Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Barista

Die Grüne Jugendsprecherin

Zitat von Sarah-Lee Heinrich

"Deutschland hat eine eklige, weiße Mehrheits-gesellschaft."

"Ich werde mir einen Besen nehmen und alle Weißen aus Afrika raus kehre."


Und hier ein Link, wie man sich aus sowas rausreden will:
https://www.berliner-zeitung.de/news/rassismus-vorwurf-gruenen-sprecherin-sarah-lee-heinrich-bereut-tweets-li.187984.amp

Hahahaha!!!!!

"A-aber damals war ich nur 14.
Ach das ist doch eh schnurz, ihr könnt mir nix.
Ja, daran kann ich mich nicht erinnern. :^)"

Ohjeeee, das erinnert mich irgendwie sehr an Baerbock...! xD

Was für eine verlogene Saubande die Grünen doch sind!

Lasst euch das eine Lehre sein und gesteht euch eure Fehler ein, denn das ist es was ich immer schon predige. Diese Leute sind falsch, falscher kann man nicht sein.
Offensichtlicher kann es nicht aufgezeigt werden.

Allerdings habe ich auch richtig heftige Hass-Parolen gegen Deutsche und Deutschland gesehen, die ebenfalls von dieser Jugendsprecherin gekommen sind.
Das ist unbegreiflich, wie so ein Dreck Deutschland vertreten darf.

Jetzt leidet die arme Sarah unter einem Shitstorm, obwohl sie das nicht getan hat und wenn sie das doch war (lol), dann tut es ihr doch soooooo leid.

Ich wette das nehmen ihr alle ab. Zumindest halte ich euch für so dumm.

1

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (40)

Der Fisch Ulla

Immer weiter so und die Grünen fallen irgendwann auf null Prozent! Was man bei denen wohl als Allererstes lernt, ist es, hemmungslos Sche!ße und G_ülle über sein Heimat- oder Gastgeberland abzulassen! Jeder sieht, wessen Geisteskind die doch sind! Und die Weiber, grad zum Knutschen und Verlieben! Ob Roth, ob braun, ich liebe alle grünen Frau´n... Annabel, ach Annabel, Du bist so herrlich intellektuel... Jetzt noch Meuthen raus und Höcke rein bei der AfD, dann wird der Abend mal wieder ein richtig schöner!
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Barista

Mit den beiden Daumen runter, weiß man wer hier vertreten ist...
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Barista

Also wirklich, offensichtlicher kann es nicht gezeigt werden...
LINKE SIND NICHTS ANDERES ALS "NAZIS"!
Das ist es, was die denken...
1

👍

 

👎

-2

Antworten

General

Die Grünen sind machtgeil und geldgierig und tun alles, um an die Futtertröge des Staates zu kommen !

Die Grünen nehmen nur Befehle von Washington entgegen, genauso wie Angela Merkel ! Denen ist es scheißegal, welche Politik sie machen, weil alles nach Anweisung ausgeführt wird !

Und der dumme Wähler denkt immer noch, dass Deutschland ein souveräner Staat ist und dass man die Politik ändern kann, wenn man anstatt CDU die SPD wählt.

Dazu kommt noch, dass ein Großteil der Altparteienwähler sentimental sind wie schwangere Weiber !
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Wäääh

Ohne deine Selbstgespräche stören zu wollen, Uschilein, aber wegen Leuten wie dir freue ich mich fast schon regelrecht auf eine grüne Regierung :)
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Pforzheimer B...

@Wäääh: Grüne Idiotend!ktatur trifft es wohl eher...
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Kevin Sperma

Mitglied [17]

Aha. ich kenne einen, der ist gebürtiger Afrikaner und kommt aus Afrika. Genau wie seine Eltern und Großeltern. Aber er ist weiß. WEIß! Kein Scherz! Da gibt es auch Weiße, genau wie es hier Schwarze gibt.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Daraus werden Kevins gemacht.

Kevin Sperma

Mitglied [17]

Aber was erwartet man von einer, die Sarah-Lee heißt. Das ist doch heutzutage schon die Mädchenform von Kevin. Genau wie alles mit Shirin im Namen.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Daraus werden Kevins gemacht.

Pf

"Ich werde mir einen Besen nehmen und alle Weißen aus Afrika raus kehre."

Googlet die mal, die hat doch eindeutig auch Weiße in ihrer Familienhistorie gehabt. Soll sie mal lieber froh sein, sonst würde sie jetzt nicht existieren. Aber Hauptsache einen Teil ihrer Genetik ignorieren und anfeinden, einfach nur für die Opferrolle.

Die hat übrigens auch einen anderen Beitrag verfasst, wo sie rumheult, dass ihre Eltern Hartz 4 bekommen und sie deshalb kein Geld für die Zukunft zurück legen könne. Toll, meine Eltern sind Akademiker, ich habe trotzdem keinen einzigen Cent von ihnen für meine Zukunft bekommen, auch nicht zum 18 Geburtstag, auch nicht für den Führerschein. Das nennt man nicht ,,benachteiligt'' sondern normal, wenn man kein verwöhntes Balg ist, das alles in den Arsch geschoben bekommt.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Barista

@Kevin+Sperma: Ja, Südafrika hat viele Weiße. Siehe Elon Musk.

@General: Ich denke auch nicht dass eine Altpartei, jemals eine gute Wahl war.
Aber SPD und Grüne sind einfach der letzte Dreck.

@Der+Fisch+Ulla: Die nächsten Vier Jahre werden richtig beschissen, soviel weiß man jetzt schon. Als ob 2019-2020 nicht gereicht hätte. Und alles nur wegen ZDF - ARD Mumien, die einfach nicht sterben wollen.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Der Fisch Ulla

@Barista: Kannst Dich bei ca. 80 Prozent des Volkes bedanken, die weiter Corona mitmachen und noch mehr Flüchtlinge haben wollen! Seit Merkel in 2005 übernahm, ist dieses Volk wie ausgewechselt, degener_iert und verblö_det! Dass es hier schon eine lange, insgeheime Vorarbeit gab, liegt klar auf der Hand. Einen hoch steigen lassen, um dann umso tiefer abzustürzen, das alte Prinzip eben. Und es funktioniert leider vortrefflich...
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Barista

@Der+Fisch+Ulla:Nachdem ich noch nie einen Corona Kranken gesehen hab und die vollständige Impfung nicht funktioniert, denke ich auch langsam, dass es keinen Sinn macht. Ausserdem ist es unglaublich, wie sofort China daran schuld war. Sehr fragwürdig...
Ja, die FDP will laut Wahlprogramm sogar 1 Million, anstatt der 0,5 Mille der Grünen. Frohe Weihnachten. :(
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Der Fisch Ulla

@Barista: Die FDP ist charakterlos und der nächste Volksverr_äter! Vor vier Jahren ist der Lindner noch auf der Bühne gestanden und hat das Parteiprogramm der AfD nachgeäfft! Wie die Zeiten sich ändern...
1

👍

 

👎

-1

Antworten

aha

@Kevin+Sperma: Das ist dann sicher ein Nachfahre deutscher oder anderer Kolonialisten.
2

👍

 

👎

0

Antworten

pdF

@Der+Fisch+Ulla: Die AfD will Nachwuchs, heißt, sie fördert Familien mit Kindern. Nur ist das mit Kindergeld und einem Bonus von 100 Euro pro Monat 18 Jahre lang ein Spott! Wer finanziert die Elternschaft? Erziehung/Haushalt sind ein eigenständiger Part in unserer Gesellschaft und gehört ENDLICH entlohnt! Warum sagt die AfD nichts dazu? Sie ist doch so bemüht, die Frau an den Herd zurückzuführen... pfffff.....

Ich bin auch der Meinung, dass jede einzelne Partei nach der Wahl sowieso ihr wahres Programm outet. Die FDP ist da auch keinen Deut besser, denn genau diese Partei ist sehr Kapital bildend orientiert. Wer jedoch diese Vorzüge genießen wird, muss doch auch schon jedem vor der Wahl ins Auge gefallen sein, nämlich ausschließlich der Arbeitgeberlobby!
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wäääh

Uschi schafft es übrigens, sich im 15-Minuten-Takt mit sich selbst zu unterhalten, wohingegen die Freischaltung von Kommentaren dieser Tage oft um die 24h dauert.

Respekt!
3

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1868]

Wie sagte doch einst Andrea Ypsilanti? "Was geht mich mein Geschwätz von gestern an?" Scheinbar ist der Satz inzwischen zu einem geflügelten Zitat geworden ...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen auseinander - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Egal

@Barista: die derzeitigen Linken sind weder National, und schon garnicht Sozial(istisch).
Ergo:nix da, mit NAZI...
2

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Barista am 12.10.2021, 14:09 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Turbo-Türke am 12.10.2021, 21:07 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Barista am 12.10.2021, 21:07 Uhr.

Turbo-Türke

Weiß doch jeder, dass Muslime die größten Hetzer und Rassisten sind..!
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Kevin Sperma

Mitglied [17]

@Barista:

Ja, oder auch die Band ,,Die Antwoord''. Die sind zwar nicht gerade die Hübschesten. Außer Yolandi. Auch wenn die erfolglos versucht hat, sich mit ihrer Frisur zu entstellen. Übrigens ist sie Mutter einer Teenagertochter! Wer hätte das gedacht? Keine Schwangerschaftsstreifen, nichts. Und das interessiert? Ganz genau. Niemanden.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Daraus werden Kevins gemacht.

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule Impfung am 12.10.2021, 22:22 Uhr.

Barista

@Egal: Linke sind hasserfüllte Antisemiten und hassen Schwarze, wie Weiße. Linke sind Faschisten.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

aha

@Der Fisch Ulla: Immer schön draufhauen und trotzdem Döner fressen, was?! Du verallgemeinerst schon wieder! Und bleibe doch bitte bei EINEM Namen!
2

👍

 

👎

0

Antworten

aha

@Turbo-Türke: Ich kenne nur zwei - dich und den General .. ..! "
2

👍

 

👎

0

Antworten

Egal

@Barista: trotz alledem, weder national noch sozial(istisch).

Einfach nur Spinner, die wissen, dass denen in Dl keine Konsequenzen drohen, selbst bei Körperverletzung, Mord, etc....
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Lord Mord

Falsche Schlange !
Rotznase ,die Grünen nehmen ja jeden .
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Der Fisch Ulla

@aha: Ich fresse keine Döner - ich esse ihn auch nicht! Deine Unarten und Tischmanieren ahmt nicht mal eine Affe nach! Heul Dich doch beim Admin aus, Du kleine M_emme! Du hast mir jedenfalls nichts zu sagen.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Egal

@Barista: wie oft denn noch? : Linke sind weder national noch in irgend einer Form sozial.
Ach stimmt, fuer die toitschen Moechtegernpatrioten war selbst Adileinchen ne extrem linke Socke. 🤣
1

👍

 

👎

0

Antworten

Barista

@Egal: Linke sind totale Nazis, mit der derzeitigen Einstellung gibt es keinen Unterschied. Alles was fehlt, sind Vernichtungs Lager.
Ich will auch einen Smiley hinzufügen, um Seriös zu wirken. 🤣
Linke Nazis.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Barista am 14.10.2021, 22:06 Uhr.

Wegner
★★

Mitglied [35]

@Egal:

Linksextreme sind vor allem pure Nazisten, die nichts der Sache wegen machen. Sondern einfach nur, um sich über andere zu erheben und sich als wertvollerer Mensch als Andere darzustellen. Dann sind sie vielleicht Veganer, aber nicht weil sie die Tiere jucken, sondern damit sie jedem sagen können: ,,Seht alle her! ICH bin Veganer. Ich bin ein besserer Mensch als ihr alle!'' Habe schon häufig erlebt, dass Linksextreme meinten, sie müssten für irgendwelche Minderheitengruppen Partei ergreifen und denen vorschreiben, von was sie sich gefälligst alles diskriminiert zu fühlen haben. Und wenn diese dann gesagt haben ,,Danke aber wir brauchen keine Hilfe/ fühlen uns nicht beleidigt''- dann wurde der Spieß in Null Komma Nichts umgekehrt und die ganzen Linksextremen haben gegen die eine Einzelperson der Minderheitengruppe gehetzt, was ihr denn einfalle, ihre ,,Hilfe'' nicht anzunehmen und damit ,,die eigene Minderheitengruppe zu diskriminieren.'' Und schon wurde irgendwer von allen Seiten nieder gemacht, gestalket, gemobbt und sonstwas, nur weil er/ sie gesagt hat ,,Danke aber ich brauche keine Hilfe.''
Linke sind einfach komplett Irre in der Birne und erreichen mit ihrem Handeln oft das Gegenteil. Wer Linksextreme hat, braucht keine Rechtsextremen mehr, denn das Endergebnis ist das Selbe: Die gleichen Minderheitengruppen werden fertig gemacht. Die Rechten machen es direkt aber die Linken machen es unter dem Denkmantel ,,Ich will nur helfen'' oder ,,was fällt euch ein, unsere hilfe nicht anzunehmen.'' Nach dem Motto ,,wir wissen besser, von was ihr euch gefälligst diskriminiert zu fühlen habt, als ihr das wisst.''
0

👍

 

👎

-1

Antworten

die Wahrheit

@pdF:

ich wohne hier jetzt gerade in einer 3 Zimmer wohnung, wenn auch nichtmehr lange. (dann geht es wieder zurück in 1 Zimmer) Aber selbst hier denke ich mir: Wer will denn hier mehr als maximal ein Kind goßziehen? Ein Wohnzimmer, ein Elternschlafzimmer und ein sehr kleines Kinderzimmer, trotzdem hängt man sich dann 24/7 auf der Pelle und kann sich nie mal in Ruhe zurück ziehen. Man hört alles. Man hat kein Arbeitszimmer. Und ein Kind reicht auch nicht, damit die Gesellschaft nicht schrumpft. Dabei ist die Wohnung schon echt unbezahlbar, obwohl sie gar nicht so aussieht. Der Grund, warum Leute zu wenig Kinder bekommen ist einfach, weil die Mieten zu teuer sind. So einfach ist das, da liegt der Hase im Pfeffer. Viele können sich keine Wohnung leisten, die groß genug für eine Familie ist. Und wer es gerade so eben kann, der will vielleicht trotzdem nicht mit der ganzen Familie auf 30qm hocken und jeden Furz hören. Da sind Streit, Scheidung und häusliche Gewalt ja schon fast vorprogrammiert. Die Miethaie und Immobilienspekulanten sind der wahre Ursprung, warum unser Land zugrunde geht, unsere Gesellschaft ausstirbt und überaltert und der Lebensstandard sinkt und sinkt. Guter bezahlbarer Wohnraum ist quasi gleichzusetzen mit einem hohen Lebensstandard.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Fursa Kevin am 15.10.2021, 02:49 Uhr.

pdF

@die+Wahrheit: Da geb ich dir auf jeden Fall Recht. Die Mieten sind auch ein gewaltiges Problem. Liegt leider an unseren Gesetzen und an der Regierung.
Und gestern erst gelesen, dass die Elite - hier auch Vermieter - ihr Kapital weiter auch ohne Rücksicht auf Geringverdiener vermehren darf (eigene Interpretation!)
Die FDP ist nämlich gegen eine steuerliche Mehrbelastung ,,Besserverdienender" -Miethaie also weiter ingbegrifgen-, und die Grünen sowie die SPD sind in diesem Punkt schon eingeknickt, weil sie ihre Wahnsinns ,,Neuerungen" (Kosten für Klimarettung, Mindestlohn 12 € usw.) ja auch noch einbringen wollten.
Kompromisse nennt man das, und diese wieder auf Kosten des Steuerzahlers, unter ihm (gewünschte) Familien.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Wäääh am 17.10.2021, 11:05 Uhr.

Wegner*Innen

Mitglied [9]

@pdF:

Ja, die FDP ist ja schon immer die Partei der Reichen. Und der arbeitslosen Jugendlichen aus Akademikerhaus die sich einbilden, automatisch mal zu der ganz großen Elite gehören zu werden, wenn sie in die Whatsapp Gruppe kommen, jawoll jaaa.

Es wurde ja schonmal über Mietendeckel geredet usw was nie durch kam und auch nie durchkommen wird. Dann haben die alle rumgeheult ,,Oh nein, die armen armen Eigentümer. Was wenn sie dann weniger mit ihren Immobilien verdienen?'' Wenn sie sich dann keine immobilie mehr leisten können, dann haben sie halt Pech gehabt. Warum sollte man darauf Rücksicht nehmen? Mieter können sich schließlich auch keine menschenwürdigen Wohnverhältnisse leisten. WEGEN der Vermieter. Dann müssen sich diese faulen Vermieter halt eine Arbeit suchen anstatt passives Einkommen auf Pump. Außerdem hat ein Vermieter ja nicht plötzlich mehr ausgaben. Der hat sich dann vor 30 Jahren ein Haus für 100.000€ gekauft. Heute ist es eine Millionen wert. Würde er es für 900.000€ verkaufen, hätte er keine 100.000€ Verlust gemacht sondern immernoch 800.000€ Gewinn!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Beruf: Innenarchitekt*Innen Traumberuf: Außenminister*Innen

Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben