Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [254]

Demokratie? von wegen!

Jetzt gibt es ja den neuen filter und an ihm kann man erkennen das es hier keine demokratie gibt. ich wurde nie gefragt ob ich diesen filter will!

0

👍

 

👎

-3
[Melden]
Anzeigen

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Kommentare (51)

Dalebale
★★★

Mitglied [115]

Erst jetzt gemerkt ?
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Autounfall

Bei OnlyFans gibt es sogar einen Filter, der dein Gesicht scannt, und dann im gesamten Internet jegliche Informationen über dich zusammen sammeln darf. Habe ich gestern in den AGBs gelesen. Habe nämlich einen verhassten Arbeitskollegen, der sich dort einen Account gemacht hat und Nacktfotos von sich hochlädt. Und wollte mir das mal anschauen, aber ist hinter einer Paywall. Da denke ich mir: Nope.
Sorry, not sorry aber sein wir mal ehrlich? Wer würde sich nicht rein aus Interesse die Nacktfotos des Erzfeindes ansehen? Ich weiß nicht, ob das normal ist, aber ich denke schon. Einen Autounfall will auch keiner sehne und trotzdem schauen sie alle hin.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dalebale
★★★

Mitglied [115]

@Autounfall:
Dafür gibt es sogar richtig richtig effektive und professionelle Tools, glaube mir mal!

Leider wissen das die meisten Durchschnittsmenschen nicht und laden wie wild irgendwelche Fotos überall hoch.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von G.A.Y-heilt am 04.08.2021, 22:49 Uhr.

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [254]

@Dalebale: nö! ich habe es schon gemerkt! ich wollte wissen was die anderen davon halten
0

👍

 

👎

-2

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Dalebale
★★★

Mitglied [115]

@DE=sklavenstaat:
Die Meisten sind doch eh verpeilte autoritäre Persönlichkeiten, was erwartest du denn? Die Masse der Menschen ist sehr simpel im Kopf gestrickt, fast wie Bots in einem Game.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Wäääh

@Dalebale: Und die Historie hat uns ja gelehrt, dass die, die die einfachen, schnellen Antworten bringen und von sich selbst behaupten, immer den vollen Durchblick zu haben, absolut und jederzeit die geistigen Überflieger waren.

Hmm... Da gab es doch mal dieses psychologische Phänomen, mit diesem Dunning und Kruger... oder war das Wallace und Gromit oder Statler und Waldorf? Ach, ich komm grad nicht drauf...
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Dalebale2.0 am 07.08.2021, 04:20 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 07.08.2021, 13:12 Uhr.

Schland

Deutschland = Diktatur

Diskussion über Impfpflicht = radikales und extremistisches Gedankengut (bald werden uns zwangsweise Chips unter die Haut gepflanzt, damit wir die Corona Warn App nicht mehr benötigen ...)

Rundfunkbeitrag = Unterstützung der Lobby von Fernseher- und Radioherstellern, Sprachrohr und Manipulation im Sinne der uns beherrschenden "Politiker", Wettbewerbsverzerrung (kein Geld bzw. Zeit mehr für Zeitungen oder andere Informationsquellen übrig)

Armut finanziert Reichtum = selbst die Hartz IV Empfänger zahlen Mehrwertsteuer, damit die Reichen sich ihre E-Auto Prämie abholen können oder Firmen subventioniert werden, die arme Leute niemals brauchen werden (z. B. Flugunternehmen oder Autohersteller), aber reiche Leute gerne in Anspruch nehmen (wie wäre es stattdessen mit Prämien für Fahrräder, das wäre etwas für die ärmere Bevölkerungsschicht und würde weniger Steuern verschlingen)

Sanktionen von Sozialhilfeempfängern = da in Deutschland alles Geld kostet, auch die Befriedigung der Existenzbedürfnisse, tut jeder, der Sanktionen an Bedürftigen vornimmt oder befürwortet, sich der Körperverletzung oder des Mordes schuldig machen und sich als Gottheit hervortun, die über das Schicksal von Menschen bestimmen darf

Einschränkung der Grundrechte

Umweltschutz = Plastikstrohhalme (Zielgruppe ärmere Bevölkerungsschicht) verbieten und SUVs (Zielgruppe reichere Leute) erlauben ist eine sehr direkte Aussage von den herrschenden "Politikern" über ihre Meinung bezüglich arm und reich
1

👍

 

👎

-2

Antworten

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [254]

@Schland: man muss sogar stuern zahlen wenn man ein eigenes gewerbe startet! das ist dreist! wozu soll ich dann überhaubt eins starten!
0

👍

 

👎

-3

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Zuverlässig am 08.08.2021, 23:21 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Hiltrut am 08.08.2021, 23:22 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Regina am 08.08.2021, 23:23 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Eli wai am 08.08.2021, 23:23 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lieber Stefan am 08.08.2021, 23:24 Uhr.

Realist55
★★★★★

Mitglied [2233]

@DE=sklavenstaat:

" ... man muss sogar stuern zahlen ... "

Damit hast du deutlich gezeigt, das dir die grundlegende Funktionsweise eines (Sozial-)Staates nicht bekannt sind !
3

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Demographie

@Realist55: Auweija, ich muss da auch aufpassen, dass ich mich nicht krum und schief lache. Aber was willste bei der Schulbildung noch erwarten? Im Prinzip sagt der User das ja schon die ganzen Monate, da lernt man nix mehr. Traurig ist das, denn mit derart Absolventen geht's dem Kapitalismus wirklich irgendwann mächtig am Alex :) Ist das nun gut oder schlecht?
3

👍

 

👎

0

Antworten

hässlicherHe...

Hm, bei dieser Wahl wird es mal wieder niemanden geben, der einiger Maßen meine Meinung vertritt und ich denke, dass geht den meisten so. Trotzdem muss man irgendwen wählen, wenn man sich nicht als Nichtwähler abstempeln will. Am Ende läuft es immer aufs selbe raus: Entweder man muss jemanden wählen, der das geringste Übel darstellt und hat dann Gewissensbisse, dass man so einem Müll noch seine Stimme in den Rachen geworfen hat. Oder man geht nicht wählen, irgendein Müll wird gewählt und man bekommt Gewissensbisse, dass man seine Stimme nicht gegen diesen Müll verwendet hat. Das ist halt der Grund, warum Leute wie ich dann die Partei ,,Die Partei'' wählen. Das ist wie Nichtwählen, ohne nicht zu wählen. Und in gewissen Kreisen darf man nicht als Nichtwähler gelten. Sonst wird man enterbt, gesteinigt, bekommt einen Exorzismus...
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Valentins Anus am 10.08.2021, 16:41 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Valentins Anus am 10.08.2021, 16:42 Uhr.

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [254]

@Demographie: schule ist unnötig und der offensichtlichte beweis dafür ist der, das in anderen ländern lernen unabhängig von schule erlaubt ist!
0

👍

 

👎

-3

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Demographie

@DE=sklavenstaat: Das heißt dann eben nicht "Schule", jedoch kommt dabei das Gleiche heraus. Du lebst nun mal in Deutschland und musst dich damit abfinden. Wenn du volljährig bist, kannst du ja gehen und deine Nachkommen eines Besseren belehren.... Ups... "belehren" ist ja auch schon wieder so ein Oberbegriff, furchtbar.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Dummland

Deutschland ist eine Diktatur. Einschränkung der Grundrechte, keine Meinungsfreiheit, Zensur von Kommentaren, Propaganda in den öffentlich-rechtlichen Medien, Bevorteilung der Reichen durch steuerfinanzierte Geschenke, Sanktionierung von Menschen die ohnehin am Existenzminimum leben, Hartz IV, Zwang für Niedriglohn zu arbeiten (falls langzeitarbeitlos), Werbung aus Steuergeldern für Pharmaprodukte etc.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2233]

"... schule ist unnötig ..."

Genau, den Erfolg sieht man ja an deinem Geschreibsel ....
1

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Bowcat
★★★

Mitglied [257]

@Realist55:

Das sind dann unsere Hoffnungsträger die sich international behaupten sollen gegen z.B. Chinesen und Koreaner bei denen ein 12 h. Schultag und hinterher noch 2 h. Geigenunterricht oft zur Normalität gehört.

Oh jeh! :-((
1

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini!

pf

@Realist55:

Pf, den Erfolg sieht man bei den besoffenen, droggenabhängigen Party-Affen bei mir im Studentenwohnheim. Sie haben Abitur, sie studieren, sie sind deutschlands Bildungselite. Der Großteil ist so. Sie schaffen ihr Studium gerade eben so, wobei sie ihren Schreibtisch die meiste Zeit nutzen, um darunter in ihrem Erbrochenem aufzuwachsen. Wer für die Uni lernt, bekommt auch nie schlaf und Ruhe, dank solcher Leute...

DARUM geht unser Land zu Grunde! Im Bundestag hat ja auch kaum einer irgendwas vorzuweisen, wo er nicht im Lebenslauf gemogelt hat. Und warum? Weil niemand soviel erreicht hat. Und warum das? Weil die Studenten nur scheiße bauen und die, die ihr Studium ernst nehmen, trotzdem von den Assi Studenten runtergezogen und um den Schlaf gebracht werden.
2

👍

 

👎

0

Antworten

pf

Vielleicht wollte er auch gar nicht sagen ,,schule ist unnötig'', vielleicht wollte er eigentlich sagen: ,,Schule wird in diesem Land verdammt schlecht umgesetzt und man kann das Schulsystem, wie es abläuft echt in die Tonne treten.'' Das würde ich so absolut unterschreiben.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Trojaner

Ich war immer für die AFD das hat sich geändert von denen kommt nix ich glaube das es zzt keine Partei gibt die nur ansatzweise dem Bürger entgegen kommen würde SPD liegt vorne laut Umfragen dann wird's noch schlimmer... Scholz der neue Schröder und was dann... katastrophal
4

👍

 

👎

0

Antworten

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [254]

@pf: die pflicht zum schulbesuch ist unnötig! in keinem anderen land ist man zum schulbesuch verpflichtet! wieso muss es dann hier anders laufen?
0

👍

 

👎

-2

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Realist55
★★★★★

Mitglied [2233]

"... in keinem anderen land ist man zum schulbesuch verpflichtet ..."

Ach neee?

Was ist denn mit der Schulpflicht in Frankreich, auf Island, in Schweden und der Türkei?

Oh entschuldige, so bildungsfern wie du bist kann man nicht voraussetzen, das deine Informationen auch korrekt sind ...
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Bowcat
★★★

Mitglied [257]

@DE=sklavenstaat:

Im Angesicht deiner Ergüsse fände ich es extrem schade wenn man die Schulpflicht abschaffen würde.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini!

Wäääh

@Trojaner: "Ich war immer für die AFD das hat sich geändert"

Na besser zu spät als nie. Ich hab gerade vergessen, ob du nochmal Verschwörungstheoretiker-Ich-Glaube-Alles-Mitläufer warst, der nur in die Nazi-Fänge geraten ist oder Rechtsextremer aus überzeugter Dummheit, aber guck dir doch mal die kleineren Parteien wie Volt oder wie die alles heißen an, wenn die großen (verständlicherweise) nichts für dich sind.

Ich weiß nicht, ob das der Plan ist, aber nichtwählen ist so oder so auch dumm und dann braucht man hier auch nicht rumjammern, es gäbe keine Demokratie, wenn man ohnehin nicht gewillt ist, daran zu partizipieren.

Jedenfalls: Gratuliere, gute Entscheidung!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Wegner

@Realist55:
Nicht ganz! In den von dir genannten Ländern ist " Home Schooling " durchaus ein Thema. Also ist man zum Schulbesuch an sich nicht verpflichtet.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

€oS

@Wäääh: Demokratie ... Was ist denn noch demokratisch, wenn die stärkste Partei ohne ihre Wähler zu befragen Koalitionen mit Parteien eingeht, die die Wähler NICHT gewählt haben?
Nach der Wahl hat das Volk keine Entscheidungsbefugnis mehr, es muss Entscheidungen seiner Partei einfach hinnehmen und hat kein Recht mehr mitzubestimmen. Die Enttäuschung ist doch offensichtlich. So sieht auch für mich keine Demokratie aus!
Die Schweiz macht's richtig.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [254]

@€oS: eben
3

👍

 

👎

-2

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Wäääh

@€oS: Deutschland ist fast zehn Mal so groß wie die Schweiz und hat mehr als zehn Mal so viele Einwohner. Durchgehend direkte Demokratie würde das ohnehin schon marode und langsame System komplett zum Stillstand bringen.

Aber wo ich dir zustimme, ist dieses: Koalitionen zwischen den beiden größten Parteien im Land sind völliger Mist und haben mit Demokratie wirklich nicht besonders viel zu tun. Allerdings immernoch mehr als mit jeder anderen Regierungsform.

Deutschland ist keine Diktatur. Deutschland ist kein Sozialismus. Wer das behauptet, hat sie nicht mehr alle. Es gibt deutlich und dringend was zu verbessern an unserem Staatswesen - das sollte man aber konstruktiv angehen und nicht wie beispielsweise die verkackte AfD demontieren, um sich auf dem Rücken des Rassismus und der Hetzerei persönliche Vorteile zu erhaschen.

Die Wahl der richtigen Partei ist eine schwere und ich habe derzeit auch nur klares Wissen darüber, was ich *nicht* möchte. Dazu gehören selbstverständlich Drecksparteien wie die benannte AfD, aber auch die Union der Abgehangenen und Ewig-Gestrigen. Die kleinen Parteien, die ich gern wählen würde, wären wohl leider Verschwendung meines Stimmrechts. Ob ich das dennoch tue oder nicht, weiß ich noch nicht, hier muss ich noch mehr Dialoge mit anderen zu diesem Thema führen, bevor ich das entscheiden kann. Ich werde aber in jedem Fall einen Kompromiss schließen müssen dabei, wem ich meine Stimme gebe. Doch das ist halt indirekte Demokratie, so funktioniert es eben.

Und nur, weil nicht alles genauso passiert, wie ich mir das vorstelle, muss ich nicht gleich Randale machen. Das stört mich bei diesen Brandstiftern wie dem TE hier massiv. Dagegen sein kann man ja, aber was soll das dumme Gezeter - wenn es dir so verdammt wichtig ist, dann werde politisch aktiv, tritt einer Partei bei, versuche die Menschen zu erreichen. Er hier meint, dass er gleich wie ein kleines Kind das Bauklotztürmchen umstoßen muss, weil nicht alles nach den "eigenen" (ähem) Vorstellungen läuft. Das ist infantiles Gehabe und ich würde lieber, wie gerade in der Diskussion, 14-jährigen das Wahlrecht zusprechen als solchen erwachsenen Bildungsfernen, die schon klar gezeigt haben, dass sie nicht über die benötigte Kompetenz verfügen und sich lieber vom nächstbesten Demagogen das Gehirn massieren lasssen.

Die Gesellschaft muss dringend wieder den sachlichen Diskurs lernen, sonst wird das nix mit diesem Internet.
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 03.09.2021, 20:12 Uhr.

€oS

@Wäääh: Ich hab das wirklich mal ausprobiert. Und zwar habe ich per online-Abstimmung sehen wollen, wie viel Prozent gegen und für den GDL Streik sind.
Joa, 72 % waren dagegen und 28 % dafür.

Frag mich jetzt nicht, wie viele Bürger an der Abstimmung teilgenommen haben, aber ich habe mindestens 10 Mal dafür stimmen können.
Verrate mir mal, wie das mit einer einzigen IP möglich ist?

Ich hab echt Bedenken wegen der BT Wahl und ob da überhaupt noch etwas demogratisch abläuft, jedenfalls glaube ich keinem Wahlergebnis mehr!
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Wäääh

@€oS:

Bitte beim Thema bleiben. Das hieß von dir initiiert gerade "direkte Demokratie auf Bundesebene", nicht "auf schlecht programmierten Webseiten kann man mehrfach voten".
1

👍

 

👎

-3

Antworten

€oS

@Wäääh: Eine Seite der Öffentlich Rechtlichen, für die ich GEZ bezahlen MUSS. Da sollte so etwas doch eigentlich nicht passieren?! Direkt nach der Ansage der Seite, wo man wählen kann, standen schon 70 %auf "Nein". Wie geht das, wenn niemand davon vorher wusste, dass man daran teilnehmen kann?
Es ist so wie ich es sage, bei den Wahlstatistiken, die die immer veröffentlichen, kann es m.M.n. nach diesem Erlebnis auch nur gewaltig hinken. Das hat dann auch direkt etwas mit unserem demokratischen Wahlrecht zu tun.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Wäääh

@€oS: Zu viele Themen und alles irrelevant. Über so kleinteiliges Zeug möchte ich gerade nicht reden, das finde ich langweilig. Bleibst du beim Thema oder was machen wir jetzt hier?

Wie belegst du die Aussage: "Wahlstatistiken werden gefälscht" und vor allen Dingen: Wie schließt du aufgrund dieser Dinge, die du gerade benennst, auf so etwas?
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Trojaner

Wieso sind manche Politiker noch im Amt ?
Die eigentlich in die JVA gehören?
Wieso Dinge manipuliert werden und Statistiken lügen... warum Impfung?
Ich habe seit 2 Jahren mich nicht angesteckt mit was auch?
Mit 16 die letzte Erkältung...also nix Impfung was eventuell auf das Immunsystem angreift....in Deutschland stinkt es und zwar kein Abfall Eimer... schönen Sonntag
3

👍

 

👎

-3

Antworten

€oS

@Wäääh: ,,Bleibst du beim Thema oder was machen wir jetzt hier?"

Es geht immer noch um Demokratie, also ja, klsr doch! Nur was kommt von dir?

,,Zu viele Themen und alles irrelevant. Über so kleinteiliges Zeug möchte ich gerade nicht reden,"

Demokratie überfordert dich oder was jetzt? Dann lassen wir das, okay. Dann erübrigt sich doch auch deine letzte Frage.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Martin20
★★

Mitglied [72]

@Trojaner:

,,Die eigentlich in die JVA gehören?''

Wie dumm bist du denn? Die JVA kommt von den Politikern im Amt deswegen können die da nicht hin! Schonmal was von Exekutive gehört? Wer in der Schule aufgepasst hat, ist im Vorteil!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Schlag zu! am 06.09.2021, 18:10 Uhr.

Wäääh

@€oS:
Ach Gottchen... Du machst es ja auch nur wie jeder x-beliebige Rechts-/Verschwörungs-/oder antigemokratischer Ideologe.

Erst schwurbelt irgendeiner.
Dann schwurbelst du mit.
Dann kriegst du Gegenargumente.
Dann weichst du aus mit schwachen Relativierungen.
Dann wirst du motzig und verdrückst dich, wenn mich das durchblickt.

Schade. Und vor allen Dingen langweilig. Komm wieder, wenn du Inhalte hast.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

VulgärsteAna...

Ist doch ganz einfach. Politische und DIplomatische Immunität abschaffen und den Politbonzen öfter mal aufs Maul geben. Dann wird hier wieder der Souverän zum Lenker und diese "repräsentadive Dreckskanalie" kann sich in ihr Südamerikanisches Loch verpissen.
Ich bin froh wenn die Alte endlich weg ist. Hoffe Ihre Nachfolger werden auch häufiger getauscht. Hab es echt satt mit diesen Kanzlern auf Lebenszeit und dieser Scheiss Buntenrepublik wo die Parteien ständig am Blödmichel vorbei in ihre eigenen Taschen regieren. Aber nenn mir mal ein Land wo es besser funktioniert. NE Schweiz zählt nicht. Nur weil die im Referendum die verfickte CO2 Kopfsteuer abserviert haben ...

Überhaupt merkt man an diesem "Forum" wie sich die Schaffe selbst zerfleichen wärend der Wolf sich die Zähne leckt. Könnt ihr mal das "Och is der Dumm, Och is das ein Sonderschüler, Bildung is für Idioten ich bin ein Genie ... usw. Dreckspostings sein lassen? Total am Thema vorbei und hilft irgendwie nich Dampf abzulassen. Dünpfiff vielleicht aber kein Dampf.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Martin20

Demokratie gibt es eh nicht. Wollte letztes mal NPD wählen, gab es nicht zur Auswahl. Wie kann es dann eine Demokratie sein? Hab dann AfD gewählt aber die haben eine Lesbe.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Corona-Party am 08.09.2021, 15:07 Uhr.

.

@TE: Ist falsch, was du sagst.

Demokratie bedeutet ja auch freie Wahl zumindest noch in deinem Privatbereich!!
Das heißt, du hast jederzeit die freie Wahl eines Internetangebotes, das ein bestimmter Mensch/ein Team für dich zur Verfügung gestellt hat, nicht der Anbieter deiner Zugangsdaten oder der Stromlieferant, sondern der Hersteller dieser Software. Du hast dich also gewissenhaft über deine Wahl informiert!

Du befindest dich außerdem in einer "Privatwirtschaft", das heißt für dich als Nutzer, dass du dich deinem Internetanbieter unterordnen musst. Irgendwo muss das Mitspracherecht der Nutzer auch mal aufhören! Hört es nicht auf, ist der Sinn der Privatwirtschaft verfehlt und eigentlich doch auch nicht in DEINEM Sinne!!

FAZIT: Widersprüche deinerseits nehmen kein Ende, du musst noch viel lernen!
3

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben