Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Mossad

Mit politischen Gegnern und Feinden wird nicht verhandelt!

Mit so Leuten macht man kurzen Prozess, wie man es eben auch mit Terroristen macht. Denn solche Personen SIND Terroristen!
Der ein oder andere ist sicherlich käuflich... irgendeinen Preis hat fast jeder und wenn nicht, dann wird eben nicht mehr mit Gold gezahlt, sondern mit Blei.
Ich hasse Verräter, Feinde und politische Gegner!

4

👍

 

👎

-4
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (38)

Rudi

FREIHEIT FÜR PALÄSTINA UND KURDISTAN ✊
3

👍

 

👎

-4

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [2554]

@Rudi wie bitte !!
Hast wohl heut zu viel am Kleber
geschnüffelt.
3

👍

 

👎

-4

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

EssigimAuge

Terroristen wie die von PeTA ?
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Rudi

@sanny: Die wahren Terroristen sind die Mächtigen die Kriege führen und fremde Länder besetzen wie zb Erdogan
2

👍

 

👎

-4

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [2554]

Dann seit ihr also dafür was Rudi schrieb,
wenn ihr auf meinen Kommentar dislike
gebt.
3

👍

 

👎

-4

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Rudi

@sanny: Dann bist du also für Erdogans völkerrechtswidrigen Krieg, wenn du gegen das bist, was ich schreibe?
2

👍

 

👎

-5

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [2554]

Ein Krieg ist gegen das Volk , Opfer
sind meist die Unschuldigen.
Was Interessiert mich Palästina u
Kurdistan. Dein Interesse sollte dann
deinem Staat/ Land gelten.
4

👍

 

👎

-3

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Fuchs

@Rudi:

Vergiss endlich mal diese Palästinenser. Dieses "Volk" ist keinen Pfifferling wert.
4

👍

 

👎

-5

Antworten

Rudi

@sanny: Ich bin aber gegen nationalen Egoismus.
2

👍

 

👎

-5

Antworten

Rudi

@Fuchs: Kein Volk ist mehr oder weniger wertvoll als ein anderes? Sind hier etwa nur rechte Deppen unterwegs?
2

👍

 

👎

-7

Antworten

Rudi

@Fuchs: Und klar, Israel muss sich verteidigen gegen den Terror der Hamas, die haben es nicht anders verdient. Mir geht es um die Zivilisten.
5

👍

 

👎

-4

Antworten

Fuchs

@Rudi:

Es geht ja nicht primär um Völker, sondern um Rassen. Guck dir mal Südafrika an. Würdest du den dortigen Schwarzen ernsthaft den gleichen Wert beimessen wie den Weißen?
3

👍

 

👎

-4

Antworten

Rudi

@Fuchs: Natürlich, weil ich kein Rassist bin! Aha, AfD-Wähler was? Das sagt ja alles. Ein Rassist der eine rassistische Partei wählt
2

👍

 

👎

-8

Antworten

Lilith
★★★★★

Mitglied [1193]

@André: Echt jetzt, du negierst die Existenz von Rassen? Und ich will deine eigene Meinung hören, nicht diese linksgrün konstruierten Fake News aus dem Link.
4

👍

 

👎

-4

Antworten

Essigwichser!

DeletedUser
★★★★

Mitglied [932]

@Katharina:

Ich selbst habe zum Thema ,,Rasse" nichts zu sagen.
Ich kann dir nur sagen, dass ich den Wert eines Individuums nicht primär an dessen Aussehen festmache, sondern daran, ob dieses Individuum MIR zusagt. Da ist es egal, ob jemand schwarz, weiß, pink, grün, blau oder rot ist. Entweder jemand ist eine Ratte oder jemand ist keine Ratte.
Alles Einzelfallentscheidungen.
4

👍

 

👎

-4

Antworten

ooo

@Rudi:
Was wär die Welt ohne Kriege und ohne Gier und Neid schön. Leider wird der Mensch das niemals schaffen. Der will ALLES. Guck dir mal unsere Erde im Verhältnis zum Universum an, findest du nicht auch, dass man sie beschützen sollte? Wir machen sie kaputt und vernichten uns selbst, was Intelligenz doch ausmacht...
2

👍

 

👎

-3

Antworten

DeletedUser
★★★★

Mitglied [932]

@ooo:

Ja und nein.
Was soll man denn hier ernsthaft beschützen? Es ist eine unveränderliche Tatsache, dass unsere Sonne diesen blauen Planeten eines Tages auffressen/verschlucken wird und dann ist ohnehin nichts mehr mit ,,Erde".

Ich wette, dieses Faktum wäre zu viel für Greta Thunberg.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Flo hat einge... am 01.01.2020, 02:12 Uhr.

Fuchs

@André: @André:

Natürlich gibts Rassen und zwar: Weiße (Europide), Schwarze, Araber (inkl. Nafris, Türken usw.), Asiaten.
Inder würde ich auch noch als eigene Rasse betrachten, gibt schließlich über 1 Milliarde von denen.

Vorallem Schwarze und Araber haben in (noch) mehrheitlich weißen Ländern gar nix zu suchen weil die einfach so viel Stress machen (Terror, Kriminalität, Vergewaltigung, Mischlingskinder produzieren und die Weiber dann sitzen lassen, ihre eklige Gangsta-Rapper Kultur, liegen dem Sozialstaat auf der Tasche).
Sicherlich kann man mit einigen (einzelnen) von denen ganz gut auskommen und sogar fast sowas ähnliches wie Freundschaften schließen, aber mehrheitlich lehne ich die strikt ab.

Als unterentwickelt betrachte ich diese Rassen schon, natürlich in erster Linie wegen ihrem unzivilisierten Verhalten. Alles was die in Schwarzafrika heutzutage an Technik haben, haben die uns Weißen zu verdanken. Ohne uns würden die heute noch mit Stöcken aufeinander einprügeln oder Speere werfen. Hätten Weiße diesen Kontinent nicht betreten und hätten dort runter Funk, Fernsehen und Internet gebracht, wüssten die bis heute nichtmal das es Europa überhaupt gibt. Wäre besser so.

Ehrlich gesagt finde ich deren optisches Erscheinungsbild aber auch nicht so prickelnd. Mir gefallen bei Nichtweißen einfach die Gesichtszüge, Haarfarben und natürlich die Hautfarbe gar nicht - schön ist anders.


Inder und Asiaten betrachte ich auch als etwas unterentwickelter als Weiße. Wenn man sich dieses Chaos bei denen vor Augen führt... man siehts bei denen ja schon im Straßenverkehr wenn die auf irgendwelchen kleinen Rollern 5 Meter hohe Pakete transportieren oder denen ihre Hygienestandards - da vergeht es einem.
Inder und Asiaten stören mich aber nicht so extrem und die bleiben immerhin größtenteils auch dort wo sie sind. Diejenigen die dann doch mal zu uns kommen sind immerhin unauffällig, brav, fleißig und machen für gewöhnlich kaum Stress.
5

👍

 

👎

-4

Antworten

DeletedUser
★★★★

Mitglied [932]

@Fuchs:

Das sind Ethnien.
So wie ich das sehe, gibt es verschiedene ethnische Gruppen, die aber alle derselben Art angehören.
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Lilith
★★★★★

Mitglied [1193]

@Fuchs: 1000 Likes, Bro'!

Ich finde anhand der physiologischen Unterschiede kann man durchaus von Rassen sprechen. Schon allein die Körpergröße oder Schädelstruktur variiert da extrem. Auch Intelligenz und Temperament sind von Rasse zu Rasse verschieden. Aus all dem ergibt sich rein objektiv eine höhere oder niedere Wertigkeit. Menschen sind keineswegs allesamt gleich.
4

👍

 

👎

-3

Antworten

Essigwichser!

DeletedUser
★★★★

Mitglied [932]

@Katharina:

Dass ,,alle Menschen gleich seien" habe ich auch nirgendwo behauptet.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

ooo

@André: Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch in der Lage ist, hausgemachte, vernichtende von Naturgesetzen zu unterscheiden. Was aus unserem Planeten in unserem Sonnensystem wird, ist eine mathematische, auf Thesen beruhende Berechnung, die sich auf das Wissen einiger Menschen stützt, aber Kriege, die ganze Landstriche plattmachen - ein Neutronenbomenkrieg z. B. - sind ein Menschen-gemachtes, auf Kollaterschalschäden bedachtes Unterfangen. Dass dadurch der Planet erheblichen Schaden erleidet, sollte mehr als klar sein.

Besitz von Kapital bedeutet Bildungsmöglichkeit. Lass Europa keinen Cent haben, lass mal die ganze EU nicht als solche Existieren, sondern lenke mal das Geld auf die heutigen Entwicklungsländer. Stell dir vor, sie hätten die gleiche Zeit des Fortschritts gehabt wie wir und wir würden heute so da stehen wie diese Länder. Glaubst du, man würde uns helfen?

"Die Glücksritter" mit Eddy Murphy und Dan Aykroyd ist das beste Beispiel, was aus einem Menschen wird, wenn er keinen Cent mehr hat. Die Gesellschaft lässt ihn hängen, er ist mittellos. Alles dreht sich in einer "zivilisierten Gesellschaft" nur ums Geld. Der Mensch ist doch völlig wertlos.

Ethnien gibt es verschiedene, die Frage ist, wer ist menschlicher?
Rassen, was sind schon Rassen? Wenn eine Rasse Menschlichkeit zeigt, besitzt sie in meinen Augen allemal mehr Wert als ein egoistischer Kapitalstaat mit dummen, egoistischen Bürgern und seien sie noch so weiß. Dumme Menschen, die zu keinen Zugeständnissen bereit sind und raffgierig den Planeten aussaugen und arme Menschen wertlos wie ein Stück Dreck behandeln.


@TE: Politische Gegner sind nicht infolge auf Kriege aus, Terroristen schon.
Dein Mossad hat damals auch ganz schön Scheiße gebaut.
Wenn alle so denken wie du, wird es noch mehr Terror auf der Welt geben, wie bekloppt kann man eigentlich noch sein? Gibt es eigentlich gar keinen vernünftig denkenden Menschen mehr? Mit Mundverbot erreicht man immer das Gegenteil. Und wenn du glaubst, dass der Mensch sich das tatenlos bieten lässt, dann irrst du gewaltig! Der Untergrund existiert weiterhin und durch dich wird er immer mächtiger!

Kann es sein, dass du einen Staat willst, wo der Bürger vollends kontrolliert wird und keine freie Meinungsäußerung mehr geduldet wird? Rückschritt also? Bravo! Genau das brauchen wir - NICHT!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Bra

Es sind alle Menschen gleich.
Länder und Grenzen sollte es gar nicht geben.
1

👍

 

👎

-5

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [2554]

@Bra Es müssten noch viel mehr
Grenzen sein !!
Überwachung mit Waffen um
das ganze Pack aufzuhalten.
Ausländer haben hier mal gar nix
verloren die auf Staatskosten
leben.Die Krankenkassen kommen
in Bredulie ,klar zahlen ja nur aus
wird aber nix einbezahlt.
Und uns Arbeiter wird dann der
Beitrag erhöht.
Wohnungen werden knapper.
Usw .Bald ist Ebe
ob bei den Krankenkassen,
Wohnungsmarkt ,HatzV.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

DeletedUser
★★★★

Mitglied [932]

Wenn der Schutz der EU-Außengrenzen nicht gewährleistet werden kann, müssen die EU-Staaten eben ihre nationalen Grenzen schützen. Und ja: Im Extremfall eben auch mit Waffengewalt.
Bevor das aber soweit eskaliert, werden erstmal Unmengen an Natodraht verbraucht.

Sollen jetzt etwa Ausländer bzw. Wirtschaftsmigranten unser staatliches Gewaltmonopol untergraben? Ich denke nicht!
4

👍

 

👎

-1

Antworten

DeletedUser
★★★★

Mitglied [932]

Laut dem Dublin-Abkommen ist der Staat für die Asylverfahren zuständig, der von den Asylsuchenden als erstes betreten wurde. Soll heißen; strenggenommen ist Deutschland in keinem Fall zuständig.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von General am 04.01.2020, 21:40 Uhr.

Libella
★★★

Mitglied [119]

@Fuchs: ok. Ich habe meine Meinung definitiv geändert. Du bist der schlimmste User hier. Wer so etwas behauptet, gehört eindeutig eingesperrt.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Fuchs

@Libella:

Danke! Ein größeres Kompliment hättest du mir gar nicht machen können. Von einem linken Gutmenschenkasper kritisiert zu werden ist eine Auszeichnung und die Bestätigung, dass man recht hat.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [2554]

@Libella du bist so eine
Richtige Ekel Person!
Nur andere,,, mir zbs , mit Unterstellungen.
Du dummes Stück.
Du hast auch Schreibfehler!
Du bist grad aus der Schule !
Ich bin schon Länger aus der Schule.
Und die Deutsche Rechtschreibung,
hat sich zu oft in versch Wörtern,
geändert.
Jetzt wieder ,,, Denke
aber ist mehr wie nur das eine
Wort .Kannst ja Online nachlesen welches.
Das geht mir am Arsch vorbei.
Ich bin Beruflich ,nicht dazu
gezwungen , zbs im Büro, darauf zu Achten bzw.
Ob da oder da sich etwas
Abgeändert hatt.
Du bist und viele deiner Helfer schlau
und Pfiffig, >>Oh nein .
Da bin ich dir u euch schon gut voraus.
Das darft du glauben .
Das hab ich gelernt !
Und hast du vielleicht mal???
Davon gehört das jeder Mensch
seine Stärken hat!! Ist neu für dich !!
Und du in der Schule glaube nicht
das du alles mit gut Durchgezogen
hast .Ihr stört hier das Forum
mit eueren Lügen und Frech,du
brauchst es nicht mir Anhängen,ich
gebe dann Kontra.
Mann sieht du und von Bra
euere Kommentare .
Lachhaft das ist eine
Schande ! Gebe ich gerne an dich
zurück.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Libella
★★★

Mitglied [119]

@sanny: Was willst du von mir? Welche Schreibfehler? Geh komm. Lass es einfach
2

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [2554]

Lese doch mein Kommentar
Habe genug Kommentare darüber,
schon geschrieben!!. Du
Ignorierst keine einzige Gescheite
Antwort !
Immer nur Persönlich und Angreifen!
Wie ich es schon geschrieben habe!
Das kannst du sehr gut ,und das ist aber
schon alles was du kannst.
Bei euch Linken,ist auch nichts,
anderes zu Erwarten.
Hätte mich doch auch ehrlich gesagt
darüber Gewundert.
Ihr seit alle im Geiste Arm.
Sehr Arm.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Kat

@sanny: du bist so eine
Richtige Ekel Person!

Die muss stundenlang vorm Spiegel stehen zum kotzen.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Kat

@F/A-18: Laut dem Dublin-Abkommen ist der Staat für die Asylverfahren zuständig, der von den Asylsuchenden als erstes betreten wurde. Soll heißen; strenggenommen ist Deutschland in keinem Fall zuständig.

Wäre wohl auch lächerlich, wenn jeman din Not erst so einen weiten Weg zurück legen müsste.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

DeletedUser
★★★★★

Mitglied [2147]

@sanny: @Libella:

Hört mal auf mit dem Quatsch. Gebt euch das entweder in einem eigenen Thread oder noch besser per PN. Ich werde dieses Thema sonst schließen und ggf. auch mal Sperren verhängen, wenn sich eure Streitereien durch die ganzen Themen ziehen.
5

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lilith Furz am 01.08.2020, 12:45 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben