Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Beobachter

Erneuter Zitter-Anfall bei Merkel

Es ist schon merkwürdig das nach kurzerster Zeit, obwohl immer wieder behauptet wurde, dass das erste Zittern nur an einer Dehydrierung gelegen habe schon wieder bei einer anderen Veranstaltung Merkel zu zittern anfängt und ein Glas Wasser zuerst annimmt um es danach sofort ohne einen Schluck davon getrunken zu haben wieder weglegt. Was soll man davon halten. Liegt etwa eine andere gesundheitliche Ursache vor. Bin gespannt wie sich diese Sache weiterentwickeln wird. Wie lange Merkel wohl noch Kanzlerin sein wird. Gesundheitlich ist sie jedenfalls angeschlagen, egal was ihre Sprecher anderes verlautbaren mögen.

https://www.focus.de/gesundheit/news/zitter-anfall-von-merkel-arzt-sagt-warum-kanzlerin-jetzt-handeln-muss_id_10870193.html

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (29)

REP 71

Das Zittern bei Angela Merkel ist nix anderes als purer Stress! Sie sollte aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten! Das ist nicht politisch gemeint. Die Frau macht mir da Sorgen!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lunatica

Oder diese Merkel hat Opiode geschmissen. Davon zittert man auch, je nach Dosis. Würde ich auch in dieser Position tun, um das schlechte Gewissen zu überspielen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

sigi Ndby

Auch wenn man kein Merkel Fan ist, so muss man ihre Haltung und Ihre Beherrschung
Bewundern
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lp8 Magnum

@sigi+Ndby:

Das sehe ich auch so. Ich denke, dass solche Terminkalender wie diese Frau sie zu bewältigen hat, so einige erschaudern lassen würden.
Egal wer wen mag, aber das ist schon ne Hausnummer.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Furzi am 28.06.2019, 19:51 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Furzi am 28.06.2019, 19:53 Uhr.

hc130

@Lp8+Magnum:
Ich sehe es ebenso wie @sigi Ndby und du, Lp8 Magnum.
Bei dem Terminpensum und der Hitze kann man schon mal leicht dehydrieren. Das ist einfach nur Stress. Es ist so einfach, immer wieder auf diese Frau rumzuhacken, aber an ihre Stelle treten will auch keiner.
Ob ich sie gut oder schlecht finde, ist dabei völlig zweitrangig.

Andererseits, wenn ich so darüber nachdenke, hat sie es doch richtig gut.
Sanis sind "sofort" mit Defi zur Stelle. Muss ja schnell gehen. Knallhartes Protokoll halt, selbst der Abgang ist akribisch geplant.
Das haben wir Normalos nicht. Da denkt man eher, der ist besoffen oder sowas in der Art und wird einfach liegengelassen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1941]

Die narzisstische Frau Merkel sollte doch irgendwann mal den Hals voll bekommen haben. Kriegt die denn nie genug? Also ich habe kein Bisschen Mitleid mit ihr. In ihrem Geltungsdrang auf unsere Kosten hat sie sich alles selbst zuzuschreiben. Aber mir ist das alles egal, denn mit und ohne Merkel wirds hier nicht mehr besser. Ich gönne diesem Menschen jedenfalls nichts Gutes. Etwas Schlechtes soll man ja niemandem gönnen, ABER.... ähm... also.... ich hoffe auf Karma :3
0

👍

 

👎

0

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1941]

Und dem Grünenpolitiker Herrn H. wünsche ich eine Vergewaltigung. Ganz besonders natürlich dem Herrn D. C.-B.
0

👍

 

👎

0

Antworten

chris_toph
★★

Mitglied [59]

@kittian: Aber wenn dann bitte von Schwarzen ^^
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wann kommt die Flut, die mich mit fortnimmt? In ein anderes großes Leben- irgendwo

Lp8 Magnum

@kittian:

Is ja gut, hier gehts aber dennoch um was anderers.
Ich hab mal ne 1200er Suziki gesehen, da stand drauf, "kann denn Leistung Sünde sein"!
Es geht hier mal nicht um die Person selbst, sondern um die "Leistung" und man sieht deutlich, dass es zu viel ist.

Aber wem sage ich das...
0

👍

 

👎

0

Antworten

hc130

Ich könnte wetten, dass Frau M schon bei den letzten beiden Wahlen mit Schweißperlen auf der Stirn vor der Wahlprognose hockte und zum lieben Gott betete: "Bitte, lieber Gott, lass es nicht zu, lass mich endlich gehen!!!".

Aber die Leute wählen sie immer wieder, und die anderen Politiker atmen tief aus: "Puuhh, noch mal Schwein gehabt👍"
Jaaaa, zugeben tut das natürlich keiner.
0

👍

 

👎

0

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1941]

@Lp8+Magnum:
"Leistung" klingt zu positiv. Was auch immer sie gemacht hat, meiner Meinung nach hat sie die Lage von uns Deutschen erheblich verschlechtert und einige elementare Folgen Ihres "Wirkens" werden wir noch in den Folgejahren zu spüren bekommen. Ich schätze Ihre "Leistung" überhaupt nicht und sie hat nicht das Volk vertreten, das sie vertreten sollte. Ich hasse sie ganz einfach für das, was sie uns zugemutet hat an Kleinheit. Aber na gut, sie wird ja noch gewählt und dann ist das wohl das, was diese Volk verdient. Eh nicht mehr das, was ich schätzen kann...
Sie soll mal im Alter etwas locker lassen mit ihrer Egomanie. Die ist doch total krank und träumt noch immer vom UN-Vorsitz.


@hc130:
Meinst du, sie hätte nicht weitermachen wollen? Aber klar doch wollte sie. Sie klebt ja nicht an der "Macht", nein natürlich nicht. Ihr Plan war und ist es, nochmal gewählt zu werden und selbst während der Amtszeit zurückzutreten. Abgewählt werden wollte sie nicht, das verhindert ihr Narzissmus, der über dem Wohl des Volkes steht. Die letzten Wahlergebnisse hätten einen Rücktritt mehr als gerechtfertigt und jeder hätte es eingesehen, aber nicht doch. Ihre Äußerungen voll von Realitätsverweigerung haben belegt, wie sehr sie an ihrem Posten klebt. Sie lässt einfach nicht locker und verreckt so langsam an ihrer Unersättlichkeit. Aber wie schon gesagt, Merkels Verrecken würde nichts ändern. Die neuerlichen Wahlergebnisse ermöglichen eine noch grausamere Politik, weil das morbide Volk es so will. Wie gerne würde ich auswandern, wenn es eine Perspektive für mich gäbe. Zwar habe ich mich auch im Leben bisher nicht immer so gut selbst behauptet (im Kleinen fängts ja an), aber sowas Krankes wie auf nationaler Ebene mute ich mir nicht mehr freiwillig zu.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lp8 Magnum

@kittian:

Ich bezog das hauptsächlich auf ein Motorrad, welches nur Leistung bring, wenn man den Hahn aufreißt. Darum dreht es sich hier ja und das kann jeden erwischen.
Damit meine ich, dass wir das nicht bringen können und genau das ist der Fall bei der Kanzlerin. Lassen wir einmal alles andere weg, es sieht eindeutig nach "Ermüdung" aus.
Sie wird eh abdanken.


@hc130:

""Bitte, lieber Gott, lass es nicht zu, lass mich endlich gehen!!!".
Aber die Leute wählen sie immer wieder, "

Soweit ich weiß, wird sie eh nicht mehr Kandidieren. Hatte sie schon vor einiger Zeit gesagt. Eventuell wußte dort schon "Jemand", dass es zu viel wird. Ich bin mir dessen sogar ziemlich sicher. Es ging nur um die Kanzlerschaft.....
Politik halt, von der ich eh nicht viel verstehe und mag .....
0

👍

 

👎

0

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1941]

@Lp8+Magnum:
Sie wollte in dieser Amtszeit ja abdanken, aber warum rackert sie sich denn noch so weit ab? Sie wollte ja nicht abgewählt werden, weil es ihre Eitelkeit verbietet, soweit so gut. Dumm nur, wenn man einfach nicht locker lassen kann. Angesichts ihres Zustandes schließe ich schon eher auf Machtgier. Vermutlich wird sie auch erst sehr kurz vorm Wahlkampf zur nächsten Bundestagswahl abdanken, sofern es ihre Gesundheit zulässt. Aber sollte wohl bald vorbei sein. Terminplan hin oder her, vielleicht braucht sie das einfach. Immer überall "wichtig" zu sein. Dass ein alter Körper soeinen Geist irgendwann nicht mehr tragen kann, ist klar.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lp8 Magnum

@kittian:

Sie wollte in dieser Amtszeit ja abdanken, aber warum rackert sie sich denn noch so weit ab? "

Weil es immer noch ein Staatsoberhaupt ist und alles daran setzt, ihre Partei (Volk- Hust) - sofern ihr, deren noch etwas daran liegt, zu vertreten.
Das machen alle, bis es nicht mehr geht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1941]

@Lp8+Magnum:
Naja Stil und Standpunkte ändern daran wohl nichts. Lustig fand ich nur, als sie bei dem letzten mäßigen Ergebnis zur Bundestagswahl dieses nicht nur schöngeredet hat, sondern auch behauptete, nicht so sehr an ihrer Macht zu hängen. Obs ihr überhaupt wenigstens noch um die Partei geht, bezweifle ich ebenfalls. Sie sieht nur sich und möchte international beachtet werden. Sie als Person.
0

👍

 

👎

0

Antworten

hc130

@Lp8+Magnum:
Du verstehst mehr als du selber weißt, Mag. Weißt du, was ich mir vorstellen könnte? Dass die gesundheitlichen Aussetzer ins öffentliche Programm integriert wurden. Kommt besser, wenn man sagt, sie geht "aus gesundheitlichen Gründen" als dass sie hinaus"gelobt" wird. Somit kommt sie ohnehin nicht noch in den Genuss, die Vertrauensfrage stellen zu MÜSSEN. (rein spekulativ).

Wer das Statut einer Partei kennt, weiß, dass man sich nicht selber wählen darf. Man kann sich zur Kandidatur stellen und wird sehen, ob die Partei damit einverstanden ist und seinen Kandidaten trägt. Da kann man nicht von Narzissmus sprechen.

Andererseits weiß ich ja nicht, was daran schlimm sein soll, mal im Mittelpunkt stehen zu dürfen und sich im Lob der Masse zu sonnen? Ich könnte wetten, dass das jedem, dem das widerfährt, wie Öl runtergeht. Das ist keine Schande.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lp8 Magnum

@kittian:


"Sie sieht nur sich und möchte international beachtet werden. Sie als Person."

Kann sein, aber ohne Partei oder Mitläufer wäre sie ein Fliegenschiss, was ja auch auf alle anderen Staatsfrauen und Männer zutrifft.
Auf jeden Fall wird uns unsere Kanzlerin in absehbarer Zeit wohl nicht mehr mit ihrer unermesslichen Güte, auf die Nüsse gehen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1941]

@Lp8+Magnum:
...ich kanns kaum abwarten.
Wobei ich leider erkennen muss, dass es immer nur NOCH schlimmer geworden ist. Bald gibts Grün-Rot-Rot-Rot-Rot-Rot mit sonem Habeck oder wie sie alle heißen. Ich will so langsam nicht mehr hier leben.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lp8 Magnum

@hc130:

"Somit kommt sie ohnehin nicht noch in den Genuss, die Vertrauensfrage stellen zu MÜSSEN. (rein spekulativ)."

Wie gesagt, ich sehe es so, ihre Tage sind eindeutig gezählt. So oder so.
Ich muss auch sagen, endlich.
0

👍

 

👎

0

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1941]

Bei einem gelangweilten Überfliegen der Mainstreammedien nun das:

https://www.focus.de/politik/deutschland/ueber-twitter-merkel-wegen-zitterns-zum-klima-opfer-erklaert-gruenen-chefin-entschuldigt-sich_id_10877318.html

Unter den Blockparteien wird natürlich der Links-grüne Flügel stärker sein mit den Grünen als vermutlich stärkste Partei. Unter den Konservativen wählen viele die AfD, welche immer in die Opposition gedrängt sein wird. Es geht mir keinesfalls darum dafür zu plädieren, CDU/CSU oder FDP zu wählen, sondern nur mal die Evolution des Menschen aufzuzeigen. Wenn ich sowas wieder lese hoffe ich, dass es soetwas wie Evolution beim Menschen nie gegeben hat und wir schon immer dieselben waren. Denn wenn wir uns tatsächlich irgendwie "entwickeln", bereitet mir das große Sorgen in diesem "Klimasommer" (AUAAAAA!!!!). So mancher kann drüber spotten, aber solche Menschen werden bald die neuen Merkels. Die Regierenden müssen natürlich weg, so wie damals auch Schröder und irgendwo auch Kohl, aber es wird ja bloß NOCH schlimmer. Von Staatsmännern mit großen Flecken auf der Weste gehts direkt zu Großkindern. Natürlich sinds eh alles nur Marionetten und selbst ein Joschka Fischer gefiel sich irgendwann im Anzug mit fettem Salär viel besser, aber wenn solche Menschen die Regel werden?

Aber wie gesagt, Merkel ist auch keine Lösung. KEINER ist hier mehr eine Lösung....
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lp8 Magnum

@kittian:

Schröder war doch echt ne geile Aera, da gabs zumindest gleich morgens schon was zu Lachen. Las Ketchup Song im NDR, verfrendet mit Gerhards Stimme. Das waren noch Zeiten!
;-))) lief ja bis zum...+ diverse andere Satieren. Ich liebe es.
Oh Gott, Kohl.....;-)
Ja, so läuft das hier......
0

👍

 

👎

0

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1716]

Franz Josef Strauß - so einen bräuchten wir als Kanzler.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Nico Rosberg

lukas
★★★★★

Mitglied [1716]

@Lp8+Magnum:

Der Stoiber
https://youtu.be/uF6u0S61soI
0

👍

 

👎

0

Antworten

Nico Rosberg

hc130

@Lp8+Magnum:
Das stimmt, man, die Parodien hab ich ganz vergessen. Wenn ich daran zurückdenke, schien es zu der Zeit wirklich noch lockerer. So viel Unzufriedenheit wie heute gab es nach meinem Gefühl noch nicht.

Und was aus dem Satz eines "Gourmets des Bieres" geworden ist, daran kannste dich ja sicher auch noch erinnern ...🍺

https://youtu.be/Xo86klWK-Ec

Schröder fand ich gar nicht mal so ich schlecht.

Wikipedia:
"Die Schröders waren auf Fürsorge (Sozialhilfe) angewiesen. Über das Ansehen seiner Familie sagte der spätere Kanzler unverblümt: „Wir waren die Asozialen.“[1]

Er kannte zumindest die Brennpunkte und wusste, wovon er redet. Die Selbstironie fand ich Hammer.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lp8 Magnum

@lukas:

Hahaha ja der is auch gut ;-) 👌


@hc130:

Ich sage nur "Gerd Show" ;-)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Beobachter

@kittian: "Aber wie gesagt, Merkel ist auch keine Lösung. KEINER ist hier mehr eine Lösung...."

So ist es.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Beobachter

Und schon wieder hatte sie einen Zitter-Anfall. Und wieder wurde verlautbart das es ihr gut gehe. Erstnehmen kann man derlei Verlautbarungen sicherlich nicht mehr.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben