Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

General

Elektroroller sind saugefährlich

Verkehrsminister Scheuer will ab diesem Frühjahr die Elektroroller auf deutschen Gehwegen und Straßen zulassen. Diese E- Roller sind extrem gefährlich und vor allem wenn sie auf dem Gehweg fahren. In den USA gab es schon mehrere Todesfälle und Verletzte durch diese E- Roller aber das scheint den Scheuer nicht zu interessieren. Hauptsache er verschafft seinen geliebten Lobbyisten eine üppige Verdienstmöglichkeit.
Da sind dann Menschenleben auch nicht mehr wichtig, wenn es ums große Geld geht.
Wenn mir jemand in Zukunft mit einem Elektroroller auf die Füße fährt, dann gibt's die Faust mitten ins Gesicht . Ich verstehe da keinen Spaß. [Melden]


Kommentare (10)

Anna

Der Gehweg sollte für Fußgänger bleiben. E-Roller auf die Straße oder den Radweg. Todesfälle kann ich mir mit den Dingern nicht vorstellen, aber muss nicht sein, dass die mir über die Füße fahren.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Also wenn man bei uns mal einen Gehweg langläuft und hinter einen kommt ein Fahradfahrer wird provozieren geklingelt , obwohl ich immer ganz ander Seite laufe. Dauerte nicht lange klingelte es wieder aber immer und immer wieder. Ein Helikopterpapi mit überdrehten Jungen. Hab gesagt ,, klingelst Du einmal hol ich Dich vom Fahrad" bor das ging mir auf den Sack. Natürlich erntete man nur dumme ungläubige Kommentare.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Dan glaub ich die E Roller werden noch schlimmer. Aber so ein Wanderstock "versehendlich " richtung radSpeichen wäre sicher nicht so lustig 🙈🙈

Antworten

Gegenlärm

Genau über dieses Thema rege ich mich auch seit heute Morgen auf. Als ob man als Fußgänger nicht schon genug durch die Gehwegradler geplagt ist... Nein, jetzt sollen noch so Elektroroller-Raser her, die uns umfahren oder wegrempeln! Aber das sind ja alles Öko-Engel, die unser Klima retten...............
Wenn das so weiter geht, bewege ich mich NUR noch im Auto fort! Das haben unsere "Klima-Retter" dann davon.

@Eva
Bei dir klingeln die wenigstens. Bei uns ist es üblich, dass die Gehwegstrampler einen gleich wegrempeln oder anfahren. Es gibt bei uns Straßen, die meide ich als Fußgänger aus Liebe zu meiner Gesundheit. Und wenn ich doch mal dort vorbei muss, dann nur mit dem Auto.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Ja kurz klingeln ist o.k. aber 20 mal oder mehr nervt tierisch. Ich bin den Nervensägen dann extrem auf den Leim gegangen.

Antworten

popcorn_sutton

Mitglied [14]

@Eva
Das Problem ist, wenn ich Fußgänger nicht anklingel gibts beim Vorbeifahren entweder verbale Beschwerden oder es wird unkontrolliert auf dem Weg rumgetorkelt und ich muss bremsen weil ihr die ganze Spur einnehmt. Es gibt auf dieser Welt gestalten welche zu Fuß eine drei Meter Spur benötigen. Gewöhnt euch einfach mal an, ob mit Hund oder ohne, die rechte Spur zu nutzen, wie beim Autofahren, da klappts ja manchmal auch.
Die E-Roller braucht kein Mensch, erhoffen die sich dass so die Öffis entlastet werden?!

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Ich laufe immer ganz am Rand, deswwgen nervt es mich. Man zeigt schon das man aufpasst und es wird trotzdem geklingelt.

Antworten

Gegenlärm

Radfahrer (Ausnahme: Kinder) haben auf dem Fußgängerweg nichts verloren. Ich gehe ja auch nicht auf dem Radweg spazieren.

Antworten

hc130

Kann mir mal jemand erklären, was mit Elektroroller gemeint ist?
Ist das ein Elektroscooter, ein Kleinmotorrad oder ein Kinderroller mit Motor? Ja sorry, ich weiß das wirklich nicht ...
Ein Kinderroller mit Motor - ick schmeiß mich weg - unglaublich... :-)))
Das gibt Krieg mit dem General - OMG!

Mal ehrlich, was stört den Fußgänger denn eigentlich nicht außer

- stehende Handyglotzer
- Kinderwagen
- schreiende Kinder
- knutschende Pärchen
- alte Menschen
- langsam laufende Menschen
- Hetzer, Drängler, Nörgler
- und noch viel, viel mehr ???

Schönen Tag noch :-)

________________________
* Bee Gees - Stayin' Alive

Antworten

walter p

Diese Scheissdinger sind doch sowas von umweltunfreundlich ! Wie können die Grünen (Hamburg) sich sowas ausdenklen ? Die Menschen sind eh zu fett. Was spricht gegen ein normales Fahrrad zum strampeln ?

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben