Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

DeutscherBund...

Etwas viele Flüchtlinge`?

Etwas viele Flüchtlinge`?

Man muss Menschen in Not helfen, ganz klar ! Da sind wir wahrscheinlich Alle einer Meinung, jedoch ist doch nun schon länger klar das selbst die ganzen Flüchtlinge aus Syrien, ein großes finanzielles Problem für Deutschland bereiten würden.. Jetzt hat man neben den unzähligen afrikanischen Flüchtlingen, auch noch Unmengen von ukrainische Flüchtlinge, von denen man erwartet das sie nach " deutschen Werten " leben und entscheiden, was Unsinn ist da auch diese versuchen das Geld vom Staat zu kassieren wo es nur geht, mit möglichst wenig Aufwand.

Mir kann doch kein Mensch der Welt erzählen, dass neben der krassen Inflation die uns bald überrollt, dass Land auch noch 1 Millionen ukrainische Flüchtlinge durchfüttern kann, wie soll das bitte funktionieren?
Da ist doch ein Volksaufstand bzw. Bürgerkrieg vorprogrammiert.

Ich habe übrigens selbst Flüchtlinge aus der Ukraine unterstützt und bei mir im Wohnzimmer aufgenommen und engagiere mich auch jetzt noch aktiv, doch als Bürger mit einer rechten politischen Einstellung (Rechts, nicht Rechtsradikal, bitte mal weiterbilden ihr links versifften Extremisten), kann ich auch nicht ignorieren das dieses Land sich gerade selbst anschafft und das schon seit ca. 20 Jahren.

Nun ist man auch noch Kriegspartei gegen Russland ,da man Waffen an die Ukraine liefert welche am Ende in den Händen von Rechtsradikalen Ultra-Nationalisten landen und in einem absolut kaputten und korrupten Land im Umlauf sind.


Mal eine Frage, ob ihr Linksextrem, Rechtsextrem. Links, Rechts, Mitte hinten und vorne seid, spielt doch kaum noch eine Rolle oder? Sollten wir uns da nicht Alle einer Meinung sein das wir als Nation einfach keine Flüchtlinge mehr aufnehmen können, uns nicht ständig mit Russland anlegen sollten und endlich mal die Bürger die hier seit Generationen leben unterstützen sollten? Kein Land der Welt würde uns Deutsche als Flüchtlinge so aufnehmen wie Deutschland das gerade tut.

Mein Häkchen geht auf jeden Fall wieder an die AfD, in den Bundestag hat diese es ja nun endlich geschafft. Zu Recht. Irgendwann muss auch mal Schluss sein mit diesem schwachsinnigen Gutmenschentum und Verschenkerei von Steuergeldern, wir zahlen uns hier dumm und dämlich und sehen nichts von dem Geld, da das an irgendwelche Arbeitsfaulen Säcke geht oder in die Bundeswehr verschwendet wird.

1

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (16)

Eva

Nein, um so mehr umso besser 😂 besonders blau gelb bekommt. ja sehr viel zuwendung.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Ali Asu

Man hilft den Flüchtlingen am besten damit, in dem man die Probleme in ihren Heimatländern löst, diese zu stabilen Staaten macht, die Kriege und ihre Kriegstreiber beseitigt und auch sonst alle ideologisch-religiösen Hemmschuhe aus der Welt schafft. Keinem ist geholfen, wenn sich Deutschland als souveräner und sicherer Staat selbst kaputt macht. Genau das passiert momentan leider. Zudem sind auch unter den Flüchtlingsgruppen selbst ständig irgendwelche Spannungen zu beobachten, von Multikulti ist also nicht mal im Ansatz zu träumen. Auch ist fraglich, wie sich die heutige Gerechtigkeit definiert: In Ländern wie Afghanistan, Syrien oder der Ukraine leben zig Millionen Menschen. Über Hunderte alle zusammengerechnet. Und das sind noch längst nicht alle Krisenherde. Über 100 Millionen Menschen sind derzeit global wohl auf der Flucht. Sollen wir die alle bei uns aufnehmen? Ganz abgesehen davon, dass die Christen mit 360 Millionen die größte Gruppe der Verfolgten überhaupt darstellen, aber danach kräht kein Hahn. Von den Ukrainern sind wohl über 700.000 schon in Hartz IV gemeldet, bei den Muslimen sind es sogar noch mehr. Wir erleben eher den Systemkollaps als das wir im Alleingang die Welt retten. Mit Wiedergutmachung aus der Vergangenheit hat das nicht das Geringste zu tun, im Gegenteil.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Hilfe schwul! am 22.06.2022, 21:46 Uhr.

jo

@Ali+Asu: ,,Man hilft den Flüchtlingen am besten damit, in dem man die Probleme in ihren Heimatländern löst, diese zu stabilen Staaten macht, die Kriege und ihre Kriegstreiber beseitigt und auch sonst alle ideologisch-religiösen Hemmschuhe aus der Welt schafft. Keinem ist geholfen, wenn sich Deutschland als souveräner und sicherer Staat selbst kaputt macht."

Völlig korrekt! Das hat dein Land jahrelang versucht mit deinem Steuergeld! Und? Wenn es dir zu wenig ist, dann nichts wie hin nach Afghanistan!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Darth Vader
★★★★

Mitglied [868]

Es spielt sehr wohl eine Rolle ob man links, rechts, vorne, mitte oder hinten ist.
Mit Rechten wird keine gemeinsame Sache gemacht und die Mitte kannst du auch vergessen. Die Zukunft ist Grün.


Wir befinden uns im Krieg mit Russland und WIR WERDEN DIESEN KRIEG GEWINNEN - KOSTE ES WAS ES WOLLE!!!

EUCH DEFÄTISTISCHE WEHRKRAFTZERSETZER SOLLTE MAN EINSPERREN.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Ätschi Bätsch ihr dummen Impfgegner: Vierte Impfung und ich lebe immer noch 💪

Darth Vader
★★★★

Mitglied [868]

@Ali+Asu:

Man hilft den Flüchingen am besten damit, indem man Putin besiegt und Assad besiegt und diese Länder nachhaltig nach westlichen Standards demokratisiert.

Wir müssen diese machthungrigen Despoten endlich stürzen. Die NATO, allen voran die USA, MUSS endlich aktiv in den Krieg gegen Russland eingreifen.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Ätschi Bätsch ihr dummen Impfgegner: Vierte Impfung und ich lebe immer noch 💪

Darth Vader
★★★★

Mitglied [868]

Und danach ist China dran. Mit Joe Biden hat die Freie Welt nun endlich wieder einen Anführer, zu dem man aufblicken kann und nicht so einen von Russland ins Amt gehievten Verräter in den eigenen Reihen wie seinen unsäglichen Amtsvorgänger.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Ätschi Bätsch ihr dummen Impfgegner: Vierte Impfung und ich lebe immer noch 💪

Eva

Ich wurde alles reinlassen, muss es ja nicht mehr ausbaden 😀
0

👍

 

👎

-2

Antworten

jo

@Darth+Vader: Ich frage mich auch sehr oft, warum ausgerechnet heute wieder (demokratisch????) um das Recht der Geschlechtervielfalt gekämpft werden muss und Deutschland schon wieder so weit abgedriftet ist. Das hätte nach Wowereits Outing doch längst Gesetz sein müssen, dass kein Mensch mehr diskriminiert werden darf. Ach ja, stimmt ja, das gibt es ja schon! Scheiß Demokratie!!! Die ist einen Wisch Wert!!!

Demokratie bedeutet doch, dass jemand, der im Land von seinen Landsleuten nur deshalb gewählt wird, weil er versprochen hat, sich an erster Stelle um die Belange seines Volkes zu kümmern? Ist das richtig? JA!!!!

Wieso werden diese Belange stets zweitrangig behandelt? Der Volksvetreter bemüht sich zuallererst immer um das Wohl des Außens, der Besucher unseres Landes. Das ist bei uns momentan so peinlich, denn unser Geld, was diese Volksvetreter in keine Ahnung was investiert haben (verpulvert?), fehlt unseren Straßen und Häusern. Ob deine Grünen es bis zum Winter schaffen werden, dass, wenn wir gezwungen werden zu sparen, indem wir jetzt auch noch die Heizungen herunterdrehen sollen/müssen, nicht Millionen Mietwohnungen vom Schimmel heimgesucht werden, kannst du auch nicht beantworten, oder?
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Ali Asu

@Darth+Vader: Schon geil, wie die Grünen Angst vor der Atomenergie haben, aber Nuklearwaffen in die Ukraine liefern würden. Nie wieder Krieg von deutschem Boden aus? Tritt mich ein Pferd, aber ich befürchte, wir kommen in die Phase, wo bald wieder alles möglich ist..!
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 24.06.2022, 23:47 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Guru am 03.07.2022, 00:19 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Guru am 03.07.2022, 00:22 Uhr.

kStaat!

,,Mir kann doch kein Mensch der Welt erzählen, dass neben der krassen Inflation die uns bald überrollt, dass Land auch noch 1 Millionen ukrainische Flüchtlinge durchfüttern kann, wie soll das bitte funktionieren?"

Dazu müsste man lesen können und nicht solche bescheuerten Parolen in die Welt setzen!!

Die Ukraine- Flüchtlinge unterliegen einem anderen Gesetz, sie sollen ja sofort in Arbeit gebracht werden, was ich nur begrüßen kann. Jeder Arbeitnehmer ist einer mehr für uns.
Genau SO sollte mit sämtlichen anderen Asylanten verfahren werden, sie sollte man auch sofort in Arbeit bringen! Sprachhürden werden auf ganz natürliche Weise mit dem Internettranslator beseitigt und lösen sich nach und nach von alleine.

Aber bevor das ansteht, sollte unsere Politiker-Elite doch erst einmal dafür sorgen, dass jeder in unserem Land geborene, registrierte volljährige Bürger gut bezahlt in Arbeit gebracht wird! Es wird immer gesagt, dass ein Fachkräftemangel herrscht, aber wie soll man eine werden, wenn einem die Möglichkeit dazu mit den fadenscheinigsten Begründungen und willkürlichsten Absagen bei einer Bewerbung von den abgehobensten Arbeitgebern Deutschlands verwehrt wird? Es werden Fachkräfte sogar als "überqualifiziert" bei Bewerbungen "weggelobt"!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 03.07.2022, 22:40 Uhr.
Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben