Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

General

Hessens Linke will SUV Produktion verbieten

Die hessische Linke möchte allen Ernstes die SUV - Produktion verbieten, um nach eigenen Angaben das Klima zu retten. Und jetzt wird's noch lustiger: Die hessische Linke sagt, man müsse den Kapitalismus überwinden.

Abgesehen davon, dass ein Verbot von SUVs das Klima nicht rettet oder irgendwie verändert, ist sich die Linke hier nicht zu dämlich, das Ammenmärchen vom bösen Kapitalismus weiterzuverbreiten. Das Pack hätte nämlich lieber die Planwirtschaft nach Sowjetvorbild, um uns alle in eine Hungersnot zu treiben. Wenn ich so ein scheiß Statement von der Linken schon höre, dann kann ich gar nicht so viel fressen, wie ich k....otzen möchte. Ich hätte fast heute mein Abendessen ausgeko...zt, nachdem ich dieses Statement gelesen habe.

2

👍

 

👎

-1
[Melden]

Kommentare (28)

Julian
★★

Mitglied [74]

Die Linke ist neben den Grünen die schlimmste politische Kraft in Deutschlands Parlamenten. Wäre die AfD mal nicht so... Ach, lassen wir das. Dieses Land ist komplett links-grün verseucht und es wird wohl immer schlimmer werden.
Gewisse Autos verbieten zu wollen, zeigt jedenfalls wie weit man mittlerweile schon ist. Die wahre Gefahr kommt nicht von Rechts sondern von Links!
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

Julian
★★

Mitglied [74]

...selbst die CDU ist inzwischen ja schon eher als links zu bezeichnen. Das sagt eigentlich schon alles - in zehn, zwanzig Jahren wird man hier nur noch panisch die Flucht ergreifen können.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

General

@Julian: Volle Zustimmung ! In 20 oder spätestens in 40 Jahren ist dieses Land unbewohnbar, und wer noch einen Rest an Verstand hat, der flieht von hier.

Man kann die Hoffnung aufgeben, dass es in diesem Land nochmal eine Wende gibt. Die Leute sind zu gehirngewaschen und beziehen ihre gesamten Informationen nur aus Fernsehen oder Klatschpresse. Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer und fast nirgendwo regt sich Widerstand gegen diese Politik. Hier im Westen ist es am schlimmsten. Die Menschen sind wie Roboter geworden ohne Herz und Verstand.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

General

Obwohl, man könnte schon sagen, dass ein Roboter noch mehr Verstand hat als diese dummen Menschenmassen.
3

👍

 

👎

-4

Antworten

DaHappy

Mitglied [5]

Finde ich Übertrieben sowas zu verbieten , denn Mobilität wird auch in Zukunft eine grosse Rolle spielen , schlimmer ist das sch..... Tempolimit oder das abschaffen von Geld das alles nur noch Elektronisch leuft .
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Blödmann

War Adolf Hitler schwul? Weiss das jemand hier?
3

👍

 

👎

-5

Antworten

DaHappy

Mitglied [5]

Bin kein Na.... ich wähle solche Vereine nicht
0

👍

 

👎

-4

Antworten

Julian
★★

Mitglied [74]

@Blödmann:

Ausnahmsweise kann man dir wohl antworten :D :3



Was weiß ich über Hitlers sexuelle Orientierung. Es gibt aber pikante Dokumente und Aufzeichnungen über Hitlers Gemächt:
https://www.n-tv.de/panorama/Hitler-hatte-nur-einen-Hoden-article16606301.html
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

DaHappy

Mitglied [5]

Ist er immer so drauf ??????
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Lp8 Magnum

@TE

Wann frisst und kotzt du denn dein Abendessen ein/aus, zwischen 16 und 17 Uhr?
Sonst nichts um die Zeit zu tun, oder was?
Ja ja, ich habe....plärr plärr plärr


Spass bei Seite.
Ganz kurz nur, es ist wirklich nicht rentabel, ein über 1,2-1,5 und mehr Tonnen wiegendes Vehicle in Bewegung zu setzen, für solche Vollpfosten wie euch, die einmal gerade "Kotze" auf die Waage bringen und ständig nur eine große Fresse haben, einen SUV fahren zu wollen.
Es ist nichts besonderes.
Ich werde links Wähler! Lol

Uuups, die Elterntaxis habe ich vergessen, ok.
Eine Spezielle Liga. Um sicher zu gehen, dass niemanden etwas passieren kann, schon gar nicht dem "Hosenscheißer" auf der Rücksitzbank, geschweige man selbst dran ist, lieber etwas höher und wie ihr so schön sagt, dümmer, als tiefer, wählt man heute SUV , weil sicherer, wegen der "Dummheit", nicht fahren zu können. Lol
Das war vor 30 Jahren anders, damals wurde alles tiefer gelegt.
"Auslegungssache". Lol

Abschließend kann man nur zu einem Schluss kommen, welche TE's Aussage überhaupt nicht stützt.

1.Die Politik war damals schon scheiße.
2.Die Leute haben zu der Zeit auch schon rumgemeckert.
3.Die Autos wurden extra tiefer gelegt statt höher.
4. Wir sind im Primzip genau da, wo wir schon immer waren....


SUV's werden hier nie verboten, es hängt zu viel von der Wirtschaft und den Steuern ab. Es ist so wie mit den Zigaretten und dem Alkohol. Die Kollateralschäden sind erst einmal egal....

5. Wäre mein Traumauto:


https://images.app.goo.gl/eCwBcMzZEo6vYFuJA
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Julian
★★

Mitglied [74]

@Lp8+Magnum: @Julian:

Zugegeben, das hätte auch seinen Reiz:

https://www.bilder-upload.eu/bild-ffcad7-1571691312.jpg.html

:D :D :D :D
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

Katharina
★★★

Mitglied [431]

@Julian: AHA!
0

👍

 

👎

-4

Antworten

S.O.A.B.

Lp8 Magnum

@Julian:

Das ist zwar nicht der Schnellste, aber bei Stau fährt man einfach weiter;-)
4

👍

 

👎

0

Antworten

Julian
★★

Mitglied [74]

@Katharina:

Wie darf ich dieses ,,AHA!" jetzt verstehen? Heißt das, ,,das war mir noch nicht bekannt" oder ,,was für ein Bullshitartikel - alles erstunken und erlogen!"
Ich tu mich nämlich grad mit der Einordnung schwer ;)


@Lp8+Magnum:

Genau - ein Leo bremst schließlich nicht für ein bisschen Blech auf vier Rädern. :D
Eindruck schindet man damit ebenfalls mehr als mit jeder noch so geilen/teuren/edlen/aufgemotzten Luxuskarre... Fazit: Man schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe! :3
3

👍

 

👎

0

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

Catch.23

@Lp8+Magnum:

Der Unimog, RESPEKT !!
Das Leben ist zu kurz, um lange zu warten, Mag.
Du wirst es nicht glauben, die Dinger stehen in meinem B-Land als Gebrauchtwagen-Verkauf. Die Standardgröße einer simplen Garage bringt's da aber nicht, da brauchst du ein bisschen mehr Platz.
Kannst ja mal googeln.

Nostalgie - So ein P3 Jeep aus den Anfängen der ehemaligen Grenztruppen. Einfach tolles Fahrgefühl so völlig ölverschmiert. Ach jaaaa...
Hatte ich tatsächlich mal, musste aber viel dran gebastelt werden und der schluckte bestialisch.
Schön aufgearbeitet, konnte ein interessierter Bauer dieses Liebhaberstück dann irgendwann sein Eigen nennen. Ich hoffe, der lebt noch.




@TE:
Warum werden denn Autos gebaut? Weil die Arbeitgeber immer wieder Flexibilität fordern, sonst ist man brotlos.
Und wenn der ÖPNV es einfach nicht gebacken kriegt, Pünktlichkeit zu gewährleisten, muss man sich doch selber kümmern! Das heißt, man braucht zwingend ein Fahrzeug.

Und da der Staat es nicht gebacken kriegt, jedem Menschen Arbeit an seinem Wohnort zu verschaffen, wird man immer mobil bleiben müssen.
Und dann aber die Menschheit für den Klimawandel verantwortlich machen? Kann ja sein, aber warum nötigt der Staat nötigt einen dann förmlich dazu?

Der Markt bietet deshalb kleine Fahrzeuge für kleine und große Fahrzeuge für große Menschen.
Rein anatomisch käme für mich ein Kleinwagen gar nicht in Frage.

Ich könnte wetten, dass genau diese Leute, die jetzt diesen Plan zur Klimarettung haben, jedes Jahr ihr Urlaubsziel mit dem Flieger irgendwo im Ausland ansteuern. Kerosin hin, Kerosin zurück.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Julian
★★

Mitglied [74]

@Catch.23:
Die Leute haben nicht bloß Autos weil der Arbeitgeber es wünscht. Viele Menschen haben Autos, weil Auto fahren einfach Spaß macht (vorausgesetzt man hat das richtige Auto und nicht nur ein 0815-Standardfahrzeug) und abgesehen davon, bietet ein eigenes Fahrzeug eine unglaubliche, nicht zu ersetzende Freiheit und Unabhängigkeit.
Wer auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, der ist echt verdammt arm dran... Ne Ausnahme bilden wohl Großstädte - da nimmt man evtl. besser die U-Bahn, wenn man für 7 Kilometer nicht 2 Stunden brauchen will.

Und immer wieder dieser Klimawandel... Ich will Atomkraftwerke, Kohlekraftwerke, ne Harley Davidson, einer Hummer wie den hier: https://www.bilder-upload.eu/bild-16d246-1571736656.jpg.html usw. usw.
Man, ich habe die Schnauze SOOOOOOOOOOOOOOO unfassbar voll von dieser Klimahysterie!!!
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

Julian
★★

Mitglied [74]

...und ich will Plastiktüten, Plastikbecher, Plastikflaschen - Plastik, Plastik, Plastik! Mülltrennung gibts bei mir auch nicht; ein Mülleimer ist ein Mülleimer.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

lukas
★★★★★

Mitglied [1841]

@Julian:

SUV's sind cool. Nicht alle, aber ein Cayenne oder Jaguar F-Pace schon.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Sander Krabbendam

lukas
★★★★★

Mitglied [1841]

@Julian:

Na übertreibs nicht. Es kommt auf das Getränk an. Stell dir mal Whisky aus Plastikflaschen vor.
Zuhause gibts bei mir nur Getränke aus Glasflaschen, das schmeckt einfach besser daraus. Plastikflaschen sind halt eher was für Leute die viel untwerwegs sind.

Mülleimer ist Mülleimer.👍 Ok, Papier trenne ich noch von Restmüll, aber sonst gar nix. Da wandern bei mir auch schon mal alte Batterien in den Restmüll.
Oder wenn ich an die Arbeit denke, was da bei uns für Flüssigkeiten in die Wiese gekippt werden und was da alles in den Container fliegt.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Sander Krabbendam

Lp8 Magnum

@Catch.23:

Unimog is geil. Wer mit so nem Teil schon mal ausgiebig im Gelände Rumgeheizt ist, will nix anderes mehr haben. 8 Gänge - auf 16 Splittbar, Allrad und Differenzial zuschaltbar, Luftansaugstutzen oberhalb der Scheibenoberkannte, für die größe, sehr große Bereifung und dennoch alles sehr kompakt. Ich würde den bei mir stumpf im Garten Parken und irgend etwas drüber bauen;-)
Krass ist bei der Kutsche echt die Geländefähigkeit. 1,5m tiefe Wasserlöcher und mehr sind kein Thema. Theoretisch kann man mit dem stumpf in nen See fahren, bis zur Unterkante Ansaugstutzen, wenn die Dichtungen noch funktionieren und schaut sich die Fische durch die Windschutzscheibe an:-) Kleinere Geländewagen wie der P3 sind geil, kommen aber natürlich mit der Karre net mehr mit. Gut, über den Verbrauch brauchen wir gar nicht erst Reden, ist je nach Maschine aber exorbitant. Ich mußte es damals zum Glück auch nicht bezahlen lol.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Engelchen

Die Linken,grüne einfach alle Politiker haben so derbe einen an der Waffel. Dieses Land ist sowieso schon verloren.Sagste was biste Ein na..i..darf auch nicht ausgesprochen werden .Was das für die Wirtschaft unsres Landes bedeutet ist den Deppen doch gar nicht bewusst .Solche Flachpfeifen regiere hier dieses,(,noch Deutschland)
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Julian
★★

Mitglied [74]

@lukas:

Ja, damit hast du sogar mal recht. Whiskey aus Plastikpullen wäre ne halbe Katastrophe und auch das Wasser schmeckt aus Glasflaschen tatsächlich etwas reiner und Daheim kann man die ja auch gut und gerne verwenden. Ich habe eben einfach die totale Panik, dass dieser grüne Wahnsinn komplett außer Kontrolle gerät. Wart mal ab, irgendwann kriegste selbst das Duschgel nur noch in Glasflaschen.


@Engelchen:

Das Wort ,,Nazi" ist für mich zu einem inhaltsleeren Kampfbegriff entartet. Diese Bezeichnung soll Patrioten, Konservative und Nationalisten verächtlich machen und von der Gesellschaft ausgrenzen. Die AfD ist bis jetzt die einzige Partei, die diesen Schwachsinn nicht komplett mitträgt. Ich bin mal gespannt, wie weit das hier noch kommt. Alles total vergiftet. Ich hätte zu gerne eine schwarz-blaue Koalition gehabt, aber man will ja lieber mit der grünen Seuche paktieren... Gott sei Dank ist "Jamaika" gescheitert, nur haben wir jetzt WIEDER die GroKo und die ist mindestens genauso toxisch fürs ganze Land.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Ratko Mladić ~ Franck Ribéry ~ Avril Lavigne

Katharina
★★★

Mitglied [431]

@Julian: Eher ein 'AHA! Das erklärt so manches...'
0

👍

 

👎

-2

Antworten

S.O.A.B.

lukas
★★★★★

Mitglied [1841]

@Julian: @Katharina:

Das muss jetzt sein!
https://youtu.be/YcRS9C0oJmc
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Sander Krabbendam

Katharina
★★★

Mitglied [431]

@lukas: Nee, nicht das. Sondern seine vielen gescheiterten Frauengeschichten...
0

👍

 

👎

-2

Antworten

S.O.A.B.

Catch.23

@Lp8+Magnum: Ich bin mit Soldaten großgeworden, somit eindeutig vorbelastet, das zieht sich durch mein ganzes bisheriges Leben.
Der P3 war absoluter Zufall. Dass wir den überhaupt bekommen hatten, war schon pures Glück.

Die Blicke hättest du sehen müssen als wir unsere 1. Probefahrt machten.
4 junge Optimisten, die überhaupt nicht auffällig und hoch begeistert durch die Gegend fuhren. Das war der Oberhammer und hat meeega Spaß gemacht.
Ich hatte sämtliche verrosteten Teile blitzblank geschliffen, Farbe zusammengemischt und lackiert. Meine Kumpels übernahmen den Motorraum.
Die erste Probefahrt verlief dann so, dass es im Fußraum immer noch ein Leck gab, wir waren aber so begeistert, dass der Wagen überhaupt lief, dass wir in dem Moment nicht checkten, dass unsere Beine samt Hosen völlig eingesaut waren. Das Fehlerchen wurde aber schnell gefunden, man hat sich ja durch den Motor getestet.
Unser Optimismus wurde dann auch belohnt. Wir hatten es geschafft, einem aus der Versenkung gefischten P3 noch einmal neues Leben einzuhauchen.

Mein jetziges Gefährt ist ein Diesel mit 1896 cm3 Hubraum, kommt also in etwa dem P3 mit 2407 cm3 ähnlich und wäre sicher auch in der Lage, durch unebenes Gelände zu fahren, nur möchte ich das doch nicht ausreizen, der hat nämlich keinen zuschaltbaren Allradantrieb wie der P3 oder der Unimog und ist auch schon etwas betagt. Mein gutes Stück sozusagen, den pflege ich wie meinen Augapfel bis der als Oldtimer zugelassen wird.

Wie bist du denn eigentlich in den Genuss des Unimogs gekommen, gibt es dazu auch eine hübsche Geschichte?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Lp8 Magnum

@Catch.23:

Ich muss zugeben, ich kannte den P3 bis dato gar nicht. Deswegen habe ich mich via Internet erst einmal schlau Lesen müssen, um welches Fahrzeug es sich dabei handelt.
Ich würde mal sagen, wenn Du heute noch im Besitz des P3 bist, hast Du das goldene Los;-)
Soweit ich das sehe, wurde der nur von 1962 - 1965 gebaut und es gab nur 3600 Exemplare.
Wer weiß, wie viele es heute noch gibt, aber wenn ich einen P3 mein Eigen nennen dürfte, würde ich den wohl nie verkaufen. Das Ding hat Seltenheitswert. Was die Maschine angeht, verstehe ich jetzt auch Deine Aussage. Laut Wikipedia liegt der bei schlappen 24L auf 100km, was "Hessens Linke" wohl gar nicht schmecken dürfte. Lol ;-))))
Alles zusammen, ein schöner Geländewagen, den ich wohl auch gerne hätte!

"Wie bist du denn eigentlich in den Genuss des Unimogs gekommen, gibt es dazu auch eine hübsche Geschichte?"

Die Geschichte nennt sich Bundeswehr. Meine Zeit dort war von 1988 bis 1992 auf dem Fliegerhorst Oldenburg (Jabog 43) und natürlich gab es dort auch eine KFZ Staffel mit allen möglichen Militärfahrzeugen, die es zu der Zeit gab und auch heute ja noch gibt.
Dazu zählte unter anderen auf der Unimog.
Geländeausbildung an folgenden Fahrzeugen.
1. Mercedes Benz 435U 1300L (Unimog) 2To.
2. Mercedes Benz G 250 Wolf
3. Mercedes Benz 1017 Mil - GL und Strassen Ausführung
4. MAN 630 L2 - Gl Ausführung
5. Last not least hatten wir auch noch den Vorläufer vom 435 und zwar den Mercedes Benz 404 ( Unimog ) 1,5 Tonner.
Und natürlich noch viele andere....
Das sind noch echte SUV's wie der P3, im Gegensatz zu den Kernschrott, was sich heute SUV nennt;-))))

Ins Gelände, b.z.w Truppenübungsplatz durfte ich damals mit dem 435,G250 und dem 1017GL. War ne tolle Zeit. Immer was neues.
Im Jan-Feb 91 noch in der Türkei gewesen und keine 6 Monate später, fand ich mich in Kanada wieder, da ne Staffel auf Tiefflugübung war. Also wenn man mich fragt, möchte ich diese 4 Jahre niemals missen, zumal unser Haufen, dass gesamte Geschwader 43 wie eine Familie war und das waren über 2000 Soldaten.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben