama während seiner ganzen Amtszeit.

Antworten

Genesis

Politiker sind scheisse, und die spühlt man weg. Sollte man zumindest. Ausser man ist selber scheisse drauf.......dann sieht man vor lauter brauner scheisse nichts mehr !!!

Antworten

NoNoNo

Wie sagte Donald Trump: "Einige Leute werden mich niemals mögen und ich werde nicht darum betteln. Es kümmert mich einen Scheißdreck." Trump ist wenigstens ehrlich. Nicht so wie unsere bundesdeutsche Chaotentruppe von der SPD und CDU. Da wäre mir ein Trump lieber als die Regierungs-Dumpfbacken unter Merkel. Wie sagte schon Oliver Kahn "Wir brauchen Eier, Eier brauchen wir!". Daran fehlt es in Deutschland. Jetzt traue ich aber endlich mal eine Alternative zu wählen.

Antworten

Wali

@Kannnichmehr:

Pff ich wünschte, das wäre in allen Ländern so. Ich durfte nicht wählen, als ich als deutscher Staatsbürger jahrelang im Ausland gelebt habe. Und die Gebürtigen haben nur kacke gewählt!

Antworten

Wali

Aber es ist ein cleverer Schachzug von Merkel weil die Flüchtlinge garantiert alle Pro Merkel sind und sie sich damit ca 1 Million Wählerstimmen sichert. Unter den Einheimischen hätte es ja dieses Jahr fast nicht gereicht.

Antworten

Wali

Habe den Text gerade mal gelesen:

,,Artikel 20 GG und 116 GG, sämtliche Grundgesetzkommentare und Urteile definieren das Staatsvolk als Gesamtheit der deutschen Staatsbürger."
(...)

Merkel ,,Und deshalb gibt es auch keinerlei Rechtfertigung, dass sich kleine Gruppen aus unserer Gesellschaft anmaßen zu definieren, wer das Volk ist.''

Hat sie damit gerade gesagt, dass die deutschen Staatsbürger eine kleine Gruppe aus der Gesellschaft sind? Ja hat sie definitiv damit gesagt! Hat sie es auch so gemeint? ich weiss es nicht.

Antworten

DetlefDieSoße

Mitglied [9]

@Fuck+Obama:

Ja und gleichzeitig bereits unfassbar hohe Schulden gemacht.

Antworten

Cindyrellla
★★

Mitglied [29]

Warum kritisiert ihr immer Politiker, obwohl ihr keine Ahnung habt?
Das Niveau hier im Forum bei politischen Diskussionen ist wirklich am Boden.
Wo sind all die positiven Poster von früher?
Ich werde das Forum wohl erneut meiden und voruassichtlich nie wieder betreten.

Antworten

AfDWähler

Vorsicht!!
Es wird viel gehetzt zur Zeit.
Glaube nur die Hälfte von dieser Hälfte.

Antworten

-Penner-
★★★★★

Mitglied [1109]

@Cindyrellla: Hallo falsche Cindyrella, wie oft willst du das denn noch Ankündigen?

Antworten

Penner schreibt nur eingeloggt! Der Orden des Penners sucht neue Mitglieder! Wie wird man Mitglied beim Orden des Penners?Sag 2-mal Orden des Penners und schon bist du ein offizielles Mitglied! Unsere Ehrenmitglieder:Bernard,Herbertinski,Donald Trump,Golum,der Arsch mit den Ohren,der Fisch mit der Sense,Doktor Jes&No,Darth Wilma Ficken,Imperator Dai Muddah,Mr.Furz,der Hausmeister mit dem Cordhut,Gibffx,Behindi,der blöde Bogenschütze,Dr.Dämlich und Kapitän Weichei! Nachtrag:Der Orden des Penners hat schon mehr als 1,5 Millionen Mitglieder! Bald werden wir die ganze Welt erobern👏!

Fuck Obama

@DetlefDieSoße: Und was ist mit den ganzen Schulden die Obama während seiner Amtszeit gemacht hat. Die sind wohl um einiges gigantischer als alle anderen!

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben