Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

lukas
★★★★★

Mitglied [1842]

Ibrahim Miri abgeschoben

https://www.welt.de/vermischtes/article196673511/Ibrahim-Miri-Chef-des-Miri-Clans-in-den-Libanon-abgeschoben.html

Es ist schon ein Schritt in die richtige Richtung, solche Nachrichten möchte ich öfter lesen.

ABER: Ein ganzer Flieger nur wegen einem? Da hätten noch hunderte von der Sippe reingepasst. Sitze ausbauen und im Frachtraum ist auch noch Platz.

6

👍

 

👎

-2
[Melden]

Sander Krabbendam

Kommentare (5)

Clan-Gegner

Endlich macht man mal etwas gegen diese kriminellen Verbrecher. Wurde schon längst Zeit.
5

👍

 

👎

-1

Antworten

Katharina
★★★

Mitglied [449]

@Clan-Gegner: Aaaah Danke! Mahallami-Kurden... danach hatte ich gesucht, weil ich's schon mal woanders gelesen hatte und es mir wieder entfallen war. Das ist nämlich der Grund für die ganze Abschiebeproblematik bei allen hier ansässigen Araber Clans: das sind seit jeher Staatenlose, die man nicht mal im Libanon behalten wollte und dankend zu uns ausreisen ließ. Die sollen auch da schon größte Anpassungsschwierigkeiten gehabt haben, standen vom Ansehen her ganz unten auf der Leiter und durften am Strand höchstens den Müll einsammeln, weil sie ansonsten zu nichts taugten (laut Aussage von echten Libanesen).

Folglich weigert sich der Libanon diesen Personenkreis wieder bei sich aufzunehmen und stellt denen in der Regel keine Pässe aus. Das ist irgendwo auch verständlich. Nur dumm, dass nach etlichen Generationen auf Dauerflucht kaum noch für uns zu ermitteln ist, wo die denn nun tatsächlich hingehören. Deswegen zieht sich deren Duldungsstatus schon über Jahrzehnte hin. Dieses Clanvolk weiß natürlich, weshalb ihnen bisher keine Abschiebung drohte und konnten hier somit ungehindert das Land plündern.

Tja und auf freiem Fuß wird der Typ natürlich sofort seine "Heimreise" in die Wege leiten, was sicherlich nicht allzu schwer sein wird, zumal unsere Grenzen speerangelweit offen stehen. Das ganze Brimborium mit der teuren Abschiebung wird somit kein Erfolg von Dauer sein.
5

👍

 

👎

-1

Antworten

S.O.A.B.

Michael

@ Lukas

Dich muss man auch gleich mit abschieben, du verwöhntes Antifakind, das nach eigenen Angaben FDP - Mitglied ist und Churchill - Bewunderer.
Was für ein Volksverräter du doch bist ! Deine Heuchelei kannst du dir sparen !
1

👍

 

👎

-2

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1842]

@Michael:

Wann hab ich mich denn jemals zur Antifa bekannt?

Bewundern tu ich vieles... Churchill, die DDR, die Stasi, Reagan, Thatcher, das Britische Empire usw


Den Volksverräter lasse ich mir sogar gefallen, weil es durchaus zutrifft.
Ich hab zwar eine sehr starke Abneigung gegen bestimmte Migrantengruppen und bin auch der Ansicht, dass man die alle rigoros abschieben sollte bzw. erst gar nicht reinlassen hätte dürfen - aber meine Einstellung bei anderen Themen ist tatsächlich nicht sehr "volksfreundlich"
3

👍

 

👎

0

Antworten

Sander Krabbendam

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben