... Mehr Infos >>>

Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Sim

EA hat mit The Sims Kapitalistendreck erschaffen

Eigentlich ist das Spiel sogar noch unfairer als das reale Leben, weil es dort nicht mal Sozialsysteme gibt. Die erstellten Sims müssen sich Geld beschaffen, und für Lebensmittel, Ausstattung und Wohnraum/Grundstücke ausgeben.

Jüngere die das spielen, werden hier zu großartigen Kapitalisten erzogen, es sei denn sie Cheaten und Modden, was aber als Frevel stigmatisiert ist. Cheaten und Modden im Interesse der Gerechtigkeit, des Antikapitalismus, gilt als kriminelle Tat.

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (5)

Baron Pforzha...

Zur Zeit wird aber alles durch die Sozialismus ruiniert. Es gibt ja schon Städte, in denen die geniale Idee vorherrscht, den Kapitalismus durch Armut zu ersetzen. Im Winter frieren und sein Essen aus den Müllkübeln zusammensuchen - vielleicht ist da ja was für Dich..?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 02.11.2022, 17:48 Uhr.

SimsiMcSimface

Steuerung/ alt: motherlode und schon ist es nichtmehr unfair.

Wer sagt dass das kriminalisiert wird? Die Chats gäbe es nichtmehr wenn der Entwickler ein Problem damit hätte. Cheaten ist nur illegal in Spielen, wo du für bestimmte Güter echtes Geld zahlen musst und es damit umgehst oder in MMO Spielen, wo du anderen damit schadest.
0

👍

 

👎

0

Antworten

egal

@Baron+Pforzhausen: Containern ist verboten. Ergo, nur frieren. Ist ja auch anstrengend genug, nicht jeder ist multitasking-faehig.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Schwule Sau am 04.11.2022, 17:29 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben