Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

-.-

Migrationspakt

Dann wird Deutschland zu Grunde gehen. Wenn Deutschland fällt, dann fällt Europa! Die dürfen alles und das eigene Volk und die Medien bekommen einen Maulkorb. Man ist jetzt schon Ausländer im eigenem Land. Scheiss Politik! Andere Länder wie Österreich , Polen , Amerika usw. sind schlau, die Unterschreiben den Müll nicht!

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (71)

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

Haben wir denn schon zugestimmt?
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

-.-

So wie ich das im Netz lese, wird Deutschland das tun. 11.12.18 ist Stichtag.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dummfred

Um was genau geht es denn in dem Pakt? Bin uninformiert und zu faul selber nachzugooglen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von J.F_U_R_Z am 01.12.2018, 14:42 Uhr.

-.-

Hier ist der 30 Seitige Pakt.

http://www.un.org/depts/german/migration/A.CONF.231.3.pdf


Es geht darum das noch mehr Migranten ins Land kommen dürfen egal ob Flüchtling oder nicht. Die haben dann anspruch auf Sozialleistungen und Rente. Und wenn die wieder gehen dürfen die die Sozialleistungen und Rente mit ins Ausland nehmen. Deutschland hat dann die Kontrolle für die Flüchtlingszahlen abgegeben. Das heisst die UN sagt uns wieviele wir aufnehmen müssen.
Alles was gegen Migration ist muss dann im Keim erstickt werden.
Migranten müssen beim Job bevorzugt behandelt werden. Das heisst, Du bist nen Fachmann in dem Job der Ausgeschrieben ist, wirst aber nicht genommen weil ungelernte Migranten bevorzugt behandelt werden müssen.

Medien werden verpflichtet NUR Positiv über Migration zu Berichten.

Massive Völkerwanderung nach Deutschland und die Länder die den Scheiss Unterschreiben.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

@-.-: Boah, der Horror!!! Die wollen damit wohl die absolute Mehrheit für die AfD erreichen oder wie?!
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

dummfred

@-.-:

Dein Ernst? wenn ich schon zu faul bin selber zu googlen, dann ich ich definitiv auch zu faul, mir 30 Seiten durchzulesen. Steht das da wirklich so drinn? Das macht doch absolut gar keinen Sinn.
Naja, aber da Deutschland, mit Ausnahme von Binnenmigrationsländern, was ich nicht mitzähle, am Meisten aufgenommen hat, würde ich nicht denken, dass die Entscheidung der UN da einen großen Unterschied machen würde. Vielleicht würden die die Menschen eher gleichmäßiger aufteilen.
Naja, in meinem Arbeitsfeld darf man eh nicht unausgebildet arbeiten. Und das Studium ist hart. (und ja, dafür lese ich auch) Aber ich habe auch generell keine Lust dauerhaft in Deutschland zu arbeiten, wenn in so ziemlich jedem Land der Welt das Gehalt und die Anerkennung des Berufsstands sehr viel höher sind.
Die werden schon irgendwann sehen, was sie falsch machen, wenn ihnen die eigenen Fachkräfte alle in die Nachbarländer abwandern und sie keine mehr haben. Mein Berufsstand wird gesucht, ich bin noch jung und gesund, und wenn die mich hier vergraulen, selber schuld. Das bezieht sich auch nicht auf Migranten sondern darauf, dass die Arbeitsumstände hier echt im europäischen Vergleich am Weitesten zurück sind.
0

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [1042]

-.- Ja so wie du geschrieben hast ,Armes Deutschland dein Untergang ist nah.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

-.-

Nach Artikel 20 GG geht alle Staatsgewalt vom Volke aus und Artikel 56 GG verpflichtet den Amtsträger mit dem Amtseid darauf, seine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes zu widmen und Schaden von ihm abzuwenden.

Darauf hat die Alte geschworen. Sie ist ein Staatsfeind bzw. eine Volks und Landesverräterin!!!

Wird Zeit das das Volk endlich mal so auf die Strassen geht wie in Frankreich oder anderen EU Ländern.

Wenn das am 11.12 Unterschrieben wird, dann gibt es sicherlich bald in DE nen Bürgerkrieg!
0

👍

 

👎

0

Antworten

.-.

@-.-:
"(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt."
(GG)

+A 16a ! Asyl- und Migrationsrecht
0

👍

 

👎

0

Antworten

DeletedUser
★★★★

Mitglied [924]

OMG !!! Wann hört das auf ? Wann gehen die wieder ??? Ich will das nicht mehr !! Bin gerade mit der Ubahn nach Hause gefahren und wer ist in der Bahn die Minderheit in Hamburg ?? Deutsche natürlich. Man hört nur noch : "Ey die deutschen Fotzen sind zu nix zu gebrauchen, isch schwör, Digga ."

Solche Pisser fahren ohne Ende kreuz und quer durch Deutschland, plündern die Krankenkassen, die Sozialleistungen und alles. Drängeln bei der Tafel die kranken Rentner beiseite und und und. Die sollen abhauen !!!!
0

👍

 

👎

0

Antworten

.-.

@kitkat:

Da hat der Deutsche doch selber Schuld!

Ich, z.B., ertappe mich dabei, dass ich, selbst wenn ich Fieber habe, pflichtbewusst zur Arbeit gehe und eben nicht mit dem "Gelben" winke.

Oder, ich "senke" meinen Blick", wenn eine Gruppe Ausländer an mir vorbei läuft.
(Wobei ich deine Äußerung mit dem "F"-Wort nicht nachvollziehen kann. Tml.)

Oder, ich sage "verlegen" JA, wenn ich an der Kasse von einem Ausländer !!!gefragt werde!!! , ob er sich mit seiner Coladose vor mir stellen darf, während mein Korb voll ist.

Oder, ich "gräme" mich, weil eine Gruppe Kopftuchmädchen an mir vorbei läuft, den Weg blockiert und eines mich anrempelt.
Ich sage NICHTS !!

Ich sehe tatsächlich, und das ist wirklich wahr, nicht einen einzigen Ausländer, der gebückt durch die Weltgeschichte läuft. Die haben alle einen stolzen, aufrechten Gang. Das Gesicht zeigt nicht nach unten auf den Gehweg, sondern nach vorne - zielgerichtet, stolz.

Wie sieht der Deutsche aus?
Der läuft "gehetzt", "gebückt", "genervt", "vergrämt" durchs Leben.
Warum sollte ein stolzer Ausländer diesem Deutschen "Achtung" entgegenbringen?
Ist das ein Wunder? Die lachen uns aus!

Ja, ich bin "Deutscher Staatsbürger".
Aber ich habe meinen STOLZ verloren!
Und so geht es nicht nur mir alleine.

Wir, das Deutsche Volk, müssen an uns selber arbeiten!
Einmal mehr "NEIN" und einmal weniger "JA" und ein "aufrechter, stolzer Gang" - das wäre der Anfang!

SO war das Deutsche Volk einmal - DAMALS...
0

👍

 

👎

0

Antworten

DeletedUser
★★★★

Mitglied [924]

Schaut und hört euch mal an: Lisa Fitz - brisanter Song !!!
0

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [1042]

.-. ja seh ich genau so,ist das Bild von den meisten Deutschen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

-.-

So, ihr könnt jetzt alle Lachen. Ich weiss selber das es nichts bringt als einzelne Person aber es wird immer gesagt die Polizei ist dein Freund und Helfer.

Habe gerade eine Anzeige gegen Merkel und Co gemacht wegen Hochverrat und Beihilfe zum Mord, Vergewaltigung, Körperverletzung, Strafvereitelung, Diskriminierung Christlicher Werte und Behinderung und Verschleierung der Justiz zu gunsten von Kriminellen Migranten.

Der nette Polizist erklärte mir auch den weiteren Bearbeitungschritt. Die Anzeige geht an den nächsten Staatsschutz und der Prüft die Anzeige und wird sie entweder Fallen lassen oder weiterleiten um Klage zu erheben.

Wir müssten so zusammenhalten wie in frankreich und geschlossen auf die Strassen gehen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Bibi

Alles, was mit der Praxis zu tun hat, steht auf Seite 6, und das scheint mir nicht zu viel verlangt verlangt. Außerdem steht in dem Papier: "Der globale Pakt bekräftigt das souveräne Recht der Staaten, ihre nationale Migrationspolitik selbst zu bestimmen, sowie ihr Vorrecht, die Migration innerhalb ihres Hoheitsbereichs in Übereinstimmung mit dem Völkerrecht selbst zu regeln."

Wo ist das Problem?

Redet einfach mal selbst mit Leuten, die mit Flucht und Migration zu tun haben. Wir leben in Zeiten, die nicht einfach sind. Die Welt funktioniert besser, wenn die Menschen zusammen und nicht gegeneinander arbeiten. Ich schließe da alle ein.
0

👍

 

👎

0

Antworten

-.-

Was nützt es wenn wir die Akzeptieren aber die uns nicht ?? Die werden das Christliche Deutschland NIE Akzeptieren. Die werden es eher überrennen!
Flüchtlinge sind von denen die hier sind nur die wenigsten, es geht zum grössten teil um die Leute die nur wegen unserem Sozialstaat hier sind. Die die unsere werte und Gesetze nicht anerkennen. Davon haben wir schon genug und es werden dann noch mehr. Aber ja, man kann sich alles schön reden..so lange niemand im Umfeld Vergewaltigt, Verletzt oder Ermordet wird ist alles gut...aber wehe das passiert dann, dann ist das mimimi gaaanz gross.
Unsere Rentner müssen noch Arbeiten gehen weil sie nix zum fressen im Kühlschrank haben und die kommen hier rein und bekommen alles in den Ar... geschoben obwohl die noch nie hier gearbeitet haben. Die kommen hier her und heulen wegen dem Jesuskreuz so lange rum bis es weg ist. Die müssen sich in Deutschland an die Gesetze und Werte anpassen und nicht wir an ihre! Was kommt als nächstes?? Frauenkirche abreissen weil der Islam die Frauen als Minderheit ansieht? Deutsche gehen Arbeiten damit die zuhause bleiben können um ihre Illegalen Geschäfte zu Managen? Sklave im eigenen Land! Vergewaltige mal nen Mädchen in einem anderen land. Da hast es dann nicht so gut wie die Kriminellen Migranten hier!

Es kommen dann auch die Menschen hier her, vor denen die anderen Geflüchtet sind. Aber soweit denkt ja keiner.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Anonymus

Ich verstehe gar nicht warum sich darüber alle aufregen. Es wird doch in Deutschland grundsätzlich alles und jeder rein gelassen und aus der Staatskasse rundum versorgt, von daher macht der Pakt nur das offiziell was sowieso schon Realität ist.
0

👍

 

👎

0

Antworten

.-.

@-.-:
Der Mensch ist nicht der Eigentümer der Erde, wir sind nicht der Eigentümer des Erdballs, also auch nicht Eigentümer unseres eigenen Landes mit oder ohne Grenzen.
Das, was zurzeit stattfindet, ist ein ethisches Problem.
Es geht um ein Menschenrecht.

In so vielen Threads wurde immer wieder davon geschrieben, dass der Mensch nicht gefragt wurde, ob er existieren möchte oder nicht.
Keiner konnte sich also aussuchen, wo er einmal geboren wird.
Die Diktatur fängt doch genau da an - Du musst da bleiben, wo du geboren wurdest!

Hier klagen alle über die Diktatur Deutschlands. Wieso gesteht also der Deutsche dem Ausländer dann nicht das gleiche Recht zu, was er sich erträumt?
In ein Land zu gehen ohne Diktatur, jeder soll gleichbehandelt werden. Jeder achtet jeden.

Alle Ausländer über einen Kamm zu scheren, ist einfach falsch.
Die Politik muss einen Weg finden, und das geht nur, wenn, wie du richtig schreibst, jeder Einzelne seinen Beitrag dazu leistet. Egal, in welcher Form.

Aber nur anklagen, verurteilen, verstoßen führt zu nichts. Es führt eher dazu, dass unser Land noch kritischer von Außen beäugt wird und wir irgendwann wieder der Bumann für alles sind.

Außerdem, schöpf einmal einen Flüchtling geldmäßig ab, wenn der in unser Land kommt. Glaubst du, der hat die Taschen voll Geld?
Das Thema ist viel komplexer, als man es in so einem Forum ausdiskutieren kann.

Ehrlich gesagt, möchte ich kein Politiker sein. Der Posten ist eher was für Hartgesottene.
0

👍

 

👎

0

Antworten

DeletedUser
★★★★

Mitglied [924]

Dann hat der Deutsche wohl auch selber Schuld, wenn er nicht mit einem Messer in der Tasche rumrennt, aber von so einem A***** abgestochen wird ! TML !

Wartet erstmal ab bis ein FReund oder ein Verwandter von euch schwer verletzt wird. Dann werdet ihr alle auch anders reden.
0

👍

 

👎

0

Antworten

.-.

@kitkat:

Das kann dir "leider" auch nachts von einem Deutschen passieren. Das ist kein schlüssiges Argument. Gewalt gibt es nich nur con Ausländern.
0

👍

 

👎

0

Antworten

.-.

* ... nicht nur von ...
0

👍

 

👎

0

Antworten

-.-

Ja es kann auch ein Deutscher sein der einen Absticht, da gebe ich dir recht. Nur wird der viel härter bestraft als ein Migrant. Ausländer die sich hier Integriert haben werden abgeschoben aber das Kriminelle Pack darf hier bleiben und wird vom Steuerzahler gesponsort! Mir Persönlich egal ob die in Ihrem Land gefoltert werden oder sonst was. Wer sich nicht anpassen will und / oder straffällig ist, MUSS raus!

Es gab mal ein Video von einem Syrer glaube ich. Der hat gesagt das wir Deutschen Doof sind, da wir die aufnehmen die sie in ihrem Land auch nicht haben wollen, weil es Gewaltbereite straftäter sind.

Echte Flüchtlinge die einen Neuanfang wollen können gerne kommen. Alles ander muss wegbleiben. Notfalls mit Gewalt! Sonst sieht es hier bald genauso aus wie bei denen und wenn die sich dann auch noch in Deutschland bekriegen, na dann gute Nacht. Zuviele Rassen auf einen haufen = Krieg! Das war so, ist so und wird immer so sein!
0

👍

 

👎

0

Antworten

FCK AFD

Weder Deutschland noch Europa werden deswegen untergehen, es passiert überhaupt nichts außer dass die Flüchtlinge fairer auf alle EU Mitgliedsländer verteilt werden.
0

👍

 

👎

0

Antworten

.-.

@-.-:

"Zuviele Rassen auf einen haufen = Krieg! Das war so, ist so und wird immer so sein!"

Naja, wenn das dein Schlusswort sein sollte, wovon ich jetzt ausgehen muss, dann denke bitte auch daran, dass du dich als RASSE mit einbeziehst.

Also Krieg dann wieder von Deutschland aus? BRAVO!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

Da hat ein kenianischer Flüchtling schon wieder eine 17 Jährige umgebracht... so viel zum Migrationspakt.

@FCK+AFD: Das glaubst du doch wohl selbst nicht. Die Länder, die sich bisher weigern, werden sich auch weiterhin weigern Flüchtlinge aufzunehmen. Und was soll bitte schön eine faire Verteilung sein, wenn JEDES Land jetzt schon mit der Situation überfordert ist. Absolut NIEMAND will noch mehr Flüchtlinge im eigenen Land, dazu soll Europa sich mal endlich gemeinschaftlich bekennen und alle Grenzen für immer dicht machen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

.-.

"Update: In einer früheren Version des Artikels hieß es, dass es sich bei dem Tatverdächtigen laut Polizei um einen Kenianer handelt. Korrekt ist, dass der Mann kenianischer Abstammung ist, aber einen deutschen und einen kenianischen Pass hat, wir bitten um Entschuldigung."
(.bild.de)

Das ist der aktuellste Stand der Dinge. Und welcher Abstammung das 17-jährige Mädchen ist, ist noch nicht bekannt.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

@.-.: Macht für mich Null Unterschied.

Das Mädchen soll aus Serbien sein.
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

.-.

Du wirst es selbst mit geschlossenen Grenzen niemals schaffen, Kriminalität auszuräumen. Dann dürften auch keine Urlauber mehr ins Land. Denn selbst hier könnten Schleuser am Werk sein.

Grenzen total dicht? Kein Raus? Kein Rein? Das sind tolle Aussichten.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

@.-.: Doch, raus können die ganzen Migranten natürlich gerne. Es gibt danach aber keine Wiederkehr.

Ich möchte hier auch keine Urlauber aus dem Orient oder der 3. Welt. Die kriegen halt einfach keine Einreiseerlaubnis und fertig.

Mir geht es auch nicht primär um Kriminalität. Ich will hier schlicht und ergreifend kein Frauenhasser Pack durchfüttern müssen, das unsere ganze Kultur und Lebensweise von Grund auf ablehnt. Meine Güte ey, hat sich etwa immer noch nicht rumgesprochen was das eigentliche Problem mit diesen Leuten ist.
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

.-.

Weißt du eigentlich, dass "häusliche Gewalt" an Frauen viel zu selten zur Anzeige gebracht wird? Frauenverachtung gibt es auch im eigenen Land unter Deutschen.
Strafdelikte anhand ausländischer Täter zu messen, ist somit unrealistisch. Es kommt auf die gemeldeten Delikte an. Und fest steht einfach, dass viel eher Straftaten durch Ausländer gemeldet werden, als dass es zu Anzeigen durch Deutsche Täter kommt.
Kannst dich in Polizeistudien belesen, falls Interesse besteht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

@.-.: Oh Mann, ich merk schon: du
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

lukas
★★★★★

Mitglied [1862]

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

...bist einer von den Leuten, die den seltenen Luxus hatten, noch nie richtig was mit dieser Sorte von Migranten zu tun zu haben, sonst wüsstest du was ich meine und kämest mir nicht mit häuslicher Gewalt.

Deren Frauenhass äußert sich im Alltag, dieses ständige Gegaffe und Gebagger als wären alle Frauen bloß Freiwild... und am Ende sind wir für die doch bloß deutsche Schlampen ohne Ehre. Diese ganze Macho-Scheiße kriegen die schon von Geburt auf eingeimpft, das ist deren kulturelles Selbstverständnis.

Wenn ein Deutscher seine Frau verprügelt und misshandelt, dann weil es ein dummes Arschloch ist. Da steckt keine diabolische Ideologie dahinter, das ist einfach nur ein armes Würstchen, das weg gesperrt werden sollte.

Klar wird Frau auch von Deutschen belästigt, aber wenn ich da nen gepfefferten Spruch als Konter ablasse, wird mir nicht gleich mit Schlägen gedroht oder hinterher gespuckt. Und der Deutsche lungert auch nicht in ganzen Rudelgruppen rum, damit Frau sich erst recht richtig schön bedroht und machtlos fühlt.

Ich werde nie verstehen, weshalb manche Leute das weder sehen noch raffen, was hier seit Jahrzehnten falsch läuft.

Und ich kenne die Polizeistatistiken und zwar die inoffiziellen, über die niemand sprechen darf: 80-90% aller Vergewaltigungen gehen von der mir beschriebenen Personengruppe aus.
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von EssigimAuge am 03.12.2018, 18:28 Uhr.

.-.

"Wenn ein Deutscher seine Frau verprügelt und misshandelt, dann weil es ein dummes Arschloch ist."

Und weil es "frauenfeindlich" ist und "menschenverachtend".

Da gibt es für mich gar keinen Unterschied, egal ob Ausländer oder Einheimischer. Kein Mensch hat das Recht, einem anderen Leid zuzufügen oder dessen Leben auszulöschen.

Das Thema ist m.E. zu komplex, wie oben schon geschrieben. Ich kann nur hoffen, dass eine gute Lösung für uns alle gefunden wird.

Ich ziehe mich zurück.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Gürkchen

Sperrt doch endlich diesen EssigimAuge für immer. Der schreibt nur Mist.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

@.-.: Doch der Unterschied liegt darin, dass der Moslem es als sein Grundrecht ansieht, seine Frau zu vermöbeln, er betrachtet sie als sein Eigentum und verspürt dahingehend kein Unrechtsbewusstsein. DAS ist Frauenhass in Reinform!

Beim deutschen Prügelgatten wird es tatsächlich komplex. Der hat für gewöhnlich vorher ordentlich was gesoffen und lässt seinen Frust bezüglich anderer Dinge dann gerne an seiner Frau aus. Oder es muss seine massiven Minderwertigkeitskomplexe anhand von Gewalt und Machtdemonstration gegenüber Schwächeren auskompensieren. All das geht im Nachhinein meistens mit winselnden Entschuldigungen und leeren Versprechungen der Besserung einher, was bedeutet, dass der Deutsche dahingehend sehr wohl ein Unrechtsbewusstsein aufweist. Er handelt aus niederen Beweggründen und mentaler Schwäche heraus und nicht weil er Frauen prinzipiell als Menschen zweiter Klasse sieht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

-.-

Kein Mensch hat das Recht einem anderen Leid zuzufügen oder dessen Leben auszulöschen. Sag das mal den Islam Fanatikern. Dann Steinigen die dich. Ich gebe Lärmgeplagte 100% recht mit dem was sie geschrieben hat. Die wenigsten von denen wollen sich integrieren und die Werte und Gesetze das neuen Landes annehmen. Deutschland ist nur ein neues Jagdrevier. Töten, Vergewaltigen, Straftaten begehen bis es Hier so aussieht wie in ihrem Heimatland. Ich kann doch nicht für die ganze Nachbarschaft kochen und jedem Geld geben und meine Familie muss hungern. Wo kommt den das ganze Geld her, wenn die alle Sozialleistungen bekommen obwohl die hier noch nie gearbeitet haben? Vom dummen deutschen Steuerzahler. Die bekommen alles und ich werde deswegen keine Rente bekommen oder wie? Das Geld kann sehr gut für das eigene Volk genutzt werden. Z.b Rente, schulen usw. Das ist wichtiger. Erst für die eigene Familie sorgen, dann wenn es noch geht für die Nachbarn. Bin ja mal gespannt was dieses Jahr Silvester wieder alles passiert und wieviel unter den Teppich gekehrt wird. Als Frau hätte ich angst feiern zu gehen und wenn ich Kinder hätte, hätte Ich keine ruhige Minute wenn die on Tour wären. Stand doch erst in der Zeitung, das in einer Grundschule in einer klasse, nur ein Mädchen war was Deutsch gesprochen hat und deswegen gemoppt und mit einem Messer verletzt wurde. Und hat die Justiz was gemacht? NEIN hat sie nicht!!! Wir sind die die diskriminiert werden und wir sind bald Ausländer im eigenem Land. Das eigene Volk hat keine rechte mehr was migranten betrifft. Alles nur noch FÜR die und gegen uns! Wir werden die verfolgten im eigenem Land sein. Naja, wir werden sehen aber wenn irgendwann die Gesetze geändert werden , das Kopftuch tragen Pflicht ist, dann braucht keiner von den gutmenschen die Klappe aufreißen und heulen. Dann ist es nämlich zu spät!
0

👍

 

👎

0

Antworten

-.-

Nochmal kurz zu der Äußerung mit dem vielen Rassen. Die bekriegen sich doch hier auch schon. Moslem gegen Juden und greifen die an, Syrer gegen Afrikaner usw. Wenn noch mehr kommen wird sowas zur Tagesordnung. Und ja ich gehöre der deutschen Rasse an. ( nen bissl rechts aber kein Nazi ) ich würde auch sofort zur Waffe greifen um meine Heimat zu verteidigen, Problem ist nur ich habe keine. : (
0

👍

 

👎

0

Antworten

Küli7

@Lärmgeplagte: Warum interessiert dich wenn Frauen geschlagen und belästigt werden. Gibt es unter euch Frauen solidarität von der wir Männer nicht wissen?
Ich habe noch nie einen Mann sagen hören er interessiert sich dafür ob auch Männer Gewalt erfahren.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Q

Ich frage mich wer dafür verantwortlich ist.

Es wird Zeit die unbequemen Fragen zu stellen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Q am 04.12.2018, 04:21 Uhr.

.-.

@-.-:

"... ich würde auch sofort zur Waffe greifen um meine Heimat zu verteidigen, ..."

Liest sich gut!
Praxis: wie sieht's denn mit freiwilligem Wehrdienst bei dir aus?
Bist du in dem Alter, sollte dir der Dienst an der Waffe zur Verteidigung "unseres" Landes nicht im Wege stehen.
Dann hätten wir sogar etwas gemeinsam...
Da du ja immer von den Gutmenschen sprichst, hast du dich schon einmal gefragt, ob nicht auch ein Gutmensch für seinen Staat und die Menschen seinem Mann oder seiner Frau steht? Meinst du, ein Gutmensch läuft blindlinks durch die Gegend, und kriegt nichts mit? Was ist ein Gutmensch?
Hat der vielleicht mehr A.... in der Hose als die, die immer den Mund weit aufreißen und anklagen, aber NICHTS tun?
Im Ernstfall steht dieser Gutmensch als erster an der Front und verteidigt seine Heimat.
Das nur mal so nebenbei...
0

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [1042]

-.- Das mit der Waffe kein Problem ,kannst dir in jeder Stadt besorgen in den best.Kreisen ,
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

@Küli7: Ja, die gibt es.
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von lukas am 04.12.2018, 13:29 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von - am 04.12.2018, 13:50 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lärmgeplagte am 04.12.2018, 13:52 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von lukas am 04.12.2018, 13:55 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lärmgeplagte am 04.12.2018, 14:04 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von lukas am 04.12.2018, 14:25 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lärmgeplagte am 04.12.2018, 15:03 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von lukas am 04.12.2018, 15:52 Uhr.

DeletedUser
★★★★

Mitglied [924]

Das mit der 17-jährigen hab ich auch gesehen (ntv) und letztes WE in Hamburg wurde eine Frau aus einem BMW heraus von 2 solchen orientalischen Typen laut Polizeimeldung "in herabwürdigender Weise bedroht". Daraufhin griffen 2 Männer ein (44 und 36 Jahre). Eine Strasse weiter stiegen die Agressoren aus dem BMW und prügelten die beiden Männer krankenhausreif. Der 44-jährige schwebt nach wie vor in Lebensgefahr und liegt auf Intensiv.

Ich bin es leid dass man hier immer und immer wieder als blöd hingestellt wir, weil man die Realität in DE beschreibt und schlichtweg die wahrheit über kriminelle Asylsuchende sagt, die übrigens nur ohne zu arbeiten hier leben wollen und wenn ihnen was oder wer nicht passr, stechen sie halt jemand ab.

Dann sagen sie dass sie 17 sind obwohl sie 30 sind. Dann weiß man nicht mal die Personalien....usw.
. Leute, ihr habt Augen und wollt nicht sehen. Ihr habt Ohren und wollt nicht hören.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Krank

@lukas: Chips ins Gehirn pflanzen? Wegen ein paar Juden, die nicht beleidigt werden dürfen? Ist das dein Ernst? Ich bin gegen Antisemitismus, aber das geht zu weit.
0

👍

 

👎

0

Antworten

-.-

@.-.:

Japp, ich habe 4 Jahre gedient. Hatte auch das Angebot für 12 Jahre aber Leider sind Familiäre Schicksalsschläge dazwischen gekommen.
Beim Schiessen hat mir keiner was vor gemacht. Kommentar vom OLT : Der macht mir Angst, der trifft immer zwischen die Augen.
Ob ich das jetzt noch kann....glaube eher nicht. Ist ja schon lange her.

Gutmenschen sind für mich die, die alles nur schön reden, egal wie schlimm es ist. Weil die 100 Pro dert Meinung sind, das Ihnen sowas nicht Passieren kann. Quasi bin ich nett zu denen, sind die nett zu mir. Ein Irrglaube...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lärmgeplagte am 04.12.2018, 19:01 Uhr.

.-.

@-.-:
Gut. Damit ist das Thema "G" geklärt?
4 Jahre sind ja auch schon mal was... Find ich gut!
Und ja, nur reden, reden und nichts machen ist so gar nicht mein Ding. Handeln, und, wenn möglich, jetzt und gleich. Das ist der Disziplin geschuldet, es geht nicht anders.
Mit nur nett sein hat man noch nie etwas erreicht.
Man sollte immer ein gesundes Maß an Vertrauen und Misstrauen in sich tragen.
Wir sind ja alle betroffen, was den Migrationspakt angeht. Schauen wir mal.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von - am 04.12.2018, 19:11 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von - am 04.12.2018, 19:20 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von - am 05.12.2018, 22:22 Uhr.

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

Oha, er ist wieder offen...
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von - am 05.12.2018, 22:34 Uhr.

-.-

Schön, dann können wir ja weiter Diskutieren. Aber BITTE ohne Trollerei und nicht vom Thema abweichen.

Sehr viele Menschen wissen noch nicht mal etwas über den UN Migrationspakt. Jeden 2ten den ich frage, der zuckt nur mit den Achseln und fragt was das ist! Ist das bei euch in der Umgebung auch so??
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von -.- am 05.12.2018, 22:42 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von - am 05.12.2018, 22:46 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von - am 08.12.2018, 02:39 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von - am 08.12.2018, 03:44 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von - am 08.12.2018, 04:05 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von lukas am 09.12.2018, 13:20 Uhr.

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben