Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

General

Die wollen noch mehr Asylanten nach Deutschland holen

Die Bundesregierung meint laut ihrer Stiftung, dass Deutschland noch hunderttausende weitere Zuwanderer braucht. Angeblich als Arbeitskräfte. Komisch diese Aussage, weil die Asylanten in Deutschland mehrheitlich Analphabeten sind, die nicht in den Arbeitsmarkt vermittelbar sind und der Rest der Migranten sitzt den ganzen Tag in ihren von der Regierung eingerichteten Sozialghettos herum.

Die Regierung Merkel baut dann wohl noch mehr Konzentrationslager für Asylanten und Migranten. Fehlt dann nur noch am Eingang ein Schild mit der Aufschrift " Einwanderung macht frei " oder " BRD macht bunt und glücklich ". Haahaahaa

Eklig diese Politik. [Melden]


Kommentare (1)

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3060]

Noch mehr nichtanpassungsfähige, das kann ja heiter werden. Die BRD ist jetzt schon am Arsch. Lange wird das nicht gut gehen. Ist auch gewollt. Ich kann absolut verstehen das einem die Wut aufkommt. Man sollte die Wut nur richtig katalysieren. Die Affen im Bundestag und Kanzleramt haben es verbockt. Die nichtanpassungsfähigen sind nur mittel zum zweck damit Volk plus Migrant sich gegenseitig bekämpft statt denjenigen der diese scheiße eingebrockt hat.

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben