Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Julius Caesar

Die Merkel - Regierung ist ein moderner Sklavenhalterstaat

Angela Merkel und ihre Regierung beuten die ärmsten Schichten der Gesellschaft aus, indem sie ihnen Niedriglohntätigkeiten anbieten, wo der Lohn nicht mal ausreicht die Miete zu bezahlen. Millionen von Menschen müssen hierzulande in Sozialwohnungen leben, weil der Staat keine gut bezahlten Arbeitsplätze anbieten kann.

Merkel hat außer ihrer geschönten Arbeitslosenstatistik keine wirtschaftlichen Erfolge vorzuweisen. Von der CDU bis zu den Linken sitzen nur Trottel im Bundestag, die es sich dort mit Chauffeur und Sekretärin gut gehen lassen.

Viele Rentner müssen von einer Armutsrente leben, während die Araber, Türken und Afrikaner fleißig Kinder zeugen und sich diese samt Wohnung vom Staat finanzieren lassen.

Die Deutschen sitzen dann obdachlos auf der Straße , wo sich kein Mensch für sie interessiert, weil die Gesellschaft in Deutschland damit beschäftigt ist auf ihre Handys zu starren.

Die einzigen Menschen, die vom Merkel - Staat profitieren sind schwangere und gebärende Frauen , die alle Leistungen des Staates abkassieren und zusätzlich ihre Männer um jeden Cent ausquetschen. Das nennt sich Gerechtigkeit im modernen Deutschland. [Melden]


Kommentare (5)

André
★★★★★

Moderator [1191]

Von der CDU bis zu den Linken... die AfD lassen wir da jetzt mal besser außen vor. Schade nur, dass den Blauen die Reinheit des deutschen Blutes wichtiger ist als ein starker Staat in dem man unabhängig von der ethnischen Herkunft geschlossen zusammensteht, immer mit dem Ziel vor Augen, die in jeder Hinsicht führende Nation in der Welt zu werden. Deppen wie Alexander Gauland, die mit einer Hundekrawatte durch die Weltgeschichte stolzieren und sich somit der Lächerlichkeit preisgeben, haben wohl genauso wenig das Zeug zu führen, wie eine gewisse Frau Merkel. Irgendwie ist die AfD auch noch nicht wirklich mehrheitsfähig - (vielleicht muss man sagen) Gott sei dank, bei dieser (momentanen) Ausrichtung.
Ich bin davon überzeugt, dass man nur dann die Nr. 1 in der Welt sein kann, wenn man die gesamte Welt in seinem Land vereint - alles andere (dieser Anspruch und die gleichzeitige Fokussierung auf ein einziges ethnisches Volk) führt zu 90% in eine Katastrophe.
Es ist so unglaublich schade, dass junge Menschen wie ich in diesem Land keine politische Zukunft haben können, weil alles vergiftet ist.

Antworten

Teekanne

@flagada:

Erläuter mal bitte deine Aussage genauer Ich finde nicht wirklich den direkten Zusammenhang und deine Meinung zum Beitrag des TEs heraus.

Antworten

André
★★★★★

Moderator [1191]

@Teekanne:

Es geht um die Aussage „Von der CDU bis zu den Linken sitzen nur Trottel im Bundestag“, das konnte ich so nicht stehen lassen - so etwas darf nicht unkommentiert bleiben! Die AfD ist die einzige revolutionäre Partei im Bundestag, die vielleicht aus dem ein oder anderen Rassisten bestehen mag, aber nicht ausschließlich aus Trotteln. Trottel sind für mich Gutmenschen.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2520]

@flagada: "Deppen wie Alexander Gauland, die mit einer Hundekrawatte durch die Weltgeschichte stolzieren und sich somit der Lächerlichkeit preisgeben, haben wohl genauso wenig das Zeug zu führen, wie eine gewisse Frau Merkel."

Ist doch kein Wunder. Jemand der politisch von der CDU gekommen ist kann und wird nichts zum positiven für sein Land verändern. Genauso wenig Leute wie Weidel oder dazumal Lucke oder Petry. Das sind alles reine Opportunisten, die das Land weiterhin unten halten wollen und werden.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

Teekanne

@flagada:

Achso, so habe ich die Aussage garnicht aufgefasst. Ich hatte gedacht, er meint literaly von der CDU bis zu Linken, also von den Sitzpositionen. Das schließt die AfD garnicht ein.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben