Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

DE=sklavenstaat

Der staatstrojaner - wie ein land einen eingriff in ihre privatsphäre zulässt ohne es zu merken | DE=sklavenstaat |

Veröffentlicht am 28.06.2021

ist deutschland tatsächlich noch frei wenn man sich davor fürchten muss dass die regierung einen heimlich ausspioniert? ich frage das deshalp weil der staat jetzt wieder mit einem neuem trojaner elektrogeräte infizieren wollen! merkt ihr denn nicht endlich mal wie wir überwacht, manipuliert und kontrolliert werden! um euch vor mehr eingriffe in der privatsphäre und vorüberwachungen zu schützen bzw dagegen zu kämpen, glaubt den andersdenkenden in diesem thema!

Wovor haben die "Verschwörungstheoretiker" und "Querdenker" gewarnt?

Ihr werdet alle in einem Überwachungsstaat aufwachen. China lässt grüßen

1

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (38)

Brummi

Wenn "die" dich wirklich überwachen wollen und du das wirksam verhindern möchtest, darfst du praktisch keinerlei elektronische Telekommunikationsmedien benutzen (siehe Encrochat) bzw. dann müsstest du einen nicht unerheblichen technischen Aufwand betreiben. Z.B. nur mit PGP verschlüsselten Nachrichten über eine Proxy- oder VPN-Kaskade kommunizieren, wobei die Verschlüsselung und Entschlüsselung auf einem ebenfalls stark verschlüsselten Offline-Rechner gemacht werden muss.
4

👍

 

👎

0

Antworten

jjjaja

Es gibt keine sicheren Verschlüsselungen, die nicht gehackt werden können. Dein Anbieter ist immer auf dem Laufenden. Wenn das so leicht wäre, dann gäbe es keine Kommunikationsgeräte für den Privatgebrauch auf dem Markt, da würde der Staat schon seine Hände draufhalten.
Überwachung im Sinne von Terrorbekämpfung/Sexualverbrechen uva. ist sogar ein Muss, dafür ist die Technik nützlich.
Die Angst des/der TE widerspricht ja auch seinem/ihrem/unbekannt medialen Verhalten. Wenn er/sie/unbekannt meint, er/sie/unbekannt fühlt sich überwacht und ausspioniert, dann müsste er/sie/unbekannt sich sekundär von sämtlicher Technik trennen., @Brummi:
Ich finde dieses scheinbare Problem wird zusehends aufgebauscht. Wer ein völlig normales Leben fühlt ogne straffällig zu werden, muss keine Angst vor Spionage haben.
Und spionier mal fast 8 Mrd. auf der Welt lebende Menschen aus und hör dir deren langweiliges Leben an, wer daran nicht ermüdet ...
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2000]

@DE=sklavenstaat:

Meines Wissens wird der berüchtige Staatstrojaner nicht willkürlich und flächendeckend eingesetzt (wenn du schon China als Vergleich anführst), sondern "nur" bei Hinweisen auf schwere Straftaten.

Doch sicherlich kannst du eine Quelle benennen, die dein EP bestätigt, o d e r ?!
3

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen auseinander - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Suchmaschinen

Die Suchmaschine metager.de ist klasse.
Jedes mal bekommt man einen tollen Spruch gratis dazu.
Eben diesen, der passt doch zum Thema.
Gefunden bei metager.de (Quelle).

"Eine Diktatur ist eine Regierung, bei der man in Gefahr gerät, sitzen zu müssen, wenn man nicht hinter ihr stehen will."
Stanislaw Jerzy Lec
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 29.06.2021, 16:23 Uhr.

Brummi

@jjjaja:

Du hast sicher einen Link für mich das PGP geknackt wurde?

Das halte ich für ein Gerücht!
2

👍

 

👎

-2

Antworten

DE=sklavenstaat

@jjjaja: bei der cdu weist man nie! wenn eine regierung in einer demokratie schon einen trojaner macht ohne das die bürger es wollen. kannst du dann ernsthaft noch sagen dass du es der regierung nicht zutraust uns heimlich ausspioniert!
3

👍

 

👎

-3

Antworten

DE=sklavenstaat

@Realist55: wenn eine regierung schon einen tojaner nutzt obwohl die bevölkerung dagegen ist (stichwort: demokratie) kann ich es ihr auch zutrauen das sie mal eben bei irgend ner random person vorbeischauen!
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Wäääh

Ich würde gern wissen, wie das funktionieren soll mit dem "Infizieren von Elektrogeräten".

Ich frage deshalp, weil ich ahne, dass das Blödsinn ist, was du da schreibst und mir der Eindruck aufkommt, du hast gar keine Ahnung, wovon du da schreibst. Das ist doof, weil ich hab glaub ich Ahnung davon, wenn ich davon schreibe, dass du beim Schreiben keine Ahnung hast.

Hast du eine ungefähre Ahnung, wie ich meine, was ich schreibe? Sonst könnte ich es gern nochmal beschreiben.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

jjjaja

@DE=sklavenstaat: Einerseits wünschen sich alle die ,,Transparenz" aller in der Öffentlichkeit stehenden Menschen und Medien spionieren denen wie Bettwanzen nach, veröffentlichen alles, aber andererseits wünscht sich der Normalo ein ungestörtes intimes Dasein? Da stimmt bei dir doch was nicht!
Also ganz ehrlich, wenn es um die Bekämpfung von Machenschaften geht, die unserer Gesellschaft schaden, kann nicht genug ausspioniert werden, ich bin auf jeden Fall kein Gegner davon. Im Gegenteil, für mich ist das ein Teil meinea Sicherheitsbedürfnisses.

Hier wird immer über "feige Deutsche" geredet, beweise doch mal, dass DU keiner bist! Wovor hast du eigentlich Angst? Was stört dich denn so gewaltig daran.
Du kannst doch immer noch frei heraus deine Meinung sagen? Was ist dein größtes Problem?

Ja, natürlich können auch mal ungebetene Gäste vor deiner Tür stehen, dann solltest du dir auch mal Gedanken machen, warum das so ist. Neben dir können z.B. Dealer wohnen oder "Plantagenbesitzer", alles schon vorgekommen. Gibt genug Stoff in den Medien. Illegaler Waffenbesitz usw. Da werden schon mal Nachbarn mit ausspioniert und befragt. Das gibt es doch nicht erst seit dem Internet.


@Brummi:

https://www.allesmuenster.de/verschluesselung-fuer-e-mails-geknackt/

Wenn du das meinst?
Warum sollte das unmöglich sein? Was früher in der Telekommunikation simple Wanzen geschafft haben, die von menschlicher Hand konstruiert wurden, sollten Menschen heute auch und noch viel besser in der Lage sein ALLES zu knacken. Der Mensch entwickelt das doch auch.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2000]

@DE=sklavenstaat:

Warum dieser Aufwand, wenn doch die Kumpels der NSA diese Arbeit schon lange auch hier im Land verrichten ...
4

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen auseinander - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

The Rock
★★★★

Mitglied [569]

@Realist55:

Genau. Wir geben unsere Daten doch schon seit Ewigkeiten freiwillig her. Handy, Internet, Facebook, Google...
Wenn Firmen so etwas machen, scheint das wohl kaum jemanden zu jucken. Aber wenn es der Staat ist, um Gefährder und Kriminelle auszuschalten, heieieiei. So unentspannt die Leute heutzutage.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Brummi

@jjjaja:

Der Angriff erfolgt hier über eine Manipulation des Emailprogramms aber bricht nicht PGP selber! Deswegen schrieb ich das die Verschlüsselung und Entschlüsselung auf einem seperaten Offlinerechner erfolgen muss um genau das auszuschließen!

Siehe hier:

https://www.google.de/amp/s/www.zdnet.de/88333493/efail-pgp-verschluesselung-wurde-nicht-gehackt/amp/
5

👍

 

👎

0

Antworten

Brummi

Ach ja:

Und selbstverständlich sollte ein wehrhafter Rechtsstaat Mittel haben um Überwachungen durchführen zu können!

Es wäre genauso bescheuert zu sagen "nein, die Terroristen- bzw. Mafiawohnung darf nicht durchsucht werden weil Hausdurchsuchungen ohne Zustimmung des Bewohners grundsätzlich nicht zulässig sind!"
5

👍

 

👎

0

Antworten

Wääh

Ach ja, übrigens: Snowden hat im Prinzip schon alles gesagt, was wichtig ist, um Spionage vorzubeugen. Wenn man allerdings zu bequem und zu medieninkompetent ist und lieber in seinen Schwurbel-Facebook-Gruppen unseriöse Meinungen von offensichtlich fachfremden Verursachern abfischt, dann muss man sich halt auch nicht wundern.

Manchmal liegt die Lösung näher als das Problem :)
4

👍

 

👎

0

Antworten

EssigimAuge
★★★

Mitglied [208]

@Wäääh: So isser unser TE keine Ahnung aber davon viel.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Merkt euch r/dampfablassenR dem Nachfolger von DA wenn DA geht.

Ins Handeln k...

Hallo TE,

ich finde dein Thema gut.

Die meisten Menschen in diesem Thread wollen die Kopplung zwischen Schutz des Privaten, daraus folgenden Privateigentum und der Machtteilung in der Gesellschaft durch die Kleinteilung des öffentlichen Eigentums nicht einsehen oder begreifen.

Dies ist auch soweit ok, denn es gilt Meinungsfreiheit.

Sie werden die Rechnung bezahlen, wenn der Staat die Befehle austeilt. Wer bestellt, bezahlt die Party ;).

Bei diesem Thema befinden wir uns in Deutschland in einem Nischenthema, weswegen ich dir nur anraten kann, deine Energie in Aktionen anstatt in Wut zu investieren:

1. Suchmaschine wechseln (z.B. DuckDuckgo)
2. E-Mail-Anbieter wechseln (Posteo oder Mailbox.org, Mailbox.org macht Lobbyarbeit zum Schutz der Unternehmung im Bundestag)
3. VPN hinzuschalten (z.B. Cyberghost)
4. Browser wechseln (Firefox oder Tor-Browser benutzen). Vom Tor-Browser rate ich dir ab außer du hast ein maximales Schutzbedürfnis, weil die Geheimdienste die Nutzung des Tor-Browsers überwachen. Besonders machst du dich verdächtig, sobald du VPN mit Tor-Browser gemeinsam nutzt! Lieber unter dem Radar bleiben, fürs Erste ;)!

Diese Ratschläge kann ich dir geben und es gilt die Strategie:

Alles zusammen wird dir keinen einhunderprozentigen Schutz liefern, jedoch kannst du dem Staat Steine in den Weg legen :).
0

👍

 

👎

-1

Antworten

DE=sklavenstaat

@The+Rock: bei google sind die daten sicherer aufgehoben als bei einer partei die die wahlen nur durch manipulation gewinnen!
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Brummi

@Ins+Handeln+kommen.:

Also wer die Ratschläge von dem "Herrn zwei über mir" befolgt und was zu verbergen hat, kann genauso gut seinen Wohnungsschlüssel, samt unterschriebener Vollmacht zur Wohnungsdurchsuchung bei der nächsten Polizeidienststelle abgeben!

Er tut so als würde man sich erst verdächtig machen wenn man versucht sich zu schützen. Das ist genau die Strategie die die Strafverfolgungsbehörden verfolgen! "Versuch gar nicht erst dich zu schützen, wir finden dich eh"! Sollten "sie" es auf dich abgesehen haben ist es genau da bereits zu spät!!!

Selten so einen Blödsinn gelesen @"ins handeln..."!

Wer so richtig ablosen will, folgt seinen "weisen" Ratschlägen, erst zu handeln wenn es zu spät ist!

Würde mich nicht wundern wenn er für die Leute arbeitet die eben gar nicht erst wollen das man sich schützt! Vorsicht!!!
4

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2000]

@DE=sklavenstaat:

" ... bei google sind die daten sicherer aufgehoben ... "

Dazu ein kleines Erlebnis von mir aus den letzten Tagen:
Über Google (nicht eingeloggt) nach einem Unkrautstecher gesucht (vormittags), am Nachmittag dann Youtube besucht und was wurde mir im nicht eingeloggten Zustand als erstes präsentiert?

Richtig, lauter Videos zu Tests rund um Unkrautstecher !

Wenn du es also genau nimmst, werden wir schon jetzt mehr "überwacht" als viele von uns es sich vorzustellen wagen ...
2

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen auseinander - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

The Rock
★★★★

Mitglied [569]

@DE=sklavenstaat:

Wenn das für dich so ok ist, dann passt das doch. Warum dann aufregen?
5

👍

 

👎

-1

Antworten

Kat

Was will man denn spionieren? Ob man sich lieb plündern und sexuell nötigen lässt?
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Hilfe schwul! am 04.07.2021, 19:45 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Hilfe hetero! am 05.07.2021, 12:10 Uhr.

DE=sklavenstaat

@Realist55: das ist kein überwachen! das ist nur ein algorythmus! der algorythmus blended dir werbung mit dingen die dich interresieren ein damit die hersteller geld scheffeln können! wenn du ernsthaft glaubst dass die cdu dich nicht ausspionieren würde bist du ein beweis für die manipulation in deutschland! du musst lernen zu hinterfragen, du systemling! Wie will man Terroristen ausfindig machen, wenn sie sich Handys ohne Registrierung beschaffen, die sie nach dreimaligem Gebrauch wegwerfen? Oder wie will man jemand schnappen, der sich 7 mal woanders unter 7 verschiedenen Namen als "Asylsuchender" bewirbt. Da hilft es nicht, wenn ein ganzes Land unter Generalverdacht gestellt wird! sie machen es trotz dem und zwar weil man damit ein ganz anderes ziel verfolgen will: die überwachung! das damit verbrecher geschnappt werden sollen ist nur eine ausrede um den trojaner durchzusetzen! wenn es dir nichts ausmacht das der staat dich durch deine handyfrontkamera oder webcam ausspionieren und dich abhören kann, Dann dürfte es Dir ja auch nichts ausmachen, wenn Dir jemand ins Badezimmer schaut.
Für mich gibt es eine Privatsphäre und die nehme ich sehr genau.
Zensur und Schnüffelstaat gehören nicht zu Deutschland.

vielleicht hast du recht und google überwacht. google bewacht mich aber nicht so, dass sie in meine privatsphäre eingreifen
href="#comment-1625046866">@Brummi
: nein hat er nicht! sind wir hier in einer freien demokratie oder im überwachungsstaat mit didaktur?


@EssigimAuge: ich habe mehr anung als du! wie ich oben schon geschrieben habe: du musst das system hinterfragen und ihm nicht blind vertrauen!

@Kat: was man spionieren will? ob man brav seinen pflichten nachgeht und tut was der staat von einem verlangt! erklärt mir mal wie man mit einem trojaner Terroristen ausfindig machen will, wenn sie (die terroristen) sich Handys ohne Registrierung beschaffen, die sie nach dreimaligem Gebrauch wegwerfen?
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Wäääh

@DE=sklavenstaat:

Ah ja.. ein Algorithmus. Nein, das ist das Ergebnis von sogenanntem "Tracking". Es werden allen Ecken und Enden Informationen über dich gesammelt (wie z.B. mit Google Analytics), die dann forensisch ausgewertet werden und dir mittels einem sogenannten "Selektor" in Form von Werbung, Cross-Selling-Ads oder individueller Gewichtung von Informationen präsentiert werden. All das geschieht völlig automatisch und ohne jedes Zutun eines Menschen, folglich auch ohne menschliches Versagen.

Und das, mein lieber, ständig behauptender, aber offenbar völlig unbelesener Freund, ist exakt das, was stattliche Spionageprogramme wie PRISM tun, nur dass diese die Daten nicht bei dir, sondern an den Knotenpunkten des Netzes wie dem DECIX anzapfen und dass du nicht den Effekt als Rückkopplung spürst.

Wärst du, mein kleiner, klugscheißender Freund, nicht so unendlich unwichtig für den Ausgang jeglichen Ereignisses von gewisser gesellschaftlicher Relevanz, dann würdest auch du schon längst im Fadenkreuz hängen. Nicht mit Dingen, die du jetzt tust, sondern vor 2, 5 oder 10 Jahren getan hast. Aber du glaubst, dass es wirklich eines Trojaners auf deinen Systemen bedarf, das zu tun. Du denkst, dass es reicht, wenn du dich ab jetzt "schützt" und nur noch Informationen von sicheren Webseiten wie "pi-news" beziehst. Du denkst, wenn du deine Cookies immer brav löscht und deine Handy-Kamera abklebst, wird bist du sicher und du fühlst dich jedes Mal sehr klug dabei. Und im Hintergrund säuselt dich die sanfte Einschlafhilfe von Alexa in deine feuchten Verschwörungsträume.

Und du wirst niemals erleben, was es heißt, verfolgt und überwacht zu werden. Weil es nichts mehr gibt, was du oder deine schlauen Freunde zu bieten hätten. Und deswegen träumst du dir deine eigene gewichtige Bedeutung in diesem Spiel - nicht aus Verfolgungswahn, sondern aus Langeweile und Herdenverhalten.

Ja, mein schlauer kleiner Hacker-Freund. Du hast die Welt verstanden und wir müssen dankbar sein, deinen weisen Worten folgen zu dürfen.

Schlaf schön weiter und träume von deinen indoktrinierten Feindbildern - denn wenn du aufwachst und realisierst, wie die Welt wirklich funktioniert, dann könntest du möglicherweise Angst bekommen :)
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau.de am 09.07.2021, 22:41 Uhr.

DE=sklavenstaat

@Wäääh: überwachen ist wenn man beobachtet wird! google tut nur meine daten sammeln damit ich für firmen deren werbung eingeblendet wird geld bezahle! google tut mich also nicht überwachen sondern blos mein internet konto wenn schon! warum sollten sie? warum sollte es einer suchmaschinenfirma die milliarden verdient interessieren was ich tuhe? wenn du ernsthaft glaubst das eine so große firma an dich interessiert ist, dann könntest man genau so sagen das eine autobau firma (mercedes, vw, usw) an dich interessiert ist und dich durch in ihren autos versteckten kameras überwacht! das ist natürlich quatsch! deine einstellung zur regierung zeugt nur so von manipulation! du tust als würden politiker immer die warheit sagen! komm schon, wie oft haben uns die politiker schon verarscht!? ein ganz klassiches beispiel ist die schule: Die deutschen Behörden sprechen in Fällen von Homeschooling von Kindeswohlgefährdung.
Doch was ist mit all den Kindern anderer Länder, die zu Hause unterrichtet werden? Ist deren Wohl durch die Entscheidung der Eltern gefährdet und niemand greift ein? Und nur unsere deutschen Kinder entgehen dieser Gefährdung, dank unseres Schulzwanges? In Wahrheit ist genau das Gegenteil der Fall! kinder werden nicht nur von mitschülern schickaniert oft auch von lehrern. für andere ist einfach der langweilige unterricht und die vielen hausaufgaben eine qual. Ist nicht genau DAS die Gefährdung des Kindeswohles? Es ist in Deutschland schon fast zur Normalität geworden, "auffälligen" Kindern den Schulalltag mit Hilfe starker Medikamente zu erleichtern und auch den Lehren somit einen störfreieren Unterricht zu ermöglichen. Unzählige Kinder sind bereits im Grundschulalter in psychologischer Behandlung. Ist nicht genau DAS die Gefährdung des Kindeswohles? Könnte unseren Kindern dieser Angriff auf ihre psychische und physische Unversehrtheit nicht erspart bleiben? in deutschland herrscht schulzwang weil es ohne angeblich nicht klappen würde. komischerweiße klappt es in allen anderen ländern ohne schulzwang! das ist eine sache wo wir von der cdu verarscht werden! was anderes ist z.b die mittagsruhe! warum? bei nachtruhe verstehe ich es ja aber bei mittagsruhe? wer braucht mittags denn so viel ruhe dass es ein gesetz dazu geben muss? auch die arbeitswelt ist reine verarsche! alles wird immer da schöngeredet dabei bekommt man für nen ganzen tag auf der arbeit so nen niedrigen lohn das man auch gleich als sklave arbeiten kann, daran ist nicht nur der lohn selber schuld sondern auch die vielen kosten: steuern, mieten, strom, usw. das grenzt an ausbeute! und am ende des arbeitstages ist man Totmüde von der Arbeit und möchte einfach nur schlafen oder Netflix gucken. Dann ist der Tag rum... DAS NENNT MAN LEBEN?!! MAN GEHT ARBEITEN FÜR DAS ESSEN UND NETFLIX AM ABEND?!! DAS NENNT DIE DEUTSCHE REGIERUNG EIN GLÜCKLICHES VOLK?!! wacht auf! werdet euch bewusst das der staat euch überwachen will aber es ganz langsam geschiet damit niemand davon merkt! ganz erlich! Ihr werdet alle in einem Überwachungsstaat aufwachen. China lässt grüßen
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2000]

@Wäääh:

Kompliment für deine Erklärungsgeduld, fürchte nur, das war verschwendete Lebenszeit, denn DE=sklavenstaat wird zu der Kategorie mit dem fest einbetonierten Wissensstand gehören, da prallen noch so logische Erklärungen wirkungslos ab ...
2

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen auseinander - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

The Rock
★★★★

Mitglied [569]

@Realist55:

Ja, das habe ich wirklich auch sehr gerne gelesen und dachte mir parallel was Ähnliches. Nichts ist unbelehrbarer als eine starre, verfestigte Meinung, die bereits zu einem selbst auferlegten Dogma mutiert ist. Die Unentspanntheit heutzutage zieht immer weitere und extremere Kreise. Schade, dass wir sowas nochmal erleben müssen.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Wäääh

@Realist55: @The+Rock:

Ach, das ist ok. Sicherlich ist der Anspruch nicht, dass dieser Lappen das da erfasst. Aber andere lesen vielleicht mit und dann sind die wenigstens etwas informierter als unser Verschwörungs-Experte hier. Richtig diskutieren tut man eh besser auf anderen, seriöseren Plattformen, hier ist nur Deppen-Bashing angesagt :)
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Wäääh

@DE=sklavenstaat:

Du hast NICHTS von dem verstanden, was ich geschrieben habe, Gratulation! Ich habe dir genau gesagt, warum "Überwachung" nicht das ist, was du glaubst und was es stattdessen ist. Lies nochmal seeeehr laaaangsaaaam.

@DE=sklavenstaat:"warum sollte es einer suchmaschinenfirma die milliarden verdient interessieren was ich tuhe?"

Google wird betrieben von einem Dachkonzern namens Alphabet Inc., der - surprise surprise - hat wiederum andere Tochtergesellschaften wie beispielsweise Boston Dynamics, die direkt und unmittelbar mit der Regierung zusammenarbeiten.

Aber nichtmal das ist notwendig und das hättest du auch verstanden, wenn du gelesen hättest, was ich dir schrieb.

@DE=sklavenstaat: "du tust als würden politiker immer die warheit sagen!"

Und du tust so, als hätte ich dazu auch nur ansatzweise eine Aussage getroffen. Lass bitte diese albernen argumentativen Manipulationsversuche, die klappen hier nicht.

Auch deinen Ausweichversuch in Richtung der Bildung ignorieren wir mal. Das hat mit dem Thema nix zu tun. Nur so viel: Für Mittags- und Nachtruhe gibt es weder auf Landes-, noch auf Bundesebene Gesetze. Da musst dich wenn bei deinem Vermieter (Hausrecht) oder deinen Kommunalpolitikern beschweren.

Du hast nach wie vor keine Ahnung, wovon du redest - und ich glaube eher, du bist einfach total unzufrieden mit deinem Leben, aber erwartest jetzt, dass andere das für dich regeln. Da bist du vermutlich nicht alleine bei deinen AfD-Anhänger-Freunden, aber regel doch dein Leben selbst, wenn du das so qualvoll beschissen wahrnimmst. Sowas macht der "mündige Mensch" nämlich und sowas möchtest du doch gern sein, wie man hier deutlich liest.

Nichts lesen, nichts verstehen, aber behaupten und beschweren wie der Größte. Nervig.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 17.07.2021, 21:37 Uhr.

DE=sklavenstaat

@Wäääh: schade dass ihr nicht versteht das corona und große evente ausgenutzt werden um zu versuchen eine didaktur zu errichten! Die Öffentlichkeit wird getäuscht und die Politiker tun so, als ob ihnen das Wohlergehen ihrer Völker am Herzen liegt.

Wie ist dann eigentlich zu erklären, dass, nachdem das Coronavirus in China ausgebrochen ist, noch monatelang Flugzeuge aus China mit Infizierten in der EU landen konnten. Warum haben die Vorzeigepolitiker der EU dann nicht sofort den Luftraum für chinesische Flugzeuge gesperrt ?

Die EU hat erst zugelassen, dass Chinesen das Virus hier einschleppen konnten und jetzt kommen sie mit Notstandsmaßnahmen, um den Völkern ihre Bürgerrechte wegzunehmen und schon mal zu testen ob die Menschen sich alles gefallen lassen.
ich sage nicht das corona nicht existiert aber ich denke das es von den medien usw. übertrieben dargestellt wird (aus obigem grund). die medien waren ohnehin nie völlig neutral...
kurz: schade das es solche gutmenschen wie euch gibt die den politikern alles glauben, nicht verstehen das sie manipuliert werden und nicht aufwachen wollen/können!

"Ausweichversuch in Richtung der Bildung ignorieren" 1. ist es kein ausweichsversuch sondern ein beispiel und 2. wer geziehlt dinge ignoriert und einen grund hinter schreibt der einfach nur unsinn ist, zeigt, wie er bewusst oder unbewusst dafür sorgt die menschen so zu manipulieren dass sie sich auf die seite der politiker ziehen lassen!

"Du hast nach wie vor keine Ahnung, wovon du redest" du hast keine anung dass dir durch die schule die die politiker für wichtig halten ein falsches weltbild vermittelt wird und dafür bewusst oder unbewusst sorgst das immer mehr menschen den politikern glauben! die regierung will deutschland zur dedaktur und zum überwachungsstaat machen! wie sonst ist zu erklären, dass wir deutsche an der schulpflicht festhalten obwohl man in allen anderen ländern sieht, dass es auch ohne geht! die schulpflicht ist zudem ein Gesetz aus Hitlers Zeiten, das dem Zweck der absoluten Kontrolle diente.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

DE=sklavenstaat

Hm? hast du keine argumente mehr du systemling?
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Wäääh

@DE=sklavenstaat: Du musst begreifen, dass die "Dedaktur", so, wie du sie definierst, ein völlig überholtes Prinzip ist. Ich könnte jetzt versuchen, dir zu vermitteln, warum du hier als der große Besserwisser eigentlich die Rolle des kleinen, unwissenden Persönchens darstellst, das nicht begreifen will, sondern lieber einfach konstruierte Erklärungen konsumiert.

Und ausweichen tust du permanent. Jetzt wirst du sogar noch angepisst dabei, weil du mit deinem Primärargument logischerweise völlig gegen die Wand gefahren bist. Ich hatte den Verdacht, dass jeder deiner Behauptungen aus blanker Unwissenheit erwachsen und das hast du bestätigt.

Kommst du mir jetzt wieder mit der Gutmenschen-Attacke und Klugscheißerei? Ooooh ja, DU hast die Welt begriffen, da bin ich sicher. Und du wirfst ernsthaft ANDEREN gezieltes Ignorieren von Dingen vor? Wenn ich das Gewäsch und diese gnadenlose Selbstüberschätzung nicht schon tausende Male demaskiert hätte, würde ich jetzt in lautes Gelächter ausbrechen müssen.

Du bist der Lebendbeweis der simple-as-fuck-Manipulierbarkeit durch Medien, die deinesgleichen völlig überrollt haben, bevor du auch nur auf die Idee gekommen bist, zu glauben, dass du verstanden hast, wie das Internet funktioniert.

Bye bye, Junimond.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

DE=sklavenstaat

Ok Moderatoren schließt diesen Thread damit Vater Staat nicht noch mehr über mich herausfinde.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Sforza

Yop, und auch das wird der deusche Doofmichel noch anstandslos akzeptieren. Einfach eine Packung "Reichsbürger" + "Terror" draufpacken, und der deutsche Systembückling spurt wie eine Eins. Salafisten, Migrantifa oder Linksextreme sind natürlich davon ausgenommen. Mit diesem Volk kann man doch alles machen! Überall nur noch Einloggen, Passwörter generieren, Spuren hinterlassen, ein Update jagt das nächste usw. Wo hier Toleranz, Vielfalt und Demokratie hinverschwunden sind, darf mir ein Grüner gerne mal erzählen! Dass wir Deutschen bei all dem Irrsinn und all der Selbstaufgabe tatsächlich in einem anderen System aufwachen werden, scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein! Zu lange zu gut gegangen, da sucht man sich wieder Probleme, verzockt und verspielt alles. Und ich verspreche: _Die Probleme, sie werden uns noch so richtig heimsuchen!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben